Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Haus & Garten alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

   1 - 10     von 1705
  1. (Artikel freie Autoren vom 19.10.2021) Haus & Garten:
    Raus aus der alten, hinein in die neue Wohnung
    Umzug umweltfreundlich gestalten
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Der Wohnungswechsel stellt eine gute Gelegenheit dar, um endlich einmal Ungenutztes auszusortieren und sich davon zu trennen. Wer lange Zeit an einem Ort gelebt hat, steht meist vor einem vollgestopften Dachboden oder Kellerraum. Es finden sich zahlreiche Gebrauchsgegenstände, Kleidung und Co., die längst in Vergessenheit geraten sind. Sie müssen fachgerecht entsorgt werden. Dazu gehört auch, noch gut erhaltene Dinge an andere Menschen weiterzugeben - Ressourcenschonung ist angesagt, außerdem der Blick auf Umweltfreundlichkeit während des gesamten Umzuges.  ... [weiterlesen]
  2. (Pressemeldung Behörde vom 07.10.2021) Haus & Garten:
    Richtig heizen
    Das Umweltbundesamt gibt Heiztipps
    [Quelle: Umweltbundesamt für Mensch und Umwelt, D-06844 Dessau-Roßlau]
    Heizen verbraucht im Haushalt am meisten Energie - das geht ins Geld und verursacht große Mengen an klimaschädlichem CO2. Unsere Heiztipps.   ... [weiterlesen]
  3. (Artikel freie Autoren vom 30.09.2021) Haus & Garten:
    Miniküchen - wie geschaffen für Singles
    Für wen sich Miniküchen lohnen. Ratgeber zum Kauf von Miniküchen. Welche Formate gibt es, was sind die Vorteile und was ist beim Kauf zu beachten?
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Singles werden immer mehr. In Deutschland gibt es bereits mehr Singlehaushalte als Familien. Im Jahre 2020 nahmen Alleinlebende bereits einen Anteil an 41 % an den Gesamthaushalten ein. Dies hat Auswirkungen auf die Wohnungsgestaltung. Zum einen wohnen Singles bevorzugt in Mietwohnungen statt im Eigenheim. Zum anderen nehmen die Wohnungen von Singles weniger Platz in Anspruch als Wohnungen, die für mehrere Bewohner gedacht sind. Nun kommen die Miniküchen ins Spiel, die wie geschaffen für den Haushalt von Singles sind. Außerdem eignen sich Pantryküchen ausgezeichnet für Appartements, enge Wohnungen, Studentenwohnungen und Zweitwohnungen.  ... [weiterlesen]
  4. (Artikel freie Autoren vom 06.09.2021) Haus & Garten:
    Die Badreinigung spielend bewältigen
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Eine Grundreinigung der Wohnung muss nicht an einem Tag erfolgen. Abhängig vom Zimmer und Reinigungsbereich sind verschiedene Untergründe und Flächen betroffen. An dieser Stelle behandeln wir die Reinigung des Badezimmers und gehen auf die wichtigsten Bereiche im Bad ein. Eine komplette Reinigung sollte etwa einmal pro Woche durchgeführt werden. Dabei dürfen die Fenster im Bad weniger regelmäßig geputzt werden.  ... [weiterlesen]
  5. (Pressemeldung Verband/Verein vom 18.08.2021) Haus & Garten:
    Keime in der Waschmaschine - so hält man sie in Schach
    So kann die Bildung von Biofilmen in der Waschmaschine verhindert werden
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Anschmutzungen auf benutzten Textilien enthalten häufig auch Mikroorganismen z. B. von Hautflora der Menschen, Lebensmitteln oder anderen Naturmaterialien. Wenn diese sich nach der Wäsche - insbesondere nach einem Waschgang bei niedrigen Temperaturen - im feuchten Milieu der Waschmaschine vermehren, bilden sich sogenannte Biofilme.   ... [weiterlesen]
  6. (Pressemeldung Unternehmen vom 09.08.2021) Haus & Garten:
    Parken neu gedacht:
    Modular und gut gemischt - Quartiers-Hub als Impulsgeber vielfältiger Wohnviertel
