Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

  Letzte Meldungen:
ClimatePartner Academy - Klimaschutz-Workshop
Machen Sie Klimaschutz zum Erfolgsfaktor - Praxiswissen und Austausch in der ClimatePartner Academy
Für Unternehmen ist Klimaschutz oft eine Herausforderung. ClimatePartner bietet genau dafür Lösungen: Wir helfen Ihnen, CO2-Emissionen zu reduzieren, Klimaschutzstrategien umzusetzen und Klimaneutralität von Unternehmen und Produkten zu realisieren. So kann Klimaschutz zum Erfolgsfaktor für Unternehmen werden. Denn klimaneutrale Produkte bieten Chancen im Vertrieb, schaffen Mehrwerte für Kunden und Verbraucher und wirken sich positiv auf die Reputation aus. Wie das in der Praxis aussehen kann, das ist Thema der ClimatePartner Academy.   ... [weiterlesen]

 
Quelle: ClimatePartner GmbH, D-81669 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
"5 Tassen täglich" - Tchibo startet Unternehmens-Podcast
Alltagswissen für ein nachhaltiges & koffeinfreudiges Leben
Gut sein und die Welt retten ist gar nicht so leicht. Dann die ewige Frage: Espresso oder Filterkaffee? Und Zeit zum Lesen bleibt auch nie. Daher startet Tchibo den 14-tägigen Unternehmens-Podcast "5 Tassen täglich". Zu finden auf allen relevanten Audio Plattformen wie Spotify, Audio Now oder Apple Podcasts.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: Tchibo GmbH, D-22297 Hamburg Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Facility Management wird grüner - und digitaler
WISAG veröffentlicht ersten Bericht zum Umweltengagement
Die WISAG Facility Service Holding hat ihren ersten Bericht zum Umweltengagement veröffentlicht. Darin beschreibt der Immobilienspezialist, wie er Facility Services ökologischer gestaltet - und unterstreicht zudem zwei für das Unternehmen wesentliche Entwicklungen: Zum einen verknüpft die WISAG ökologische Leistungen immer häufiger mit digitaler Kompetenz, zum anderen gewinnen Partnerschaften bei umweltfreundlichen Lösungen an Bedeutung.   ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Nächster Schritt für den Klimaschutz:
Die Energiedienst-Gruppe ist jetzt klimaneutral
Die Energiedienst-Gruppe ist nun klimaneutral und damit eines der ersten integrierten Energieunternehmen in Deutschland und der Schweiz, das dieses Ziel erreicht.
  ... [weiterlesen]

 
Quelle: Energiedienst Holding AG, CH-5080 Laufenburg Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Mass Customization, Druck 4.0, Umweltschutz
Das sind die Druck-Trends 2020
Das neue Jahrzehnt ist erst wenige Wochen alt und noch stehen alle Möglichkeiten offen. Die Druckbranche hat sich in den vergangenen Jahren grundlegend gewandelt - und dieser Wandel bleibt auch im kommenden Jahr ein beständiger Begleiter. Arndt Bessing, Geschäftsführer der Online-Druckerei Cewe-Print.de zeigt, wo die Reise hingeht und welche fünf Trends die Druckbranche 2020 und darüber hinaus umtreiben wird:  ... [weiterlesen]

