Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Büro & Unternehmen alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  ECO-News Deutschland, D-81371 München
Rubrik:Büro & Unternehmen    Datum: 31.07.2019
Kostenlose Workshop-Reihe für Unternehmen auf dem Weg zum Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK)
Unternehmen im Landkreis München übernehmen gesellschaftliche Verantwortung!
Das Interesse des Mittelstandes für unternehmerisches, gesellschaftliches und ökologisches Engagement ist hoch, die meisten Arbeitnehmer/innen wünschen sich sinnstiftende Tätigkeiten im Arbeitsleben. Das Landratsamt München unterstützt nun mit einer kostenlose Workshop-Reihe und Beratungsangeboten kleine und mittlere Unternehmen (KMU) im Landkreis bei der Erststellung einer Erklärung nach dem Deutschen Nachhaltigkeitskodex. Dabei können Unternehmen konkret aufzeigen, was sie bereits für Mensch und Umwelt tun, zudem werden im Rahmen der Erstellung Verbesserungspotenziale aufgedeckt. Speziell für KMUs entwickelt, erlaubt es der DNK auch für Einsteiger mit überschaubarem Aufwand eine sogenannte "Entsprechens-Erklärung" zu erstellen.

Vorteile einer DNK-Erklärung für Unternehmen. © B.A.U.M. Consult GmbH
Die Auftaktveranstaltung der CSR-Initiative des Landkreises München am 4.Juli 2019 zeigte das große Interesse am Thema "gesellschaftliche Verantwortung". Vertreter/innen von über 100 Unternehmen kamen ins Landratsamt München um sich über die Initiative für mehr soziales, ökologisches und gesellschaftliches Engagement zu informieren. Spannende Vorträge zum Thema wurden durch Erfahrungen der Best-Practice-Unternehmen Betz-Chrom und Kaut-Bullinger ergänzt.

Ziel der Initiative des Landkreises ist das Aufzeigen der Vorteile einer verantwortungsbewussten Unternehmensführung. Es sollen weitere Unternehmen motiviert werden, sich über die gesetzlichen Vorgaben hinaus zu engagieren, z.B. für den Klimaschutz, für ressourcenschonende Produktionsweisen, für familienfreundliche Arbeitsmodelle, für Integration und Diversität sowie die Unterstützung ehrenamtlicher Tätigkeiten.

Das Modell der Kombination von Workshops, Vernetzung und Beratungsangebot auf dem Weg zum DNK ist innovativ und bundesweit bislang einmalig. Es steht allen interessierten Unternehmen aus der Region offen. In vier aufeinander aufbauenden, kostenfreien, halbtägigen Workshops wird praxisnah in das Thema eingeführt und alle Aspekte des DNK werden umfassend beleuchtet und erläutert. Darüber hinaus können sich die teilnehmenden Unternehmen individuell unterstützen lassen: Das Bundesprogramm "Förderung unternehmerischen Know-hows" bezuschusst eine auf das jeweilige Unternehmen maßgeschneiderte Beratung mit 50%. Am Ende des Prozesses stehen die Entsprechens-Erklärung nach dem DNK sowie eine Urkundenvergabe und Auszeichnung durch das Landratsamt.

Angeleitet werden die Workshops durch die B.A.U.M. Consult GmbH, die über langjährige Erfahrung in der Nachhaltigkeitsberatung verfügt. Interessierte Unternehmen können sich noch bis Ende September für die begrenzten Plätze anmelden bei: Dorothea Brockhoff, B.A.U.M. Consult GmbH, d.brockhoff@baumgroup.de, Tel.: 089/189 35 216.

Informationen zur CSR-Initiative des Landkreises München finden sich online.

Diskussion

  Login



 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

10.09.2019
Gegen Gewinne ohne Gewissen Breites Bündnis der Zivilgesellschaft fordert Lieferkettengesetz


Engagement im Fokus Das Filme für die Erde Festival


09.09.2019
Grüner Knopf Gesetzliche Regelungen statt Freiwilligkeit

NGO SAMEoceans räumt auf Meeresschutz fängt vor der Haustür an: World Cleanup Day in Hamburg

Weniger Pestizideinsatz in Kommunen möglich Fachtagung: Vielfältige Methoden zur umweltschonenden Unkrautbeseitigung oder Schädlingsbekämpfung sind bereits verfügbar


VeggieWorld: größte vegane Messe erstmals in Dortmund ProVeg ist als offizieller Partner und Ideengeber dabei

Verkehrswende jetzt! Bündnis bringt Menschen aus ganz Deutschland zum Thema Verkehrswende und Klimaschutz nach Frankfurt


BN fordert Tempolimit für den Klimaschutz und mehr Sicherheit im Straßenverkehr Verkehrswende jetzt! Demonstration am 14.09.2019 in Frankfurt

08.09.2019
FAIR FRIENDS 2019 knackt Besucherrekord Mehr als 8.000 Besucher bei Publikumstagen - Fachtag begeistert rund 550 Experten


  neue Partner