Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Haus & Garten alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

   1 - 10     von 1582
  1. (Pressemeldung Unternehmen vom 13.08.2019) Haus & Garten:
    Internationale Verbraucherumfrage:
    Besorgnis über die Verwendung von Kunststoff spiegelt sich im Verbraucherverhalten zu Lebensmittelverpackungen in Deutschland wider
    [Quelle: Kemira Chemicals Germany GmbH, D-60549 Frankfurt]
    70 % der deutschen Befragten waren der Ansicht, dass die Lebensmittelmarken die Hauptverantwortung für die Reduzierung von Kunststoffabfall im Bereich der Lebensmittelverpackungen tragen, so eine von Kemira beauftragte internationale Verbraucherumfrage. Mehr als die Hälfte (55 %) ist bereit, für regenerative Verpackungen mehr zu bezahlen.  ... [weiterlesen]
  2. (Pressemeldung Verband/Verein vom 12.08.2019) Haus & Garten:
    Leitungswasser in Deutschland stammt aus der Natur
    Wissenswertes // Häufige Fragen zu Leitungswasser/Trinkwasser
    [Quelle: :relations Gesellschaft für Kommunikation mbH, D-60598 Frankfurt am Main]
    Für Menschen in Deutschland ist einwandfreies Leitungswasser selbstverständlich. Und sie können sich auch darauf verlassen, denn Trinkwasser gehört hierzulande zu den am besten kontrollierten Lebensmitteln. Seine Qualität unterliegt strengen gesetzlichen Regelungen und wird von den Wasserversorgern ständig überwacht. Allerdings: Viele wissen nach wie vor nicht oder sind sich unsicher, aus welchen Quellen unser Leitungswasser stammt. Folglich erreichen das Forum Trinkwasser e. V. in Frankfurt am Main immer wieder Fragen wie: Ist Brauchwasser Trinkwasser? Oder: Ist Grundwasser Trinkwasser? Und: Ist Leitungswasser gechlort?   ... [weiterlesen]
  3. (Artikel freie Autoren vom 08.08.2019) Haus & Garten:
    So einfach kann jeder etwas zur Nachhaltigkeit beitragen
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Im Zeitalter der Technisierung und des Fortschritts ist uns die Besinnung aufs Wesentliche in unmittelbarer Nähe und um uns herum zum Teil mit drastischen Folgen für die Zukunft verloren gegangen. Der Klimawandel, der Rückgang der Gletscher, das Ozonloch, die Dürreperioden der heißen Sommer. Die Wasserknappheit in einzelnen Regionen, die Verunreinigung von Seen, Flüssen und Meeren . und zu Guter Letzt sind wir auch noch dafür verantwortlich, dass ganze Tierpopulationen unseretwegen aussterben und ganze Tierarten und Pflanzenarten vernichtet werden.  ... [weiterlesen]
  4. (Pressemeldung Verband/Verein vom 30.07.2019) Haus & Garten:
    Sozialverträgliche Energiewende
    Das Schnorbacher Modell macht Schule
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    In Schnorbach gehen Energiewende und Bürger*innen-Beteiligung Hand in Hand. "Dank des Schnorbacher Modells haben die Menschen die Chance, bei der Energiewende mitzumachen, sich zu engagieren und sie profitieren von den Pachteinnahmen durch die Windenergieanlagen", sagt Nils Boenigk.  ... [weiterlesen]
  5. (Artikel freie Autoren vom 29.07.2019) Haus & Garten:
    Sind Elektrogrills die umweltfreundlichere Lösung?
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Im Sommer wird in Deutschland gern und häufig gegrillt. Dabei wird der Grill längst nicht mehr nur im heimischen Garten, sondern beispielsweise auch am Strand und anderen öffentlichen Orten angeworfen. Heute gilt Deutschland zu Recht als wahre Grill-Hochburg. Jedes Jahr werden hierzulande mehr als 200.000 Grills verkauft. Verbraucher haben hier mittlerweile die Qual der Wahl, denn neben Holzkohlegrills werden auch Gas- und Elektrogrills angeboten. Doch welcher Typ schneidet mit seiner Umweltbilanz am besten ab?   ... [weiterlesen]
  6. (Pressemeldung Verband/Verein vom 02.07.2019) Haus & Garten:
    7 Tipps zum Hitzeschutz in Wohnräumen
    So sorgen Sie für ein angenehmeres Wohnklima im Sommer
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Die Energieberatung der Verbraucherzentrale Bremen hat sieben Tipps zum Hitzeschutz für Wohnräume zusammengestellt, die für ein angenehmeres Wohnklima im Sommer sorgen sollen. Richtiges Lüften lohnt sich beispielsweise insbesondere, wenn die Außentemperatur deutlich geringer ist.  ... [weiterlesen]
  7. (Artikel freie Autoren vom 01.07.2019) Haus & Garten:
    Tipps für ein besseres Klima
    Jeder kann etwas tun
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Trotz "Friday for future" und Allzeit-Umfrage-Hoch für die Grünen - von der großen Koalition ist nach wie vor wenig in Sachen Klimapolitik zu hören. Um beispielsweise alternativen Energien auf dem Markt endlich den entscheidenden Vorteil gegenüber fossil erzeugtem Strom einzuräumen, wäre die zur Zeit heiß diskutierte CO2-Steuer eine Möglichkeit. Dadurch könnte im Preis bemessen werden, wie viel CO2 durch die Erzeugung des Stroms entsteht. Bisher wird kein CO2-Preis berechnet, sodass der teurere Ökostrom gegenüber Energie aus Kohle immer noch im Nachteil ist, da diese nach wie vor durch üppige staatliche Subventionen gestützt wird. Anders sieht es in Schweden, der Schweiz oder Kanada aus, dort wird CO2-Erzeugung im Strompreis eingerechnet.  ... [weiterlesen]
  8. (Artikel freie Autoren vom 25.06.2019) Haus & Garten:
    Rasen mindestens einmal jährlich lüften
    Von Rasenschuhen, Aerifiziergabeln und motorisierten Rasenlüftern...
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Damit der Rasen im eigenen Garten saftig grün aussieht, muss er nicht nur gedüngt und regelmäßig gemäht, sondern auch gelüftet werden. Durch das Lüften wird sichergestellt, dass genügend Luft, Nährstoffe und auch Licht die Wurzeln erreichen.   ... [weiterlesen]
  9. (Pressemeldung Unternehmen vom 25.06.2019) Haus & Garten:
    toom spart 900 Tonnen CO2
    Nachhaltige Optimierung von Verpackungen
    [Quelle: toom Baumarkt GmbH, D-51149 Köln]
    Die zunehmende Verschmutzung der Umwelt mit Kunststoffabfall ist inzwischen zu einer der größten Bedrohungen für Ökosysteme weltweit geworden. Zusätzlich entstehen bei der Produktion von Verpackungen große Mengen an klimaschädlichen Gasen wie Kohlendioxid. toom setzt daher auf Maßnahmen, Verpackungen zu vermeiden, zu verringern oder zu verbessern. Bereits 2011 hat toom als erster Baumarkt in Deutschland Dispersionsfarben in Eimern aus Kunststoff-Recyklat eingeführt und damit eine Vorreiterrolle für die Umweltfreundlichkeit von Verpackungen übernommen. Die Eimer sparen gegenüber herkömmlichen Verpackungen rund 30 Prozent an CO2 Emissionen ein.  ... [weiterlesen]
  10. (Pressemeldung Unternehmen vom 06.06.2019) Haus & Garten:
    Nachhaltige Grill-Holzkohle
    Wie geht das?
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Im Sommer zählt Grillen zu unseren liebsten Freizeitbeschäftigungen. Damit das eigene Grillvergnügen nicht den Raubbau an ökologisch wertvollen Waldflächen befördert, sollten Verbraucher beim Kauf von Holzkohle auf eindeutige Herkunftsnachweise achten.  ... [weiterlesen]
   1 - 10     von 1582