 
Quelle: SZ Scala GmbH, D-81677 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Benioff Ocean Initiative und The Coca-Cola Foundation kündigen 11 Millionen Dollar für die Sanierung von Flüssen und die Eindämmung des Abfallstroms in die Ozeane an
Die zur Förderung ausgewählten Programme erstrecken sich über vier Kontinente
Im Rahmen einer einzigartigen Partnerschaft zwischen der Coca-Cola Foundation und der Benioff Ocean Initiative am Meereswissenschaftlichen Institut der Universität von Kalifornien Santa Barbara wurden neun Flusssäuberungsprogramme weltweit ausgewählt, die in den nächsten drei Jahren insgesamt 11 Millionen Dollar erhalten werden.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: Coca-Cola GmbH, D-10245 Berlin Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Wisente in Deutschland wieder heimisch
Naturefund wird Partner für das erfolgreiche Artenschutzprojekt
Die Auswilderung von acht Wisenten in Nordrhein-Westfalen vor sechs Jahren ist eine Erfolgsgeschichte im Artenschutz: Die größten Landsäugetiere Europas sind im Rothaargebirge heimisch geworden.   ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
"Dieser Ausstiegspfad passt nicht zu Klimazielen"
Germanwatch übt scharfe Kritik an Einigung zum Braunkohleausstieg: Keine 1:1-Umsetzung der Empfehlung der Kohlekommission
Diese Einigung entspricht nicht der Empfehlung der Kohlekommission. Der Ausstiegspfad bei der Braunkohle passt nicht zu den Klimazielen. In den kommenden Jahren passiert viel zu wenig. Der Großteil der notwendigen Reduktion wird bis zum Ende der 2020er Jahre hinausgeschoben.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
MdEP Prof. Dr. Klaus Buchner (ÖDP) zum "European Green Deal"
Buchner: "EU-Kommission hat jahrelang beim Klimaschutz geschlafen"
Am 15.01.2020 hat das Europäische Parlament eine richtungsweisende Entscheidung für mehr Klimaschutz in der Europäischen Union getroffen.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: Prof. Dr. Klaus Buchner, MdEP Referat für Öffentlichkeitsarbeit, Claude Kohnen, D-10249 Berlin Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Studie: Agrarwirtschaft und Menschenrechte
Deutsche Unternehmen müssen Menschenrechte im Agrarbereich mehr achten
Obwohl es in der Agrar- und Ernährungsindustrie weltweit häufig zu Menschenrechtsverletzungen kommt, handelt bisher kein einziges von 15 untersuchten großen Unternehmen aus Deutschland ausreichend, um die Wahrung dieser Rechte in seinen Geschäften sicherzustellen.   ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Feuer in Australien - ein Wendepunkt für den Klima- und Artenschutz?
2020 wird das entscheidende Jahr, um Klima und Artenvielfalt zu retten
Die verheerenden Buschbrände in Australien haben weltweit Entsetzen und eine Welle der Hilfsbereitschaft ausgelöst. Sie dominieren zudem den Beginn eines Jahres, das eigentlich dem Erhalt der internationalen Biodiversität gewidmet ist.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Neuer Schwefelgrenzwert für Seeschiffskraftstoffe
So bewertet das Umweltbundesamt (UBA) die neuen Vorgaben
Seit 1. Januar 2020 gilt weltweit ein strengerer Grenzwert für den Schwefelgehalt in Seeschiffskraftstoffen. Damit sind nur noch Schwefelanteile von 0,5 statt vorher 3,5 Prozent im Kraftstoff erlaubt.   ... [weiterlesen]

 
Quelle: Umweltbundesamt für Mensch und Umwelt, D-06844 Dessau-Roßlau Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Oxfam/Time to care!
Ein Weckruf für mehr Geschlechtergerechtigkeit
Oxfam zeichnet erneut ein erschütterndes Bild über das Ausmaß der weltweiten Ungleichheit. Es ist ein Armutszeugnis für die internationale Staatengemeinschaft. Gleichzeitig ist der diesjährige Bericht ein eindringlicher Weckruf für mehr Geschlechtergerechtigkeit.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: Bündnis 90/ Die Grünen Bundesvorstand, D-10115 Berlin Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Kohleausstieg kein stetiger Pfad, sondern Irrweg
Fast die Hälfte der Kraftwerkskapazitäten sollen erst 2035 oder später stillgelegt werden
Für den Klimaschutz ist der kürzlich bekannt gewordene Abschaltpfad für die klimaschädliche Braunkohle eine Katastrophe. Statt Braunkohlekraftwerke stetig vom Netz zu nehmen, fährt die Bundesregierung den Kohlekompromiss vor die Wand.   ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Verstand allein reicht nicht
Ein Kommentar von Franz Alt
Zehn Kinder aus Deutschland sowie Betroffene aus Nepal, Bangladesch und Lateinamerika sehen - unterstützt von Umweltgruppen - ihr Grundrecht auf eine gute Zukunft verletzt und klagen vor dem Bundesverfassungsgericht gegen die Bundesregierung.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: Dr. Franz Alt Journalist, D-76530 Baden-Baden Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Wie kann die EU-Milchproduktion klimagerecht sowie sozial und ökonomisch nachhaltig werden?
Unsere Bäuerinnen und Bauern werden wirtschaftlich und sozial mehr und mehr abgehängt
Dass die Situation für ErzeugerInnen in der Landwirtschaft schon seit Jahren sehr schwierig ist, ist kein Geheimnis. So wird das, was an Kosten in die Produktion von beispielsweise Milch fließt, durch den Preis an die ProduzentInnen kontinuierlich nicht gedeckt.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Veränderungen in der Landwirtschaft gemeinsam anpacken!
AgrarBündnis für klare Regeln, aber auch für eine gezielte Unterstützung der Landwirtschaft
Zum Auftakt der Internationalen Grünen Woche in Berlin hat das AgrarBündnis den Kritischen Agrarbericht vorgestellt. Die Ausgabe 2020 legt einen besonderen Schwerpunkt auf das Thema "Stadt, Land - im Fluss". In den Städten wird die Wohnungsnot immer drängender.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
IT-Sicherheit in Deutschland in besorgniserregendem Zustand
Konstantin von Notz zur Debatte über die Sicherheit beim Ausbau des deutschen 5G-Netzes
Es ist geradezu fahrlässig, wie die Große Koalition das Thema IT-Sicherheit verschleppt. Dabei ist die IT-Sicherheit in diesem Land in einem besorgniserregenden Zustand. Wir müssen die Debatte endlich grundsätzlich und unabhängig von einzelnen Anbietern führen.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: Bündnis 90/ Die Grünen Bundesvorstand, D-10115 Berlin Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Energiemanagement in Unternehmen spart Geld und Treibhausgase
Neu aufgelegter Leitfaden gibt praktische Empfehlungen, wie die Einführung gelingt
Klimaneutralität und Halbierung des Primärenergieverbrauchs bis 2050: Ohne eine deutliche Steigerung der Energieeffizienz wird das für Deutschland nicht möglich sein.   ... [weiterlesen]

