Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Umwelt & Naturschutz alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

   1 - 10     von 7962
  1. (Pressemeldung Verband/Verein vom 13.04.2021) Umwelt & Naturschutz:
    Von Regenwurm bis Wassermelone: Wie viel Power steckt im Boden?
    "forscher"-Magazin stellt Böden in den Mittelpunkt
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Die neue Ausgabe des "forscher"-Magazins geht diesmal noch mehr in die Tiefe und erkundet den Schatz, auf dem wir stehen - unsere Böden. Das Magazin für Kinder und Jugendliche, herausgegeben vom Bundesministerium für Bildung und Forschung, ist ab sofort kostenfrei erhältlich - als Einzelausgabe, im Klassensatz oder im Abo.  ... [weiterlesen]
  2. (Pressemeldung Behörde vom 12.04.2021) Umwelt & Naturschutz:
    Zukunftsfähiger Wald und nachhaltige Holznutzung
    Klimawandel und gesunde Wälder hängen eng zusammen
    [Quelle: Umweltbundesamt für Mensch und Umwelt, D-06844 Dessau-Roßlau]
    Der Wald erfüllt viele Funktionen: Er schützt das Klima, liefert Holz, filtert Staub aus der Luft, schenkt uns Erholung sowie vielen Tieren und Pflanzen Lebensraum. Ein aktuelles UBA-Papier zeigt, wie Klima und Umweltschutz, eine nachhaltige Waldbewirtschaftung und die sparsame Verwendung von Holz beitragen, den - vom Klimawandel stark betroffenen - Wald mit all seinen Funktionen zu erhalten.  ... [weiterlesen]
  3. (Pressemeldung Verband/Verein vom 08.04.2021) Umwelt & Naturschutz:
    Spanien: Parlament stellt Weichen für Verbot der Öl- und Gassuche in seinen Gewässern
    Entscheidung zur Energiewende wird vielfache Vorteile auch für die Meerestiere in spanischen Gewässern haben
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Heute beschloss das spanische Abgeordnetenhaus, die erste Kammer des spanischen Parlaments, ein Verbot der Suche nach Öl- und Gasvorkommen in spanischen Gewässern. Dies gilt für die Territorialgewässer ebenso wie für die Ausschliessliche Wirtschaftszone und den Kontinentalschelf (Art. 8 des Gesetzes).  ... [weiterlesen]
  4. (Pressemeldung Verband/Verein vom 08.04.2021) Umwelt & Naturschutz:
    Deutsch-tschechisches Elbe-Abkommen: 25 Jahre verfehlter Politik droht Fortsetzung
    Deutsche und tschechische Umweltschützer warnen vor weiteren ökologischen Schäden und sinnlosen Infrastrukturausgaben
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Angesichts der bevorstehenden Unterzeichnung eines Regierungsabkommens zwischen Deutschland und Tschechien zur Schiffbarkeit der Elbe warnen deutsche und tschechische Umweltschützer vor weiteren ökologischen Schäden und sinnlosen Infrastrukturausgaben. Das Abkommen würde den Druck zum Ausbau des Flusses weiter erhöhen, obwohl Gütertransporte per Schiff rapide abgenommen haben und langanhaltende Dürreperioden der Elbe zunehmend zusetzen, kritisieren der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und die tschechische Umweltorganisation Arnika. Mit dem Abkommen würde die verfehlte Elbe-Politik der vergangenen Jahrzehnte fortgesetzt.  ... [weiterlesen]
  5. (Pressemeldung Verband/Verein vom 06.04.2021) Umwelt & Naturschutz:
    Deutsche Umwelthilfe kämpft gegen Greenwashing
    Jetzt die "Dreisteste Umweltlüge" für den Schmähpreis Goldener Geier 2021 nominieren
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) ruft alle Verbraucherinnen und Verbraucher auf zum gemeinsamen Kampf gegen Greenwashing. Dazu startet der Verband den diesjährigen Goldenen Geier, den Preis für die "Dreisteste Umweltlüge 2021". Jede und jeder kann ab sofort Unternehmen, Produkte oder Dienstleistungen nominieren, die Klima- oder Umweltfreundlichkeit versprechen, in Wahrheit aber Umweltsünder sind.   ... [weiterlesen]
  6. (Pressemeldung Verband/Verein vom 06.04.2021) Umwelt & Naturschutz:
    Das 30x30-Ziel - Eine Katastrophe für indigene Völker und die Biodiversität
    NGO schreibt offenen Brief an Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    In einem offenen Brief an die deutsche Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel argumentiert Survival International, dass der Kampf gegen den Verlust der Artenvielfalt nicht auf Kosten von indigenen Völkern geführt werden darf. Stattdessen müssen indigene Völker - die besten Hüter der Natur - eine zentrale Rolle beim Erhalt der weltweiten Biodiversität und dem Schutz gesunder Ökosysteme einnehmen.  ... [weiterlesen]
  7. (Pressemeldung Verband/Verein vom 02.04.2021) Umwelt & Naturschutz:
    Klimaschutz bleibt Jahrhundertaufgabe
    VERBRAUCHER INITIATIVE mit Alltagstipps
    [Quelle: Die Verbraucher Initiative e.V., D-13088 Berlin]
    Unsere Aufmerksamkeit gilt derzeit der Corona-Pandemie. Doch Klimaexperten mahnen, dass Bemühungen für den Klimaschutz - national wie global - deshalb keinesfalls nachlassen dürfen. Im Gegenteil, sie müssen nun endlich an Fahrt gewinnen. Denn das angebrochene Jahrzehnt wird wesentlich über Erfolg und Misserfolg in Sachen Klimaschutz entscheiden.   ... [weiterlesen]
  8. (Pressemeldung Verband/Verein vom 01.04.2021) Umwelt & Naturschutz:
    Covid-19-Müll wird zur Todesfalle für Wildtiere
    Deutsche Wildtier Stiftung appelliert: Entsorgen Sie Schutzkleidung sachgerecht
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Kleine Fische zappeln in achtlos weggeworfenen Plastikhandschuhen, die am Uferrand für sie zur Todesfalle geworden sind. Die Küken von Singvögeln strangulieren sich mit den Gummibändern von FFP-2-Masken, die die Vogeleltern als "Nistmaterial" ins Nest geschleppt haben und Igel verheddern sich mit ihren Beinchen im Masken-Müll oder ersticken im PP-Vlies der Einmalkittel.  ... [weiterlesen]
  9. (Pressemeldung Unternehmen vom 31.03.2021) Umwelt & Naturschutz:
    Mehr Klima-, Umwelt- und Naturschutz in der Landnutzung würde Nutzen in Milliardenhöhe bringen
    Aktuelle Studie zeigt, wie klimawandeloptimierte Landnutzung in Deutschland funktionieren kann
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Wenn Deutschland bei seiner Landnutzung stärker auf Klimaschutz sowie Umwelt- und Naturschutz setzen würde, könnte dies zu einem gesellschaftlichen Nutzen von bis zu sechs Milliarden Euro pro Jahr führen. Neben verringerten Treibhausgasemissionen würde das Land von einer erhöhten Biodiversität, einer Verminderung von Schadstoffeinträgen in Grund- und Oberflächengewässer sowie einem vielfältigeren Landschaftsbild und dadurch einem erhöhten Erholungsnutzen für die Menschen profitieren.  ... [weiterlesen]
  10. (Pressemeldung Verband/Verein vom 30.03.2021) Umwelt & Naturschutz:
    Artenkenner werden: Der direkte Draht zum Vogelstimmen-Experten
    "Saisonstart für die BN -Vogelstimmenhotline"
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Der Winter ist vorbei, und überall hört man endlich wieder frohes Vogelgezwitscher. Passend dazu geht am 01. April der BUND Naturschutz (BN) in Bayern e. V. mit der Hotline zur Erkennung von Vogelstimmen mit "Vogelphilipp" Philipp Herrmann in die neue Saison. Der einzigartige WhatsApp-Service läuft bayernweit den ganzen Monat April.  ... [weiterlesen]
   1 - 10     von 7962

