Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Umwelt & Naturschutz alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  ECO-News Deutschland, D-81371 München
Rubrik:Umwelt & Naturschutz    Datum: 16.05.2023
Neue Patenschaft für Umweltspielgruppe in Botswana
Güven & Partner engagiert sich für Artenschutz-Unterricht für Kinder
Kinder frühzeitig an die Themen Umwelt und Artenschutz in einer der wildtierreichsten Gegenden der Erde heranzuführen: Das ist das Ziel der mittlerweile 37 Umwelt-Spielgruppen, die der SAVE Wildlife Conservation Fund rund um die Wildreservate Botswanas eröffnet hat.

© SAVE Wildlife Conservation Fund
Für die Spielgruppe im Dorf Motopi hat nun die international tätige Kanzlei Güven & Partner eine Patenschaft übernommen. Die Kanzlei mit Sitzen in der Türkei Bursa und in Deutschland Wuppertal mit Kooperations Partner Frowein & Partner engagiert sich seit ihrer Gründung in sozialen Projekten, vor allem für Kinder.

Die von Güven & Partner unterstützte Spielgruppe im Dorf Motopi liegt etwa auf halber Strecke zwischen dem Nxai Pan-Nationalpark und dem Makgadikgadi Pans-Nationalpark. Die Menschen leben dort traditionell von Ackerbau und Viehzucht.

Die geografische Lage zwischen zwei Nationalparks bringt einige Konflikte mit sich. Durch die Region rund um das Dorf Motopi verlaufen alte Migrationsrouten von Elefanten und anderen Wildtieren. Vor allem Elefanten zerstören dann oft die Ernte auf ihren Feldern, was für die lokale Bevölkerung eine existenzielle Bedrohung darstellt.

Um eine friedliche Koexistenz zu fördern, wird den Kindern schon von klein auf Motopi-Spielgruppe beigebracht, wie sie mit diesen Tieren konfliktfrei zusammenleben können.

Die Gruppe erhält, wie alle anderen SAVE-Spielgruppen in Botswana, ein spezielles, durch SAVE erarbeitetes Umweltbildungsprogramm. Das "Early Childhood Development Curriculum" vermittelt grundlegendes, kindgerecht aufgearbeitetes Wissen über die biologische Vielfalt und die Naturgebiete Botswanas.

Die Spielgruppe in Motopi besteht schon seit September 2022. Nachdem die lokale Bevölkerung über das neue Angebot für Kinder aufgeklärt und informiert wurde, wurden in kurzer Zeit 28 Kinder für das Programm angemeldet. Zwei Erzieherinnen, die von SAVE ausgebildet wurden, betreuen derzeit die Umwelt-Spielgruppe. Ein Gebäude war schnell gefunden und wird nun zeitnah renoviert.

Ende Januar 2023 wurde die Spielgruppe nach Renovierung und Anschaffung von Spielzeugen und diversen anderen Lernmaterialien im neuen Look eröffnet.

"Wir freuen uns sehr, dass Güven & Partner" nun die Patenschaft für die Motopi-Spielgruppe übernommen hat", sagt SAVE-Vorstand Lars Gorschlüter. "Mit jedem neuen, starken Partner an unserer Seite kommen wir unserem Ziel einen Schritt näher: nämlich alle Kinder rund um die Nationalparks Botswanas zu Umweltschützern von morgen zu machen, die mit Begeisterung den Wildtierreichtum ihres Landes schützen werden."

Diskussion

  Login



 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

23.05.2023
Aktion Festgeldanlage. BÄUME STATT ZINSEN der Raiffeisenkasse Bozen/Ethical Banking Rund 50 begeisterte Anleger*innen und Mitarbeiter*innen der Raiffeisenkasse Bozen machten sich Anfang Mai ins Vinschgau auf, um ihre Festgeldanlage bei Ethical Banking/Raiffeisenkasse Bozen selbst zu "versetzen".


Nachhaltig präsentieren Kreislaufwirtschaft mit modularen Showrooms und Messe-Pavillons


Neue Internetpräsenz rund um Wasserstoff und Brennstoffzellen Hydrogeit Verlag startet umfangreiche H2-Internetplattform


Johnson Controls schließt Liefervertrag über vier Großwärmepumpen für Hamburger Abwasserwärmeprojekt HAMBURG WASSER kann mit den vier Großwärmepumpen von Johnson Controls jährlich voraussichtlich bis zu 66.000 Tonnen CO2 einsparen.


"Alles was Recht ist" fordert die ÖDP für die Natur


Feilschen beim Einkauf VERBRAUCHER INITIATIVE über Wege zum Preisnachlass

22.05.2023
Zahl der pestizidfreien Kommunen nimmt zu Tag der Biodiversität: Bundesregierung muss deutlich mehr gegen Pestizide tun

Klima und Wasser sind unser Schicksal Eine Epoche der Menschheitsgeschichte geht zu Ende

Kara spricht für den Bundesverband Nachhaltige Wirtschaft Kristina Kara übernimmt die neu geschaffene Position der Pressesprecherin zum 1. Juni.


20.05.2023
G7-Gipfel in Hiroshima: Kein echter Fortschritt für den Klimaschutz Ausbau der Erneuerbaren Energien unterstützt, aber kein ausreichendes Signal für den Ausstieg aus fossilen Investitionen


PDR begeht Jubiläum mit Baumpflanzaktion Bauschaumdosenrecycling wird 30


intelligent fluids erhält weitere Auszeichnung Ethische Technologie für "schmutzige Industrien"


Appell zum Weltbienentag ÖDP will endlich Artensterben eindämmen


19.05.2023
Das Gewächshaus, das sich selbst versorgt Elektrotechnikstudenten entwickeln energieautarkes Anzuchthaus


Anhörung zum ökologischen Landbau im Bayerischen Landtag Die ökologische Landwirtschaft sichert unsere Existenzgrundlagen und erzeugt gesunde Lebensmittel


"Im Gebäudebereich steckt viel Potential für mehr Klimaschutz" Weniger Flächenversiegelung, verstärkter Einsatz von nachwachsenden und recyclingfähigen Rohstoffen sowie Wärmeversorgung mit erneuerbaren Energien reduziert CO2-Ausstoß im Bausektor

Zum Weltbienentag: Wildbienen brauchen mehr Blüten

Das Recht auf gentechnikfreie Lebensmittelerzeugung muss gesichert werden AbL, BDM und KLB warnen davor, bewährtes EU-Gentechnikrecht aufgrund hypothetischer Versprechen zu opfern

Artenvielfalt fördern: Grünland bewahren Internationaler Tag der biologischen Vielfalt am 22. Mai

Plastikhersteller müssen künftig in Einwegkunststofffonds einzahlen Umweltbundesamt errichtet digitale Plattform DIVID zum 1. Januar 2024