Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

Die aktuellen Einträge:
  • (Pressemeldung Unternehmen vom 18.09.2020) Büro & Unternehmen:
    Geschlossene Materialkreisläufe in der Kunststoffverarbeitung mit PÖPPELMANN blue®
    Pöppelmann bündelt mit seiner Initiative alle Aktivitäten, die einen geschlossenen Materialkreislauf zum Ziel haben.
    [Quelle: Pöppelmann GmbH & Co. KG Kunststoffwerk - Werkzeugbau, D-49393 Lohne]
    Kunststoffspezialist Pöppelmann sieht sich in der Pflicht, Produkte und Prozesse so umweltbewusst wie möglich zu gestalten. Der Werkstoff Kunststoff ist ein Wertstoff, trotzdem wird in Deutschland weniger als die Hälfte des Kunststoffabfalls wiederverwertet. Diese Quote will Pöppelmann erhöhen und so soll aus einem Produkt ein Rezyklat und daraus wieder ein Produkt mit derselben Qualität werden.  ... [weiterlesen]
  • (Artikel freie Autoren vom 15.09.2020) Job & Karriere:
    Nachhaltigkeit im Home-Office
    5 Remote Jobs, die das ermöglichen
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Remote Jobs werden in der heutigen Zeit immer bekannter und auch angesagter. Hier hat man die Möglichkeit den Beruf oder eine Arbeit von zu Hause oder auf Reisen auszuüben. Viele Unternehmen steigen mittlerweile auch schon auf das Home-Office um, damit diverse Nebenkosten eingespart werden können. Zudem gibt es auch viele Remote Jobs auf selbstständiger Basis, die man prima in den eigenen vier Wänden machen kann. Aber ist dies auch wirklich nachhaltiger, als in einem Büro? In diesem Artikel gehen wir dem Thema einmal auf den Grund. Zudem erhältst du hier noch tolle Remote Job Ideen, um von zu Hause aus Geld zu verdienen.   ... [weiterlesen]
  • (Pressemeldung Behörde vom 15.09.2020) Politik & Gesellschaft:
    Verkehr, Wirtschaft, Klimaflucht: Die Themen der 12. Hamburger Klimawoche
    Erster Bürgermeister, zwei Senatoren und die Staatssekretärin aus dem Bundesverkehrsministerium sind prominente Teilnehmer*innen am Bühnen-Programm
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Mit einer imposanten und gleichzeitig coronasicheren Zeltdach-Konstruktion beeindruckt die 12. Hamburger Klimawoche mit einem offenen und attraktiven Design auf dem Hamburger Rathausmarkt. Neben einer großen Bühne, auf der unsere Expert*innen auftreten, gibt es einen Informationsbereich, der mit spannenden Exponaten von vorwiegend Hamburger Partner*innen zum Thema Klimaschutz und Nachhaltigkeit gestaltet wird. Inzwischen liegt auch die behördliche Genehmigung für die Klimawoche auf dem Rathausmarkt vor.  ... [weiterlesen]
  • (Pressemeldung Verband/Verein vom 15.09.2020) Umwelt & Naturschutz:
    Europäischer Gerichtshof lehnt Überprüfung der Glyphosat-Zulassung ab
    Der Europäische Gerichtshof (EuGH) entscheidet: Umweltverbände können Pestizid-Zulassungen nicht überprüfen lassen.
    [Quelle: Aurelia Stiftung, D-14193 Berlin]
    Der Europäische Gerichtshof in Luxemburg hat am 03.09.2020 entschieden, dass Umweltverbände kein Recht haben, Zulassungen der EU-Kommission für Pestizid-Wirkstoffe überprüfen zu lassen. Anlass für das Gerichtsverfahren war die mehr als 100-fache Überschreitung des Grenzwertes für Glyphosat in Honig im Jahr 2016. Solche Verunreinigungen entstehen durch den landwirtschaftlichen Einsatz von Unkrautvernichtern wie Round Up. Imker können den Schaden nicht abwehren, müssen den Honig aber entsorgen, ohne Anspruch auf eine Entschädigung zu haben.   ... [weiterlesen]
  • (Pressemeldung Unternehmen vom 15.09.2020) Umwelt & Naturschutz:
    Mit Aufforstungs- und Moorschutzprojekten den eigenen CO2-Ausstoß kompensieren:
    Sindelfinger Merus GmbH auf dem Weg zur Klimaneutralität bis 2021
    [Quelle: Merus GmbH, D-71063 Sindelfingen]
    Im Unternehmen ist es an vielen Stellen unvermeidlich, direkt oder indirekt die Emission von CO2 zu verursachen. Angefangen bei Dienstfahrten und dem Stromverbrauch in den Büroräumen, bis hin zu Produktion, Verpackung und Recycling - wo Energie verbraucht wird, wird CO2 ausgestoßen. Bei der Merus GmbH - einem Unternehmen für Wasseraufbereitung ohne Chemie - ist dieser CO2-Ausstoß zunehmend in das Problembewusstsein gerückt. Um den eigenen ökologischen Fußabdruck zu verbessern und den verursachten Schadstoffanteil zu reduzieren, setzt das Sindelfinger Unternehmen auf einen umfassenden Katalog aus Nachhaltigkeitsmaßnahmen, mit dem Ziel, bis 2021 die Klimaneutralität zu erreichen.   ... [weiterlesen]
