Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Mode & Kosmetik alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  ECO-News Deutschland, D-81371 München
Rubrik:Mode & Kosmetik    Datum: 16.02.2021
soap & precede erweitert Körperpflegeserie um klimaneutrales Duschen
Die tägliche Dusche ist für bis zu eine halbe Tonne CO2 verantwortlich
Um auf den CO2 -Ausstoß der täglichen Dusche aufmerksam zu machen, erweitert soap & precede das Sortiment um ein Produkt für klimaneutrales Duschen. Dank der Zusammenarbeit mit einem Regenwaldschutzprojekt in Peru und Energiespartipps duschen Kunden emissionsfrei und verpackungsarm.

Der Schutz des Andischen Regenwaldes ist für das Überleben der Fauna und Flora Perus von entscheidender Bedeutung und bewirkt eine jährliche Emissionsreduktion von 515.268 Tonnen CO2.
Foto: Conservation International/Bailey Evans
Verwende einen Duschsparkopf und wir kümmern uns um den Rest
Die tägliche Dusche benötigt ca. 30.000 Liter Wasser pro Jahr und ist damit für bis zu eine halbe Tonne CO2 -Ausstoß verantwortlich. Ein Duschsparkopf halbiert diese Menge. "Unsere Botschaft ist klar: Verwende einen Duschsparkopf und wir kümmern uns um den Rest. Davon profitiert nicht nur die Umwelt, sondern Du sparst auch Kosten bei der Warmwassererwärmung.", erklärt einer der zwei Gründer & Geschäftsführer, Oliver Schumacher, das Prinzip des neuen Produktes.

Das Unternehmen kompensiert pro Jahresvorrat 215 kg CO2 durch die Unterstützung eines REDD+1 Klimaschutzprojektes. Dieses setzt sich für den Schutz des Andischen Regenwaldes in Peru ein, einem der am stärksten bedrohten Ökosysteme im tropischen Amazonasgebiet. Laut Schumacher schützt das Projekt nicht nur die biologische Vielfalt, sondern stärkt auch die lokalen Gemeinschaften.

Fokus auf nachhaltige Produkte allein genügt nicht
Jeder Deutsche verbraucht pro Jahr elf Flaschen Shampoo, zehn Flaschen Duschgel und 3,7 Packungen flüssige Handseife - umgerechnet sechs Liter Körperpflegeprodukte. Mit einem konzentrierten Pulver kann man den Verpackungsmüll um 95 % reduzieren.
"Es genügt jedoch nicht mehr, sich allein auf das Produkt selbst zu konzentrieren. Es ist genauso wichtig, dass wir als Unternehmen auch die Verwendung unserer Produkte beim Verbraucher berücksichtigen. Mit dem all in. WASH. fördern wir nun auch den bewussteren Umgang mit den Ressourcen Zuhause.", erläutert Schumacher die Beweggründe für die Sortimentserweiterung.

Das Set für sechs Liter all in. WASH. ist ab 16. Februar 2021 zum Einführungspreis in Höhe von 69 € (inkl. MwSt.) im hauseigenen Onlineshop erhältlich.
Mit einem Sparrechner und Duschspartipps kann jeder Kunde den eigenen CO2 -Fußabdruck besser verstehen und verbessern.

Über die HEIMATHAUFEN GmbH // soap & precede
Die HEIMATHAUFEN GmbH, gegründet im Januar 2018 in Hamburg, entwickelt unter der Marke soap & precede Körperpflegeprodukte zum Selbermachen.
Zur Anwendung des "all in. WASH." genannten Pulvers (ein 4-in-1-Produkt für Körper, Haare, Hände und Gesicht) vermischt die/der Kund*in das Pulver mit Wasser und verwendet es anschließend, in Flasche/Seifenspender abgefüllt, wie normales Duschgel.
Die unternehmenseigene Rezeptur setzt auf hochwertige Inhaltsstoffe wie Aloe Vera & Weizenprotein. Alle Produkte sind vegan, vollständig biologisch abbaubar und sulfatfrei. Die Herstellung verzichtet auf Mikroplastik, Silikone und Tierversuche.


Diskussion

  Login



 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

26.02.2021
Schneller Rat: Neues EU-Energielabel & Ökodesign-Verordnungen Bayerisches Umweltministerium und VERBRAUCHER INITIATIVE mit neuen Broschüren


25.02.2021
Artenschutz von Vielen unterschätzt Mit diesen Tipps kann jede/r etwas tun

24.02.2021
H2-Leitfaden für Stadtwerke evety unterstützt Stadtwerke dabei, Marktchancen im Wasserstoffzeitalter zu nutzen. Kostenfreie Info-Webinare am 25. Februar und 25. März 2021


So schaffen Sie es, weniger Zucker essen Die VERBRAUCHER INITIATIVE gibt Tipps zum "Zucker-Fasten"


23.02.2021
Mit Pflanzaktionen Bienen retten "Deutschland summt!" wirkt mit vielen Teilnehmenden dem Insektensterben entgegen


Zapf Creation stellt auf plastikfreie Verpackungen um Vorreiter für nachhaltige Lösungen in der Puppenbranche


Decision Advisory Group (DAG) erhält Auftrag zur Erarbeitung deutschlandweiter Industriestudie zum Thema Wasserstoff Wasserstoff soll als alternativer Energieträger etabliert und als Grundstoff für die Industrie nachhaltig werden.


22.02.2021
Enkeltaugliche Lebensweise für alle Studierende der FH Münster präsentieren in Filmen die Ergebnisse aus einer Denkwerkstatt


Digitaler Branchentreff der Bio- und Naturkosmetik-Community inspiriert und überzeugt "Groß ist der Bedarf der internationalen Branche nach Austausch, Networking und einem Treffpunkt wie ihn BIOFACH / VIVANESS bieten"


  neue Partner