Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
GREEN BRANDS European Business & Biodiversity Campaign  








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Gesundheit & Wellness alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

   1 - 10     von 2141
  1. (Pressemeldung Verband/Verein vom 20.06.2017) Gesundheit & Wellness:
    Sonnenschutz bewusst auswählen
    Die VERBRAUCHER INITIATIVE zum Tag des Sonnenschutzes
    [Quelle: Die Verbraucher Initiative e.V., D-13088 Berlin]
    Berlin, 20. Juni 2017. Dass Sonne nicht nur gute Laune macht, ist längst landauf, landab bekannt. Haut und Augen brauchen Schutz vor den energiereichen UVA- und UVB-Strahlen. Sonnenschutzmittel sind daher für Groß und Klein unerlässlich. Um in der Fülle des Angebotes das Passende zu finden, helfen Lesen und Ausprobieren.  ... [weiterlesen]
  2. (Artikel freie Autoren vom 17.06.2017) Gesundheit & Wellness:
    Zahnverlust durch Zahnfleischbluten
    Soweit muss es bei richtiger Mundhygiene nicht kommen
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Zahnfleischbluten tritt recht häufig auf. Fast jeder Mensch hat schon einmal beim Zähneputzen das Blut an der Zahnbürste oder beim Ausspülen im Waschbecken wahrnehmen müssen. Die Ursachen für Zahnfleischbluten können vielfältig sein. Eher selten ist es auf kleine Verletzungen beim Zähneputzen vielleicht mit einer zu harten Bürste oder spitze Borsten zurückzuführen.   ... [weiterlesen]
  3. (Pressemeldung Verband/Verein vom 16.06.2017) Gesundheit & Wellness:
    Wer rastet, der rostet
    Die VERBRAUCHER INITIATIVE regt zu mehr Bewegung an
    [Quelle: Die Verbraucher Initiative e.V., D-13088 Berlin]
    Berlin, 16. Juni 2017. Der Volksmund bringt auf den Punkt, was Studien immer wieder bestätigen. Um gesund zu bleiben, rät die Weltgesundheitsorganisation (WHO) erwachsenen Personen, mindestens 150 Minuten pro Woche mäßig oder 75 Minuten intensiver körperlich aktiv zu sein. Die VERBRAUCHER INITIATIVE gibt Tipps, wie sich dieses Bewegungspensum erreichen lässt.   ... [weiterlesen]
  4. (Pressemeldung Behörde vom 15.06.2017) Gesundheit & Wellness:
    Gesundheitsvorsorge im Klimawandel
    Masterplan für Hitzewellen
    [Quelle: Umweltbundesamt für Mensch und Umwelt, D-06844 Dessau-Roßlau]
    Hohe Temperaturen und Hitzewellen führen zunehmend zu Gesundheitsproblemen - die Folgen des Klimawandels werden auch in Deutschland stärker spürbar. Mit Hitzeaktionsplänen können sich Länder und Kommunen für solche länger dauernden Hitzeperioden rüsten, um die Gesundheit der Bürgerinnen und Bürger zu schützen.  ... [weiterlesen]
  5. (Pressemeldung Unternehmen vom 13.06.2017) Gesundheit & Wellness:
    Nagelpilz - nur eklig oder auch gefährlich?
    Etwa jeder Achte betroffen
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Nackte Füße in Sandalen oder Barfußlaufen zählen zur Sommerzeit wie Eis essen und Schwimmen. Doch etliche mögen ihre Füße nicht zeigen. Der Grund: Sie zählen zu den rund zehn Millionen Deutschen, die laut Schätzungen unter Nagelpilz leiden. Dabei steigt das Risiko mit zunehmendem Alter. Neben Fußnägeln können auch Fingernägel infiziert sein.   ... [weiterlesen]
  6. (Pressemeldung Verband/Verein vom 08.06.2017) Gesundheit & Wellness:
    Eiskalt genießen
    Die VERBRAUCHER INITIATIVE gibt Tipps zum Thema Eis
    [Quelle: Die Verbraucher Initiative e.V., D-13088 Berlin]
    Berlin, 08. Juni 2017. Endlich wieder Eis-Zeit. Vanille, Erdbeer, Schoko, Soft, als Kugel, abgepackt, in Waffelhörnchen oder Plastikbechern, geleckt oder gelöffelt - die Bundesbürger genießen die kühle Schleckerei in allen Varianten. Weil es sehr viel Luft enthält, muss Eis im Vergleich zu anderen Süßigkeiten nicht einmal besonders energiereich sein.  ... [weiterlesen]
  7. (Artikel freie Autoren vom 02.06.2017) Gesundheit & Wellness:
    Optimale Matratzenberatung mit der ergonomischen Liegereise
    Tipps zur optimalen Matratzenberatung nach ergonomischen Richtlinien
    [Quelle: Walter Braun, D-81675 München]
    Der Kauf einer Matratze stellt viele Kunden vor große Probleme. Denn wenn die vorher notwendige Matratzenberatung falsch abläuft, schläft der Käufer auf seiner neuen Matratze schlecht und kann im schlimmsten Fall sogar körperliche Probleme bekommen. Wie eine optimale Matratzenberatung aussieht, welche ergonomischen Richtlinien zu beachten sind und auf was der Kunde beim Matratzenkauf achten sollte, erklärt der Liegeexperte Walter Braun auf dem unabhängigen Verbraucherportal www.tipps-vom-experten.de .  ... [weiterlesen]
  8. (Artikel freie Autoren vom 30.05.2017) Gesundheit & Wellness:
    Marketing für ambulante Pflegedienste: Aktuelle Praxisstudie erschienen
    Profitieren von den ganz konkreten Erfahrungen vieler anderer Anbieter
    [Quelle: Bernd Schüßler Nachhaltige Unternehmenskommunikation, D-13187 Berlin]
    Das Marketing ambulanter Pflegedienste dient der Kunden- und zunehmend auch der Mitarbeitergewinnung. Welche konkreten Maßnahmen sich dabei als besonders erfolgreich erwiesen haben, wurde nun durch eine Praxisstudie ermittelt.  ... [weiterlesen]
  9. (Pressemeldung Verband/Verein vom 30.05.2017) Gesundheit & Wellness:
    Glyphosat: EU-Behörden übersahen 8 Krebsbefunde in Industrie-Studien
    Totalversagen des intransparenten EU-Zulassungssystems verlangt Konsequenzen
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    In einem sechsseitigen Brief an EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker erhebt Professor Christopher Portier, ehemaliger Direktor des National Institute of Environmental Health Sciences der USA und Berater der WHO-Krebsforschungsagentur IARC schwere Vorwürfe hinsichtlich der Korrektheit der Glyphosat-Bewertung durch die EU-Behörden.  ... [weiterlesen]
  10. (Artikel freie Autoren vom 28.05.2017) Gesundheit & Wellness:
    Übersäuerung des Körpers als Ursache von Übergewicht
    Diverse wissenschaftliche Untersuchungenbelegen die negativen Folgen der Übersäuerung.
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Übergewicht ist ein verbreitetes und stetig wachsendes Problem in Deutschland. Mehr als die Hälfte der Deutschen ist übergewichtig; etwa ein Viertel der Bevölkerung leidet sogar an Fettleibigkeit. Wie die Ergebnisse der Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DGES1) zeigen, sind 67,1 Prozent aller Männer und 53 Prozent aller Frauen übergewichtig mit einem Body Mass Index (BMI) über 25. Während manche Menschen erfolgreich abnehmen können, gelingt es anderen trotz weitreichender Bemühungen nicht, Gewicht zu verlieren. Nicht immer stecken nur eine erhöhte Kalorienaufnahme und mangelnde Bewegung hinter dem Übergewicht. Eine Übersäuerung des Körpers kann ebenfalls zu unerwünschten zusätzlichen Kilos beitragen.  ... [weiterlesen]
   1 - 10     von 2141
Anzeige
www.ECO-World.de

