Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Energie & Technik alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

   1 - 10     von 4861
  1. (Pressemeldung Verband/Verein vom 15.09.2020) Energie & Technik:
    Weltneuheit Schachtkraftwerk in Großweil produziert erste Million Kilowattstunden klimafreundlichen Strom
    Gemeinde Großweil durch Schachtkraftwerk fast CO2-neutral
    [Quelle: Vereinigung Wasserkraftwerke in Bayern e.V., D-80333 München]
    Das weltweit erste Schachtkraftwerk, das seit Jahresanfang in Großweil im Landkreis Garmisch-Partenkirchen in Betrieb ist, hat die erste Million Kilowattstunden CO2-freien Strom produziert. Auch mehrere Hochwasser hat die Pilotanlage mit der von einem Team der Technischen Universität München entwickelten Wasserkraft-Technologie bereits standgehalten. "Wir sind sehr zufrieden mit den ersten Betriebsmonaten", sagt Günther Rösch, Technischer Leiter der Gemeindewerke Garmisch-Partenkirchen. "Wenn das Schachtkraftwerk in diesen schwierigen Umgebungsbedingungen funktioniert, dann funktioniert es überall."   ... [weiterlesen]
  2. (Pressemeldung Verband/Verein vom 10.09.2020) Energie & Technik:
    Geologisch ungeeignet, politisch verbrannt:
    BUND fordert, Gorleben aus der Endlagersuche auszuschließen
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Der Salzstock Gorleben ist seit Jahrzehnten Sinnbild für ein intransparentes und planloses Auswahlverfahren für ein tiefengeologisches Lager für hochradioaktive Abfälle. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) hat bereits zu Beginn gefordert, Gorleben aus dem Verfahren der Endlagersuche zu nehmen.  ... [weiterlesen]
  3. (Pressemeldung Unternehmen vom 10.09.2020) Energie & Technik:
    Telefónica Deutschland / O2 auf dem Weg zur Klimaneutralität:
    Weniger Strom pro Byte
    [Quelle: Telefónica Germany GmbH & Co. OHG, D-80992 München]
    Telefónica Deutschland / O2 verbessert von Jahr zu Jahr ihren Energieverbrauch pro Datenvolumen und erreicht ihre selbstgesteckten Klimaziele frühzeitig. Während das Datenvolumen bis Ende 2019 gegenüber 2015 um 106 Prozent stieg sank der Energieverbrauch um 15 Prozent.   ... [weiterlesen]
  4. (Pressemeldung Behörde vom 10.09.2020) Energie & Technik:
    Video-Streaming: Art der Datenübertragung entscheidend für Klimabilanz
    Videoübertragung über Glasfaser fast 50-mal effizienter als über UMTS
    [Quelle: Umweltbundesamt für Mensch und Umwelt, D-06844 Dessau-Roßlau]
    Für Video-Streaming in HD-Qualität entstehen je nach Übertragungstechnik unterschiedlich viel Treibhausgasemissionen. Der Anteil an den CO2-Emissionen durch die Datenverarbeitung im Rechenzentrum ist dabei mit jeweils 1,5 Gramm CO2 pro Stunde relativ gering.  ... [weiterlesen]
  5. (Pressemeldung Unternehmen vom 08.09.2020) Energie & Technik:
    Wie die Biogasanlage wirtschaftlich tragbar bleibt
    "REzAB"-Projekt beendet: Wissenschaftler der FH Münster, TH Ingolstadt und des C.A.R.M.E.N. e.V. veröffentlichen Leitfaden für Betreibende
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    20 Jahre lang bekommen Betreiberinnen und Betreiber einer Biogasanlage finanzielle Unterstützung durch das Erneuerbare-Energie-Gesetz (EEG). Doch wie kann eine Anlage auch nach Ablauf dieser Zeit noch wirtschaftlich arbeiten?   ... [weiterlesen]
  6. (Pressemeldung Verband/Verein vom 08.09.2020) Energie & Technik:
    Die Preisträger*innen des Nuclear-Free Future Award 2020 stehen fest.
    Sie kommen aus Russland und den USA
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Der Nuclear Free Future Award ehrt seit 1998 Menschen auf der ganzen Welt, die sich für das Ende des Atomzeitalters engagieren und Wege aufzeigen, sowohl die militärische wie die zivile Nutzung der Kernenergie zu beenden.  ... [weiterlesen]
  7. (Pressemeldung Verband/Verein vom 08.09.2020) Energie & Technik:
    Die Energiewende naturverträglich und verbraucherfreundlich gestalten
    Verbraucherpolitische und ökologische Fragen müssen also zusammengedacht und integriert gelöst werden
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Klimaschutz und der Schutz von Verbraucherinnen und Verbrauchern sind eng miteinander verbunden. Eine kluge Umwelt- und Klimapolitik ist verbraucherfreundlich. Gut sanierte Mietwohnungen etwa senken den Energiebedarf und damit verbundene Treibhausgasemissionen.  ... [weiterlesen]
  8. (Pressemeldung Verband/Verein vom 07.09.2020) Energie & Technik:
    Vertrag mit Braunkohle-Unternehmen macht Kohleausstieg teuer und unflexibel
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Vor der für den 7.9.2020 angesetzten Anhörung im Bundestag zum Kohleausstieg fordert der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) die Abgeordneten auf, sich für eine gesetzliche Regelung mit geringerer Entschädigung einzusetzen. Noch ist der Kohleausstieg nicht final geregelt.  ... [weiterlesen]
  9. (Pressemeldung Verband/Verein vom 04.09.2020) Energie & Technik:
    Deutsche Umwelthilfe warnt: Grünen Wasserstoff nicht im Erdgasnetz vergeuden
    Wirtschaftsministerium lässt neue Regulierung für Wasserstoff prüfen
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) warnt das Wirtschaftsministerium davor, mithilfe einer Änderung des Regulierungsrahmens eine Einspeisung von Wasserstoff in das Erdgasnetz zu ermöglichen. Dies führt zu hohen Kosten für alle Gaskunden und würde grünen Wasserstoff auch für Heizen und den Individualverkehr verschwenden.   ... [weiterlesen]
  10. (Pressemeldung Unternehmen vom 04.09.2020) Energie & Technik:
    90% Einspar-Challenge Logistikimmobilie
    Wie Sie bis zu 90% weniger Stromkosten und CO2-Emissionen erzielen. Start 11.09.2020
    [Quelle: Clear Light GmbH, D-64401 Groß-Biberau]
    Investoren, Asset Manager und Betreiber stellen sich der Herausforderung: Wie man extrem hohe Einsparungen an Strom und CO2 durch intelligente Beleuchtung erzielt, in 5 Tagen oder weniger. Ein Wettbewerb, bei dem alle gewinnen: Die Umwelt, die Unternehmen sowie jeder Teilnehmer mit Sachpreisen im Wert von mehr als 10.000 EUR. Start 10.09 bis 16.09 2020. Jetzt informieren und registrieren .   ... [weiterlesen]
   1 - 10     von 4861

