Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Essen & Trinken alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  Planted Foods AG, CH-8310 Kempthal
Rubrik:Essen & Trinken    Datum: 12.10.2021
100-Quadratmeter-Huhn aus Pflanzen an Berliner Hauswand:
"Better than"-Kampagne von Planted befasst sich kritisch mit Fleischkonsum
  • Groß angelegte Informationskampagne zeigt Vorteile von pflanzlichen Fleischalternativen
  • Überdimensionale Kunstinstallation in Form eines Huhns aus echten Pflanzen als Blickfang und Denkanstoß
  • Mit dem "Better than Calculator" eigene potenzielle Kohlendioxid-Einsparungen ermitteln

© planted
Das 100-Quadratmeter-Huhn besteht aus echten Pflanzen. © planted
Mit einer 100 Quadratmeter großen Kunstinstallation aus echten Pflanzen, die in Form eines Huhns angeordnet sind, sorgt das Schweizer Start-up Planted vom 8. Oktober bis zum 11. November in Berlin für Aufsehen. Die überdimensionale Installation an der Hauswand der Greifswalder Straße 223 ist das Highlight einer groß angelegten Informationskampagne des Unternehmens. Unter dem Titel "Better than" regt Planted dazu an, die Art und Weise, wie Fleisch wahrgenommen und konsumiert wird, kritisch zu hinterfragen. Für seine Mission, die Welt Bissen für Bissen besser zu machen, setzt sich das Start-up mit einer Reihe verschiedener Aktionen im Rahmen der Kampagne aktiv für Umweltschutz und Ressourcenschonung ein.

Während die Installation die Blicke der vorbeikommenden Menschen auf sich zieht, gibt Planted online allen die Möglichkeit, mittels des "Better than Calculators" herauszufinden, wie viel Kohlendioxid (CO2e), Wasser und Tierleben jede:r einzelne durch die Umstellung auf pflanzenbasiertes Fleisch im Jahr einsparen kann. Die Applikation veranschaulicht spielerisch und plakativ, wie vielen Stunden Netflix streamen oder auch Tagen des persönlichen Wasserverbrauchs die Einsparungen entsprechen.

Keine Ausreden mehr: verheerende Folgen der Nutztierhaltung reduzieren
Durchschnittlich ca. 70 Kilogramm Fleisch konsumiert ein Mensch in der EU pro Jahr. Dabei gehen laut WWF rund 69 Prozent der ernährungsbedingten Treibhausgasemissionen auf den Verbrauch tierischer Lebensmittel zurück. "Wenn wir auch in Zukunft noch ein angenehmes Leben auf diesem Planeten haben wollen, müssen wir jetzt handeln. Wir haben keine Zeit mehr für Ausreden - jetzt gilt es, die verheerenden Folgen der Nutztierhaltung auf unserem Planeten zu reduzieren. Sich gegen tierisches Fleisch zu entscheiden, ist dabei ein entscheidender Schritt in die richtige Richtung und es war noch nie so einfach wie heute. Unsere "Better than"-Kampagne soll Menschen zum Umdenken anregen und auf die Reise in eine lebenswerte Zukunft mitnehmen", sagt Christoph Jenny, Planted-Co-Gründer. Die Vision von Planted ist es, nachhaltig produzierte Produkte aus so wenig wie möglich und zu 100 Prozent natürlichen Zutaten, aber mit vollem Geschmack zu entwickeln.

