Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Büro & Unternehmen alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  VERSO GmbH, D-80992 München
Rubrik:Büro & Unternehmen    Datum: 01.07.2019
Nachhaltigkeits-Start-Up VERSO gewinnt PRIMEPULSE als Investor für weiteres Wachstum
"Die Beteiligung der PRIMEPULSE zahlt optimal auf unsere Mission ein, Unternehmen nachhaltiger und zukunftssicher zu machen".
Das Nachhaltigkeits-Start-Up VERSO hat die technologieorientierte PRIMEPULSE Unternehmensgruppe als Investor gewonnen. VERSO unterstützt Unternehmen dabei, ihre Nachhaltigkeitsstrategie inklusive aller Lieferkettendaten digital abzubilden und so ihren langfristigen Erfolg zu sichern.

Die VERSO GmbH wurde 2010 von Florian Holl und Andreas Maslo gegründet. © Juliane Weber
Nachhaltig agierende Unternehmen sichern nicht nur ihre Zukunftsfähigkeit, sondern können schon heute höhere Preise verlangen, ihren Absatz erhöhen, bekommen und halten die besten Mitarbeiter und sind bei Investoren immer gefragter (1). Darüber hinaus steigt der Druck von Kunden, Öffentlichkeit und Mitarbeitern auf Unternehmen, bei den großen globalen Herausforderungen wie dem Klimawandel oder sozialer Ungerechtigkeit eine aktive Rolle einzunehmen.

VERSO unterstützt seine Geschäftskunden mit seiner cloudbasierten Software dabei, Nachhaltigkeitsdaten, wie komplexe Lieferketten, Kennzahlen oder eine Wesentlichkeitsanalyse unternehmensweit abzubilden. So können Unternehmen ihre Strategie in Sachen Nachhaltigkeit digital definieren, diese jederzeit auf ihren Fortschritt prüfen und ausgewählte Daten in kürzester Zeit für die Kommunikation an verschiedene Stakeholder bereitstellen.

Weltkonzerne bis hin zu mittelständischen Unternehmen schaffen mit VERSO gezielt Transparenz für wesentliche Unternehmensbereiche und externe Stakeholder. Letztere sind beispielsweise Kunden von internationalen Marken, deren Kaufentscheidung maßgeblich davon abhängt, ob das liefernde Unternehmen deren Einkaufskriterien erfüllen kann.

Klaus Weinmann, CEO von PRIMEPULSE.
© Primepulse
Doch auch von staatlicher Seite geforderte Berichte über den gesellschaftlichen Einfluss des Unternehmens (nach EU-Richtlinie, Global Reporting Initiative GRI oder UN Global Compact) sind auf Knopfdruck zu erstellen und sogar online zu publizieren. Diese Funktion spart Nachhaltigkeitsbeauftragten zudem je nach
Unternehmensgröße bis zu 90% ihrer Zeit, die sie vorher mit Tabellenprogrammen verbracht haben.

"Digitalisierung und Nachhaltigkeit bzw. CSR sind die beiden Megathemen unserer und kommender Generationen. Der Nachhaltigkeitsgedanke und eine starke unternehmerische Erfolgsorientierung schließen sich heute nicht mehr aus, sondern können -im Gegenteil -langfristig gar nicht getrennt voneinander erreicht werden. Daher freue ich mich sehr, mit VERSO ein weiteres zukunftsorientiertes und innovationsstarkes junges Digitalunternehmen im PRIMEPULSE Netzwerk willkommen zu heißen", so Klaus Weinmann, CEO von PRIMEPULSE.

"Mit PRIMEPULSE haben wir nun einen starken Wachstumspartner an unserer Seite, der die gleichen unternehmerischen Werte vertritt und den, wie uns, eine starke Digital-DNA prägt. Klaus Weinmann und PRIMEPULSE blicken auf über 25 Jahre außergewöhnlichen Unternehmertums und damit verbundene unglaubliche Wachstumsgeschichten zurück. Wir freuen uns sehr von diesem Erfahrungsschatz profitieren zu dürfen und mit dem zusätzlichen Kapital die Weiterentwicklung unserer Cloud-Lösung noch einmal beschleunigen zu können. Die Beteiligung der PRIMEPULSE zahlt optimal auf unsere Mission ein, Unternehmen nachhaltiger und zukunftssicher zu machen", so VERSO-Gründer und CEO Andreas Maslo.

Über die PRIMEPULSE SE
Die PRIMEPULSE SE ist eine dynamisch wachsende, technologieorientierte Beteiligungsholding mit Sitz in München. Die Unternehmensgruppe erwirtschaftet einen Jahresumsatz von 800 Millionen Euro und beschäftigt 4.300 Mitarbeiter weltweit. PRIMEPULSE verfolgt einen langfristigen, wertorientierten Beteiligungsansatz und versteht sich als strategischer Partner ihrer Gruppenunternehmen, der diese in ihren Wachstumsambitionen aktiv unterstützt.

Über die VERSO GmbH
Die VERSO GmbH wurde 2010 von Florian Holl und Andreas Maslo gegründet. VERSO bietet Unternehmen integrierte Beratung mit einer zukunftsweisende SaaS-Lösung, die genau hierfür entwickelt wurde: CSR-Management und -Kommunikation sowie Entwicklung und Umsetzung der Nachhaltigkeitsstrategie von KMUs bis hin zu globalen Großkonzernen. Derzeit ist VERSO in Deutschland, Finnland, Österreich und den USA tätig.

1 Vgl. Boston Consulting Group (2017), TSI Index

Diskussion

  Login



 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

22.08.2019
Stromverbrauch beim Hausbau durch richtige Werkzeugwahl minimieren Akkubetriebene Werkzeuge bieten optimierten Stromverbrauch


Solarpanels machen Sonnenschirme mit LEDs besonders umweltfreundlich Einer der Verkaufsschlager ist der Ampelschirm


20.08.2019
Initiative beendet Unterschriftensammlung erfolgreich BUND Berlin fordert Handlungsprogramm für effektiven Klimaschutz

Erinnern, Bilanzieren und Vorausschauen: 30 Jahre Öffnung Eiserner Vorhang Impuls für ein großes Vorhaben: Das Grüne Band Europa soll UNESCO-Welterbe werden


Wie der aktuelle Niedergang der Automobilindustrie gestoppt werden kann 12-Punkte-Plan für Klimaschutz und Arbeitsplätze

Pünktlich zum Schulstart Erster grüner Schulhof eingeweiht

Deutsche Umwelthilfe und Our Fish schlagen zum Tag der Fische am 22. August Alarm Überfischung muss 2019 enden

Gütesiegel für nachhaltig bewirtschaftete Wälder Jetzt mitmachen bei der Überarbeitung der PEFC-Standards


Ressourceneffizienz in Deutschland Neuer Effizienzatlas des VDI ZRE gibt kompakten Überblick


  neue Partner