Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Umwelt & Naturschutz alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  Die Verbraucher Initiative e.V., D-13088 Berlin
Rubrik:Umwelt & Naturschutz    Datum: 12.12.2019
Schenken mit gutem Gewissen
Neun klimafreundliche Geschenke-Tipps
Berlin, 12. Dezember 2019. Die Weihnachtstage stehen vor der Tür. In Zeiten von Klimawandel empfinden viele Verbraucher den alljährlichen Konsumrausch jedoch nicht mehr als zeitgemäß. Die VERBRAUCHER INITIATIVE über sinnvolle Alternativen.

Viele zerbrechen sich den Kopf darüber, was sie schenken sollen. Immer öfter spielt dabei Nachhaltigkeit eine Rolle. "Das Interesse ist eindeutig da, es fehlt aber an Ideen", sagt Klimareferentin Miriam Bätzing. Mit folgenden Tipps gelingt die Suche nach klimafreundlichen Geschenken.

- Kaufen Sie bewusst lokal ein und bestellen Sie so wenig wie möglich online.

- Verschenken Sie nur, was wirklich gebraucht bzw. gewünscht wird.

- Bevorzugen Sie Produkte, die nachweislich fair und umweltfreundlich produziert wurden. Achten Sie auf Siegel und fragen Sie beim Händler nach.

- Schenken Sie statt materieller Dinge gemeinsame Erlebnisse. Darüber freuen sich auch Kinder.

- Verschenken Sie Patenschaften, Spenden oder Mitgliedschaften. Sie erfüllen einen guten Zweck und wirken lange nach.

- Nutzen Sie bei Online-Bestellungen "Charity Shopping". Rufen Sie einen Online-Shop dafür über eine Plattform wie www.bildungsspender.de oder www.boost-project.com auf. Bei Kauf erhalten diese eine Provision vom Händler, die in soziale Projekte fließt.

- Stellen Sie köstliche Geschenke selber her, z. B. Marmeladen, Pralinen und Pestos aus regionalen Zutaten.

- Machen Sie Geschenke aus zweiter Hand. Ein seltenes Flohmarkt-Unikat ist sehr viel origineller als Neuware "von der Stange".

- Verpacken Sie Geschenke so, dass möglichst wenig Müll entsteht. Verwenden Sie Recycling-Papier, Stoffe, wiederverwendbare Schachteln sowie Zeitungs- und Packpapier. Stoffbänder und natürliche Deko-Materialien eignen sich zum Verzieren.

Den vierseitigen Bericht zum Thema "Nachhaltiger durch die Feiertage" aus dem aktuellen Mitgliedermagazin der VERBRAUCHER INITIATIVE können Sie für 0,50 Euro unter www.verbraucher.com herunterladen. Weitere Informationen finden Sie im 16-seitigen Themenheft "Klimafreundlich einkaufen". Es kann für 2,00 Euro (zzgl. Versand) bestellt oder ebenfalls online heruntergeladen werden.


Diskussion

  Login



 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

17.01.2020
ÖDP begrüßt Demonstration von Fridays for Future in Mainz Faule Kompromisse zum Braunkohletagebau werden auch von der ÖDP kritisiert


16.01.2020
Facility Management wird grüner - und digitaler WISAG veröffentlicht ersten Bericht zum Umweltengagement


15.01.2020
Umweltmanagement - eine wichtiger werdende Aufgabe in Unternehmen Job & Karriere sowie Umwelt & Naturschutz - passt das zusammen?


MdEP Prof. Dr. Klaus Buchner (ÖDP) zum "European Green Deal" Buchner: "EU-Kommission hat jahrelang beim Klimaschutz geschlafen"


Feuer in Australien - ein Wendepunkt für den Klima- und Artenschutz? 2020 wird das entscheidende Jahr, um Klima und Artenvielfalt zu retten


Studie: Agrarwirtschaft und Menschenrechte Deutsche Unternehmen müssen Menschenrechte im Agrarbereich mehr achten


14.01.2020
B.A.U.M.-Jahrbuch 2020 nimmt die Zukunft urbaner Räume in den Blick Unternehmen als Akteure in der nachhaltigen Stadt


Gesunde Arbeit soll sich für Vorgesetzte lohnen VERBRAUCHER INITIATIVE e.V. mit Idee zur Stärkung von "guter Arbeit"


Der saubere Haushalt - Fakten, Tipps und keine Mythen Das FORUM WASCHEN erarbeitet seit 2001 praktische Informationen zum nachhaltigen Waschen und Reinigen im Haushalt


  neue Partner
 
FORUM WASCHEN
Koordinationsbüro beim IKW