Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Essen & Trinken alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  Bündnis 90/ Die Grünen Bundesvorstand, D-10115 Berlin
Rubrik:Essen & Trinken    Datum: 05.02.2020
"Die Pestizid-Politik der EU-Kommission hat auf ganzer Linie versagt"
Harald Ebner zur gescheiterten Pestizidreduktion / EU-Rechnungshof
Zur Kritik des Europäischen Rechnungshofs am Scheitern der EU-Kommission bei der Pestizidreduktion erklärt Harald Ebner, Sprecher für Gentechnik- und Bioökonomiepolitik:

"Der Bericht der Rechnungsprüfer spricht eine klare Sprache. Die Pestizid-Politik der EU-Kommission hat auf ganzer Linie versagt. Der Einsatz von Pestiziden auf Europas Äckern sollte eigentlich nur Ausnahme im Notfall sein, ist aber nach wie vor die Regel. Die Ansage der Prüfer ist eindeutig: Die EU-Agrarförderung muss so umgebaut werden, dass Bauern klare finanzielle Anreize haben, weniger Pestizide einzusetzen. Doch davon ist bei der anstehenden Reform der gemeinsamen EU-Agrarpolitik so gut wie nichts zu erkennen. Passend dazu erstickte Ursula von der Leyen zarte Hoffnungen im Keim, indem sie bei ihrem grüngetünchten Deal zunächst genannte verbindliche Ziele zur Pestizidreduktion gleich wieder einkassierte. Damit liegt sie ganz auf der Linie ihrer Parteifreundin Julia Klöckner im deutschen Agrarministerium, die allen blumigen Ankündigungen zum Trotz nach wie vor keine einzige handfeste Maßnahme zur Pestizidreduktion vorgelegt hat. Neben finanziellen Anreizen gehört dazu auch die entschlossene Förderung eines giftfreien Pflanzenschutzes, der diesen Namen wirklich verdient, von Anbausystemen bis Züchtung widerstandsfähiger Pflanzen für den Öko-Anbau."

Die Fraktionspressestelle auf Twitter: @GruenSprecher

Diskussion

  Login



 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

18.02.2020
Moderne Arbeit bedeutet, nachhaltig zu arbeiten! Sustainability as a Service: Aluxo und bb-net starten Nachhaltigkeitsinitiative


17.02.2020
Der BUND Naturschutz nimmt mit großer Betroffenheit Abschied von Karl Ludwig Schweisfurth Trauer um den Pionier des Ökolandbaus Karl Ludwig Schweisfurth


Vorfrühling im Hochwinter: die ersten Amphibien gehen bereits auf Wanderschaft Die ersten Frösche und Kröten unterwegs zu ihren Laichplätzen


BIOFACH-Bilanz Bio-Branche als Impulsgeber für den Umbau von Ernährung und Landwirtschaft


Widerstand der Wissenschaftsgemeinde gegen Ver-Dammung der Vjosa in Albanien 776 Wissenschaftler verlangen in einer Petition ein Ende der Staudammprojekte an der Vjosa in Albanien


EU-Kommission im Kreuzfeuer der Pestizid-Lobby Pestizidkonzerne und die USA üben massiv Druck auf die EU-Kommission aus und untergraben europäische Ziele für eine umwelt- und sozialgerechte Landwirtschaft


Keine Giftimporte in die EU Harald Ebner, Sprecher für Gentechnik- und Bioökonomiepolitik zu den Plänen der EU-Kommission

16.02.2020
UNO-Konferenz zum Schutz von Wildtieren startet in Indien Forderung nach Aufwertung der Zivilgesellschaft im internationalen Entscheidungsprozess, um verheerende Artenverluste abzuwenden

15.02.2020
BIOFACH und VIVANESS 2020 Globaler Branchentreff begeistert über 47.000 Fachbesucher


  neue Partner