Ein Beitrag aus dem ECO-News Presseverteiler, der Ihnen von ECO-World.de zur Verfügung gestellt wird.
In der Rubrik:   
Familie & Kind   
Haustiere sind keine Kuscheltiere
VERBRAUCHER INITIATIVE zur Haltung von Haustieren

Haustiere bringen Abwechslung ins Leben, geben Körperkontakt, sind interessant zu beobachten oder werden auch einfach nur als Prestige-Objekt gehalten. Die Bedürfnisse von Katze, Hamster und Co geraten dabei schnell ins Hintertreffen.
Deshalb sollte man die Wahl eines Haustieres danach richten, ob man die Rahmenbedingungen für dessen tiergerechte Haltung erfüllen kann. Vor der Anschaffung gilt, sich genau über eine bedürfnisorientierte Haltung erkundigen, z. B. wie die Tiere in freier Wildbahn leben und welche Verhaltensweisen sie dort zeigen. Das lässt gute Rückschlüsse auf eine möglichst tierfreundliche Haltung zu.
Bei vermeintlich geeigneten „Haustieren“, wie Reptilien oder Zierfischen zeigt sich, dass ihre Haltung sehr anspruchsvoll ist und ihre Bedürfnisse nicht einfach zu erfüllen sind. 

Wünscht der Verbraucher sich ein Haustier mit enger Bindung an den Menschen, so sind vor allem Katze und Hund geeignete Haustiere. Sie lassen körperliche Nähe zu und fordern diese bisweilen selber ein. Andere Haustierarten lassen sich wiederum nicht gerne anfassen. Das trifft beispielsweise auf Meerschweinchen und Kaninchen zu: in freier Wildbahn sind sie Fluchttiere. 

Hilfreich ist es, wenn die Halter sich über die Körpersprache ihrer Haustiere informieren. Sie zeigt an, ob das Tier in Ruhe gelassen will oder gerade neugierig auf den Menschen ist. Besonders Familien müssen die Körpersprache der Haustiere richtig deuten und den Kindern vermitteln. So ist beispielsweise das Verfolgen von Tieren, wenn es sich zurückzieht, oder gar die Störung des Tieres während seines Schlafs tabu.

Informationen über die Haltung ausgewählter Haustiere, Hinweise zur Anschaffung und Urlaubsplanung sowie Tipps zum tierfreundlichen Konsum liefert Ihnen das Themenheft „Tierisch gut“ der VERBRAUCHER INITIATIVE. Die 16-seitige aktuelle Broschüre kann für 2,00 Euro unter www.verbraucher.com bestellt oder heruntergeladen werden.


 
Quelle: Die Verbraucher Initiative e.V., D-13088 Berlin
http://www.verbraucher.org
mail@verbraucher.org
    

Artikel drucken   Fenster schließen
An unhandled exception occurred at 0x4BED8402 : EACCESSVIOLATION : Access violation 0x4BED8402 An unhandled exception occurred at 0x0045635E : EACCESSVIOLATION : Access violation 0x0045635E 0x0048323C