Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Einkaufen online & Versandhandel alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  Forest Finance Service GmbH, D-53119 Bonn
Rubrik:Einkaufen online & Versandhandel    Datum: 21.11.2018
ForestFinance ruft den Green Friday aus
Statt für Technikkonsum und Plastikmüll wirbt ForestFinance dafür, etwas Nachhaltiges zu schaffen.
Bonn. Auch dieses Jahr werden wieder Milliarden Euro am Black Friday umgesetzt. Mehrheitlich technische Geräte landen im Online-Warenkorb. ForestFinance, der Bonner Anbieter von Waldinvestments, setzt hier ein symbolisches Gegengewicht mit dem "GreenFriday". Statt für Technikkonsum und Plastikmüll wirbt ForestFinance dafür, etwas Nachhaltiges zu schaffen: einen ökologischen Mischwald, der wichtigen Lebensraum für Tiere und Pflanzen, ein besseres Klima

Langfristige Werte statt schneller Konsum

Mit einem BaumSparVertrag können schon kleine Summen dafür sorgen, dass ein tropischer Mischwald in Panama entsteht. Das zahlt sich für alle aus: Umwelt, die Menschen vor Ort und BaumSparer gewinnen. Denn das eingesetzte Geld wird für die ökologische Aufforstungen von Mischwäldern auf Flächen genutzt, die gerodet und deren Böden durch Rinderherden ihrer Fruchtbarkeit beraubt wurden. Die so wieder geschaffenen tropischen Waldflächen dienen dem Klimaschutz als CO2-Speicher, als Lebens- und Rückzugsraum für seltene Tier- und Pflanzenarten - und zwar dauerhaft. Doppelten Lohn erntet auch der BaumSparer: Er erhält die Erträge aus dem ökologisch bewirtschafteten Wald und hinterlässt einen biodiversen artenreichen

Mischwald - auch für nachfolgende Generationen.

Das nachhaltige Konzept von ForestFinance hat sich bewährt: Rund 6,6 Mio. Euro hat das Bonner Unternehmen seinen BaumSparern und Kunden in den vergangenen Jahren aus Verkäufen von Holz und Kakao ausgezahlt. Auch ein guter Grund, um in ökologische Land- und Forstwirtschaft zu investieren und langfristig Werte zu schaffen.

Weitere Informationen unter: www.baumsparvertrag.de

Der Erwerb dieser Vermögensanlagen ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Es handelt sich nicht um ein Einlagengeschäft. Das heißt, eine Einlagensicherung, wie sie für Bankguthaben besteht, existiert nicht.
Begrenztes Kontingent: Gemäß § 2 Absatz 1 Nummer 3 VermAnlG besteht keine Prospektpflicht.


Diskussion

  Login



 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

18.01.2019
Nachhaltige Aktien - Jahresrückblick: Öko-Baustoffhersteller bieten Einstiegschancen! ECOreporter.de analysiert 2018-Kursentwicklung und Chancen nachhaltiger Aktien.


Nachhaltigere Ski-Ausrüstung bevorzugen Die VERBRAUCHER INITIATIVE über Umwelt- und Sozialsiegel


17.01.2019
Johanniskraut: Heilpflanze 2019 vertreibt den Winterblues Qualität der pflanzlichen Arznei entscheidend


Einsatz von Pestiziden reduzieren Deutsche Umwelthilfe und Aurelia Stiftung stellen Strategiepapier vor

Grüne Woche: Herausragende agrarökologische Projekte des globalen Südens ausgezeichnet Ehrung "Outstanding Practice in Agroecology 2019"


Preis des World Future Council für Wiederaufforstungsmethode FMNR als "Best Practice" ausgezeichnet


Kaffee in der Krise Wie die Marktgiganten auf Kosten der Bäuer*innen profitieren


Deutschland droht die solare De-Industriealisierung Ein Kommentar von Franz Alt

16.01.2019
Vier Jahre Textilbündnis Was sich 2019 ändern muss

  neue Partner
 
Aktion Deutschland Hilft e. V.
Bündnis deutscher Hilfsorganisationen