Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Umwelt & Naturschutz alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  Umweltbundesamt für Mensch und Umwelt, D-06844 Dessau-Roßlau
Rubrik:Umwelt & Naturschutz    Datum: 13.11.2017
UBA sucht die besten Projekte zur Klimaanpassung
Jetzt bewerben! Bewerbungsschluss ist der 11. März 2018
Ob Begrünung des Bürodachs, Entsieglung des Schulhofs oder Sonnenschutz für den Spielplatz - unter dem Motto "Blauer Kompass - Anpassungspioniere gesucht" zeichnet das UBA bereits zum dritten Mal lokale und regionale Anpassungsmaßnahmen aus, die helfen, den Folgen des Klimawandels zu begegnen. Bewerbungsschluss ist der 11. März 2018.

Projekte können sich ab sofort auf www.uba.de/blauerkompass in folgenden drei Kategorien bewerben:
  • Kategorie 1: Private und kommunale Unternehmen
  • Kategorie 2: Bildungs- und Forschungseinrichtungen
  • Kategorie 3: Vereine, Verbände, Stiftungen
Eingereichte Maßnahmen sollen nicht vor mehr als drei Jahren abgeschlossen worden sein und müssen sich mindestens in der Anfangsphase der Umsetzung befinden.

Aus allen Einreichungen trifft ein Expertengremium des UBA und des Wettbewerbsbüros eine Vorauswahl und legt zwölf nominierte Projekte fest. Eine Jury mit Vertreterinnen und Vertretern aus Politik, Wissenschaft und Zivilgesellschaft wählt dann im Mai 2018 aus den nominierten Projekten die Sieger in den drei Kategorien aus. Erstmals wird darüber hinaus ein Publikumspreis vergeben. Die Gewinnerin oder der Gewinner wird bei einer öffentlichen Internetabstimmung auf www.uba.de/tatenbank ermittelt.

Alle vier Siegerprojekte des "Blauen Kompass" werden im Juni 2018 im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung im Bundesumweltministerium in Berlin ausgezeichnet. Zu jedem Projekt wird ein Kurzfilm erstellt, der auf der Preisverleihung präsentiert und den Gewinnerinnen und Gewinnern für ihre Öffentlichkeitsarbeit zur Verfügung gestellt wird.

Weitere Informationen und Kontakt:


Diskussion

  Login



 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

25.09.2018
Klimaschutz / Anpassung an den Klimawandel Bundesregierung startet neues Portal zur Vorsorge gegen Klimaschäden

Internationale Charta des Fairen Handels definiert Vision für eine gerechtere Welt Anlass ist der dritte Jahrestages der Verabschiedung der Agenda 2030


H&M: Existenzlöhne versprechen, Hungerlöhne zahlen Clean Clothes Kampagne deckt Arbeitsrechtsverletzungen und Hungerlöhne in Produktionsstätten von H&M auf


Bauern für Klimaschutz AbL unterstützt Klimaklage für bessere EU-Klimapolitik

24.09.2018
"Verrückter, weißer Bauer" Tony Rinaudo gewinnt "Alternativen Nobelpreis" Mit regenerativer Wiederaufforstung grüne Revolution weltweit möglich

Kohlekommission: Hohe Risiken bei der Finanzierung von Braunkohle-Folgeschäden Studie mahnt, Gelder für Tagebauschäden schleunigst zu sichern


35th European Photovoltaic Solar Energy Conference 'PV will play a central role in the future sustainable energy system'


Deutsche Bahn zeichnet ihre besten Lieferanten aus Rinn erhält das DB Lieferantenprädikat "Umwelt" - Presse


Friedrich Ostendorff zur Kritik des Europäischen Rechnungshofs an der EU-Agrarförderung Soziale und ökologische Kehrtwende dringend notwendig

  neue Partner