Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 

Preis- und Leistungsübersicht ECO-News

Für alle Veröffentlichungen im ECO-News Presseverteiler gelten die folgenden Nutzungsbedingungen.
 
Leistung
Beschreibung
Laufzeit
Preis
ECO-News Abonnement Sie erhalten die aktuellen Beiträge aus ECO-News, einmal wöchentlich per Email-Newsletter;
Recherche im ECO-News Archiv nach Rubriken oder mit Profisuche
Jederzeit kündbar Kostenlos
Teilnahme als
ECO-News Pressestelle
  • Unbegrenzter Zugang zum ECO-News Partnersystem
    (Einspeisung beliebig vieler Beiträge)
  • Versand innerhalb des Newsletters
    (vorbehaltlich der Freigabe durch die Redaktion)
  • Aufnahme unter Pressestellen
Mindestlaufzeit 3 Monate,
3 Monate Kündigungsfrist
EURO 50,- monatlich
zzgl. MwSt


bei Mindestbuchung von 1 Jahr erhalten Sie einen Treue-Rabatt von 10%:
EURO 45,- monatlich
Einmalbuchung
  • Einstellen und Versand einer einzigen Pressemeldung (z.B. für einmalige Aktion) im ECO-News Partnersystem
  • Versand innerhalb des Newsletters
    (vorbehaltlich der Freigabe durch die Redaktion)
  • Aufnahme unter Pressestellen
kurzfristige Buchung möglich EURO 95,- einmalig
zzgl. MwSt
ECO-News Scheckheft
  • Sie möchten ECO-News für Ihre Pressearbeit nutzen und haben nur wenige Pressemeldungen im Jahr?
    Für diesen Fall bieten wir Ihnen das ECO-News Scheckheft an.
    Hierbei können sie selbst entscheiden, wann Sie Ihre Pressemeldungen (pro Scheckheft max. 5 Meldungen) veröffentlichen wollen.
    Wir stehen Ihnen für Ihre Fragen gerne zur Verfügung und beraten Sie, wie Sie das Scheckheft am sinnvollsten einsetzen.
  • Versand innerhalb des Newsletters
    (vorbehaltlich der Freigabe durch die Redaktion)
  • Aufnahme unter Pressestellen
kurzfristige Buchung möglich;

Veröffentlichung von max. 5 Pressemeldungen

Laufzeit 1 Jahr
EURO 275,- einmalig
zzgl. MwSt
Einbindung der eigenen Beiträge in die eigene Homepage + Volltextsuche nur in Zusammenhang mit Teilnahme als ECO-News Pressestelle Mindestlaufzeit 3 Monate,
3 Monate Kündigungsfrist
EURO 20,- mtl.
Einrichtungsgebühr
EURO 230,- einmalig
zzgl. MwSt

ECO-News Partnerzugang beantragen


 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

18.09.2020
Geschlossene Materialkreisläufe in der Kunststoffverarbeitung mit PÖPPELMANN blue® Pöppelmann bündelt mit seiner Initiative alle Aktivitäten, die einen geschlossenen Materialkreislauf zum Ziel haben.


15.09.2020
Nachhaltigkeit im Home-Office 5 Remote Jobs, die das ermöglichen


Verkehr, Wirtschaft, Klimaflucht: Die Themen der 12. Hamburger Klimawoche Erster Bürgermeister, zwei Senatoren und die Staatssekretärin aus dem Bundesverkehrsministerium sind prominente Teilnehmer*innen am Bühnen-Programm


Europäischer Gerichtshof lehnt Überprüfung der Glyphosat-Zulassung ab Der Europäische Gerichtshof (EuGH) entscheidet: Umweltverbände können Pestizid-Zulassungen nicht überprüfen lassen.


Mit Aufforstungs- und Moorschutzprojekten den eigenen CO2-Ausstoß kompensieren: Sindelfinger Merus GmbH auf dem Weg zur Klimaneutralität bis 2021


Die Streaming-App für ein nachhaltiges Mindset Klimawandel, bewusster Konsum, Umweltschutz sind uns enorm wichtig und aktueller denn je. Wir können uns die Digitalisierung zu Nutze machen und uns ab sofort täglich ein nachhaltiges Mindset aufs Smartphone holen.


Beim Kauf von Elektroautos zählen Umweltschutz und Sparpotenzial Eine aktuelle YouGov-Umfrage im Auftrag der DEVK Versicherungen zeigt, welche Gründe für die Anschaffung eines Elektroautos sprechen.


Vielviel Transparenz fritz-kola veröffentlicht ersten Nachhaltigkeitsbericht der Unternehmensgeschichte.


Neue Studie bescheinigt Caravaning gute Klima-Bilanz Demnach werden beim Urlaub mit Reisemobil oder Caravan vor allem gegenüber Flugreisen und Hotelübernachtungen weniger klimaschädliche Emissionen freigesetzt.


  neue Partner