Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Familie & Kind alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  Mankau Verlag GmbH, D-82413 Murnau a. Staffelsee
Rubrik:Familie & Kind    Datum: 25.09.2019
Systemische Problemlösung auf Papier
Ein praktisches Kartenset ergänzt das Erfolgsbuch "Familienstellen mit Symbolen"
Nach dem großen Erfolg des Ratgebers von Roswitha Stark ist es nun noch schneller und spielerischer möglich, Systeme aller Art in Ordnung zu bringen und auf allen Ebenen effektiv selbst mitzugestalten. Mit dem Kartenset lassen sich Familienstellen und systemische Arbeit ohne Stellvertreter ganz einfach auf dem Papier entwickeln.

Auf Wunsch der Leserinnen und Leser
Roswitha Starks Buch "Familienstellen mit Symbolen" ist im Oktober 2018 erstmals erschienen und wird bereits in der 3. Auflage verkauft. Auf Wunsch der Leserinnen und Leser wurde jetzt auch ein gleichnamiges Kartenset produziert, um noch leichter und mit wenigen Schritten entscheidende Lebensveränderungen umzusetzen. Ob es in Familie, Beruf, Partnerschaft oder Gesundheit nicht ganz rund läuft - die 220 Impuls-Karten und praktischen Testlisten in diesem Set sind ein Fundus an wertvollen Arbeitshilfen für die Balancierung von Beziehungen.
"Für das Ausbalancieren blockierter Systeme brauchen Sie jetzt nicht mehr zwingend 'echte' Menschen zusammenzubringen. Sie können das allein machen - ganz einfach mit einem Schreibblock, einem Stift und den Anleitungen in diesem Kartenset", freut sich die Heilpraktikerin und Expertin für Symbolmedizin, deren Ratgeber-Reihe "Medizin zum Aufmalen" (zusammen mit Petra Neumayer), die "Homöopathische Symbolapotheke" (zusammen mit Christina Baumann) und zahlreiche weitere Bücher zu diesem Thema sich seit vielen Jahren großer Nachfrage erfreuen.

Erfolgskonzept für alle Lebensbereiche
Die systemische Arbeit ist unendlich vielseitig, da sie dem Prinzip folgt, dass alles mit allem verbunden ist und sich gegenseitig beeinflusst, nicht nur auf der Erde, sondern bis in die Weiten der Universen hinein. "Wir müssen nicht mehr in die Dramen der Vergangenheit eintauchen, um emotionale Blockaden und Verstrickungen lösen zu können und einen freien, erfolgreichen und glücklichen Weg vor uns zu haben", weiß die Autorin und Therapeutin. Verantwortlich sei jeder für sich selbst, und jeder kann auch nicht nur etwas, sondern ganz vieles tun, um diesen Weg in Freude gehen zu können. Blockaden, die auftauchen, können spielerisch, aber entschieden erkannt, angeschaut und losgelassen werden.
Im Buch "Familienstellen mit Symbolen" findet man zahlreiche Vertiefungen und Hintergrund-informationen zum systemisch-ganzheitlichen Denken: Systemische Aufstellungen werden sowohl im Bereich der Therapie als auch in der pädagogischen Beratung zur Lösung von Problemen aus den verschiedensten Bereichen angewendet. Neben Konflikten in der Familie oder im weiteren sozialen Umfeld können auch Probleme mit der eigenen Person sowie körperliche oder psychische Störungen aufgestellt werden. Für Roswitha Stark steht fest, dass Vernetzung gerade in Zeiten zunehmender Vereinzelung - trotz oder wegen des Internets - unverzichtbar für unser Wohlbefinden und unsere Bewusstseinsentwicklung ist.