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

20.08.2019
Ressourceneffizienz in Deutschland Neuer Effizienzatlas des VDI ZRE gibt kompakten Überblick


Rohstoffe in Zukunftsbranchen - Versorgungssicherheit ja oder nein? Ein Hintergrundartikel von Alexander Kazamias und Dr. Dipl. Chem. Beate Kummer


+++ LIMITED EDITION +++ Multikasten von den St. Leonhards Quellen ab Herbst im Handel +++ Lebendiges Wasser. Schmecke, spüre & finde Deins!


19.08.2019
Tag der Fische Slow Food fordert tragfähige Lösungen für Dorsch und Hering in der Ostsee

Ein Jahr Fridays For Future Erste umfassende Studie veröffentlicht


CO2-Zuschlag zur Energiesteuer rechtlich unbedenklich CO2-Emissionen sind nicht Steuergegenstand, sondern Bemessungsgröße

Stromleitungen: Tödliche Gefahr für Zugvögel Herbstlicher Vogelzug hat begonnen


17.08.2019
Ist am 20. September Schluss mit "Pillepalle"? Ein Kommentar von Franz Alt

16.08.2019
Hohes Potenzial für CO2-Einsparungen: Kreislaufwirtschaft übernimmt wichtige Rolle im Klimaschutz

  neue Partner