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

21.06.2017
Industrie 4.0: Eine Gefahr für die Zukunft der Arbeit?


20.06.2017
Der Fund for Peace startet Einführung von The Bottom 100 zur Erinnerung an den Weltflüchtlingstag Die FFP Initiative Bottom 100 rückt jene Menschen in den Mittelpunkt, die am unteren Ende der globalen "Rich-List" stehen


ÖDP unterstützt die Kampagne #RotlichtAus "Prostitution und Menschenwürde sind nicht vereinbar!"


Trauer um Ibrahim Abouleish SEKEM-Gründer kurz nach seinem 80. Geburtstag verstorben


Sonnenschutz bewusst auswählen Die VERBRAUCHER INITIATIVE zum Tag des Sonnenschutzes


19.06.2017
Klimaschutz ist Meeresschutz Meeresumwelt-Symposium befasste sich mit aktuellen Problemen der Meeresumwelt


Der New Hand Shop - ein Marktplatz für kleine, aufstrebende und noch unbekannte Marken New Hand Shop bietet Street- & Sportswear sowie verschiedene Lifestyle Produkte von kleinen Brands an


Dieselfahrverbote in München Gesundheit der Menschen ist wichtiger als Schutz der Autos

Gute Verbraucherpolitik sieht anders aus! Gute Altersvorsorge im Dschungel undurchsichtiger, teurer Produkte kaum zu finden

  neue Partner