Schritt für Schritt zum systemischen Bild
Für das Herausfinden der notwendigen Bestandteile für die jeweilige Aufstellung ist es sehr hilfreich, ein Testsystem zu kennen, zum Beispiel den Umgang mit einer Einhandrute oder einem Pendel. Das 24-seitige Booklet stellt verschiedene Möglichkeiten vor, aus denen jeder die passende für sich finden kann. Egal, für welche Testmethode man sich dabei entscheidet - das "Ja" oder "Nein" als Antworten auf die Auswahlfragen werden durch intuitiven Rückgriff auf positive bzw. negative energetische Reaktionen festgelegt.
Als ersten Schritt gilt es die Fragestellung klar zu formulieren, weshalb eine Familienaufstellung gemacht wird: Das können körperliche Beschwerden, partnerschaftliche oder familiäre Probleme oder die berufliche Perspektive sein. Anschließend wird ausgetestet, welche Faktoren bzw. Teilnehmer dafür benötigt werden. Nachdem nun sämtliche Faktoren bzw. Bestandteile des systemischen Bildes zusammengestellt und alle Mitglieder miteinander verbunden sind, geht es darum, nicht harmonisch funktionierende Verbindungen herauszufinden und anschließend wieder ins Optimum zu bringen.

Manchmal benötigen die einzelnen Faktoren bzw. Mitglieder der Aufstellung eine besondere Qualität, die sie bisher in ihrem Leben vielleicht noch nicht erworben bzw. erlernt haben. So kann das Gesamtbild durch die passenden Symbole, Farben und Worte, die intuitiv aus dem Kartenset gezogen oder ausgetestet werden, bereinigt werden.

Buch-Tipp:
Roswitha Stark: Familienstellen mit Symbolen. Optimale systemische Lösungen auf dem Papier entwickeln. Mit hilfreichen Checklisten und harmonisierenden Affirmationen. Mankau Verlag, 3. Aufl. 2019; Klappenbroschur, 13,5 x 21,5 cm, 206 Seiten. ISBN 978-3-86374-471-7, 16,95 Euro (D) / 17,50 Euro (A).

Kartenset-Tipp:
Roswitha Stark: Familienstellen mit Symbolen. Das Kartenset. Optimale Lösungen auf dem Papier entwickeln. Mankau Verlag 2019, Kartenset mit 220 Impuls-Karten (59 x 91 mm), 9 Testlisten-Karten (120 x 170 mm) und 24-seitigem Booklet. ISBN 978-3-86374-528-8, 29,95 Euro (D) / 30,80 Euro (A).

Link-Empfehlungen:
Mehr Informationen zum Buch "Familienstellen mit Symbolen"
Zur Leseprobe im PDF-Format
Mehr Informationen zum Kartenset "Familienstellen mit Symbolen"
Mehr zur Autorin Roswitha Stark
Zum Blog "Heilen mit Symbolen"
Zum Forum mit Roswitha Stark




Diskussion

  Login



 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

15.11.2019
Im Herbst günstig ein neues Fahrrad kaufen Die VERBRAUCHER INITIATIVE gibt Tipps für die Auswahl


13.11.2019
Nachhaltig Weihnachten feiern Neue Geschenktipps für bewusste Konsumenten


GROHE goes Zero CO2-neutrale Produktion ab 2020


12.11.2019
800 neue Bäume im Gemeindewald Hafenlohr Für das nächste Jahr plant die DEVK weitere Aktionen


Mais - Ein ökologischer "Hidden Champion" auf dem Feld? Maisanbau steht in der Kritik, aber die positive Wirkung des Getreides auf die Bodenqualität und seine CO2-Bilanz wird unterschätzt


Insekten, Fischbratwurst und Wasserbüffelburger Kreative Food Trends für Events in Bremerhaven


Lebensmittel wertschätzen schont das Klima Die VERBRAUCHER INITIATIVE mit Tipps gegen Verschwendung


Eine Klasse für sich: Neues Radisson Blu in Zakopane setzt auf nachhaltiges Wassermanagement Dezentraler Wasserspezialist GreenLife baut mit Partner Green Water Solutions Polens größte Grauwasseranlage in Luxushotel am Tatra Nationalpark


11.11.2019
Der beste Müll ist der, der gar nicht erst entsteht Einkaufen ohne Verpackungsmüll: Das Münchner Label "Einmal ohne, bitte" erobert Deutschland


  neue Partner