    [Quelle: textbau, D-80339 München]
    Gute Lösungen für Mobilität bestimmen die Lebensqualität in den Metropolen der Zukunft. Dabei rückt der ruhende Verkehr immer mehr in den Fokus. Wenn wir städtischen Raum neu beleben wollen, müssen wir den Parkraum neu denken. Einen visionären Ansatz wie Parkraum flexibel genutzt werden kann, hat Architekt Marcel Heller von Heller Designstudio im Auftrag von WÖHR Autoparksysteme entwickelt. Im Rahmen eines Workshops des Innovationsnetzwerks MUNICH NEXT LEVEL hat der Architekt den modular genutzten Quartiers-Hub erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Auf Basis eines platzsparenden automatischen System verwandelt der Quartiers-Hub die Parkgarage von einer abweisenden Abstellanlage in ein anziehendes Quartierszentrum. Heller sieht München als ideale Stadt für ein Pilotprojekt.  ... [weiterlesen]
  7. (Pressemeldung Unternehmen vom 03.08.2021) Haus & Garten:
    Maximaler Klimaschutz bei Reinigungsmittelverpackung
    Ifeu-Studie: Papier-Verpackung der Blauen Helden für Klima und Umwelt weit besser als herkömmliche Plastik-Flaschen
    [Quelle: Blaue Helden GmbH, D-61348 Bad Homburg v.d.H.]
    Die radikale Reduktion der Verpackung von Blaue Helden-Spül-Tabs zahlt sich für Klima und Umwelt aus. Das zeigt die Ökobilanz-Studie, die das renommierte ifeu - Institut für Energie€- und Umweltforschung jetzt erstellt hat. Danach verursachen die leichten Papierverpackungen der Spül-Tabs nur ein Bruchteil der klimaschädlichen Emissionen herkömmlicher Verpackungen.   ... [weiterlesen]
  8. (Pressemeldung Verband/Verein vom 29.07.2021) Haus & Garten:
    Warnung vor Bambusgeschirr
    Produkte aus Plastik mit Bambus als Füllstoff sind potenziell gesundheitsgefährdend und nicht für Lebensmittel zugelassen
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Als nachhaltiger beworbenes Geschirr besteht häufig nicht nur aus Bambus und anderen Naturmaterialien, sondern auch aus Kunststoffen. Letztlich handelt es sich um Plastikprodukte, denen Bambusmehl oder -späne, Maisstärke, Reishülsen oder Weizenstroh zugesetzt sind.   ... [weiterlesen]
  9. (Pressemeldung Unternehmen vom 27.07.2021) Haus & Garten:
    Der erste Blaue Engel für Betonsteine. Ökologisch verträglich bauen
    Als erster Betonsteinhersteller erhielt Rinn Beton- und Naturstein für seine klimaneutral produzierten Beton-Pflastersteine mit Recyclinggranulat das Umweltzeichen "Blauer Engel".
    [Quelle: Rinn Beton- und Naturstein GmbH & Co. KG, D-35452 Heuchelheim]
    f Der Blaue Engel ist seit über 40 Jahren das Umweltzeichen der Bundesregierung. Unabhängig und glaubwürdig setzt er anspruchsvolle Maßstäbe für umweltfreundliche Produkte und Dienstleistungen. Gleichzeitig dient er als Orientierung beim nachhaltigen Einkauf. Die Rinn Pflastersysteme Passee, Lukano, Lukano Smart sowie die wasserdurchlässigen Hydropor Varianten zeichnen sich durch ihre ressourcen-, schadstoffarmen und umweltverträglichen Kriterien aus.  ... [weiterlesen]
  10. (Artikel freie Autoren vom 23.07.2021) Haus & Garten:
    Nachhaltigkeit im Alter
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Nachhaltig leben ist auch (oder vielleicht gerade) im Alter ein wichtiges Thema. Mit zunehmendem Alter haben immer mehr Menschen den Wunsch, ein "grünes" Gewissen zu entwickeln und dementsprechend umweltfreundlich zu leben. Für Senioren ist dies oft kein einfaches Unterfangen, da sie häufig aufgrund ihres Alters an körperlichen oder geistigen Beschwerden leiden. Glücklicherweise gibt es Mittel und Wege, um Nachhaltigkeit gezielt in die Seniorenarbeit zu integrieren.  ... [weiterlesen]
   1 - 10     von 1705

