Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Essen & Trinken alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  NürnbergMesse GmbH, D-90471 Nürnberg
Rubrik:Essen & Trinken    Datum: 22.02.2021
Digitaler Branchentreff der Bio- und Naturkosmetik-Community inspiriert und überzeugt
"Groß ist der Bedarf der internationalen Branche nach Austausch, Networking und einem Treffpunkt wie ihn BIOFACH / VIVANESS bieten"
Die Bio- und Naturkosmetik-Community versammelte sich vom 17. - 19. Februar 2021 zu ihrem jährlichen - und dieses Mal rein digitalen - Branchentreff. Das BIOFACH / VIVANESS eSPECIAL bot an den drei Tagen mit 775 Sessions verteilt auf Kongress, Aussteller-präsentationen und Roundtables von 1.442 Ausstellern aus aller Welt zahlreiche Highlights für insgesamt 13.800 registrierte Teilnehmer aus 136 Ländern. Diese haben sich in über 400.000 Chatnachrichten und mehr als 10.000 Video-Meetings auf fachlich hohem Niveau ausgetauscht. Großen Anklang fand auch in diesem Jahr der BIOFACH und VIVANESS Kongress. Einen Spitzenwert bei der Teilnehmerzahl erzielte zum Beispiel der Termin "Der deutsche Bio-Markt - Zahlen, Fakten, Analyse 2021" mit mehr als 700 Teilnehmern". Das nächste Mal trifft sich die internationale Bio- und Naturkosmetik-Branche vom 15. - 18. Februar 2022. Neu ist die Tagefolge von Dienstag bis Freitag.

Der digitale Branchentreff der Bio- und Naturkosmetik-Community inspiriert und überzeugt. © BIOFACH
"Groß, so bestätigt das BIOFACH / VIVANESS 2021 eSPECIAL, ist der Bedarf der internationalen Branche nach Austausch, Networking und einem Treffpunkt wie ihn BIOFACH / VIVANESS bieten", so Petra Wolf, Mitglied der Geschäftsleitung, NürnbergMesse. "Das Messe-Duo ist zugleich emotionaler und persönlicher Ort der Begegnung und des Austausches als auch Business- und Wissensplattform. Wir sind glücklich, dass wir mit dem diesjährigen digitalen Format eine Pandamie-konforme Alternative anbieten konnten, und vor allem darüber, dass alle Akteure diese so gut angenommen haben! Gleichzeitig fiebern wir jetzt schon dem nächsten Jahr entgegen, denn, 2021 haben wir gesagt 'Lets e-meet before we re-meet' und auf dieses persönliche Wiedersehen freuen wir uns jetzt schon alle ganz besonders!"

Hohe Reichweite des BIOFACH und VIVANESS Kongresses
Viele Hunderte Teilnehmer interessierten sich in diesem Jahr für das Kongressprogramm des BIOFACH / VIVANESS eSPECIALs und tauschten sich auf hohem fachlichen Niveau aus. "Sichere Nachhaltigkeit für Verpackungen - Aktuelle Anforderungen, Trends und Herausforderungen für die Zukunft" zählte mit rund 550 Teilnehmern dabei zu den Top-Themen ebenso wie, im VIVANESS Kongress, "Naturkosmetik Branchenmonitor 2020: Zahlen, Daten, Fakten und Prognosen" und "Beauty Briefing - Globale Beauty-Trends und Inspirationen". Beide verzeichneten Teilnehmerzahlen von über 350. Für den parallel zum BIOFACH / VIVANESS 2021 eSPECIAL stattfindenden Kongress STADTLANDBIO Digital waren über 200 Teilnehmer registriert.

Trends und Produktneuheiten begeistern
Neben dem fachlich fundierten Kongressprogramm zählten auch in diesem Jahr die Neuheiten und Trends zu den Highlights. Messetrends 2021 waren bei der BIOFACH "Pflanzenbasierte Produkte", "zuckerreduzierte und zuckerfreie Produkte", "Nahrung mit Zusatznutzen", "Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung" und bei der VIVANESS "Waterless Beauty, Me Time & Comfort, Safe Beauty und Circular Beauty". Aus den über 500 eingereichten Neuheiten haben die Teilnehmer erneut ihre Favoriten mit dem Best New Product Award ausgezeichnet. Großen Anklang fanden die beiden digitalen Trendtouren mit mehr als 540 und über 280 inspirierten Zuhörern.

Hinweis: Das BIOFACH / VIVANESS eSPECIAL bleibt verfügbar!
Nach dem 24.02.2021 werden lediglich die Funktionen der aktiven Kommunikation abgestellt. Die Plattform bleibt auch danach noch für sechs Monate als Informationsquelle und mit allen Videos aus den Live-Streams on demand bestehen.

Diskussion

  Login



 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

01.03.2021
Ministerin Klöckner bleibt deutlich unter ihren Möglichkeiten AbL zu den veröffentlichten Eckdaten des BMEL zur nationalen Ausgestaltung der GAP

Offener Brief eines Bekleidungsherstellers an die Bundeskanzlerin Die Eröffnung von Einzelhandelsgeschäften in Deutschland soll in Betracht gezogen werden


Die Ernährung sichern mit Artenschutz "Die Mahnungen der Wissenschaft häufen sich, die umfassende Neuausrichtung unseres Lebensmittelsystems zügig auf den Weg zu bringen."

Kennzeichnung von Elektrogeräten: Auch Lebensdauer und Reparierbarkeit erkennbar machen! Dr. Bettina Hoffmann und Tabea Rößner zur Einführung der EU-Kennzeichnung für den Energieverbrauch von Elektrogeräten

"Die Klimakrise treibt immer mehr Menschen um. Die Forderungen der Klimaallianz kommen also aus der Mitte der Gesellschaft." Lisa Badum zu den Forderungen der Klimaallianz

Klimaschutz gestalten - Wir haben noch eine Wahl! Klima-Allianz Deutschland legt rund sieben Monate vor der Bundestagswahl ihre Forderungen vor

Europäische Agrarförderung muss echten Systemwechsel bringen Friedrich Ostendorff zum Entwurf des BMEL für die nationale Umsetzung der Gemeinsamen Europäischen Agrarpolitik


Klimaschutzstiftung Baden-Württemberg: Julia Kovar-Mühlhausen übernimmt Leitung "Frau Kovar wird gemeinsam mit ihrem Team Programme zum Klimaschutz in den Bereichen Bildung und Forschung aufsetzen".


Basischemikalie mit verringertem CO2-Fußabdruck: Vinnolit bietet "grüne" Natronlauge an Dieses Produkt ermöglicht es den Kunden, ihren eigenen CO2-Fußabdruck zu vermindern und ihrerseits klimafreundliche Produkte zu entwickeln.


  neue Partner