Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Politik & Gesellschaft alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

   1 - 10     von 6578
  1. (Pressemeldung Verband/Verein vom 05.12.2022) Politik & Gesellschaft:
    Ein Jahr Ampel:
    Bündnis fordert massive Investitionen in Klimaschutz, soziale Sicherheit und eine gerechte Lastenverteilung
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Klima-Allianz Deutschland, Germanwatch, Diakonie Deutschland, Paritätischer Gesamtverband u.a. Anlässlich des einjährigen Bestehens der Ampel zieht ein Bündnis aus 18 Umwelt-, Sozialverbänden, Kirchen und Gewerkschaften Bilanz und fordert die Bundesregierung auf, nicht nur die Symptome der Krise zu bekämpfen, sondern mit Investitionen in Klimaschutz und soziale Sicherheit unsere Gesellschaft langfristig krisenfest zu machen. Zudem mahnt das Bündnis eine gerechte Lastenverteilung an und fordert zur Finanzierung von Zukunftsaufgaben eine Besteuerung großer Vermögen.  ... [weiterlesen]
  2. (Pressemeldung Verband/Verein vom 05.12.2022) Politik & Gesellschaft:
    Ukraine: Raven und Räumen mit Repair Together
    Unterstützen Sie das Crowdfunding für den Wiederaufbau eines Kulturzentrums in der Region Tschernihiw
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Die ukrainische Initiative REPAIR TOGETHER kombiniert Aufräumarbeiten in 16 kriegsversehrten Dörfern mit elektronischer Musik, um den Volunteers eine Abwechslung vom Kriegsalltag zu bieten. Für diese kreative Herangehensweise hat REPAIR TOGETHER nun den Sonderpreis des WDR erhalten. Nun will REPAIR TOGETHER das Kulturzentrum im Ort Ivanivka wieder aufbauen - mit Ihrer Unterstützung!   ... [weiterlesen]
  3. (Pressemeldung Verband/Verein vom 02.12.2022) Politik & Gesellschaft:
    Inflation und Entlastungsmaßnahmen untergraben eine ökologische Finanzpolitik
    Während die Einnahmen aus allen Steuerarten stiegen, nehmen Umwelteinnahmen weiter ab
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Das Forum Okologisch-Soziale Marktwirtschaft untersucht regelmäßig die Entwicklung des Anteils, den Umwelteinnahmen zur Finanzierung unseres Gemeinwesen beitragen. Die Entwicklungen des Jahres 2022 zeigen: während die Einnahmen aus allen Steuerarten stiegen, nehmen Umwelteinnahmen weiter ab. Dies ist das Ergebnis politischer Entscheidungen und der derzeitig hohen Inflation. Diese Entwicklungen konterkarieren die Effektivität marktbasierter Instrumente der Umwelt- und Klimapolitik.   ... [weiterlesen]
  4. (Pressemeldung Partei vom 02.12.2022) Politik & Gesellschaft:
    "Der Antibiotikaeinsatz kann und muss drastisch reduziert werden."
    Zoe Mayer zum Tierarzneimittelgesetz
    [Quelle: Bündnis 90/ Die Grünen Bundesvorstand, D-10115 Berlin]
    "Die Gesundheit von Mensch und Tier ist durch den übermäßigen Antibiotikaeinsatz in der landwirtschaftlichen Tierhaltung durch die Entstehung von Antibiotikaresistenzen massiv bedroht. Mit dem Tierarzneimittelgesetz schaffen wir einen ersten zentralen Baustein für mehr Gesundheitsschutz. Der Antibiotikaeinsatz kann und muss drastisch reduziert werden."  ... [weiterlesen]
  5. (Pressemeldung Verband/Verein vom 01.12.2022) Politik & Gesellschaft:
    CETA Ratifizierung durch Bundestag:
    Entscheidung des Bundestags höhlt Verbraucherrechte aus
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Der Bundestag hat heute das Freihandelsabkommen zwischen der EU und Kanada ratifiziert. Die Aushöhlung von Verbraucher*innen-Rechten, Umwelt- und Klimastandards und demokratischer Kontrolle sind die Folge.  ... [weiterlesen]
  6. (Pressemeldung Verband/Verein vom 01.12.2022) Politik & Gesellschaft:
    CETA-Ratifizierung
    Ein schwarzer Tag für Klima und Umwelt
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Mit der Zustimmung zu CETA hat die Mehrheit im Deutschen Bundestag dem Klima und dem Umweltschutz einen Bärendienst erwiesen. Durch die Ratifizierung macht der Bundestag die Türen weit auf für Klagen von internationalen Konzernen gegen eine Verbesserung des Umwelt-,Verbraucher- und Klimaschutzes. Die Schiedsgerichte hebeln die demokratische Gerichtsbarkeit aus und tragen dazu bei, dass internationale Konzerne ihre Forderungen gegen die Interessen der Arbeitnehmer durchsetzen können.   ... [weiterlesen]
  7. (Pressemeldung Verband/Verein vom 01.12.2022) Politik & Gesellschaft:
    EU-Minister:innen wollen ein Lieferkettengesetz mit kritischen Schwächen
    Germanwatch kritisiert Abschwächungen im gefundenen Kompromiss
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Die Umwelt- und Entwicklungsorganisation Germanwatch zieht zur Entscheidung im Ministerrat über das EU-Lieferkettengesetz ein kritisches Fazit. "Wir sehen Licht, aber leider auch viel Schatten", sagt Cornelia Heydenreich, Leiterin des Teams Unternehmensverantwortung bei Germanwatch. "Es ist gut, dass sich die Mitgliedsstaaten so schnell auf einen Kompromiss geeinigt haben und dass der Finanzsektor nicht völlig ausgeklammert wurde. Schlecht ist aber, dass dieser Kompromiss in vielen Teilen deutlich hinter dem Vorschlag der EU-Kommission vom Februar zurückbleibt."   ... [weiterlesen]
  8. (Pressemeldung Verband/Verein vom 01.12.2022) Politik & Gesellschaft:
    COP15: Führende Menschenrechtsorganisationen warnen vor den zerstörerischen Folgen des 30 %-Plan für indigene Völker
    Neben Amnesty und Survival haben Minority Rights Group International und die Rainforest Foundation UK das Statement unterzeichnet.
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Führende Menschenrechtsorganisationen, darunter Amnesty International und Survival International, haben im Vorfeld des im Dezember stattfindenden Weltnaturgipfels (COP15) eine gemeinsame Erklärung veröffentlicht, in der sie das geplante Ziel, 30 % der Erde bis 2030 in Naturschutzgebiete umzuwandeln, kritisieren.   ... [weiterlesen]
  9. (Pressemeldung Verband/Verein vom 01.12.2022) Politik & Gesellschaft:
    Deutschland braucht endlich ein Ressourcenschutzgesetz
    "Um die Klimakrise abzumildern und das Artensterben aufzuhalten, brauchen wir einen Neustart."
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    "Der Ressourcenverbrauch Deutschlands ist erstmals wieder leicht angestiegen. Die Bemühungen um Ressourcenschutz in den letzten Jahrzehnten sind damit komplett ins Leere gelaufen. Um die Klimakrise abzumildern und das Artensterben aufzuhalten, brauchen wir einen Neustart. Laut Bericht liegt der Verbrauch bei 16 Tonnen pro Mensch und Jahr; das sind 44 Kilogramm jeden Tag. Damit bleiben die Pariser Klimaziele unerreichbar."§  ... [weiterlesen]
  10. (Pressemeldung Behörde vom 01.12.2022) Politik & Gesellschaft:
    Steffi Lemke beruft Sachverständigenrat für Verbraucherfragen neu
    Der Rat aus sieben Wissenschaftler*innen und zwei Vertreter*innen aus der Praxis beraten das BMUV in Fragen der Verbraucherpolitik
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Zum 1. Dezember 2022 hat Bundesverbraucherschutzministerin Steffi Lemke den Sachverständigenrat für Verbraucherfragen (SVRV) neu eingesetzt. In den kommenden vier Jahren beraten die neun Mitglieder des interdisziplinär besetzten Gremiums das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (BMUV) in Fragen der Verbraucherpolitik.   ... [weiterlesen]
   1 - 10     von 6578

