Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Politik & Gesellschaft alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  Lichtenauer Mineralquellen GmbH, D-09244 Lichtenau
Rubrik:Politik & Gesellschaft    Datum: 20.12.2018
"Lichtblicke schenken": "Ferien woanders" für 90 SOS-Kinderdorf-Kinder in Zwickau
Die Lichtenauer Mineralquellen unterstützen das Projekt mit 11.500 Euro
Paul K. Korn, Geschäftsführer der Lichtenauer Mineralquellen, überreicht den Scheck in Höhe von 11.500 Euro an Jana Seidel und Heico Engelhardt vom SOS-Kinderdorf Zwickau (v.l.n.r.). © Lichtenauer Mineralquellen GmbH
Auf 14 Tage Ferien dürfen sich ab sofort 90 Kinder und Jugendliche des SOS-Kinderdorfs Zwickau freuen. Diese Erfahrung, den Alltag zu verlassen und einen neuen Ort kennenzulernen, ist für sie nicht selbstverständlich. Ermöglicht wird dieses Projekt durch die Unterstützung der Lichtenauer Mineralquellen und ihrer Aktion "Lichtblicke schenken". Bei der Dorfweihnachtsfeier am Mittwoch haben sie einen Scheck in Höhe von 11.500 Euro überreicht.

Das SOS-Kinderdorf Zwickau ist das Zuhause von Kindern und Jugendlichen, die nicht bei ihren leiblichen Eltern aufwachsen können. Hier leben sie in Kinderdorffamilien, ältere Jugendliche auch in Wohngruppen oder betreutem Wohnen. So wachsen sie behütet und sicher wie in einer Großfamilie auf. Das Erlebnis einer Urlaubsreise, die für die soziale und geistige Entwicklung auch eine wichtige Rolle spielt, ist für viele von ihnen eine neue Erfahrung.

Die Lichtenauer Mineralquellen sind bereits seit 10 Jahren Partner des SOS-Kinderdorf e.V. und unterstützen mit ihrer Aktion "Lichtblicke schenken" jedes Jahr bestimmte Projekte der Kinderhilfsorganisation. In diesem Jahr übergeben sie Schecks in einer Gesamthöhe von 30.000 Euro.

Sabine Lesch-Kaiser (li.), Kursleiterin und Ernährungsberaterin beim Projekt "Frühe Hilfen", nimmt den Scheck der Lichtenauer Mineralquellen über 10.000 Euro für das SOS-Familienzentrum Berlin von Jenny Foerster (re.), Junior-Markenmanagerin Lichtenauer, entgegen.
© Lichtenauer Mineralquellen GmbH
"Lichtblicke schenken": Matthias Fischer-Kallenberg (li.), Einrichtungsleiter, nimmt gemeinsam mit einer Kinderdorf-Mutter den Scheck der Lichtenauer Mineralquellen für das SOS-Kinderdorf Brandenburg von Enrico Vogel (re.), Senior-Markenmanager Lichtenauer, entgegen.
© Lichtenauer Mineralquellen GmbH
Neben dem SOS-Kinderdorf Zwickau, kommen die Gelder dem SOS-Kinderdorf Brandenburg und dem SOS-Familienzentrum Berlin zugute. Als Kooperationspartner des SOS-Kinderdorf e.V. konnten die Lichtenauer Mineralquellen schon insgesamt 220.000 Euro für 25 Kinderdorf-Projekte zur Verfügung stellen.

Über die Lichtenauer Mineralquellen GmbH
Die Lichtenauer Mineralquellen GmbH ist ein selbstständiges Tochterunternehmen der Hassia Mineralquellen Bad Vilbel GmbH & Co. Über 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, darunter mehr als 10 Auszubildende, stellen in Lichtenau 60 Produkte mit circa 160 verschiedenen Markenartikeln her. Mittels moderner Hochleistungsanlagen und zeitgemäßer Logistik werden täglich rund 700.000 Flaschen Mineralwasser - im Sommer bis zu 1 Millionen Flaschen - und andere alkoholfreie Getränke produziert und ausgeführt. Weitere Informationen auf www.lichtenauer.de.

Der SOS-Kinderdorf e.V.
SOS-Kinderdorf bietet Kindern in Not ein Zuhause und hilft dabei, die soziale Situation benachteiligter junger Menschen und Familien zu verbessern. In SOS-Kinderdörfern wachsen Kinder, deren leibliche Eltern sich aus verschiedenen Gründen nicht um sie kümmern können, in einem familiären Umfeld auf. Sie erhalten Schutz und Geborgenheit und damit das Rüstzeug für ein selbstbestimmtes Leben. In Deutschland erreicht der Verein in 38 Einrichtungen mit seinen Angeboten rund 100.000 Kinder, Jugendliche und Familien in erschwerten Lebenslagen. Darüber hinaus finanziert der deutsche SOS-Kinderdorfverein 122 SOS-Einrichtungen in 37 Ländern weltweit. Mehr Informationen unter www.sos-kinderdorf.de.


Diskussion

  Login



 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

18.04.2019
Kein Rechtsbruch für Bienengift Jetzt Eil-Appell unterzeichnen


Waldbrandgefahr zu Ostern steigt Frühjahr ist die gefährdetste Jahreszeit

Der Beruf des Imkers wird im Zuge des Umweltbewusstseins immer beliebter Honig galt schon in der Antike als flüssiges Gold


17.04.2019
Zum sechsten Jahrestag von Rana Plaza Forum Fairer Handel fordert, Unternehmen in die Pflicht zu nehmen


Fairtrade stärkt Rechte von Kleinbauern Kleinbauern sind im globalen Handel immer noch benachteiligt


Klimaschonend in den Urlaub Erneuerbarer Strom und Biokraftstoffe senken den CO2-Abdruck beim Reisen

Vogelparadies endlich retten: Zehntausende fordern Schutz der Saline Ulcinj 90.000 Unterschriften an Montenegros Premierminister Dusko Markovic übergeben


NABU: So wird der Balkon zum Paradies für Vögel und Insekten Auch auf wenig Fläche kann man viel für Tiere in der Stadt tun


Kükentötung und SELEGGT-Methode Geschlechtsbestimmung im Ei ist als kurzfristige Lösung zur Vermeidung des Kükentötens akzeptabel

  neue Partner
 
POLYCORE Werbeagentur GmbH
Agentur für eine bessere Welt
SOLAR-professionell
Kommunikation & Marketing im Grünen Bereich