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

13.04.2021
Ist es die Allergie oder doch Corona? Heuschnupfen und Asthma auf dem Vormarsch - Kein höheres Risiko bei Impfung gegen Covid-19


Von Regenwurm bis Wassermelone: Wie viel Power steckt im Boden? "forscher"-Magazin stellt Böden in den Mittelpunkt


Schulze: Umweltleistungen der Landwirtschaft werden endlich stärker honoriert Bundeskabinett bringt Gesetze zur Umsetzung der EU-Agrarförderung in Deutschland auf den Weg

Agrar-Förderung: Die Bundesregierung scheint die Richtung zu verstehen, nur reicht es noch nicht aus Kritik an der geplanten EU-Agrarpolitik

Nanotechnologien in Lebensmitteln & Co. VERBRAUCHER INITIATIVE über Nanomaterialien in Alltagsprodukten


12.04.2021
Hilfe für Allergiker in der Pollensaison Der Copernicus-Atmosphärenüberwachungsdienst der Europäischen Union bietet viertägige Pollenvorhersagen, um Allergikern die Planung zu erleichtern

Weniger Ammoniak und mehr Tierwohl durch bessere Belüftung Modell-Vorhaben simuliert Rinderstall


Zukunftsfähiger Wald und nachhaltige Holznutzung Klimawandel und gesunde Wälder hängen eng zusammen


Bündnis Bodenwende: Wir brauchen eine bodenpolitische Wende! Breites Verbändebündnis stellt Parteiprogramme zur Bundestagswahl auf den Prüfstand


  neue Partner