Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Umwelt & Naturschutz alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  ECO-News Deutschland, D-81371 München
Rubrik:Umwelt & Naturschutz    Datum: 09.09.2021
World Cleanup Day 2021
Institut für Ozean Plastik Recycling geht mit Sammel-App "Clean Up Now" an den Start
Das Institut für Ozean Plastik Recycling (IFOPR) startet mit der kostenfreien App Clean Up Now. Die Applikation ist in einer ersten Version ab sofort in allen gängigen App-Stores verfügbar und ermöglicht Menschen, sich in ganz Deutschland miteinander zu vernetzen und Müllsammelaktionen zu organisieren.

Ein perfektes Organisationstool für den World Cleanup Day 2021: Unter dem Motto "Die Welt räumt auf. Deutschland macht mit." werden am 18. September wieder Zehntausende Deutsche für eine saubere, gesündere und plastikmüllfreie Zukunft auf die Straßen gehen. Clean Up Now wurde entwickelt, um solche und ähnliche Sammelaktionen ab zehn Personen zu unterstützen. Zusätzlich zur Vernetzung stellt das IFOPR auch Material für die Sammlung zur Verfügung, zum Beispiel Müllsäcke oder spezielle Greifarme für gefährliche oder stark verschmutzte Abfälle.

"Mit Clean Up Now gehen wir einen wichtigen Schritt auf dem Weg zu unserer Vision - die Welt von Müll zu befreien, ob nun im Meer, am Strand, im Wald oder im Gebirge", sagt IFOPR-Gründer Peter Bales. "In vielen Gesprächen mit engagierten Umweltschützerinnen und Umweltschützern ist uns klar geworden, welche Schlüsselrolle der Tatendrang der Menschen auf diesem Weg spielt."

Clean Up Now ermöglicht allen Menschen sowohl das einfache Auffinden von Sammelaktionen als auch die Option, selbst Aktionen zu organisieren und sich mit anderen Sammelwilligen zu vernetzen. Darüber hinaus können die Nutzer jederzeit Müllfunde melden. Das IFOPR meldet diese an die zuständigen Behörden mit dem Hinweis, den gefundenen Müll fach- und umweltgerecht zu entsorgen.

Ab sofort ist Clean Up Now im App Store sowie Google Play Store in einer ersten Version verfügbar: "Es war uns wichtig, mit der App pünktlich zum World Clean Up Day zu starten - es handelt sich zum jetzigen Zeitpunkt um einen Prototyp", so Bales. "Wir werden gemeinsam mit unserem Entwickler Martin Rademacher fortlaufend daran arbeiten, die App um zusätzliche Skills zu erweitern sowie die Bedienbarkeit und Nutzerfreundlichkeit zu verbessern."

Zum World Cleanup Day begleitet das IFOPR eine erste Aktion am Hubland in Würzburg: Zwischen 11 und 14 Uhr sammeln die Gründer mit zahlreichen weiteren Engagierten am Hubland (Landesgartenschau-Gelände).

Diskussion

  Login



 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

28.09.2021
SUSTAYN ist Start-up of the Year 2021 und verhilft Unternehmen zu mehr Nachhaltigkeit Das grüne Tech-Start-up aus Essen wurde von der Ruhr Community mit dem Award Start-up of the Year 2021 im Rahmen der ruhrSTARTUPWEEK ausgezeichnet.


Die Pandemie recodiert unsere Gesellschaft. Warum wir mehr emotionale Intelligenz statt Effizienz brauchen, um zukunftsfähig zu bleiben. Start des Online-Programms FUTURE READY am 10.10.2021


Neues Energie-Label für Lampen Kostenfreie Energieberatung unterstützt bei der Lampenauswahl


Zusammenhang zwischen Umweltbedingungen und psychischer Gesundheit Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen e.V. begrüßt Aktivitäten von Fridays for Future

Welttierschutztag (4.10.) nach der Bundestagswahl Es braucht endlich eine Tierschutz-Koalition

Wie ernst ist es den Staaten mit der Dekarbonisierung des Verkehrs? Neuer "Transport NDC Tracker" dokumentiert, wie Verkehr und Mobilität in nationalen Dekarbonisierungsplänen vorkommen


Deutschland braucht Klimapolitik - jetzt! Ein Kommentar von Franz Alt

Zu schade zum Wegwerfen - Nachhaltigkeit kreativ erlernen und erleben Mit den Zauberecken von Planet JUNKO verwandeln Kinder Verpackungsmüll in einzigartige Kunstwerke


Import Promotion Desk (IPD): Internationaler Handel mit Entwicklungs- und Schwellenländern Sozial- und Umweltstandards sind Basis für nachhaltige Handelsbeziehungen


27.09.2021
3 technologische Chancen für die Klimabilanz Ihres Unternehmens

Probleme mit dem Schlaf? Natürliche Behandlungsmethoden


Bundestagswahl: Das Bürgertum kämpft die Schlacht von gestern Die Klimafrage erfordert einen grundlegenden sozial-ökologischen Umbau der Gesellschaft


Bundestagswahl hat politisches Koordinatensystem zugunsten des Klimaschutzes verschoben Gestaltung ernsthaften und sozial gerechten Klimaschutzes steht erstmals im Zentrum einer sich neu bildenden Bundesregierung


AMK und neue Bundesregierung müssen GAP Verordnungen anpacken AbL macht Vorschläge!

Jetzt bewerben: Zu gut für die Tonne! - Bundespreis 2022 Das Bundesernährungsministerium startet neue Runde des Wettbewerbs.

BÖLW zu neuer Bundesregierung "Wer regiert, muss umbauen"

"Eine gesunde und nachhaltige Ernährung ist wichtig und hilft dem Klima" Rheinland-Pfälzisches Förderprogramm für gesundheitsfördernde und nachhaltige Gemeinschaftsverpflegung gestartet. Förderung von bis zu 5.500 Euro möglich.

Wahlauftrag Klimaschutz und soziale Gerechtigkeit Wir brauchen jetzt eine Klima-Koalition


Bundestagswahl: BN hofft auf starke Koalition für effektiven Klimaschutz Sozial-ökologische Transformation muss wichtigste Aufgabe der zukünftigen Bundesregierung werden.

Gemüse des Monats - die Schwarzwurzel Schwarzwurzeln sind gute Lieferanten für Vitamin E und werden auch "Winterspargel" genannt