Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Politik & Gesellschaft alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  ECO-News Deutschland, D-81371 München
Rubrik:Politik & Gesellschaft    Datum: 09.09.2019
Grüner Knopf
Gesetzliche Regelungen statt Freiwilligkeit
"Um Armutslöhne, Unterdrückung und gesundheitliche Risiken in der Textilproduktion zu beenden, benötigen wir statt freiwilligem Siegel dringend ein Lieferkettengesetz", erklärt Eva-Maria Schreiber, für die Fraktion DIE LINKE Obfrau im Ausschuss für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, anlässlich des Starts des staatlichen Textilsiegels "Grüner Knopf". Schreiber weiter:

"Dass nach Jahren des Tauziehens endlich das erste staatliche Textilsiegel eingeführt wird, begrüße ich zwar. Allerdings ist der 'Grüne Knopf' nicht nur inhaltlich verwässert, sondern er reicht auch nicht bis zum Baumwollfeld, also dem Anfang der Lieferkette. Nur die Arbeitsbedingungen in den Fabriken werden geprüft. Ein weiteres Manko ist, dass nach langjährigen Verhandlungen nur mehr 27 Firmen mitmachen. DIE LINKE fordert ein Lieferkettengesetz, das über den Textilsektor hinausgeht und für alle Wertschöpfungsketten gilt. Die Bundesregierung muss Konzerne, die für Menschenrechtsverletzungen wie in Rana Plaza vor mehr als sechs Jahren verantwortlich sind, endlich regulieren."

Diskussion

  Login



 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

10.09.2019
Gegen Gewinne ohne Gewissen Breites Bündnis der Zivilgesellschaft fordert Lieferkettengesetz


Engagement im Fokus Das Filme für die Erde Festival


09.09.2019
Grüner Knopf Gesetzliche Regelungen statt Freiwilligkeit

NGO SAMEoceans räumt auf Meeresschutz fängt vor der Haustür an: World Cleanup Day in Hamburg

Weniger Pestizideinsatz in Kommunen möglich Fachtagung: Vielfältige Methoden zur umweltschonenden Unkrautbeseitigung oder Schädlingsbekämpfung sind bereits verfügbar


VeggieWorld: größte vegane Messe erstmals in Dortmund ProVeg ist als offizieller Partner und Ideengeber dabei

Verkehrswende jetzt! Bündnis bringt Menschen aus ganz Deutschland zum Thema Verkehrswende und Klimaschutz nach Frankfurt


BN fordert Tempolimit für den Klimaschutz und mehr Sicherheit im Straßenverkehr Verkehrswende jetzt! Demonstration am 14.09.2019 in Frankfurt

08.09.2019
FAIR FRIENDS 2019 knackt Besucherrekord Mehr als 8.000 Besucher bei Publikumstagen - Fachtag begeistert rund 550 Experten


  neue Partner