Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Politik & Gesellschaft alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

   1 - 10     von 5322
  1. (Pressemeldung Verband/Verein vom 20.01.2020) Politik & Gesellschaft:
    Davos: "Partnerschaft" von UN und Weltwirtschaftsforum beenden!
    Mehr als 240 Organisationen fordern, die Kooperation zu stoppen
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Die Vereinten Nationen und das Davoser Weltwirtschaftsforum haben eine weitreichende Partnerschaft vereinbart. Die UN-Mitgliedsstaaten wurden hierzu vorab nicht konsultiert. Prof. Heiner Flassbeck spricht anlässlich des Treffens in Davos von einer "fatalen Verbindung ".   ... [weiterlesen]
  2. (Pressemeldung Verband/Verein vom 20.01.2020) Politik & Gesellschaft:
    Davos: Schluss mit dem Märchen vom unendlichen Wachstum
    Eine grundlegende Reform unseres Wirtschaftsmodells ist notwendig
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Die Bekenntnisse des Weltwirtschaftsforums zu mehr Klimaschutz sowie zu Menschenrechts- und Umweltstandards in globalen Lieferketten sind Augenwischerei. Angesichts scharfer Kritik hat das Forum eine Charmeoffensive gestartet: Es bemäntelt sich mit einem sozial-ökologischen Motto.  ... [weiterlesen]
  3. (Pressemeldung Partei vom 20.01.2020) Politik & Gesellschaft:
    Oxfam/Time to care!
    Ein Weckruf für mehr Geschlechtergerechtigkeit
    [Quelle: Bündnis 90/ Die Grünen Bundesvorstand, D-10115 Berlin]
    Oxfam zeichnet erneut ein erschütterndes Bild über das Ausmaß der weltweiten Ungleichheit. Es ist ein Armutszeugnis für die internationale Staatengemeinschaft. Gleichzeitig ist der diesjährige Bericht ein eindringlicher Weckruf für mehr Geschlechtergerechtigkeit.  ... [weiterlesen]
  4. (Pressemeldung Partei vom 17.01.2020) Politik & Gesellschaft:
    ÖDP begrüßt Demonstration von Fridays for Future in Mainz
    Faule Kompromisse zum Braunkohletagebau werden auch von der ÖDP kritisiert
    [Quelle: Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP), Dr. Claudius Moseler, ÖDP-Generalsekretär, Tel.: 06131/679820, Fax: 06131/679815,]
    Unter dem Motto "Die Uhr tickt - ein Jahr nix passiert" demonstriert heute die Bewegung "Fridays for future" in Mainz auf dem Gutenbergplatz und in der Ludwigsstraße. Der ÖDP-Generalsekretär und ÖDP-Fraktionsvorsitzende im Mainzer Stadtrat, Dr. Claudius Moseler, begrüßt die zentrale Mainzer Kundgebung von Fridays for Future, die damit auf die Handlungsunfähigkeit der Bundesregierung hinweisen möchte, ausdrücklich: "Es ist nun die Aufgabe aller Generationen und aller politisch Verantwortlichen zu handeln, um die drohende Klimakrise abzuwenden."  ... [weiterlesen]
  5. (Pressemeldung Verband/Verein vom 16.01.2020) Politik & Gesellschaft:
    BUND: Netzentwicklungsplan 2030 überarbeiten und an die Erfordernisse einer ambitionierten Energiewende anpassen
    Die Bundesnetzagentur plant die Stromtrassen in Deutschland auf völlig falschen Grundlagen
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Statt auf mehr Stromautobahnen zu setzen muss der Netzausbau viel stärker als bisher auf die regionalen und vor allem dezentralen Stromerzeuger und Bedarfe ausgerichtet werden. Wir fordern daher die Bundesregierung auf, den Netzentwicklungsplan 2030 nicht im Kabinett zu beschließen.   ... [weiterlesen]
  6. (Pressemeldung Partei vom 16.01.2020) Politik & Gesellschaft:
    Zitat von Dietmar Bartsch zur Einigung zum Kohleausstieg
    Es ist ein schlechter Kompromiss. Er ist planlos, unterfinanziert und schafft für die Menschen keine wirkliche Perspektiven
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Diese Einigung wird die Akzeptanz des Klimaschutzes, insbesondere dort, wo der Strukturwandel stattfinden soll, weiter untergraben. Denn die Verlierer des Kompromisses sind die Regionen und Arbeitnehmer, Gewinner sind die Konzerne.   ... [weiterlesen]
  7. (Pressemeldung Verband/Verein vom 16.01.2020) Politik & Gesellschaft:
    Einigung zum Kohle-Ausstieg ist ein klimapolitischer Skandal
    Es fehlt ein stetiger Abschaltpfad
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Die sogenannte Einigung ist ein energie- und klimapolitischer Skandal. Die Bundesregierung hat in substanziellen Punkten den Kohle-Kompromiss missachtet. An Stelle von 3 Gigawatt sollen bis 2022 nur 2,8 Gigawatt Braunkohle stillgelegt werden.   ... [weiterlesen]
  8. (Artikel freie Autoren vom 16.01.2020) Politik & Gesellschaft:
    Verstand allein reicht nicht
    Ein Kommentar von Franz Alt
    [Quelle: Dr. Franz Alt Journalist, D-76530 Baden-Baden]
    Zehn Kinder aus Deutschland sowie Betroffene aus Nepal, Bangladesch und Lateinamerika sehen - unterstützt von Umweltgruppen - ihr Grundrecht auf eine gute Zukunft verletzt und klagen vor dem Bundesverfassungsgericht gegen die Bundesregierung.  ... [weiterlesen]
  9. (Pressemeldung Verband/Verein vom 16.01.2020) Politik & Gesellschaft:
    Rechtlich fragwürdig, kurzsichtig und ein klimapolitischer Flop
    Die Jurist*innen von ClientEarth reagieren auf die Pläne der Bundesregierung zum Kohleausstieg
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Die Bundesregierung hat heute Details zum geplanten Kohleausstieg veröffentlicht. Die Jurist*innen von ClientEarth - Anwälte der Erde sind von den Inhalten schockiert und verurteilen die Pläne aufs Schärfste.  ... [weiterlesen]
  10. (Pressemeldung Verband/Verein vom 16.01.2020) Politik & Gesellschaft:
    Kohleausstieg kein stetiger Pfad, sondern Irrweg
    Fast die Hälfte der Kraftwerkskapazitäten sollen erst 2035 oder später stillgelegt werden
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Für den Klimaschutz ist der kürzlich bekannt gewordene Abschaltpfad für die klimaschädliche Braunkohle eine Katastrophe. Statt Braunkohlekraftwerke stetig vom Netz zu nehmen, fährt die Bundesregierung den Kohlekompromiss vor die Wand.   ... [weiterlesen]
   1 - 10     von 5322

