Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Essen & Trinken alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  Die Verbraucher Initiative e.V., D-13088 Berlin
Rubrik:Essen & Trinken    Datum: 28.02.2020
Fleisch-Fasten
VERBRAUCHER INITIATIVE über den Fleischverzehr und Alternativen
Berlin, 28. Februar 2020. Traditionell stehen die Karnevalstage für üppigen Genuss und Freude am Leben. Der Verzehr von Fleisch gehörte für viele in diesen Tagen dazu. Doch Verzicht auf Fleisch heißt nicht weniger Genuss und wirkt sich zudem positiv auf Umwelt und Gesundheit aus. Die VERBRAUCHER INITIATIVE rät zu Alternativen zum Fleischkonsum.

Die Fastenzeit ist ein guter Anlass, den Fleischkonsum zu überdenken und pflanzliche Alternativen einfach einmal auszuprobieren. "Der Verzicht auf Fleisch bedeutet ein Plus für die Umwelt und Gesundheit", so Lisa Haarhoff, Fachreferentin der VERBRAUCHER INITIATIVE. Die Nutztierhaltung erzeugt klimaschädliche Gase und setzt Stoffe frei, die die Boden- und Grundwasserqualität beeinträchtigen. Außerdem begünstigt ein übermäßiger Fleischverzehr Krebs und Herz-Kreislauferkrankungen.

Inzwischen gibt es eine Vielfalt vegetarischer und veganer Alternativen. Produkte, die aussehen wie das gewohnte Fleischprodukt, aber aus Ei, Milcheiweiß oder pflanzlichen Rohstoffen gemacht werden. Vegetarische Aufschnitte erlauben es, beim Brotschmieren nichts zu verändern, fleischfreie Bratlinge lassen Burger im Wesentlichen unverändert. Dass der Rohstoff für die rosa Aufschnittscheibe nicht Schweinefleisch sondern Eier sind, dass die Nuggets nicht aus Hühnerbrust, sondern Weizeneiweiß geformt wurden, macht für Geschmack und Konsistenz kaum einen Unterschied. Wie im fleischhaltigen Sortiment kann jeder für sich herausfinden, was ihm schmeckt und gut gelingt. Wer zum Essen einlädt, bestimmt, was aufgetischt wird. Zwischen Salaten, deftigen Suppen, knusprigem Brot und süßem Nachtisch wird kaum ein Gast Wurst und Frikadellen vermissen.

Neben pflanzlichen Ersatzprodukten kann Gemüse selbst die Hauptrolle in einem leckeren und gesunden Gericht spielen. Rezept-Datenbanken im Netz bieten vegetarische und vegane Rezepte an, so die Webseite der VERBRAUCHER INITIATIVE https://verbraucher.org/informieren/rezept-datenbank.

Mehr zum Thema finden Sie in den Themenheften "Vegetarisch essen" und "Basiswissen Gemüse und Obst" der VERBRAUCHER INITIATIVE. Die 16-seitigen Themenhefte können für je 2,00 Euro (zzgl. Versand) unter www.verbraucher.com bestellt oder heruntergeladen werden.

Diskussion

  Login



 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

07.04.2020
Sinnvolle Abwechslung fürs Daheimgebliebene: Online-Umfrage zum Thema Nachhaltige Verpackung für jeden


Das neue HAKA Hygienereiniger Spray ab sofort erhältlich Für das Plus an Hygiene in jedem Haushalt


Open-Air-Einkauf auf dem Wochenmarkt Die VERBRAUCHER INITIATIVE mit Tipps zum Kauf von regionalen Waren


06.04.2020
COVID-19: NGOs rufen Weltgesundheitsorganisation zum Verbot von weltweitem Wildtierhandel auf Verbot könnte künftige zoonotische Pandemien verhindern

Wäschehygiene - wichtig wie nie So trägt richtiges Waschen zum Gesundbleiben bei

Konjunkturpakete für die Zeit nach Corona: Klimakabinett sollte entscheidende Rolle spielen

Amphibienrettung 2020 erfolgreich verlaufen - trotz schwieriger Bedingungen Zwischenbilanz der jährlichen Amphibienaktion des Bund Naturschutz

"Wellness-Tipps in Krisenzeiten" Besondere Zeiten erfordern besondere (Haus-)Mittel


05.04.2020
Ernährungssicherheit Jetzt zeigt sich, dass es hoch riskant ist, dass wir uns so stark auf den Weltmarkt verlassen

  neue Partner