Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Einrichten & Wohnen alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  EMG, NL-4612 PS Bergen op Zoom
Rubrik:Einrichten & Wohnen    Datum: 26.04.2019
DSM stellt ultimative selbstmattierende biobasierte Lösung für Bodenbeläge vor
Das neue Harz unterstreicht den Anspruch von DSM, Wissenschaft und Innovation zu nutzen, um nachhaltige Lösungen zu entwickeln, die herkömmliche Marktalternativen übertreffen.
Royal DSM, ein globales, wissenschaftlich fundiertes Unternehmen in den Bereichen Ernährung, Gesundheit und nachhaltiges Wohnen, hat Decovery® SP-2022 XP eingeführt, ein neues, biobasiertes, selbstmattierendes Harz, das ultra-matte Bodenbeläge auf ein neues Niveau in Bezug auf Ästhetik und Funktionalität, einfache Anwendung und Nachhaltigkeit heben wird. Das neue Harz unterstreicht den Anspruch von DSM, Wissenschaft und Innovation zu nutzen, um nachhaltige Lösungen zu entwickeln, die herkömmliche Marktalternativen übertreffen.

DSM stellt ultimative selbstmattierende biobasierte Lösung für Bodenbeläge vor.
(Foto: DSM Resins & Functional Materials: DSMREPR013)
Das Decovery® SP-2022 XP Harz wird zur Herstellung von mattglänzenden Oberflächen auf Holz- und fugenlosen Böden verwendet und bietet eine hervorragende funktionale Leistung bei gleichzeitig deutlich reduzierter Umweltbelastung. Das Harz mit einem Anteil von 30 % biologischer Grundstoffe kann mit einem niedrigen Gehalt an VOC formuliert werden (weniger als 250g/l basierend auf 40 CFR 59.406), ist geruchsarm und bietet gleichzeitig eine hervorragende chemische Beständigkeit und mechanische Eigenschaften, einschließlich Kratzfestigkeit. Auf diese Weise ermöglicht Decovery® SP-2022 XP ein hochwertiges, ultra-mattes Erscheinungsbild bei gleichzeitiger Schonung der Umwelt.

Darüber hinaus trägt das neue Harz der starken Marktnachfrage nach ultra-matten Beschichtungsprodukten Rechnung, die einfacher zu verarbeiten und zu formulieren sind. Insbesondere benötigt das Decovery® SP-2022 XP Harz keine Mattierungsmittel, keine schwierigen Formulierungen und bietet eine ausgezeichnete Stabilität im Behälter. Damit ermöglicht das neue Harz eine deutlich einfachere Verarbeitung als viele der marktüblichen Alternativen und spart bis zu eine Stunde Zeit im Betrieb. Darüber hinaus hinterlassen Bodenbeschichtungen mit Decovery® SP-2022 XP keine Walzenspuren oder Läppungen und zeigen - im Gegensatz zu herkömmlichen Mattlacksystemen - keinen Poliereffekt.

Gerjan van Laar, Segment Marketing Manager EMEA, DSM Resins & Functional Materials: "Unser neues Decovery® SP-2022 XP Harz ist perfekt auf unsere zielgerichtete, leistungsorientierte Strategie abgestimmt, da es sich um ein nachhaltiges, biobasiertes Produkt handelt, das eine hervorragende Leistung ermöglicht. Dieses Harz stellt einen neuen Horizont für selbstmattierende Bodenbeläge dar und wird Vorteile entlang der gesamten Wertschöpfungskette bieten - für Lackhersteller, Verarbeiter, Facility Manager und Verbraucher gleichermaßen. Gemeinsam mit unseren Partnern können wir die Welt mit biobasierten Bodenbelägen besser machen!".

DSM - Bright Science. Brighter Living.TM
Royal DSM ist ein weltweit aktives, "purpose led" und wissenschaftlich orientiertes Unternehmen, das in den Bereichen Ernährung, Gesundheit und nachhaltiges Leben tätig ist. DSM fördert wirtschaftlichen Wohlstand sowie ökologischen und sozialen Fortschritt und schafft dadurch für alle Stakeholder nachhaltige Werte. DSM liefert innovative Lösungen für die Bereiche Ernährung, Tierernährung, Körperpflege- und Aromastoffe, Medizinprodukte, umweltfreundliche Produkte und Anwendungen sowie neue Mobilität und Vernetzung. DSM beschäftigt zusammen mit seinen assoziierten Unternehmen über rund 23.000 Mitarbeitende und erwirtschaftet einen jährlichen Nettoumsatz in Höhe von etwa 10 Mrd. EUR. Das Unternehmen ist an der Euronext Amsterdam gelistet. Weitere Informationen finden Sie unter www.dsm.com.

Oder besuchen Sie uns auf: facebook | twitter | instagram | youtube

Kontakt für weitere Informationen
DSM Coating Resins
Lotte de Vries | Tel.: +31 (0) 6 257 135 25 | lotte.vries-de@dsm.com

EMG
Inka Finne | Tel.: +31 (0) 164 317 019 | ifinne@emg-pr.com

Diskussion

  Login



 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

18.09.2020
Geschlossene Materialkreisläufe in der Kunststoffverarbeitung mit PÖPPELMANN blue® Pöppelmann bündelt mit seiner Initiative alle Aktivitäten, die einen geschlossenen Materialkreislauf zum Ziel haben.


15.09.2020
Nachhaltigkeit im Home-Office 5 Remote Jobs, die das ermöglichen


Verkehr, Wirtschaft, Klimaflucht: Die Themen der 12. Hamburger Klimawoche Erster Bürgermeister, zwei Senatoren und die Staatssekretärin aus dem Bundesverkehrsministerium sind prominente Teilnehmer*innen am Bühnen-Programm


Europäischer Gerichtshof lehnt Überprüfung der Glyphosat-Zulassung ab Der Europäische Gerichtshof (EuGH) entscheidet: Umweltverbände können Pestizid-Zulassungen nicht überprüfen lassen.


Mit Aufforstungs- und Moorschutzprojekten den eigenen CO2-Ausstoß kompensieren: Sindelfinger Merus GmbH auf dem Weg zur Klimaneutralität bis 2021


Die Streaming-App für ein nachhaltiges Mindset Klimawandel, bewusster Konsum, Umweltschutz sind uns enorm wichtig und aktueller denn je. Wir können uns die Digitalisierung zu Nutze machen und uns ab sofort täglich ein nachhaltiges Mindset aufs Smartphone holen.


Beim Kauf von Elektroautos zählen Umweltschutz und Sparpotenzial Eine aktuelle YouGov-Umfrage im Auftrag der DEVK Versicherungen zeigt, welche Gründe für die Anschaffung eines Elektroautos sprechen.


Vielviel Transparenz fritz-kola veröffentlicht ersten Nachhaltigkeitsbericht der Unternehmensgeschichte.


Neue Studie bescheinigt Caravaning gute Klima-Bilanz Demnach werden beim Urlaub mit Reisemobil oder Caravan vor allem gegenüber Flugreisen und Hotelübernachtungen weniger klimaschädliche Emissionen freigesetzt.


  neue Partner