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

22.01.2020
Die Bedeutung von CRM für die Kundenbeziehung Für die optimale Kundenbeziehung benötigen Unternehmen Informationen über ihre Kunden


21.01.2020
ClimatePartner Academy - Klimaschutz-Workshop Machen Sie Klimaschutz zum Erfolgsfaktor - Praxiswissen und Austausch in der ClimatePartner Academy


VIVANESS 2020 Naturkosmetik profitiert von Megatrends


20.01.2020
Resteverwertung in den Küchen Europas Zu gut für die Tonne! hat einige der beliebtesten Beste-Reste-Rezepte Europas zusammengestellt.

Davos: "Partnerschaft" von UN und Weltwirtschaftsforum beenden! Mehr als 240 Organisationen fordern, die Kooperation zu stoppen


Davos: Schluss mit dem Märchen vom unendlichen Wachstum Eine grundlegende Reform unseres Wirtschaftsmodells ist notwendig

Oxfam/Time to care! Ein Weckruf für mehr Geschlechtergerechtigkeit

Mass Customization, Druck 4.0, Umweltschutz Das sind die Druck-Trends 2020


Nächster Schritt für den Klimaschutz: Die Energiedienst-Gruppe ist jetzt klimaneutral


  neue Partner
 
FORUM WASCHEN
Koordinationsbüro beim IKW