Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 

Preis- und Leistungsübersicht ECO-News

Für alle Veröffentlichungen im ECO-News Presseverteiler gelten die folgenden Nutzungsbedingungen.
 
Leistung
Beschreibung
Laufzeit
Preis
ECO-News Abonnement Sie erhalten die aktuellen Beiträge aus ECO-News, einmal wöchentlich per Email-Newsletter;
Recherche im ECO-News Archiv nach Rubriken oder mit Profisuche
Jederzeit kündbar Kostenlos
Teilnahme als
ECO-News Pressestelle
  • Unbegrenzter Zugang zum ECO-News Partnersystem
    (Einspeisung beliebig vieler Beiträge)
  • Versand innerhalb des Newsletters
    (vorbehaltlich der Freigabe durch die Redaktion)
  • Aufnahme unter Pressestellen
Mindestlaufzeit 3 Monate,
3 Monate Kündigungsfrist
EURO 50,- monatlich
zzgl. MwSt


bei Mindestbuchung von 1 Jahr erhalten Sie einen Treue-Rabatt von 10%:
EURO 45,- monatlich
Einmalbuchung
  • Einstellen und Versand einer einzigen Pressemeldung (z.B. für einmalige Aktion) im ECO-News Partnersystem
  • Versand innerhalb des Newsletters
    (vorbehaltlich der Freigabe durch die Redaktion)
  • Aufnahme unter Pressestellen
kurzfristige Buchung möglich EURO 95,- einmalig
zzgl. MwSt
ECO-News Scheckheft
  • Sie möchten ECO-News für Ihre Pressearbeit nutzen und haben nur wenige Pressemeldungen im Jahr?
    Für diesen Fall bieten wir Ihnen das ECO-News Scheckheft an.
    Hierbei können sie selbst entscheiden, wann Sie Ihre Pressemeldungen (pro Scheckheft max. 5 Meldungen) veröffentlichen wollen.
    Wir stehen Ihnen für Ihre Fragen gerne zur Verfügung und beraten Sie, wie Sie das Scheckheft am sinnvollsten einsetzen.
  • Versand innerhalb des Newsletters
    (vorbehaltlich der Freigabe durch die Redaktion)
  • Aufnahme unter Pressestellen
kurzfristige Buchung möglich;

Veröffentlichung von max. 5 Pressemeldungen

Laufzeit 1 Jahr
EURO 275,- einmalig
zzgl. MwSt
Einbindung der eigenen Beiträge in die eigene Homepage + Volltextsuche nur in Zusammenhang mit Teilnahme als ECO-News Pressestelle Mindestlaufzeit 3 Monate,
3 Monate Kündigungsfrist
EURO 20,- mtl.
Einrichtungsgebühr
EURO 230,- einmalig
zzgl. MwSt

ECO-News Partnerzugang beantragen


 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

16.01.2021
Trockene Winterhaut natürlich pflegen Die VERBRAUCHER INITIATIVE sagt, woran Naturkosmetik zu erkennen ist


15.01.2021
Von der Kulturpflanze zum Heilmittel Der Kompakt-Ratgeber "CBD" erklärt verständlich, was es mit dem Hanf und seinen Wirkstoffen auf sich hat


14.01.2021
Klimafreundlich mit Vitaminen & Co. versorgt Die VERBRAUCHER INITIATIVE rät zu saisonalem Gemüse aus der Region


13.01.2021
Ein positives Verhältnis zum Essen entwickeln Ernährung ist ein wesentlicher Teil einer gesunden Lebensweise und eines bewussten, verantwortungsvollen Umgangs mit sich selbst


12.01.2021
Erstes Forum 'Hydrogen Business For Climate CONNECT' Die Daten bleiben gleich, nur das Format ändert sich: Am 13. und 14. Januar 2021 diskutieren Branchenakteure beim virtuellen Forum. Round-Table zum Thema: Frankreich-Deutschland, die treibende Kraft des europäischen Wasserstoffs?


Klimafit unterwegs Bayerisches Umweltministerium und VERBRAUCHER INITIATIVE mit neuer Klima-Broschüre

11.01.2021
"Die Landwirtschaft muss ein Teil der Lösung sein." Friedrich Ostendorff zu den agrarpolitischen Schwerpunkten für 2021

One Planet Summit - Vom Reden ins Handeln kommen Steffi Lembke zum Beitritt Deutschlands in die High-Ambition-Coalition zum Schutz unserer Natur

20 Jahre Verbraucherministerium: Neuer Schwung dringend notwendig Tabea Rößner, Sprecherin für Verbraucherpolitik, und Renate Künast, Sprecherin für Ernährungspolitik, zur Gründung des ersten Verbraucherministeriums

  neue Partner