  • (Pressemeldung Unternehmen vom 15.09.2020) Gesundheit & Wellness:
    Die Streaming-App für ein nachhaltiges Mindset
    Klimawandel, bewusster Konsum, Umweltschutz sind uns enorm wichtig und aktueller denn je. Wir können uns die Digitalisierung zu Nutze machen und uns ab sofort täglich ein nachhaltiges Mindset aufs Smartphone holen.
    [Quelle: SWEET COMMUNICATION, D-80469 München]
    Die neue Streaming App BetterStream startet ab 18. September 2020 mit Inhalten zu aktuellen Themen wie Umweltschutz, gesellschaftlicher Wandel und persönliche Entwicklung.  ... [weiterlesen]
  • (Pressemeldung Unternehmen vom 15.09.2020) Mobilität & Reisen:
    Beim Kauf von Elektroautos zählen Umweltschutz und Sparpotenzial
    Eine aktuelle YouGov-Umfrage im Auftrag der DEVK Versicherungen zeigt, welche Gründe für die Anschaffung eines Elektroautos sprechen.
    [Quelle: DEVK Versicherungen, D-50735 Köln]
    Gefragt wurden die 2.036 Teilnehmer auch, was sich ändern muss, damit der Kauf eines elektrischen Fahrzeugs für sie in Betracht käme. Trotz hoher Wartezeiten und geringem Fahrzeugangebot liegen Elektroautos im Trend. In den letzten Wochen ist der Stromer-Anteil an den Neuzulassungen in Deutschland auf über 6 Prozent gestiegen. Ein wichtiger Grund dafür sind die im Rahmen des Corona-Konjunkturpakets erhöhten staatlichen Zuschüsse.   ... [weiterlesen]
  • (Pressemeldung Unternehmen vom 15.09.2020) Büro & Unternehmen:
    Vielviel Transparenz
    fritz-kola veröffentlicht ersten Nachhaltigkeitsbericht der Unternehmensgeschichte.
    [Quelle: fritz-kulturgüter GmbH, D-20097 Hamburg]
    Mit dem Nachhaltigkeitsbericht 2019 gibt fritz-kola erstmals Einblick in die eigenen Ansätze, Erfolge und Herausforderungen bei wesentlichen Themen wie Glasmehrweg, Werbemitteln und sozialem Engagement.   ... [weiterlesen]
  • (Pressemeldung Unternehmen vom 15.09.2020) Mobilität & Reisen:
    Neue Studie bescheinigt Caravaning gute Klima-Bilanz
    Demnach werden beim Urlaub mit Reisemobil oder Caravan vor allem gegenüber Flugreisen und Hotelübernachtungen weniger klimaschädliche Emissionen freigesetzt.
    [Quelle: Caravaning Industrie Verband e. V. (CIVD), D-60486 Frankfurt]
    Das Institut für Energie- und Umweltforschung (ifeu) attestiert Caravaning eine gute Klima-Bilanz. Die Heidelberger Forscher haben in einer neuen Studie die Treibhausgas-Emissionen verschiedener Urlaubsformen analysiert. Demnach werden beim Urlaub mit Reisemobil oder Caravan vor allem gegenüber Flugreisen und Hotelübernachtungen weniger klimaschädliche Emissionen freigesetzt. Selbst Reisen mit der Bahn haben nicht zwangsläufig eine wesentlich bessere Klima-Bilanz. Das ifeu bestätigt damit die Erkenntnisse früherer Studien des Öko-Instituts.   ... [weiterlesen]
  • (Pressemeldung Verband/Verein vom 15.09.2020) Energie & Technik:
    Weltneuheit Schachtkraftwerk in Großweil produziert erste Million Kilowattstunden klimafreundlichen Strom
    Gemeinde Großweil durch Schachtkraftwerk fast CO2-neutral
    [Quelle: Vereinigung Wasserkraftwerke in Bayern e.V., D-80333 München]
    Das weltweit erste Schachtkraftwerk, das seit Jahresanfang in Großweil im Landkreis Garmisch-Partenkirchen in Betrieb ist, hat die erste Million Kilowattstunden CO2-freien Strom produziert. Auch mehrere Hochwasser hat die Pilotanlage mit der von einem Team der Technischen Universität München entwickelten Wasserkraft-Technologie bereits standgehalten. "Wir sind sehr zufrieden mit den ersten Betriebsmonaten", sagt Günther Rösch, Technischer Leiter der Gemeindewerke Garmisch-Partenkirchen. "Wenn das Schachtkraftwerk in diesen schwierigen Umgebungsbedingungen funktioniert, dann funktioniert es überall."   ... [weiterlesen]
   1 - 10     von 33547

