Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Mobilität & Reisen alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

   1 - 10     von 2156
  1. (Pressemeldung Verband/Verein vom 18.03.2019) Mobilität & Reisen:
    Läuft! So wird das Fahrrad frühlingsfit
    Kleinere Reparatur- und Wartungsarbeiten lassen sich einfach selbst durchführen. Mit Schnell-Check frühlingsfittes Fahrrad!
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Wenn die Krokusse anfangen zu sprießen, war manches Fahrrad den ganzen Winter im Dauereinsatz. Andere Räder werden erst mit steigenden Temperaturen aus dem Winterschlaf geholt. Ganzjahres- wie Schönwetter-Radlern empfiehlt der ADFC Bayern, mindestens einmal jährlich das Fahrrad von einem Fachmann überprüfen zu lassen. Dafür ist der Frühling der ideale Zeitpunkt. Kleinere Reparatur- und Wartungsarbeiten lassen sich jedoch einfach selbst durchführen.   ... [weiterlesen]
  2. (Pressemeldung Partei vom 10.03.2019) Mobilität & Reisen:
    Oliver Krischer zu Flugverkehr
    CO2-Preis über alle Sektoren hinweg, der deren Folgekosten für das Klima einrechnet, wird benötigt
    [Quelle: Bündnis 90/ Die Grünen Bundesvorstand, D-10115 Berlin]
    Dazu gehört auch der Flugverkehr, denn Fliegen schadet dem Klima ebenso wie Verbrennen von Kohle oder Öl zur Energieerzeugung. Dazu gehört auch, dass die zahllosen Subventionen fürs Fliegen wie steuerfreies Kerosin oder Steuergelder zur Finanzierung von Flughäfen endlich abgeschafft gehören.   ... [weiterlesen]
  3. (Pressemeldung Unternehmen vom 08.03.2019) Mobilität & Reisen:
    Kostenloser Stadtbus kommt gut an!
    Zahl der Fahrgäste mehr als verdoppelt
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Seit dem 10. Dezember 2018 fährt der Pfaffenhofener Stadtbus kostenlos - und das kommt bei den Bürgerinnen und Bürgern sehr gut an. Die Zahl der Fahrgäste ist um satte 110 Prozent gestiegen. Das Konzept der Stadt Pfaffenhofen geht also auf: Sie will den Stadtbus attraktiver machen.  ... [weiterlesen]
  4. (Pressemeldung Unternehmen vom 27.02.2019) Mobilität & Reisen:
    5 Tipps für einen nachhaltigen Aufenthalt im Watt
    DO WAD: die neue Kampagne appelliert an nachhaltiges Reisen
    [Quelle: Merk Fryslân, NL-8933 AD Leeuwarden]
    Sie möchten dieses Jahr verreisen, am liebsten nicht so weit weg und dabei auch die Natur unterstützen? Dann sind die niederländischen Wattinseln genau das Richtige! Von der Öko-Safari übers Strandjutten (Strandgut sammeln) bis hin zum Austern ernten, im Watt kommen Sie mit den nachhaltigen Aktivitäten voll auf Ihre Kosten. Das Watt gehört zu den empfindlichsten Landschaften West-Europas. Schon allein deshalb ist Nachhaltigkeit in diesem Gebiet ein wesentlicher Baustein zahlreicher Initiativen. Mit der Kampagne Do WAD wird dieser Schwerpunkt auch auf den Tourismus angewendet.  ... [weiterlesen]
  5. (Artikel freie Autoren vom 25.02.2019) Mobilität & Reisen:
    Scheuer schafft den Gehweg ab
    Verkehrsminister: E-Fahrzeuge sollen bald den Schutzraum für die größte und schwächste Verkehrsteilnehmer-Gruppe vernichten.
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Nach dem neuen Referentenentwurf aus dem Bundes-Verkehrsministerium zu Elektrokleinstfahrzeugen sollen auch elektrisch angetriebene Roller auf Gehwegen fahren - streckenweise bis 20 Stundenkilometer. Schon Zwölfjährige sollen ohne jede Schulung und Prüfung mit mehrfachem Fußgängertempo rasen dürfen.  ... [weiterlesen]
  6. (Pressemeldung Verband/Verein vom 25.02.2019) Mobilität & Reisen:
    Mehr Platz fürs Rad führt zu mehr Verkehrssicherheit für alle
    Forderungen nach einem massiven Ausbau der Radverkehrsinfrastruktur und nach dem verpflichtenden Einbau von LKW-Abbiegeassistenten
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Im vergangenen Jahr ist in Bayern die Zahl der Verkehrsunfälle im Vergleich zum Vorjahr gestiegen (+1,3 Prozent), ebenso die Zahl der dabei Verletzten (+0,9 Prozent) und getöteten Menschen (+1,6 Prozent). Das teilte das Bayerische Innenministerium am Freitag mit.   ... [weiterlesen]
  7. (Pressemeldung Partei vom 19.02.2019) Mobilität & Reisen:
    CO2-Einsparziele für schwere Nutzfahrzeuge
    Meilenstein für den Klimaschutz im Verkehr
    [Quelle: Bündnis 90/ Die Grünen Bundesvorstand, D-10115 Berlin]
    Die Einigung ist ein Meilenstein für den Klimaschutz im Verkehr, weil es nun erstmals verbindliche CO2-Einsparziele für schwere Nutzfahrzeuge gibt. Mit diesem Ergebnis bekommen Fahrzeughersteller Investitionssicherheit und Anreize für die Entwicklung sauberer Antriebe.   ... [weiterlesen]
  8. (Pressemeldung Unternehmen vom 08.02.2019) Mobilität & Reisen:
    X-Leasing macht gesamte Leasingflotte klimaneutral - und das ist nicht alles
    Pionier im Bereich Leasing und Klimaneutralität pflanzte zudem bereits über 16.000 Bäume
    [Quelle: X-Leasing GmbH, D-81679 München]
    Seit Januar 2019 fährt jeder Leasingkunde des Münchner Unternehmens X-Leasing klimaneutral. Hierfür hat X-Leasing die Treibhausgasemissionen der gesamten Leasingflotte mit Verbrennungsmotoren in der Nutzungsphase erfasst und durch den Erwerb von insgesamt 2.100 Klimaschutzzertifikaten für 2019 ausgeglichen.  ... [weiterlesen]
  9. (Pressemeldung Verband/Verein vom 05.02.2019) Mobilität & Reisen:
    Auch andere EU-Staaten bekämpfen Feinstaub und Stickstoffdioxid
    Deutsche Umwelthilfe begrüßt Einfahrbeschränkungen in nunmehr 15 EU-Staaten und Klagen für die Saubere Luft in Ungarn und Tschechien
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Nach mehreren Grundsatzentscheidungen des Europäischen Gerichtshofs sowie nationaler Gerichte aufgrund von Verbändeklagen ergreifen immer mehr EU-Staaten konkrete Maßnahmen gegen die Belastung der Atemluft mit Luftschadstoffen wie Feinstaub und Stickstoffdioxid - Kooperationspartner der Deutschen Umwelthilfe reichten Klagen für die "Saubere Luft" in Budapest (Ungarn) und der Ostrava-Region (Tschechien) ein - Deutsche Umwelthilfe unterstützt die Forderung osteuropäischer Regierungen und Umweltverbände nach einem Export-Stopp von schmutzigen Diesel-Fahrzeugen ohne Hardware-Nachrüstung  ... [weiterlesen]
  10. (Pressemeldung Verband/Verein vom 29.01.2019) Mobilität & Reisen:
    NaturFreunde fordern generelles Tempolimit auf Autobahnen
    Kritik an der Entscheidung der Bundesregierung
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Seit vielen Jahrzehnten setzen sich die NaturFreunde Deutschlands für die Einführung eines generellen Tempolimits ein. Sie tun dies aus klima- und umweltpolitischen Gründen, zur Erhöhung der Sicherheit und weil Deutschland nicht das letzte Industrieland sein darf, in dem es die Unkultur der Raser gibt.   ... [weiterlesen]
   1 - 10     von 2156