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

18.09.2020
Geschlossene Materialkreisläufe in der Kunststoffverarbeitung mit PÖPPELMANN blue® Pöppelmann bündelt mit seiner Initiative alle Aktivitäten, die einen geschlossenen Materialkreislauf zum Ziel haben.


15.09.2020
Nachhaltigkeit im Home-Office 5 Remote Jobs, die das ermöglichen


Verkehr, Wirtschaft, Klimaflucht: Die Themen der 12. Hamburger Klimawoche Erster Bürgermeister, zwei Senatoren und die Staatssekretärin aus dem Bundesverkehrsministerium sind prominente Teilnehmer*innen am Bühnen-Programm


Europäischer Gerichtshof lehnt Überprüfung der Glyphosat-Zulassung ab Der Europäische Gerichtshof (EuGH) entscheidet: Umweltverbände können Pestizid-Zulassungen nicht überprüfen lassen.


Mit Aufforstungs- und Moorschutzprojekten den eigenen CO2-Ausstoß kompensieren: Sindelfinger Merus GmbH auf dem Weg zur Klimaneutralität bis 2021


Die Streaming-App für ein nachhaltiges Mindset Klimawandel, bewusster Konsum, Umweltschutz sind uns enorm wichtig und aktueller denn je. Wir können uns die Digitalisierung zu Nutze machen und uns ab sofort täglich ein nachhaltiges Mindset aufs Smartphone holen.


Beim Kauf von Elektroautos zählen Umweltschutz und Sparpotenzial Eine aktuelle YouGov-Umfrage im Auftrag der DEVK Versicherungen zeigt, welche Gründe für die Anschaffung eines Elektroautos sprechen.


Vielviel Transparenz fritz-kola veröffentlicht ersten Nachhaltigkeitsbericht der Unternehmensgeschichte.


Neue Studie bescheinigt Caravaning gute Klima-Bilanz Demnach werden beim Urlaub mit Reisemobil oder Caravan vor allem gegenüber Flugreisen und Hotelübernachtungen weniger klimaschädliche Emissionen freigesetzt.


  neue Partner