Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

Aktuelle Pressemeldungen von Telefónica Germany GmbH & Co. OHG

   1 - 5     von 5
  1. (Pressemeldung Unternehmen vom 24.09.2019) Büro & Unternehmen:
    Aktiv fürs Klima
    Telefónica engagiert sich für die Umwelt
    [Quelle: Telefónica Germany GmbH & Co. OHG, D-80992 München]
    Am 20. September wurde es voll auf Deutschlands Straßen. Die Aktivisten von "Fridays for Future" riefen zum dritten weltweiten Klimastreik auf, um weltweit für einen wirksamen Klimaschutz zu demonstrieren. Am selben Tag stellte das Klimakabinett der Bundesregierung erste Ergebnisse seiner Arbeit vor. Drei Tage später veranstalteten die Vereinten Nationen eine Klimakonferenz in New York. Das Thema Klima brennt derzeit also unter allen Nägeln.   ... [weiterlesen]
  2. (Pressemeldung Unternehmen vom 19.09.2019) Politik & Gesellschaft:
    Gefahr aus dem Netz
    Telefónica veranstaltet Workshop gegen Cybermobbing
    [Quelle: Telefónica Germany GmbH & Co. OHG, D-80992 München]
    Sie werden angefeindet, bloßgestellt, beleidigt, sexuell belästigt, ausgegrenzt oder mit dem Tode bedroht: Die Zahl der Cybermobbing-Opfer wächst. Die Anonymität des Internets enthemmt Täterinnen und Täter, eine strafrechtliche Verfolgung ist oft schwierig. Laut einer aktuellen Studie des Bündnisses gegen Cybermobbing wurden allein in Deutschland bereits neun Millionen Menschen Opfer von Netzmobbing. Betroffen sind vor allem Jugendliche.   ... [weiterlesen]
  3. (Pressemeldung Unternehmen vom 03.09.2019) Büro & Unternehmen:
    Digitale Schnitzeljagd in Berlin:
    Senioren erkunden ihre Stadt mit Hilfe von Tablets und Smartphones
    [Quelle: Telefónica Germany GmbH & Co. OHG, D-80992 München]
    An diesem sonnigen, spätsommerlichen Freitagmorgen in Berlin bietet sich den Passanten ein ungewöhnliches Bild: Etwa 30 Seniorinnen und Senioren strömen aus den Tiefen des U-Bahnhofs Sophie-Charlotte-Platz ans Tageslicht, bewehrt mit Tablets und offensichtlich auf der Suche nach etwas.   ... [weiterlesen]
  4. (Pressemeldung Unternehmen vom 12.04.2019) Energie & Technik:
    30 Tonnen weniger Plastikmüll pro Jahr:
    Telefónica Deutschland führt neues Half-SIM-Trägerformat ein
    [Quelle: Telefónica Germany GmbH & Co. OHG, D-80992 München]
    Telefónica Deutschland hat das neue Half-SIM-Trägerformat in seinen O2 Shops und O2 Partnershops eingeführt. Die Ausgabe an O2 Postpaid-Neukunden hat bereits in der vergangenen Woche begonnen. Der neue SIM-Karten-Träger ist im Vergleich zum bisherigen Scheckkartenformat nur noch halb so groß und halb so schwer. "Als Telekommunikationsanbieter, der deutschlandweit die meisten Menschen miteinander verbindet, kann Telefónica Deutschland mit der Half SIM zukünftig mehr als 30 Tonnen Plastik pro Jahr einsparen. Das entspricht einem jährlichen Gewicht von 20 Mittelklasse PKW", sagt Pia von Houwald, Director B2P Digital Processes & Services bei Telefónica Deutschland. "Die Einführung der Half SIM ist damit auch ein wichtiger Schritt für Telefónica Deutschland, um einen noch stärkeren Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz zu leisten."  ... [weiterlesen]
  5. (Pressemeldung Unternehmen vom 29.04.2017) Umwelt & Naturschutz:
    Klimaziele von Telefónica Deutschland:
    Mit Grünstrom und technischem Fortschritt zu mehr Umweltschutz
    [Quelle: Telefónica Germany GmbH & Co. OHG, D-80992 München]
    Der heutige Tag der erneuerbaren Energien ist eine bundesweite Initiative, die auf die Möglichkeiten der nachhaltigen Energiewirtschaft aufmerksam macht. Auch Telefónica Deutschland sieht sich als Telekommunikationsanbieter bei Umwelt und Klima in einer besonderen Verantwortung und hat dies in seinem Responsible Business Plan verankert, der Teil der Unternehmensstrategie ist.So hat sich das Unternehmen dazu verpflichtet, seinen Energieverbrauch sowie den CO2 Ausstoß bis 2020 um 11 Prozent zu senken und die gesamte Energie, die es selbst beschafft und kontrolliert, aus Grünstrom zu beziehen. Ohne den Zukauf von Kompensationszertifikaten - in 2016 ist das bereits gelungen.  ... [weiterlesen]
   1 - 5     von 5

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

24.09.2019
Aktiv fürs Klima Telefónica engagiert sich für die Umwelt


19.09.2019
Gefahr aus dem Netz Telefónica veranstaltet Workshop gegen Cybermobbing


03.09.2019
Digitale Schnitzeljagd in Berlin: Senioren erkunden ihre Stadt mit Hilfe von Tablets und Smartphones


12.04.2019
30 Tonnen weniger Plastikmüll pro Jahr: Telefónica Deutschland führt neues Half-SIM-Trägerformat ein


29.04.2017
Klimaziele von Telefónica Deutschland: Mit Grünstrom und technischem Fortschritt zu mehr Umweltschutz


  neue Partner
 
REWE Group
toom Baumarkt GmbH