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

19.03.2019
Illegale Fischrückwürfe in der EU: Kontrolle durch "Digitale Fischereibeobachter" rechtlich möglich

#biolandforfuture Bioland-Bauern fordern: Leinen los für aktiven Klimaschutz

NO PLANET B geht bei dm-drogerie markt an den Start! Eine Naturkosmetikmarke, die Unkräuter, Altplastik und Aussortiertes aus der Lebensmittelindustrie in den Mittelpunkt rückt


18.03.2019
Solidarität mit Campact NaturFreunde fordern Änderungen am Gemeinnützigkeitsrecht

Läuft! So wird das Fahrrad frühlingsfit Kleinere Reparatur- und Wartungsarbeiten lassen sich einfach selbst durchführen. Mit Schnell-Check frühlingsfittes Fahrrad!


Kostbares Gut: Beim Essen Wasser sparen Am 22. März ist Weltwassertag - ein Aktionstag für einen nachhaltigeren Umgang mit der Ressource Wasser.

Über 85.000 Unterschriften gegen Tiertransporte Deutsches Tierschutzbüro übergibt Petition an das Bundeslandwirtschaftsministerium


Bewerbungsstart der Ich kann was!-Ausschreibung 2019 Kompetenzen für die digitale Welt!


16.03.2019
Jugendgremium fordert Klimaschutz-Fortbildungen für die Politik

  neue Partner