Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  Bündnis 90/ Die Grünen Bundesvorstand, D-10115 Berlin
Rubrik:Medien    Datum: 02.04.2004
Rückenwind für ein Informationsfreiheitsgesetz
Anlässlich der Vorlage eines Gesetzentwurfes für ein Informationsfreiheitsgesetz durch fünf namhafte zivilgesellschaftliche Organisationen erklären die medienpolitische Sprecherin der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Deutschen Bundestag, Grietje Bettin, und der SPD-Bundestagsabgeordnete Jörg Tauss:

Wir begrüßen ausdrücklich, dass heute ein Bündnis namhafter zivilgesellschaftlicher Organisationen einen eigenen Gesetzentwurf für ein Informationsfreiheitsgesetz (IFG) vorgelegt hat. Die Koalitionsfraktionen sehen diese Initiative als hilfreiche und wirkungsvolle Unterstützung in ihren Bemühungen an, auch auf Bundesebene das Recht auf Informationsfreiheit gesetzlich zu verankern. Besonders zu begrüßen ist die Tatsache, dass sich auch die Journalistenverbände und die Medien für dieses gesellschaftspolitisch so wichtige Projekt engagieren.

Die Koalitionsfraktionen erarbeiten zurzeit den Entwurf eines Informationsfreiheitsgesetzes. Damit kommen sie dem auch im Koalitionsvertrag vereinbarten Ziel der Umsetzung dieses Gesetzes nach.

Voraussetzung von aktiver Bürgerbeteiligung ist Transparenz. Institutionen und staatliche Organisationen wie Ämter und Verwaltungen müssen in Richtung einer stärkeren Bürgerbeteiligung weiterentwickelt werden. Nicht zuletzt hilft ein Informationsfreiheitsgesetz, Korruption und Amtsmissbrauch zu verhindern.

Die Koalitionsfraktionen werden die von diesem Organisationsbündnis vorgelegten Überlegungen in ihre parlamentarischen Beratungen einbeziehen.

Diskussion

  Login



 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

22.10.2019
BIOFACH und VIVANESS Jane Goodall eröffnet Messe-Duo mit Keynote


"Fatales Signal gegen die freie Meinungsbildung in unserem Land" Transparency Deutschland zur Aberkennung der Gemeinnützigkeit der Kampagnenorganisation Campact

Engagement von Hamburg bis Santiago: Telefónica-Mitarbeiter packen an für eine bessere Welt


21.10.2019
Starke Stimme bis zur Bundesregierung "Verantwortungsvoll Wirtschaften" - Eine ganze Region kann Vorbild werden


"Bundesregierung verschleppt den Bienenschutz" Aurelia-Vorstand Thomas Radetzki mahnt vor Bundestagsausschuss mangelhafte Risikoprüfungen bei Pflanzenschutzmitteln an

Müde Mütter, kiebige Kinder Umfrage: 80 Prozent der Frauen sehen geplante Abschaffung der Zeitumstellung positiv

Gefährlicher Modetrend "Frei von"-Lebensmittel nur für wenige Menschen empfehlenswert

URANAtlas: Daten und Fakten über den Rohstoff des Atomzeitalters Das neue Grundlagenwerk für den Bildungsbereich


Gesamtgesellschaftlicher Diskurs für eine zukunftsfähige Landwirtschaft Organisatoren von "Land schafft Verbindung" erweisen ihrem Stand einen Bärendienst

  neue Partner
 
REWE Group
toom Baumarkt GmbH