Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

Aktuelle Pressemeldungen von FINE Mobile GmbH Martin Feneberg

   1 - 8     von 8
  1. (Pressemeldung Unternehmen vom 11.10.2005) Mobilität & Reisen:
    Der Tourbericht der TWIKE-Donau-Challenge
    2.500 km - Tour vom Schwarzwald ans Schwarze Meer - ein modernes Abenteuer
    [Quelle: FINE Mobile GmbH Martin Feneberg, D-83671 Benediktbeuern]
    Neue Maßstäbe in der Mobilität haben sechs TWIKE im Sommer 2005 auf ihrer Tour vom Schwarzwald ans Schwarze Meer gesetzt. Erstmals wurde mit einem Serien-Elektromobil Reichweiten von deutlich über 100 km erzielt. Nach der Tour ans Nordkap im Jahre 1998 initiierte der Schweizerische Ex-Nationalrat Francois Loeb in diesem Jahr erneut eine längere Herausforderung für das TWIKE: Die TWIKE-Donau-Challenge. Das Ziel: 2.500 km entlang der Donau von ihren malerischen Quellen im Schwarzwald bis zu ihrer majestätischen Mündung ins Schwarze Meer in 16 Tagen mit mehreren TWIKE zurück zu legen.  ... [weiterlesen]
  2. (Pressemeldung Unternehmen vom 06.09.2005) Mobilität & Reisen:
    Energiekosten: Ein Euro auf 100 km.
    Wer sich über steigende Benzinpreise ärgert, findet bereits heute alltagstaugliche Alternativen zum Auto
    [Quelle: FINE Mobile GmbH Martin Feneberg, D-83671 Benediktbeuern]
    Welches Fahrzeug schafft es schon, mit einem Euro Energiekosten hundert Kilometer weit zu fahren? Bei den derzeitigen Benzinpreisen erscheint dieser Wert utopisch. Und dennoch gibt es bereits ein alltagstaugliches Fahrzeug, das diese Marke einhält: Das TWIKE.  ... [weiterlesen]
  3. (Pressemeldung Unternehmen vom 09.08.2005) Mobilität & Reisen:
    Rundflüge auf Höhe "0"
    Es muss nicht immer gleich vom Schwarzwald ans Schwarze Meer sein.
    [Quelle: FINE Mobile GmbH Martin Feneberg, D-83671 Benediktbeuern]
    Es ist schon etwas besonderes, TWIKE zu fahren. Aber es ist nicht zwingend notwendig, vom Schwarzwald ans Schwarze Meer zu touren, um in den Genuss des TWIKE-Fahrens zu kommen.  ... [weiterlesen]
  4. (Pressemeldung Unternehmen vom 26.07.2005) Mobilität & Reisen:
    TWIKE Donau Challenge am Ziel
    Herausforderung für Mensch und Fahrzeuge gemeistert
    [Quelle: FINE Mobile GmbH Martin Feneberg, D-83671 Benediktbeuern]
    "In Kontakt mit Land und Leuten im neuen Europa" - so ist es auf dem Flyer zur TWIKE-Donau-Challenge zu lesen. Und dieser Satz traf zu. Die sechs TWIKE waren für ihre Fahrer der Kommunikationspunkt auf der gesamten Strecke, sowohl im alten, wie auch im neuen Europa. Im Schwarzwald waren die schnittigen Elektrofahrzeuge von Neugierigen ebenso umringt, wie in Wien oder am Schwarzen Meer.   ... [weiterlesen]
  5. (Pressemeldung Unternehmen vom 19.07.2005) Mobilität & Reisen:
    TWIKE Donau Challenge erreicht Rumänien
    TWIKE Donau Challenge ohne Zwischenfälle auf dem Weg nach Rumänien. Seit dem Start an der Donauquelle am 10. Juli 05 wurden bereits 1.800 km zurückgelegt.
    [Quelle: FINE Mobile GmbH Martin Feneberg, D-83671 Benediktbeuern]
    Die sechs TWIKE stoßen auf ihrer Tour vom Schwarzwald ans Schwarze Meer an allen Ladestopps auf großes Interesse. Nach 1.800 km Strecke stellt das TWIKE auch auf dieser außergewöhnlichen Tour seine Robustheit unter Beweis.  ... [weiterlesen]
  6. (Pressemeldung Unternehmen vom 14.07.2005) Mobilität & Reisen:
    TWIKE Challenge auf dem Wege nach Ungarn
    Ausgeruht und frisch gestärkt starten die Piloten mit ihren acht TWIKE heute die Etappe nach Ungarn
    [Quelle: FINE Mobile GmbH Martin Feneberg, D-83671 Benediktbeuern]
    Nach einem Ruhetag in Wien, hat der Konvoi von acht TWIKE heute morgen die österreichische Hauptstadt in Richtung Bratislava (Slowakei) und weiter in Richtung Ungarn verlassen.  ... [weiterlesen]
  7. (Artikel freie Autoren vom 12.07.2005) Mobilität & Reisen:
    TWIKE Donau Challenge gestartet
    2.500 km mit dem TWIKE. Von der Donauquelle im Schwarzwald bis an die Mündung des großen Stromes ins Schwarze Meer.
    [Quelle: FINE Mobile GmbH Martin Feneberg, D-83671 Benediktbeuern]
    Großer Start der TWIKE Donau Challenge im Schwarzwald. Mit einem Tross von 17 Fahrzeugen begann die insgesamt 2.500 km lange Tour. Die 8 TWIKE, die bis ans Schwarze Meer fahren werden, benötigen insgesamt für die gesamte Strecke umgerechnet ca. 15 l Benzin. Damit kommt ein Auto höchstens 400 km.   ... [weiterlesen]
  8. (Pressemeldung Unternehmen vom 21.06.2005) Mobilität & Reisen:
    TWIKE Donau Challenge 2005
    Leise wird die TWIKE-Challenge 2005 am 10. Juli 2005 an den Donauquellen beginnen. Denn die an der 3.300 km langen Tour teilnehmenden Fahrzeuge werden mit Elektromotoren angetrieben.
    [Quelle: FINE Mobile GmbH Martin Feneberg, D-83671 Benediktbeuern]
    Leise wird die TWIKE-Challenge 2005 am 10. Juli 2005 an den Donauquellen beginnen. Denn die an der 3.300 km langen Tour teilnehmenden Fahrzeuge werden mit Elektromotoren angetrieben. Einige von ihnen haben auch einen Hybridantrieb: Muskelkraft - Elektro. Mit der TWIKE-Challenge soll die Fahrtüchtigkeit des bereits seit 1995 in Serie hergestellt Leichtelektromobil TWIKE erneut unter Beweis gestellt werden. 1998 sind bereits mehrere TWIKE von Bern an das Nordkap gefahren. Auch dieses Mal ist der schweizerische Ex-Nationalrat Francois Loeb der Initiator der Tour. In diesem Jahr führt die Strecke entlang des kultur- und geschichtsträchtigen Stromes Donau, von den Quellen bis zu dessen majestätischer Mündung.   ... [weiterlesen]
   1 - 8     von 8