 
Quelle: Umweltbundesamt für Mensch und Umwelt, D-06844 Dessau-Roßlau Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Davos: Schluss mit dem Märchen vom unendlichen Wachstum
Eine grundlegende Reform unseres Wirtschaftsmodells ist notwendig
Die Bekenntnisse des Weltwirtschaftsforums zu mehr Klimaschutz sowie zu Menschenrechts- und Umweltstandards in globalen Lieferketten sind Augenwischerei. Angesichts scharfer Kritik hat das Forum eine Charmeoffensive gestartet: Es bemäntelt sich mit einem sozial-ökologischen Motto.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Rechtlich fragwürdig, kurzsichtig und ein klimapolitischer Flop
Die Jurist*innen von ClientEarth reagieren auf die Pläne der Bundesregierung zum Kohleausstieg
Die Bundesregierung hat heute Details zum geplanten Kohleausstieg veröffentlicht. Die Jurist*innen von ClientEarth - Anwälte der Erde sind von den Inhalten schockiert und verurteilen die Pläne aufs Schärfste.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Umfrage der EIB zum Klimawandel - 2. Ausgabe
80 Prozent der Deutschen sind bereit, weniger zu fliegen
Die Europäische Investitionsbank (EIB) hat zusammen mit dem Marktforschungs- und Beratungsunternehmen BVA die zweite Ausgabe ihrer Umfrage zum Klimawandel durchgeführt.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Brände in Australien: Stoppt die Känguru-Jagd
Millionenfache Abschüsse für Tierfutter, Fleisch und Leder auch für deutsche Unternehmen
Abertausende Kängurus sind in Australiens verheerenden Buschbränden gestorben. Trotzdem dürfen sie in vielen betroffenen Gebieten weiterhin massiv bejagt werden. Die Tierschutzorganisation Pro Wildlife fordert, die systematische Tötung von mehr als einer Million Kängurus pro Jahr dauerhaft zu beenden.   ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Davos: "Partnerschaft" von UN und Weltwirtschaftsforum beenden!
Mehr als 240 Organisationen fordern, die Kooperation zu stoppen
Die Vereinten Nationen und das Davoser Weltwirtschaftsforum haben eine weitreichende Partnerschaft vereinbart. Die UN-Mitgliedsstaaten wurden hierzu vorab nicht konsultiert. Prof. Heiner Flassbeck spricht anlässlich des Treffens in Davos von einer "fatalen Verbindung ".   ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
"Wir haben es satt!"-Demonstration für enkeltaugliche Landwirtschaft und gutes Essen
Bündnis aus Landwirtschaft und Gesellschaft fordert: Bauernhöfe unterstützen, Artenvielfalt sichern und Klima retten - 2020 die europäische Agrarwende anpacken
Bauernhöfe unterstützen, Insektensterben stoppen und konsequenten Klimaschutz - das fordern 27.000 Menschen bei der "Wir haben es satt!"-Demonstration zum Auftakt der "Grünen Woche" in Berlin.   ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 


 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

23.01.2020
Amidori bei ALDI Nord amidori veggie - ab 24. Januar für eine Woche bei ALDI Nord


Studie von Save the Children: Heimarbeit fördert Bildung Die Studie untersucht die Situation in China, Bangladesch, Indien, Indonesien, Myanmar, Malaysia und Vietnam.


22.01.2020
Die Bedeutung von CRM für die Kundenbeziehung Für die optimale Kundenbeziehung benötigen Unternehmen Informationen über ihre Kunden


21.01.2020
ClimatePartner Academy - Klimaschutz-Workshop Machen Sie Klimaschutz zum Erfolgsfaktor - Praxiswissen und Austausch in der ClimatePartner Academy


VIVANESS 2020 Naturkosmetik profitiert von Megatrends


20.01.2020
Resteverwertung in den Küchen Europas Zu gut für die Tonne! hat einige der beliebtesten Beste-Reste-Rezepte Europas zusammengestellt.

Davos: "Partnerschaft" von UN und Weltwirtschaftsforum beenden! Mehr als 240 Organisationen fordern, die Kooperation zu stoppen


Davos: Schluss mit dem Märchen vom unendlichen Wachstum Eine grundlegende Reform unseres Wirtschaftsmodells ist notwendig

Oxfam/Time to care! Ein Weckruf für mehr Geschlechtergerechtigkeit

  neue Partner
 
FORUM WASCHEN
Koordinationsbüro beim IKW