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

06.12.2022
Nachwuchs-Führungskräfte für die Klimastrategie Neuer Masterstudiengang, Studienstart im Februar 2023 im "Virtuellen Live-Studium"


Umweltpreis Baden-Württemberg Uzin Utz gehört zu den nachhaltigsten Unternehmen in Baden-Württemberg


Festtagsschmaus: Auf nachhaltige Zutaten setzen VERBRAUCHER INITIATIVE über Auswahl von Fleisch, Gemüse & Co.


05.12.2022
Ein Jahr Ampel: Bündnis fordert massive Investitionen in Klimaschutz, soziale Sicherheit und eine gerechte Lastenverteilung

Weihnachtsgeschenke von Feuerwear Die Liebsten werden sie lieben


14 Projekte werden mit dem Bundespreis Ecodesign 2022 gewürdigt Verleihung durch Bundesumweltministerin Lemke und UBA-Präsident Messner

Ukraine: Raven und Räumen mit Repair Together Unterstützen Sie das Crowdfunding für den Wiederaufbau eines Kulturzentrums in der Region Tschernihiw


03.12.2022
Droht ein Handelskrieg wegen der Öko-Politik der USA? Wie soll Europa handeln?

02.12.2022
WELTBODENTAG 2022: Gesundes Wasser ist ein Produkt gesunden Bodens


Rhein-Main-Donau-Kanal 30 Jahre nach Eröffnung ein "Fass ohne Boden" BUND Naturschutz zieht negative ökologische und ökonomische Bilanz


Wasserstoff einsetzen, wo es passt Die Landshuter Energiegespräche wollen im Wintersemester 2022/2023 "Beiträge zur Nachhaltigkeit" bieten.

Kohleausstieg Bundestag erlaubt Wette gegen die Energiewende

Inflation und Entlastungsmaßnahmen untergraben eine ökologische Finanzpolitik Während die Einnahmen aus allen Steuerarten stiegen, nehmen Umwelteinnahmen weiter ab

"Der Antibiotikaeinsatz kann und muss drastisch reduziert werden." Zoe Mayer zum Tierarzneimittelgesetz

Wohnung entrümpeln - Upcycling und recyceln

Solarenergie in Deutschland - Statistiken & Infos in 2022 Wolfgang Gründinger vom Berliner Solarenergie-Startup Enpal im Interview


01.12.2022
Im UNEP-Bericht "State of Finance for Nature 2022" zeigt das FÖS, wie die Reform von Agrarsubventionen zum Naturschutz beitragen kann Verdreifachung von Investitionen in die Landwirtschaft erforderlich

Gentechnik: Über 420.000 Menschen fordern Wahlfreiheit und Risikoprüfung Breites Verbändebündnis übergibt Petition an Bundeslandwirtschafts- und Bundesumweltministerium

CETA Ratifizierung durch Bundestag: Entscheidung des Bundestags höhlt Verbraucherrechte aus

CETA-Ratifizierung Ein schwarzer Tag für Klima und Umwelt