Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Politik & Gesellschaft alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  ECO-News Deutschland, D-81371 München
Rubrik:Politik & Gesellschaft    Datum: 07.01.2020
Wandel der Autoindustrie gestalten
Der Ausbau der Infrastruktur für Elektroautos geht schleppend voran
"Wenn Verkehrsminister Andreas Scheuer 2020 als Hoffnungsjahr für einen schnelleren Wandel der Autoindustrie bezeichnet, übersieht er, dass dieser Wandel auch wegen seiner Politik so langsam vonstattengeht", erklärt Alexander Ulrich, industriepolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. Ulrich weiter:

"Der Ausbau der Infrastruktur für Elektroautos geht schleppend voran, die Investitionen in Forschung und Entwicklung sind auf einem Tiefstand und das Klimapaket der Bundesregierung setzt keinerlei Anreize zum Wechsel der Antriebstechnologie. Stattdessen befasst sich die deutsche Verkehrspolitik damit, Milliarden für ein von Anfang an zum Scheitern verurteiltes Maut-Projekt zu verpulvern und ambitionierte Klimaziele in Brüssel zu blockieren. Da kann Scheuer hoffen und fordern so viel er will. Ein schneller Umbau der Autoindustrie erfordert entschlossenes staatliches Handeln.

DIE LINKE fordert ein breit angelegtes öffentliches Investitionsprogramm zum Ausbau der Infrastruktur für Elektrofahrzeuge sowie ein dichteres und attraktiveres öffentliches Verkehrsnetz. Zudem braucht es einen klaren regulatorischen Rahmen, der vor allem auf einen Schutz der Beschäftigten in Zeiten des Umbruchs abzielt. Denn auch Scheuers Hoffnung, Industriearbeitsplätze zu erhalten, wird sich nicht von allein erfüllen."

Diskussion

  Login



 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

20.01.2020
Resteverwertung in den Küchen Europas Zu gut für die Tonne! hat einige der beliebtesten Beste-Reste-Rezepte Europas zusammengestellt.

Davos: "Partnerschaft" von UN und Weltwirtschaftsforum beenden! Mehr als 240 Organisationen fordern, die Kooperation zu stoppen


Davos: Schluss mit dem Märchen vom unendlichen Wachstum Eine grundlegende Reform unseres Wirtschaftsmodells ist notwendig

Oxfam/Time to care! Ein Weckruf für mehr Geschlechtergerechtigkeit

Mass Customization, Druck 4.0, Umweltschutz Das sind die Druck-Trends 2020


Nächster Schritt für den Klimaschutz: Die Energiedienst-Gruppe ist jetzt klimaneutral


"5 Tassen täglich" - Tchibo startet Unternehmens-Podcast Alltagswissen für ein nachhaltiges & koffeinfreudiges Leben


18.01.2020
"Wir haben es satt!"-Demonstration für enkeltaugliche Landwirtschaft und gutes Essen Bündnis aus Landwirtschaft und Gesellschaft fordert: Bauernhöfe unterstützen, Artenvielfalt sichern und Klima retten - 2020 die europäische Agrarwende anpacken


IT-Sicherheit in Deutschland in besorgniserregendem Zustand Konstantin von Notz zur Debatte über die Sicherheit beim Ausbau des deutschen 5G-Netzes

  neue Partner
 
FORUM WASCHEN
Koordinationsbüro beim IKW