Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

  Letzte Meldungen:
Autonomous Ticketing - Der Schlüssel zur Mobilität von Morgen
AIT präsentiert Basis für innovative Ticketinglösung beim UITP Global Public Transport Summit in Stockholm
Digitale Kommunikation und IoT (Internet of Things) haben sich zu Eckpfeilern unserer heutigen Gesellschaft entwickelt. Die Verwendung von Personal Devices wie Smartphones und deren vielfältige Applikationen tragen maßgeblich zur Erleichterung unserer Tagesabläufe bei. Die Anbieter dieser Dienste profitieren von ungeahnten neuen Möglichkeiten in der Optimierung ihrer eigenen Serviceleistungen. So ergeben sich auch für Betreiber und NutzerInnen des öffentlichen Nah- und Fernverkehrs völlig neue Servicepotentiale und Geschäftsmodelle.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: AIT Austrian Institute of Technology GmbH, A-1210 Wien Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Hotel Gut Brandlhof setzt neue Maßstäbe für nachhaltige Hotellerie:
Auszeichnung mit Österreichischem und Europäischen Umweltzeichen für Tourismus
Anlässlich des Tags der Umwelt fand am 06. Juni eine Zeremonie des Bundesministeriums für Nachhaltigkeit und Tourismus statt. Bei der Veranstaltung wurde das 4-Sterne Superior Hotel Gut Brandlhof für die zielgerichteten Nachhaltigkeitsmaßnahmen mit dem "Österreichischen Umweltzeichen" und dem "EU-Ecolabel" ausgezeichnet.   ... [weiterlesen]

 
Quelle: Hotel Gut Brandlhof, A-5760 Saalfelden Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Climate Endowment
Eine neue Klimabeteiligungsgesellschafft investiert nachhaltig in die Grüne Industrielle Revolution
Eine Gruppe internationaler Investoren und Unternehmer hat heute die Gründung einer Klimabeteiligungsgesellschaft als dringliche Antwort auf die Klimakrise und auf die Forderung der europäischen Wähler nach einer grünen Revolution angekündigt. Ziel der Climate Endowment Beteiligungsgesellschaft ist es, institutionellen Anlegern zu ermöglichen, mehr ihres riesigen Kapitalstocks in Klimalösungen über alle Anlageklassen hinweg zu investieren.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: AQAL AG, D-80331 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Klima-Zwischenverhandlungen starten in Bonn
Regierungsvertreter aus aller Welt verhandeln vom 17. - 27. Juni in Bonn auf Arbeitsebene über die weitere Ausgestaltung der Detail-Regeln unter dem Pariser Klimaschutzabkommen
Seit der erfolgreichen Klimakonferenz in Polen im letzten Jahr steht der überwiegende Teil der Detailregeln für die Umsetzung der Pflichten aus dem Paris Abkommen bereits fest. Die Länder konnten sich in Polen jedoch nicht auf Regeln für den internationalen Handel mit Emissionsrechten einigen.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Was 20 Gramm Fleisch ausmachen können
Forschungsprojekt zur nachhaltigen Gastronomie geht in die zweite Runde
Sie gehören zu den beliebtesten Gerichten in der Gastronomie: Hähnchenschnitzel und Bratwurst. Wie würden die Gäste wohl reagieren, wenn die Kantine die Fleischportion von 140 auf 120 Gramm verkleinert? Würde sich das überhaupt nennenswert auf die Umwelt auswirken?   ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
88.000 Unterschriften für den Schutz der Weltmeere vor Mikroplastik!
Unterschreiben Sie noch heute
Um dem Thema Mikroplastik in Weltmeeren mehr politisches Gehör zu verschaffen, wird das Ozeanschutz-Kollektiv Ocean-Now! am 19. Juni um 11:30 Uhr einen offenen Brief mit bislang 88.000 Unterschriften an Umweltministerin Svenja Schulze übergeben.   ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Deutsche Umwelthilfe startet Negativpreis gegen Verpackungswahnsinn
Verbraucher können die unsinnigsten Einweg-Plastikverpackungen nominieren
Mehr als 600 Tierarten sind inzwischen durch Plastikabfälle in den Meeren direkt betroffen und Prognosen sagen voraus, dass es 2050 mehr Plastik als Fische in den Meeren geben könnte.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Start des Online-Bürgerdialogs "GesprächStoff Ressourcen"
Bürger*innen können vom 12. Juni bis zum 16. Juli online Ideen und Anregungen zur Weiterentwicklung Deutschen Ressourceneffizienzprogramms einbringen
Mehr aus weniger machen, ein Auto mit anderen teilen statt selbst eines zu besitzen, reparieren lassen statt neu kaufen - es gibt viele Möglichkeiten, wertvolle Ressourcen zu schonen.   ... [weiterlesen]

