Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Gesundheit & Wellness alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  ECO-News Deutschland, D-81371 München
Rubrik:Gesundheit & Wellness    Datum: 21.06.2019
Nachhaltigkeit ist Voraussetzung für Superbrands
Dr. Eckart von Hirschhausen als "Superbrand Germany 2018/2019" ausgezeichnet
Dr. Eckart von Hirschhausen, Moderator, Sachbuchautor und wohl Deutschlands bekanntester Arzt, wird er als "Superbrands Germany Persönlichkeit 2018/2019" ausgezeichnet. Der beliebte und sympathische Entertainer verbindet medizinische Inhalte mit Humor und nachhaltigen Botschaften. Forum Chefredakteur Fritz Lietsch moderierte die Veranstaltung und transportierte gemeinsam mit Hirschhausen den Geist der Nachhaltigkeit in die Welt der Superbrands.

Dr. Eckart von Hirschhausen wurde als Persönlichkeit des Jahres geehrt. © Superbrands Germany
Mit dem "Superbrands Germany" Tribute Event fand das internationale Marken-Auszeichnungsverfahren gestern seinen Höhepunkt. Als Persönlichkeit des Jahres wurde der vielseitige Entertainer, erfolgreiche Autor und sympathische Moderator Dr. Eckart von Hirschhausen geehrt. Die Gala fand zum ersten Mal im historischen Meistersaal am Potsdamer Platz in Berlin statt. Eine 22-köpfige hochrangige Jury hatte in einem aufwendigen Bewertungsverfahren die besten und stärksten Marken Deutschlands gewählt.

Dr. Eckart von Hirschhausen - "Superbrand Germany Persönlichkeit 2018/2019"
Er ist Deutschlands bekanntester Arzt und einer der erfolgreichsten Sachbuchautoren, beliebter Moderator und sympathischer Entertainer und verbindet medizinische Inhalte mit Humor sowie nachhaltigen Botschaften: Dr. Eckart von Hirschhausen. Als Highlight des Abends wurde er während der gestrigen Gala als "Superbrands Germany Persönlichkeit" geehrt.

Die Laudatio auf Hirschhausen hielt Christian Krug, Chefredakteur Neue Geschäftsfelder bei Gruner + Jahr, der 2018 als Chefredakteur des "Stern" das Magazin "STERN GESUND LEBEN" mit dem "Doktor der Nation" auf den Markt gebracht hatte. Er betonte: "Ohne Eckart von Hirschhausen gäbe es heute in der Prime Time des deutschen Fernsehens noch immer keine Medizin-Themen - und diese ohne erhobenen Zeigefinger". Hirschhausen erhalte die Auszeichnung "für seine unnachahmliche Mischung als Humor, Heilen und Haltung", die er aktuell vor allem bei seinem Einsatz gegen den Klimawandel zeige.

Dr. Eckart von Hirschhausen erhielt Standing Ovations für seine Dankesrede, in der er an die anwesenden Vertreter der ausgezeichneten deutschen Marken und Unternehmen appellierte: "Wir haben keinen Plan B, weil es keine Erde B gibt. Seien Sie Teil der Lösung!"

Sonderpreise für Aktion Deutschland Hilft und das Deutsche Rote Kreuz
Wie in den Verfahren zuvor wurden auch dieses Mal zwei Organisationen mit Ehrenpreisen ausgezeichnet: die Aktion Deutschland Hilft und das Deutsche Rote Kreuz. Die Laudatio hielt in Vertretung von Bundesminister Dr. Gerd Müller Ministerialdirigent Dr. Bernhard Felmberg vom Ministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. der in seiner Laudatio den unschätzbaren Wert und die Verdienste beider Hilfsorganisationen hervorhob.

Die Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung gehört unbedingt zum Markenkern einer Superbrand betonte auch Fritz Lietsch in seiner Key Note "Nachhaltigkeit - macht Ihre Marke einzigartig". Seine Empfehlung an die die versammelte Marketing-Elite: "In einer Zeit in der Produkte immer vergleichbarer und auch austauschbarer werden, ist Nachhaltigkeit der Königsweg um Ihre Unternehmensziele zu erreichen. Doch das funktioniert nur, wen Sie ehrlich zu sich und Ihren Kunden sind... ".

Diskussion

  Login



 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

19.07.2019
Glyphosat - nicht nur ein Problem für Bayer Glyphosat verantwortlich für Fettleibigkeit und Gluten-Unverträglichkeit


"Earth Plastic View" Matterhorn Art Project Künstler Branko Smon macht Matterhorn zum weltweiten Botschafter für neues Plastikbewusstsein


Volksbegehren für Artenvielfalt ist jetzt Gesetz Besonderer Erfolg für naturverträgliche Landwirtschaft


16.07.2019
Recht auf Nahrung von zwei Milliarden Menschen verletzt 26 % der Weltbevölkerung betroffen, darunter 8 % in Europa und Nordamerika


15.07.2019
Startschuss für Achtsamkeitspfade bundesweit 1. SDW-Achtsamkeitspfad in Bonn eröffnet

Offenbarungseid für die Kreislaufpolitik der Bundesregierung Elektroschrott-Sammelquote verbleibt bei kläglichen 45 Prozent und wird EU-Mindestvorgabe für 2019 verfehlen

Tierische Flirtmomente im Wald: Die Rehbrunft startet jetzt Deutsche Wildtier Stiftung: Schon das Quietschen eines Fahrrads kann den Bock jetzt in Wallung bringen

"Das ist kein Zustand, den wir hinnehmen dürfen." Uwe Kekeritz zur Veröffentlichung des Welternährungsberichts der Vereinten Nationen

Trockenheit in Deutschland - Fragen und Antworten Trockenheit vermindert das Pflanzenwachstum und Erträge

  neue Partner