Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Büro & Unternehmen alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

   1 - 10     von 970
  1. (Pressemeldung Verband/Verein vom 17.12.2020) Büro & Unternehmen:
    "... und dann kam Corona"
    Münchner Engagierte im Jahresrückblick 2020
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Unter der Überschrift ".und dann kam Corona" hat das Münchner Sozialunternehmen Fairstärkung zum Jahresrückblick der Engagierten geladen. In kurzen Zoom-Interviews kommen über 20 Menschen aus München und Bayern zu Wort, die sich für eine faire Gesellschaft einsetzen und von ihrem besonderen Jahr 2020 berichten.  ... [weiterlesen]
  2. (Pressemeldung Unternehmen vom 09.12.2020) Büro & Unternehmen:
    Corporate Health Award 2020
    Telefónica Deutschland erhält Sonderpreis für Pandemie-Management
    [Quelle: Telefónica Germany GmbH & Co. OHG, D-80992 München]
    Telefónica Deutschland hat sich als Arbeitgeber auch 2020 wieder in vorbildlicher Weise für die Gesundheit und das Wohlbefinden seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eingesetzt. Das bestätigt jetzt auch das Ergebnis des Corporate Health Award, eine der renommiertesten Auszeichnungen für das betriebliche Gesundheitsmanagement in Deutschland.  ... [weiterlesen]
  3. (Pressemeldung Unternehmen vom 08.12.2020) Büro & Unternehmen:
    Vorreiter des Wandels:
    GROHE feiert als einer der "50 Sustainability & Climate Leaders" und Doppelgewinner des Deutschen Nachhaltigkeitspreises 2021 dreifachen Nachhaltigkeitserfolg
    [Quelle: Grohe AG, D-58657 Hemer]
    Als Teil der globalen Initiative treibt GROHE die Nachhaltigkeitstransformation auf Basis der 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung der UN Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis 2021 ehrt das Engagement von GROHE für mehr Ressourceneffizienz in der Wertschöpfungkette sowie das Nachhaltigkeitswirken von GROHE Blue Die Sanitärmarke unterstreicht: Nachhaltigkeit muss als eine kontinuierliche, nie endende Reise verstanden werden   ... [weiterlesen]
  4. (Artikel freie Autoren vom 08.12.2020) Büro & Unternehmen:
    "Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst"
    toom führt Umweltmanagementsystem nach ISO 14.001 ein
    [Quelle: REWE Group toom Baumarkt GmbH, D-51149 Köln]
    Bereits seit vielen Jahren setzt toom konsequent seine Nachhaltigkeitsstrategie um und ist sich - auch als Teil der REWE Group - seiner Verpflichtung gegenüber der Gesellschaft und den zukünftigen Generationen bewusst. Basierend auf dem bereits bestehenden Energiemanagementsystem (ISO 15.001) wird toom noch aktiver den Klimaschutz unterstützen und hat im Rahmen der Zertifizierung eines Umweltmanagements nach ISO 14.001 eine Umweltpolitik erlassen. Damit verpflichtet sich die Kölner Baumarktkette, ihre Umweltauswirkungen langfristig zu minimieren. Das verkaufsflächenbezogene Klimaziel ist die Reduzierung des CO2-Ausstoßes um 54 Prozent bis zum Jahr 2022, gegenüber dem Vergleichsjahr 2006.  ... [weiterlesen]
  5. (Pressemeldung Unternehmen vom 08.12.2020) Büro & Unternehmen:
    Klimaneutral bis 2040:
    Coca-Cola unterstreicht Nachhaltigkeitsziele mit europaweitem Commitment
    [Quelle: Coca-Cola GmbH, D-10245 Berlin]
    Coca-Cola European Partners (CCEP) will bis 2030 seine absoluten Treibhausgasemissionen um 30% (gegenüber 2019) über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg reduzieren. Bis 2040 strebt CCEP Klimaneutralität an, um so seinen Beitrag basierend auf wissenschaftlich definierten Zielen (STBI) zur Erreichung des 1,5 Grad Ziels des Pariser Klimaabkommens zu leisten. Lieferanten werden dazu motiviert, ihre Ziele auf Basis wissenschaftlich fundierten Bewertungskriterien (STBI) zu definieren und ihren Strom bis 2023 zu 100 Prozent aus erneuerbarer Energie zu beziehen. CCEP integriert die Maßnahmen zur CO2-Reduktion konkret in seinen Businessplänen und investiert über die nächsten drei Jahre dafür 250 Millionen Euro, um die Umsetzung zu ermöglichen.   ... [weiterlesen]
  6. (Pressemeldung Unternehmen vom 07.12.2020) Büro & Unternehmen:
    PRIMAVERA ist "Attraktiver Arbeitgeber"
    Die Auszeichnung ergänzt die Reihe wichtiger Ehrungen in der fast 35-jährigen Firmengeschichte.
    [Quelle: PRIMAVERA LIFE GmbH, D-87466 Oy-Mittelberg]
    Unternehmen, die als vorbildliche Arbeitgeber gelten, haben es einfacher, qualifizierte Mitarbeiter*innen zu gewinnen. PRIMAVERA zählt jetzt offiziell dazu. Das internationale Forschungs- und Beratungsinstitut Great Place to Work® hat PRIMAVERA als "attraktiven Arbeitgeber" zertifiziert. Die Auszeichnung ergänzt die Reihe wichtiger Ehrungen in der fast 35-jährigen Firmengeschichte. Great Place to Work® zeichnet jedes Jahr auf der Grundlage anonymer Mitarbeiterbefragungen und der Analyse der Unternehmenskultur sehr gute Arbeitgeber aus, international, national, regional und branchenspezifisch.   ... [weiterlesen]
  7. (Artikel freie Autoren vom 04.12.2020) Büro & Unternehmen:
    Der Umwelt zuliebe: 6 Tipps für nachhaltiges Arbeiten im Labor
    Wie grün kann Chemie sein?
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Das Thema Nachhaltigkeit rückt in fast allen Lebensbereichen immer mehr in den Mittelpunkt - auch in der Chemie ist das nicht anders. Denn gerade in Laboren ist der Energie- und Ressourcenverbrauch besonders hoch. Es lohnt sich deshalb, hier über sinnvolle Nachhaltigkeitskonzepte nachzudenken. Zum Glück gibt es in der Arbeit mit chemischen Substanzen bereits einige wertvolle Ansatzpunkte, um die Umwelt langfristig zu schonen. Hier erfahren Sie 6 Tipps für mehr Nachhaltigkeit im Labor.  ... [weiterlesen]
  8. (Pressemeldung Unternehmen vom 02.12.2020) Büro & Unternehmen:
    Otto Group veröffentlicht Studie zu freiwilligen Nachhaltigkeitskooperationen
    Diese soll interessierten Unternehmen als Reflexionshilfe dienen und sie dabei unterstützen, im Rahmen der jeweiligen Nachhaltigkeitsstrategie den dazu passenden Kooperationstyp zu erkennen.
    [Quelle: Otto GmbH & Co KG, D-22179 Hamburg]
    Die Verantwortung von Unternehmen für die ökologische und soziale Qualität ihrer Produkte und Dienstleistungen geht weit über ihren unmittelbaren Handlungsrahmen hinaus und bezieht heute alle Stufen der Wertschöpfungskette mit ein. Als Beitrag zur Diskussion über die Notwendigkeit eines Lieferkettengesetzes legt die Otto Group eine Studie zu Strategien und Erfolgsfaktoren von Nachhaltigkeitskooperationen am Beispiel der Textilindustrie vor, welche die Vor- und Nachteile verschiedener freiwilliger Kooperationsformen beschreibt und Hilfe bei der Entscheidung für den richtigen Kooperationstyp geben soll.  ... [weiterlesen]
  9. (Pressemeldung Unternehmen vom 30.11.2020) Büro & Unternehmen:
    Jetzt reicht's!
    forum zeigt den Wandel und präsentiert Lösungen für Kultur, Events, Digitalisierung, Bauen und vieles mehr.
    [Quelle: ECO-World by ALTOP, D-81371 München]
    2020 kann immer noch ein Jahr der positiven Veränderung und des Wandels werden. Chefredakteur Fritz Lietsch schreibt im Editorial der aktuellen Ausgabe von forum Nachhaltig Wirtschaften: "Wir möchten für Sie eine "Tankstelle" der Inspiration sein, denn wir stellen sie vor, die Pioniere und ihre Lösungen. Jetzt kann und muss die Gesellschaft sie umsetzen."   ... [weiterlesen]
  10. (Pressemeldung Unternehmen vom 19.11.2020) Büro & Unternehmen:
    Agentur Bloom ist klimaneutral
    Bis Ende 2021 will Bloom mindestens weitere fünf Unternehmen davon überzeugen, ebenfalls klimaneutral zu werden.
    [Quelle: Bloom GmbH München, D-80538 München]
    Mit dem Dreiklang aus Vermeiden, Reduzieren und Ausgleichen hat Bloom dieses Ziel erreicht und von Partner ConClimate sein Zertifikat als klimaneutrales Unternehmen erhalten. Die Agentur wird den Anspruch für verantwortungsvolles Wirtschaften künftig noch stärker auf die Agenda nehmen und so einen Beitrag zur Erreichung des Pariser Klimaabkommens von 2015 leisten.  ... [weiterlesen]
   1 - 10     von 970