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

11.10.2005
Der Tourbericht der TWIKE-Donau-Challenge 2.500 km - Tour vom Schwarzwald ans Schwarze Meer - ein modernes Abenteuer


06.09.2005
Energiekosten: Ein Euro auf 100 km. Wer sich über steigende Benzinpreise ärgert, findet bereits heute alltagstaugliche Alternativen zum Auto


09.08.2005
Rundflüge auf Höhe "0" Es muss nicht immer gleich vom Schwarzwald ans Schwarze Meer sein.


26.07.2005
TWIKE Donau Challenge am Ziel Herausforderung für Mensch und Fahrzeuge gemeistert


19.07.2005
TWIKE Donau Challenge erreicht Rumänien TWIKE Donau Challenge ohne Zwischenfälle auf dem Weg nach Rumänien. Seit dem Start an der Donauquelle am 10. Juli 05 wurden bereits 1.800 km zurückgelegt.


14.07.2005
TWIKE Challenge auf dem Wege nach Ungarn Ausgeruht und frisch gestärkt starten die Piloten mit ihren acht TWIKE heute die Etappe nach Ungarn


12.07.2005
TWIKE Donau Challenge gestartet 2.500 km mit dem TWIKE. Von der Donauquelle im Schwarzwald bis an die Mündung des großen Stromes ins Schwarze Meer.


21.06.2005
TWIKE Donau Challenge 2005 Leise wird die TWIKE-Challenge 2005 am 10. Juli 2005 an den Donauquellen beginnen. Denn die an der 3.300 km langen Tour teilnehmenden Fahrzeuge werden mit Elektromotoren angetrieben.


  neue Partner