Weitere Informationen unter: eatplanted.com

Über Planted
Als gesunde Fleischalternative schafft Planted ein volles Geschmackserlebnis ohne Tierleid und die negativen Auswirkungen der Fleischproduktion auf unseren Planeten. Mit dem Ziel, den Fleischmarkt zu revolutionieren, bringt Planted köstliche Produkte auf den Tisch, die ausschließlich aus natürlichen Zutaten bestehen und zu 100 Prozent vegan sowie klimafreundlich und lecker sind. Vor der Gründung der Planted Foods AG im Juli 2019 entwickelten die Schweizer Pascal Bieri, Lukas Böni, Eric Stirnemann und Christoph Jenny über mehrere Jahre ein innovatives Verfahren, das für die einzigartige Faserstruktur und den vollen Geschmack der Planted Produkte sorgt. Dafür wurde das Unternehmen 2021 unter anderem mit dem ersten Platz beim Swiss Startup Award ausgezeichnet. Die Fleischalternativen von Planted sind in Deutschland in ausgewählten Edeka-Filialen und im Onlineshop erhältlich, darüber hinaus in der Schweiz, Frankreich und in Österreich.

Diskussion

  Login



 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

19.10.2021
Plastikärmer leben im Alltag VERBRAUCHER INITIATIVE gibt Tipps für die Umstellung


18.10.2021
Umweltfreundlich gärtnern Vom Schottergarten zum Artenreichtum

INTERBODEN baut mit VILIS auf Nachhaltigkeit Startschuss für neues Maßnahmenpaket zum nachhaltigen und bezahlbaren Bauen und Wohnen


15.10.2021
BÖLW zum Ergebnis der Sondierungen "In Deutschland werden zu viele Pestizide gespritzt. Artenvielfalt, Böden und Gewässer leiden darunter."

"Schluss mit neuen Schutzgebieten" Aktivist*innen veröffentlichen Manifest zur Zukunft des Naturschutzes


Städte und Gemeinden sagen Danke für getrennt gesammelten Bioabfall "Bioabfälle in der Restmülltonne sind verschwendete Ressourcen."

14.10.2021
Elektromobilität & Zulieferer: BEM lobt wachsenden "Club der Willigen" Große Erwartungen an ökologisch-liberale Ampel-Koalition

Wohin mit dem Elektroschrott? Mit der neuen Fassung des ElektroG wird die umweltgerechte Entsorgung von Elektroschrott einfacher.

Koch-Traditionen aus aller Welt Georgien, Sichuan, die Karibik, Peru und Marokko: Einladung zur kulinarischen Reise


Gesund und nachhaltig schlafen - so klappt´s!


Scrum als Lösung für systematische Probleme in NGOs


13.10.2021
Artenreichtum an der Ostseeküste erhalten "Die Küstenlandschaft und ihr Hinterland an der Westmecklenburgischen Ostsee und dem Lübecker Becken sind wahre Naturschätze."

Sofortprogramm zur Beschleunigung der Energiewende Energiepolitische Handlungsempfehlung zur Regierungsbildung 2021

SWM Kinderbuch: Reisen mit Pauli Unterwegs im Wasserkreislauf vom Wald in die Stadt


Spiegel: "Elektrogeräte gehören nicht in den Hausmüll" "E-Waste Day" macht auf niedrige Sammelquoten für alte Elektro- und Elektronikgeräte aufmerksam.

Wissen schafft Zukunft schafft Energiewende Kooperation zwischen EnergieAgentur.NRW und der Junior-Uni Ruhr

Lernfähige Software zur Eindämmung des illegalen Holzeinschlags Digitale Bilderkennungssysteme erleichtern gesetzliche Kontrollen zur Deklarationspflicht bei Papier und Fasermaterialien


Next Generation Bio Starke Nachwuchs-Führungskräfte bringen Bio voran


Große Mehrheit will europäische Unternehmen für Menschenrechtsverletzungen und Umweltschäden in der Lieferkette haftbar machen BUND fordert neue Bundesregierung zum Handeln auf

Neue Zahlen zum Flächenverbrauch Versiegelung von Flächen muss endlich verbindlich geregelt werden

 

 
An unhandled exception occurred at 0x4BED8402 : EACCESSVIOLATION : Access violation 0x4BED8402 An unhandled exception occurred at 0x0045635E : EACCESSVIOLATION : Access violation 0x0045635E 0x0047DC3C