Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

Die aktuellen Einträge:
  • (Pressemeldung Unternehmen vom 22.03.2019) Mode & Kosmetik:
    Ab sofort verfügbar: Der erste Rolltop-Rucksack von Feuerwear!
    Eddie ist der einzige Rolltop-Rucksack aus gebrauchtem Feuerwehrschlauch mit original Einsatzspuren
    [Quelle: Feuerwear GmbH & Co.KG, D-50827 Köln]
    Ab jetzt wird gerollt! Der neue Rucksack Eddie aus gebrauchtem Feuerwehrschlauch ist nicht nur stylisch, sondern auch vielfältig nutzbar. Durch das robuste, besondere Ausgangsmaterial und unterschiedlichste Aufdrucke sowie Gebrauchsspuren ist jeder Eddie ein beständiges Unikat im original Used-Look.  ... [weiterlesen]
  • (Pressemeldung Unternehmen vom 22.03.2019) Mobilität & Reisen:
    Bosal startet in die Messesaison
    Mit dabei ist auch 2019 wieder der Austausch-Katalysator mit dem Blauen Engel
    [Quelle: Bosal Deutschland GmbH, D-41751 Viersen]
    In Zeiten von Dieselfahrverboten und Elektromobilität kann ein umfassendes Fachwissen über Katalysatoren mit besonders niedrigem Emissionsniveau für Kfz-Werkstätten einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil bedeuten. Für Bosal, führender Hersteller von Abgassystemen und Katalysatoren, beginnt im April die Messesaison. Offene Fragen zum mit dem Umweltsiegel "Blauer Engel" ausgezeichneten Austausch-Katalysator, der auf den Fachmessen begutachtet werden kann, werden direkt und persönlich beantwortet.  ... [weiterlesen]
  • (Pressemeldung Unternehmen vom 22.03.2019) Mobilität & Reisen:
    Tempolimit von 130 km/h auf Autobahnen
    Öffentliche Petition: Unterschriftensammlung ist gestartet!
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Deutschland ist das einzige Land in der EU ohne Tempolimit auf Autobahnen. Angesichts des Klimawandels gehört die "Freie Fahrt für freie Bürger!" auf den Prüfstand. Es ist Zeit für ein Tempolimit auf Autobahnen. Das wird jetzt mit einer Öffentlichen Petition vom Bundestag gefordert.   ... [weiterlesen]
  • (Pressemeldung Unternehmen vom 22.03.2019) Mobilität & Reisen:
    Klimakrise stoppen - Verkehrswende jetzt!
    Bündnis fordert Einhaltung der Klimaziele im Verkehr
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Verkehrsminister überrollt in Geländewagen die Erde - so stellt ein großes Klima-Bündnis seine Unzufriedenheit mit der Verkehrspolitik von Minister Andreas Scheuer (CSU) dar. Heute soll die von der Bundesregierung eingesetzte Kommission ein Maßnahmenpaket für Klimaschutz im Verkehr vorlegen.  ... [weiterlesen]
  • (Pressemeldung Partei vom 21.03.2019) Politik & Gesellschaft:
    Ulrich Brehme (ÖDP) kritisiert Bankenfusion
    "Die Fusion von Deutscher Bank und Commerzbank ist unvertretbar!"
    [Quelle: Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP), Pablo Ziller, Leiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Tel./Fax 030/49854050]
    "Eine Fusion von Deutscher Bank und Commerzbank ist unvertretbar!", so Ulrich Brehme, Beisitzer im Bundesarbeitskreis Wirtschaft in der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP). Bereits heute sind diese Banken zu groß zum Scheitern ("too big to fail"). Der Staat ist dadurch erpressbar geworden. Die Deutsche Bank und die Commerzbank beginnen jetzt Fusionsgespräche. Und das Vorhaben wird auch noch von der Politik unterstützt - insbesondere von Finanzminister Olaf Scholz (SPD) und seinem Staatssekretär Jörg Kukies, dem früheren Deutschland-Chef von Goldman Sachs. "Wenn die Banken schon zu groß sind, dann darf man sie nicht noch größer machen. Das scheint im Bundesfinanzministerium völlig vergessen worden zu sein und auch die Versprechen, die nach der Finanzkrise abgegeben wurden", betont Ulrich Brehme von der ÖDP.   ... [weiterlesen]
  • (Pressemeldung Verband/Verein vom 20.03.2019) Mobilität & Reisen:
    15 Jahre Global Geoparks Network für eine nachhaltige Zukunft
    Eine stetig wachsende Familie mit UNESCO-Gütesiegel
    [Quelle: C&C Public Relations GmbH, D-60596 Frankfurt]
    Das Global Geoparks Network feierte auf der ITB 2019 sein 15-jähriges Bestehen. Die erfolgreiche Arbeit des Global Geoparks Netzwerks wurde in diesem Jahr mit einem erneuten Anstieg der Mitgliederzahl belohnt. 140 UNESCO Global Geoparks aus 38 Ländern zählt das Netzwerk aktuell. 14 Neubewerber aus 11 Ländern, darunter erstmals Neuseeland und die Philippinen, haben sich für den Titel UNESCO Global Geoparks 2020 beworben.   ... [weiterlesen]
  • (Pressemeldung Verband/Verein vom 19.03.2019) Essen & Trinken:
    Illegale Fischrückwürfe in der EU:
    Kontrolle durch "Digitale Fischereibeobachter" rechtlich möglich
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Neues Rechtsgutachten zeigt: Für die Kontrolle des EU-Rückwurfverbots ist Videodokumentation an Bord von Fischereischiffen rechtlich möglich - Deutsche Umwelthilfe und Our Fish fordern umfassende Dokumentation der Fangaktivitäten, um illegale Rückwürfe und Überfischung zu beenden - Ohne Kontrollen bleibt Rückwurfverbot wirkungslos   ... [weiterlesen]
  • (Artikel freie Autoren vom 19.03.2019) Politik & Gesellschaft:
    #biolandforfuture
    Bioland-Bauern fordern: Leinen los für aktiven Klimaschutz
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Bioland unterstützt die Forderungen der hunderttausenden Schüler und Schülerinnen der weltweiten "Fridays for Future"-Bewegung für eine wirkungsvolle Klimapolitik. Die 180 Bundesdelegierten waren auf ihrer Frühjahrsversammlung Anfang der Woche begeistert von dem Engagement der Jugend für diese zentrale Zukunftsfrage zum Überleben der Menschheit. "Genau diese Aufbruchsstimmung, die die Jugend heute auf die Straße bringt, hat uns damals motiviert, unsere Betriebe auf Biolandbau umzustellen", sagt Gita Sandrock, Betriebsleiterin eines Bioland-Betriebes aus Nordhessen, der bereits vor 44 Jahren auf Biolandbau umgestellt wurde. Sandrock ruft der Jugend zu: "Bleibt hartnäckig und haltet durch!".  ... [weiterlesen]
  • (Pressemeldung Unternehmen vom 19.03.2019) Mode & Kosmetik:
    NO PLANET B geht bei dm-drogerie markt an den Start!
    Eine Naturkosmetikmarke, die Unkräuter, Altplastik und Aussortiertes aus der Lebensmittelindustrie in den Mittelpunkt rückt
    [Quelle: NO PLANET B Limited, GB-N1 9AB London]
    Die Schönheitsindustrie schätzt meist, was exotisch oder rar ist. NO PLANET B will ein Gegenentwurf zur klassischen Schönheitsmarke sein. Die Mission des Start-ups ist es, Dinge zu feiern, die als nutz- oder wertlos gelten.   ... [weiterlesen]
  • (Artikel freie Autoren vom 18.03.2019) Politik & Gesellschaft:
    Solidarität mit Campact
    NaturFreunde fordern Änderungen am Gemeinnützigkeitsrecht
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Der Bundesausschuss der NaturFreunde Deutschlands e.V. hat am 16. März in Frankfurt die Forderung nach einem neuen Gemeinnützigkeitsrecht verabschiedet, das der gesellschaftspolitischen Rolle von Nichtregierungsorganisationen Rechnung trägt. Die NaturFreunde reagieren damit auf das Urteil des Bundesfinanzhofs zur Gemeinnützigkeit von Attac, das Auswirkungen auf viele Vereine hat. So hat Campact e.V. heute mitgeteilt, keine Spendenquittungen mehr auszustellen, weil der Verein ebenfalls mit dem Entzug seiner Gemeinnützigkeit rechnen müsse.  ... [weiterlesen]
   1 - 10     von 30931