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

20.10.2021
Mit O2 Handyleben verlängern Verantwortungsvoll einkaufen, lange nutzen, recyclen


19.10.2021
Diese Alternativen zum E-Scooter lohnen sich


Raus aus der alten, hinein in die neue Wohnung Umzug umweltfreundlich gestalten

Virtueller Lebenslauf für den Bundesverband Kinderhospiz Beim diesjährigen Lebenslauf liefen über 60 KAISER+KRAFT Mitarbeitende mit. Der Stuttgarter B2B-Versandhändler engagiert sich bereits seit längerer Zeit für soziale Projekte in der Region und darüber hinaus.


Wohnungswirtschaft appelliert an die Politik: Fokus auf CO2-Einsparung, Technologie-Offenheit und weitere Förderung zum Erreichen der Klimaziele unverzichtbar


BUZZ! Consulting geht mit eigener Akademie an den Start Unter dem Motto 'Learning & Development for a Better World' bietet die Beratungsgesellschaft ab sofort Beratung und Qualifizierung aus einer Hand.


ÖKOLOGISCH ABHÖRBAR BIOFACH und VIVANESS 2022 fragen nach und präsentieren neuen Nachhaltigkeits-Podcast


Plastikärmer leben im Alltag VERBRAUCHER INITIATIVE gibt Tipps für die Umstellung


18.10.2021
Leere Regale müssen das Weihnachtsfest nicht trüben Falls Lieferengpässe den Weihnachtseinkauf vermiesen, gibt es gute Alternativen, die den Beschenkten oft lange in Erinnerung bleiben.

Besserer europaweiter Tierschutz in landwirtschaftlichen Betrieben Manuela Ripa freut sich über Erfolg im Umweltausschuss des EU-Parlaments


Umweltfreundlich gärtnern Vom Schottergarten zum Artenreichtum

INTERBODEN baut mit VILIS auf Nachhaltigkeit Startschuss für neues Maßnahmenpaket zum nachhaltigen und bezahlbaren Bauen und Wohnen


15.10.2021
Kreislaufwirtschaft stärken Hessisches Umweltministerium stellt neuen Abfallwirtschaftsplan vor

Fragwürdige Vergabe für die Entwicklung des digitalen Führerscheins durch Bundesregierung Statement von Transparency Deutschland

Zu den Verordnungsentwürfen der kommenden Förderperiode der GAP in Deutschland Die kommende GAP muss gerechter und ökologischer werden - Verordnungen anpassen!

Solarwirtschaft begrüßt geplanten EE-Booster der Ampel-Sondierer Jetzt müssen die Koalitionsverhandlungen für attraktive Investitionsbedingungen und ausreichend Energiewende-Beschleunigung sorgen

Artenhilfsprogramm Feuersalamander Gemeinsames Projekt für die bedrohte Amphibienart von BN, LBV und LARS gestartet

Welternährungstag 2021 Slow Food fordert integrierte Ernährungspolitik

BÖLW zum Ergebnis der Sondierungen "In Deutschland werden zu viele Pestizide gespritzt. Artenvielfalt, Böden und Gewässer leiden darunter."

"Schluss mit neuen Schutzgebieten" Aktivist*innen veröffentlichen Manifest zur Zukunft des Naturschutzes