Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Büro & Unternehmen alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  Deloitte GmbH, D-81669 München
Rubrik:Büro & Unternehmen    Datum: 23.06.2020
Hans-Jürgen Walter übernimmt die Leitung der globalen Sustainable Finance Practice von Deloitte
Die Besetzung des erfahrenen Finanzexperten unterstreicht die wachsende Bedeutung von Nachhaltigkeitsthemen im Finanzsektor.
Seit Juni 2020 verantwortet Hans-Jürgen Walter bei Deloitte die globale Sustainable Finance Practice.

Hans-Jürgen Walter leitet seit Juni 2020 die globalen Sustainable Finance Practice von Deloitte. © Deloitte
Als weltweit führendes Prüfungs- und Beratungsunternehmen treibt Deloitte den globalen Trend Sustainability voran und bündelt seine Expertise in den Bereichen 'Environment, Social, Governance' (ESG) und Sustainable Finance global über alle Geschäftsbereiche hinweg. Ein deutliches Zeichen ist die Besetzung der globalen Rolle mit Hans-Jürgen Walter, der bisher bei Deloitte die Financial Services Practice in Deutschland und EMEA führte.

"Als Berater für strategische Business- und IT-Transformationen bei Banken und Experte für regulatorische Anforderungen verbindet Hans-Jürgen Walter wesentliche Aspekte für die Unterstützung unserer Kunden bei der Entwicklung und Umsetzung ihrer ESG-Agenda", sagt Bob Contri, Global Leader Financial Services bei Deloitte.

"Nachhaltige Finanzprodukte wachsen seit Jahren exponentiell. Die zunehmenden politischen und gesellschaftlichen Anforderungen sowie die wachsende Nachfrage der Kunden nach nachhaltigen Geldanlagen und Produkten erfordert von Banken, Asset Managern und Versicherungsunternehmen grundlegende strategische Überlegungen. Über 40 Prozent der Kunden berücksichtigen Nachhaltigkeitskriterien bereits heute bei ihren Investitions- und Anlageentscheidungen, und Covid-19 wird diesen Trend verstärken. Gewinner dieser Entwicklung werden diejenigen sein, die früh eine glaubwürdige ESG-Agenda vorweisen können und ihre Produkte im Markt positionieren", ergänzt Hans-Jürgen Walter als neuer Global Leader Sustainable Finance bei Deloitte.

Walter startete seine Karriere 1994 bei IBM und leitete dort zuletzt die Banken-Practice, bevor er 2011 als FSI Leader zu Deloitte wechselte. Aufgrund seines technologischen Know-hows fokussierte er sich in den vergangenen Jahren auf die umfassenden Fragestellungen der Digitalisierung im Finanzdienstleistungssektor.

Der Nachfolger von Walter auf der bisherigen Position ist Kurt Mitzner, unterstützt von Jörg Engels als Stellvertreter.

Über Deloitte
Deloitte erbringt Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Risk Advisory, Steuerberatung, Financial Advisory und Consulting für Unternehmen und Institutionen aus allen Wirtschaftszweigen; Rechtsberatung wird in Deutschland von Deloitte Legal erbracht. Mit einem weltweiten Netzwerk von Mitgliedsgesellschaften in mehr als 150 Ländern verbindet Deloitte herausragende Kompetenz mit erstklassigen Leistungen und unterstützt Kunden bei der Lösung ihrer komplexen unternehmerischen Herausforderungen. Making an impact that matters - für die rund 312.000 Mitarbeiter von Deloitte ist dies gemeinsames Leitbild und individueller Anspruch zugleich.

Deloitte bezieht sich auf Deloitte Touche Tohmatsu Limited ("DTTL"), eine "private company limited by guarantee" (Gesellschaft mit beschränkter Haftung nach britischem Recht), ihr Netzwerk von Mitgliedsunternehmen und ihre verbundenen Unternehmen. DTTL und jedes ihrer Mitgliedsunternehmen sind rechtlich selbstständig und unabhängig. DTTL (auch "Deloitte Global" genannt) erbringt selbst keine Leistungen gegenüber Mandanten. Eine detailliertere Beschreibung von DTTL und ihren Mitgliedsunternehmen finden Sie auf www.deloitte.com/de/UeberUns.


Diskussion

  Login



 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

07.07.2020
Sieben Millionen Pflanzenstecker und 20 Tonnen Kunststoff eingespart toom geht neue Wege in der Kunststoffvermeidung


Neuer Standard: "Wirtschaft der Liebe" "Economy of Love" ist ein multidimensionaler Standard für eine ganzheitlich nachhaltige Entwicklung.


06.07.2020
"Agrarökologie statt Agrarkapitalismus" Söders großen Worten müssen große Taten folgen

Sozial-ökologische Wende - JETZT Thomas Beyer, AWO-Landesvorsitzender der bayerischen Arbeiterwohlfahrt und Richard Merg-ner, Landesvorsitzender des BUND Naturschutz in Bayern, haben gemeinsames Positionspapier vorgestellt

Nachhaltigkeitsagenda zum verbindlichen Leitprinzip machen Die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Umsetzung der globalen Nachhaltigkeitsziele (SDGs) ist enorm

Glückwünsche zum 85. Geburtstag des Dalai Lama: Wir vergessen Tibet nicht

Kinder und Jugendliche haben zu viel PFAS im Blut 21 Prozent der Proben über HBM-I-Wert für PFOA - UBA arbeitet an EU-weiter Beschränkung der Stoffgruppe

05.07.2020
Wahlrechtsreform seit Jahren überfällig, Bundestag mittlerweile größer als EU-Parlament ÖDP NRW zur Wahlrechtsreform

03.07.2020
Einigung auf Einführung eines Lobbyregisters Umfassende gesetzliche Regelung, die auch für die Bundesregierung gilt und einen "legislativen Fußabdruck" beinhaltet wird erwartet

  neue Partner