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

18.09.2020
Geschlossene Materialkreisläufe in der Kunststoffverarbeitung mit PÖPPELMANN blue® Pöppelmann bündelt mit seiner Initiative alle Aktivitäten, die einen geschlossenen Materialkreislauf zum Ziel haben.


15.09.2020
Nachhaltigkeit im Home-Office 5 Remote Jobs, die das ermöglichen


Verkehr, Wirtschaft, Klimaflucht: Die Themen der 12. Hamburger Klimawoche Erster Bürgermeister, zwei Senatoren und die Staatssekretärin aus dem Bundesverkehrsministerium sind prominente Teilnehmer*innen am Bühnen-Programm


Europäischer Gerichtshof lehnt Überprüfung der Glyphosat-Zulassung ab Der Europäische Gerichtshof (EuGH) entscheidet: Umweltverbände können Pestizid-Zulassungen nicht überprüfen lassen.


Mit Aufforstungs- und Moorschutzprojekten den eigenen CO2-Ausstoß kompensieren: Sindelfinger Merus GmbH auf dem Weg zur Klimaneutralität bis 2021


Die Streaming-App für ein nachhaltiges Mindset Klimawandel, bewusster Konsum, Umweltschutz sind uns enorm wichtig und aktueller denn je. Wir können uns die Digitalisierung zu Nutze machen und uns ab sofort täglich ein nachhaltiges Mindset aufs Smartphone holen.


Beim Kauf von Elektroautos zählen Umweltschutz und Sparpotenzial Eine aktuelle YouGov-Umfrage im Auftrag der DEVK Versicherungen zeigt, welche Gründe für die Anschaffung eines Elektroautos sprechen.


Vielviel Transparenz fritz-kola veröffentlicht ersten Nachhaltigkeitsbericht der Unternehmensgeschichte.


Neue Studie bescheinigt Caravaning gute Klima-Bilanz Demnach werden beim Urlaub mit Reisemobil oder Caravan vor allem gegenüber Flugreisen und Hotelübernachtungen weniger klimaschädliche Emissionen freigesetzt.


  neue Partner