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

16.01.2021
Trockene Winterhaut natürlich pflegen Die VERBRAUCHER INITIATIVE sagt, woran Naturkosmetik zu erkennen ist


15.01.2021
Wo Plastik die Umwelt schützt Landwirte in den Provinzen Almería und Granada in Südspanien sind für Europa wichtige Lieferanten von frischem Obst und Gemüse.


Von der Kulturpflanze zum Heilmittel Der Kompakt-Ratgeber "CBD" erklärt verständlich, was es mit dem Hanf und seinen Wirkstoffen auf sich hat


14.01.2021
Klimafreundlich mit Vitaminen & Co. versorgt Die VERBRAUCHER INITIATIVE rät zu saisonalem Gemüse aus der Region


13.01.2021
Ein positives Verhältnis zum Essen entwickeln Ernährung ist ein wesentlicher Teil einer gesunden Lebensweise und eines bewussten, verantwortungsvollen Umgangs mit sich selbst


12.01.2021
Erstes Forum 'Hydrogen Business For Climate CONNECT' Die Daten bleiben gleich, nur das Format ändert sich: Am 13. und 14. Januar 2021 diskutieren Branchenakteure beim virtuellen Forum. Round-Table zum Thema: Frankreich-Deutschland, die treibende Kraft des europäischen Wasserstoffs?


Klimafit unterwegs Bayerisches Umweltministerium und VERBRAUCHER INITIATIVE mit neuer Klima-Broschüre

11.01.2021
"Die Landwirtschaft muss ein Teil der Lösung sein." Friedrich Ostendorff zu den agrarpolitischen Schwerpunkten für 2021

One Planet Summit - Vom Reden ins Handeln kommen Steffi Lembke zum Beitritt Deutschlands in die High-Ambition-Coalition zum Schutz unserer Natur

  neue Partner