 
Quelle: Umweltbundesamt für Mensch und Umwelt, D-06844 Dessau-Roßlau Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Wildlebende Bienen und Hummeln vor Pflanzenschutzmitteln schützen
UBA-Projekt gibt Empfehlungen für die Überarbeitung der EU-Leitlinie
Seit 2013 soll in der EU eine neue Bienen-Leitlinie für die Bewertung möglicher Umweltgefahren von Pflanzenschutzmitteln verabschiedet werden, die erstmalig die Risiken für Hummeln und Wildbienen berücksichtigt.   ... [weiterlesen]

 
Quelle: Umweltbundesamt für Mensch und Umwelt, D-06844 Dessau-Roßlau Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Internationale Kooperation zur Umsetzung des Pariser Klimaabkommens muss in Realität und nicht nur auf dem Papier erfolgen
Vor UN-Klimaverhandlungen in Bonn: Germanwatch fordert klare Regeln für Marktmechanismen
Fortschritte bei wichtigen abschließenden Detailfragen im Regelbuch zum Pariser Klimaabkommen erwartet die Umwelt- und Entwicklungsorganisation Germanwatch vor den am Montag beginnenden zehntägigen UN-Zwischenverhandlungen in Bonn.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
"Wir könnten schon deutlich weiter sein"
MISEREOR und GEPA fordern Bischöfe zu mehr fairem Handel auf
Anlässlich des Deutschen Evangelischen Kirchentages (DEKT) vom 19. bis zum 23. Juni in Dortmund rufen das Werk für Entwicklungszusammenarbeit MISEREOR und das Fair Handelsunternehmen GEPA die katholische Kirche dazu auf, konsequenter ausschließlich fair gehandelte Produkte zu beziehen.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Viel Wortgeklingel, aber Glyphosat bleibt!
BAYER-Kampagne zur Rettung des Ansehens
In der "New York Times", der "Washington Post", der "Faz", im "Handelsblatt" und in vielen Dutzenden anderer nationaler und internationaler Zeitschriften und Zeitungen findet sich dieser Tage eine ganzseitige BAYER-Anzeige mit großformatiger Headline: "Wir haben zugehört. Und verstanden."  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
"Ein Meilenstein für den Klimaschutz im Straßengüterverkehr"
Deutschland stimmt für EU-weite CO2-Flottengrenzwerte für Lkw
Der Rat der EU-Mitgliedsstaaten hat heute mit der Unterstützung Deutschlands erstmals eine EU-Verordnung zur Beschränkung für den CO2-Ausstoß von Sattelzugmaschinen und Lkw beschlossen.   ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Zehn Jahre Wiesenmeisterschaft in Bayern
Artenreiche, blühende Wiesen können gut in Fütterungskonzepte integriert werden - mehr Beratung erforderlich
Nach zehn Jahren Wiesenmeisterschaft in Bayern haben BUND Naturschutz (BN) und Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) stichpunktartig untersucht, wie die Preisträger der letzten Jahre die Situation und Förderung artenreicher Wiesen und Weiden auf ihrem Betrieb bewerten.   ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Gymnasium aus Bayern holt Silber im bundesweiten Energiesparmeister-Wettbewerb
Hildegardis-Gymnasium Kempten überzeugt mit Klimaschutz-Projekt
Den mit Sachpreisen und 2.500 Euro dotierten Titel "Energiesparmeister Silber" hat der Parlamentarische Staatssekretär Florian Pronold den Gymnasiasten heute auf der Preisverleihung im Bundesumweltministerium verliehen.   ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Einzigartiger Rotbusch
Kurze Geschichte des Rotbuschtees