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

22.03.2019
Ab sofort verfügbar: Der erste Rolltop-Rucksack von Feuerwear! Eddie ist der einzige Rolltop-Rucksack aus gebrauchtem Feuerwehrschlauch mit original Einsatzspuren


Bosal startet in die Messesaison Mit dabei ist auch 2019 wieder der Austausch-Katalysator mit dem Blauen Engel


Tempolimit von 130 km/h auf Autobahnen Öffentliche Petition: Unterschriftensammlung ist gestartet!


Klimakrise stoppen - Verkehrswende jetzt! Bündnis fordert Einhaltung der Klimaziele im Verkehr


21.03.2019
Ulrich Brehme (ÖDP) kritisiert Bankenfusion "Die Fusion von Deutscher Bank und Commerzbank ist unvertretbar!"


20.03.2019
15 Jahre Global Geoparks Network für eine nachhaltige Zukunft Eine stetig wachsende Familie mit UNESCO-Gütesiegel


19.03.2019
Illegale Fischrückwürfe in der EU: Kontrolle durch "Digitale Fischereibeobachter" rechtlich möglich

#biolandforfuture Bioland-Bauern fordern: Leinen los für aktiven Klimaschutz

NO PLANET B geht bei dm-drogerie markt an den Start! Eine Naturkosmetikmarke, die Unkräuter, Altplastik und Aussortiertes aus der Lebensmittelindustrie in den Mittelpunkt rückt


  neue Partner