Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Haus & Garten alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  ECO-News Deutschland, D-81371 München
Rubrik:Haus & Garten    Datum: 03.02.2021
Nachhaltig wohnen mit dem Einbau von Treppenliften
Ein Treppenlift ist eine nachhaltige Mobilitätshilfe für Senioren und gehbehinderte Menschen, die Treppen ohne fremde Hilfe nicht mehr bewältigen können. Ein Treppenlift kann überall installiert werden. Er lässt sich an Innen- und Außentreppen anbringen. Selbst zur Bewältigung von Stufen in der eigenen Wohnung kann ein Treppenlift zum Beispiel für Rollstuhlfahrer hilfreich sein. Dass eine derartig hilfreiche technische Einrichtung immer noch nicht weit verbreitet ist, wie es eigentlich notwendig wäre, liegt an mangelhafter Informationsarbeit von Behinderten- und Seniorenberatungen, aber auch daran, dass zahlreiche Menschen hohe Kosten fürchten.

Einen Treppenlift kaufen - Welches Modell passt am besten?
Wenn das Treppensteigen schwer fällt, kann ein Treppenlift überall installiert werden.
© Arek Socha, pixabay.com
In der Regel sind Sitzlifte für die Menschen hilfreich, die ansonsten mit einer Gehhilfe oder selbstständig gehen können. Der Plattformlift ist die Alternative für den Rollstuhl oder für Betroffene, die sich nur mit dem Rollator bewegen können. Hublifte heben den Rollstuhl in die Höhe, zum Beispiel über einige Eingangsstufen, in ein Fahrzeug, über Stufen in der eigenen Wohnung und zur Überwindung ähnlicher Hindernisse.

Preise und Zuschussmöglichkeiten
Treppenlifte dienen als technische Hilfseinrichtung, bei deren Vertrieb und Herstellung auf beste Qualität und strenge Sicherheitskriterien geachtet wird. Kosten Treppenlift: Je nach technischen Funktionen beginnen die Preise etwa bei 3000 Euro. Nach oben hin gibt es beinahe keine Grenzen, was insbesondere Rentnern Angst macht. Es gibt jedoch eine Reihe von Möglichkeiten, Fördergelder und Zuschüsse für den Treppenlifteinbau zu erhalten. Ist eine Person in ihrer Beweglichkeit derartig beeinträchtigt, dass sie Treppen nicht ohne fremde Hilfe meistern, sich auf ebenem Boden allerdings gut bewegen kann, gibt es Zuschüsse von der Krankenkasse und der Pflegeversicherung.

Kann man sich auf einen gebrauchten Treppenlift verlassen?
Die Antwort ist kurz: Ja. Oftmals werden Treppenlifte nach dem Kauf nicht lange genutzt, da ältere Menschen häufig später in ein Seniorenheim ziehen. Behinderungen, die durch Operationen oder Unfälle verursacht wurden, können nach einer gewissen Behandlungsdauer behoben werden. Und wenn ältere Menschen sterben, bleibt ein vollkommen funktionsfähiger Treppenlift zurück. Als Käufer müssen Sie allerdings darauf achten, dass Sie ein gebrauchtes Gerät von einem seriösen und verantwortlichen Händler erwerben. Es muss technisch in einem einwandfreien Zustand und zu 100 % sicher sein.

Wartung und Reparatur - Wer kümmert sich darum?
Die meisten seriösen Treppenlifthändler bieten ihren Kunden einen Wartungsvertrag an. Die Kosten für die jährliche Wartung liegen circa zwischen 100 und 200 Euro. Die Art des Wartungsvertrags und die Summe unterscheiden sich von Händler zu Händler. Die Wartung sollte ausschließlich von Fachleuten ausgeführt werden und bereits beim Kauf sollte der Nutzer einen Wartungsvertrag abschließen. Die Möglichkeit, Zuschüsse für die Wartungskosten zu erhalten, muss allerdings mit dem Förderungsträger besprochen werden.

Die Nachfrage nach Treppenliften steigt in den kommenden Jahren stark an
Die steigende Nachfrage nach einem Treppenlift lässt sich bereits aus der demografischen Bevölkerungsentwicklung in Deutschland ablesen. Man kann also damit rechnen, dass die Produktion dieser Hilfsmittel ansteigt und die Preise niedriger werden. Die Entwicklung hin zu immer günstigeren Treppenliften hat bereits vor einigen Jahren eingesetzt: Die Geräte können mittlerweile viel günstiger erworben werden als beispielsweise vor zehn Jahren.

Des Weiteren wird die Nachfrage infolge einer breiten und guten Information für Betroffene und deren Angehörige steigen. Man kann annehmen, dass im Zuge einer derartigen Entwicklung möglicherweise auch die Förderungen und Zuschüsse noch weiter verbessert und für die Nutzer transparenter gemacht werden.

Tipp: Bei der Planung sollte man sich von einem Experten unterstützen lassen. Ein fachkundiger Berater kennt schließlich alle notwendigen Normen und Vorschriften. Darüber hinaus klärt er den Betroffenen und seine Angehörigen über alle Prüf- und Zulassungsverfahren auf.

Diskussion

  Login



 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

01.03.2021
Kennzeichnung von Elektrogeräten: Auch Lebensdauer und Reparierbarkeit erkennbar machen! Dr. Bettina Hoffmann und Tabea Rößner zur Einführung der EU-Kennzeichnung für den Energieverbrauch von Elektrogeräten

"Die Klimakrise treibt immer mehr Menschen um. Die Forderungen der Klimaallianz kommen also aus der Mitte der Gesellschaft." Lisa Badum zu den Forderungen der Klimaallianz

Klimaschutz gestalten - Wir haben noch eine Wahl! Klima-Allianz Deutschland legt rund sieben Monate vor der Bundestagswahl ihre Forderungen vor

Europäische Agrarförderung muss echten Systemwechsel bringen Friedrich Ostendorff zum Entwurf des BMEL für die nationale Umsetzung der Gemeinsamen Europäischen Agrarpolitik

Klimaschutzstiftung Baden-Württemberg: Julia Kovar-Mühlhausen übernimmt Leitung "Frau Kovar wird gemeinsam mit ihrem Team Programme zum Klimaschutz in den Bereichen Bildung und Forschung aufsetzen".


Basischemikalie mit verringertem CO2-Fußabdruck: Vinnolit bietet "grüne" Natronlauge an Dieses Produkt ermöglicht es den Kunden, ihren eigenen CO2-Fußabdruck zu vermindern und ihrerseits klimafreundliche Produkte zu entwickeln.


"Refill the Good": Das erste Nachfüllsystem von P&G Beauty für Shampoos von Pantene Pro-V, Head & Shoulders und Herbal Essences


26.02.2021
Schneller Rat: Neues EU-Energielabel & Ökodesign-Verordnungen Bayerisches Umweltministerium und VERBRAUCHER INITIATIVE mit neuen Broschüren


25.02.2021
Neues Energielabel für Elektrogeräte Ab dem 1. März 2021 werden eine Reihe neuer Verordnungen der Europäischen Union wirksam.

  neue Partner