Das südafrikanische Nationalgetränk Rooibos-Tee (oder eingedeutscht Rotbuschtee) geht zurück auf die Völkergruppe der Khoisan, die bereits vor mehreren hundert Jahren in den Zederbergen in der Nähe von Kapstadt lebten. Seit mindestens 300 Jahren wird dort aus den nadelartigen Blättern des Rotbuschs (wissenschaftlicher Name Aspalathus linearis) ein erfrischendes Teegetränk zubereitet. Die Nadeln wurden nach der Ernte mit Hämmern bearbeitet, zum Fermentieren aufeinandergeschichtet und danach in der Sonne getrocknet. Auch heute noch wird die Ernte meist von Hand erledigt.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Sommer, Sonne, Sonnenstich
Was hilft, wenn es einen erwischt hat?
Ein herrlicher Sonnentag und dann das böse Erwachen: Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen & Fieber. Manchmal sogar Bewusstseinsstörungen. Wer sich zu lange in der Sonne aufhält, riskiert einen Sonnenstich. Marlene Haufe, Gesundheitsexpertin bei apomio.de, erklärt, was im akuten Fall zu tun ist.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Artensterben vor Ort stoppen:
Schutzprojekt für Feldhamster, Feldlerche, Rebhuhn & Co gestartet
Wir müssen den dramatischen Verlust von Tier- und Pflanzenarten im Offenland stoppen", sagte Umweltministerin Priska Hinz heute beim Start des Feldflurprojekts Gießen-Süd in Langgöns.   ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Digitalisierung kann Konsum nachhaltiger machen
Produktinformation, Kaufentscheidung und Lieferung - Konsum 4.0 ist kein Selbstläufer
Personalisierte Werbung, Instant-Lieferungen, virtuelle Einkaufsassistenten und kontaktloses Bezahlen: Konsum und Digitalisierung sind mittlerweile eng verbunden. Ob dies zu steigenden Umweltbelastungen führt, ist laut eines Berichts des Umweltbundesamtes (UBA) derzeit noch offen.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: Umweltbundesamt für Mensch und Umwelt, D-06844 Dessau-Roßlau Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Toxisches Gold: Quecksilber verseucht den Regenwald
Unterschreiben Sie jetzt die Petition
Am Caqueta-Fluss in Kolumbien dröhnen Bulldozer und Saugpumpen. Tausende illegale Arbeiter schürfen in den Flusssedimenten nach Gold - und verseuchen die Regenwaldgebiete mit Quecksilber.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 


 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

24.06.2019
Warum die Gemeine Mücke gut ist Deutsche Wildtier Stiftung: Sie ist für viele Wildtiere das Hauptgericht auf der Speisekarte

Gluthitze: So essen und trinken Sie richtig! Jeder Vierte ernährt sich im Sommer gesünder als im Winter

23.06.2019
Klimaproteste ein Riesenerfolg Das friedliche und bunte Protestwochenende im Rheinland war historisch

22.06.2019
Weniger Wasser - mehr Waldbrände Ein Kommentar von Franz Alt

21.06.2019
Verzicht ist nötig! Kirchentag fordert Klimagerechtigkeit erabschiedung der Klimapilger-Resolution

Kirchentag fordert Klimagerechtigkeit Verabschiedung der Klimapilger-Resolution

Kohleausstieg durchsetzen Macht von RWE & Co. brechen

Tempolimit jetzt! Verbände-Bündnis fordert Entscheidung für Klimaschutz und Verkehrssicherheit

EU-Gipfel scheitert bei Klimaziel-Anpassung Keine Einigung über Paris-kompatible Klimaziele auch wegen Deutschlands spätem Einlenken

  neue Partner