Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
GREEN BRANDS European Business & Biodiversity Campaign  








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

  Letzte Meldungen:
Ohne Papier geht's nicht!
"Recyclingpapier - Wer hat denn das genehmigt?" - Initiative Pro Recyclingpapier stellt brandaktuellen Kurzfilm vor.
Papier ist in unserer digitalisierten Welt immer noch DAS Produktionsmittel. Doch welches Papier soll verwendet werden? Wie lässt sich klar Haltung für nachhaltiges Handeln zeigen und wie lässt man sich von Umweltlabels nicht in die Irre führen? Die Antworten dazu gibt es im brandaktuellen Kurzfilm "Recyclingpapier - Wer hat denn das genehmigt?" der Initiative Pro Recyclingpapier (IPR).   ... [weiterlesen]

 
Quelle: Initiative Pro Recyclingpapier Nissen Consulting GmbH & Co KG, D-13507 Berlin Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Bauer sucht Hof - Bioboden verbindet
Infoveranstaltung über die Arbeit der jungen BIOBODEN Genossenschaft am 31. Mai 2016 um 19 Uhr in der GLS Bank München
Lassen Sie uns die Landwirtschaft gestalten, so wie wir sie wollen: mehr als 50 % der deutschen Anbaufläche wird ökologisch bewirtschaftet und der Anteil an regionalen Bio-Produkten dominiert in den Lebensmittelregalen. Ist das nicht eine großartige Vorstellung? Das finden wir auch. Bis dahin ist es noch ein weiter Weg, aber der Anfang ist gemacht.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ZINNOBER & TACHELES für Öffentlichkeit und Ereignis Walburga I. M. Kopp, D-80639 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
GUTcert Ausbildung zum RSPO Supply Chain Auditor
Kurs zur Auditorenausbildung vom 30. Juni bis 1. Juli 2016 in Berlin - Melden Sie sich jetzt an!
Ab 2016 werden in der GUTcert Akademie Auditoren für die RSPO Lieferkettenzertifizierung (Supply Chain Certification) ausgebildet. Bis dato waren für diesen Bereich ausschließlich englischsprachige Schulungen verfügbar - GUTcert ist somit erster Anbieter von RSPO Auditoren-trainings auf dem deutschen Markt. Das nächste GUTcert Seminar findet vom 30. Juni bis 1. Juli 2016 in Berlin statt.
  ... [weiterlesen]

 
Quelle: GUT Certifizierungsgesellschaft für Managementsysteme mbH, D-12435 Berlin Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Deutsche KlimaStiftung lädt zum KlimaCamp
Vom 26. Juni bis 3. Juli 2016 findet das erste KlimaCamp in Bremerhaven statt.
Die Deutsche KlimaStiftung (DKS) veranstaltet das erste KlimaCamp im historischen Lloyd Dock in Bremerhaven, bei dem sich junge Erwachsene im Alter von 16 bis 24 Jahren den Themen "green economy", Nachhaltigkeit und Klimaschutz widmen. Vom 26. Juni bis 3. Juli 2016 testen die TeilnehmerInnen in vier Teams ihr Wissen, ihre Geschicklichkeit und Kreativität bei einem vielseitigen Workshop-Programm.
  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Greenpeace: Cotonea erfüllt erneut höchste ökologische Ansprüche
Auch 2016 bescheinigt der Greenpeace-Einkaufsratgeber "dem Naturtextil-Spezialisten Cotonea, das maximal umsetzbare Niveau an Textilökologie zu erreichen". Das ist festgeschrieben in den Richtlinien des IVN (Internationaler Verband Naturtextil) "BEST". Als einzige Hersteller erreichen es Cotonea und Hess Natur.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: Cotonea - Gebr. Elmer & Zweifel GmbH & Co KG, D-72658 Bempflingen Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
"Mit Sachverstand Ideen zum Fliegen bringen"
MehrWERT-Magazin zum 25jährigen Bestehen der Deutschen Bundesstiftung Umwelt
Aus Anlass ihres 25jährigen Bestehens lud die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) unabhängige und namhafte Natur- und Umweltjournalisten ein, über ihre Arbeit zu berichten - ohne Vorgaben. Die Journalisten haben geförderte Projekte besichtigt, bereisten Naturerbe-Gebiete, sprachen mit den Verantwortlichen der Stiftung, interviewten Preisträger des Deutschen Umweltpreises. Und vor allem: Sie betteten ihre Recherchen in die großen Trends des Natur- und Umweltschutzes ein.

DBU-Generalsekretär Dr. Heinrich Bottermann: "Wir waren sehr gespannt, wie fachkundige und renommierte Journalisten unsere Arbeit bewerten würden und haben uns der Herausforderung gestellt." Dass das Ergebnis sich sehen lassen kann, fasst Ilona Jerger, Chefredakteurin des MehrWERT-Magazins, folgendermaßen zusammen: "Ohne die DBU stünde unsere Republik in Sachen Natur und Umwelt nicht da, wo sie jetzt ist." Sie bringe durch ihren Sachverstand viele Ideen zum Fliegen und sorge für deren Verbreitung - ohne jedes Getöse.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Mehr als 20 Jahre nach dem "Waldsterben": Haben sich Wälder und Waldböden erholt?
Ergebnisse der zweiten Bodenzustandserhebung vorgestellt
Wie ist der Zustand unserer Waldböden, wie hat er sich in den letzten 20 Jahren verändert und in welchen Zusammenhang steht er mit dem Kronenzustand oder der Waldernährung? Hat die Diskussion um den "Sauren Regen" und das "Waldsterben" etwas bewirkt? Antworten darauf gibt die bundesweite Bodenzustandserhebung im Wald, ein Gemeinschaftswerk des Bundes und der Länder, die vom Thünen-Institut für Waldökosysteme koordiniert wurde. Am 18./19. Mai 2016 haben die Experten wesentliche Ergebnisse auf einer Tagung in Berlin vorgestellt.   ... [weiterlesen]

 
Quelle: Dr. Franz Alt Journalist, D-76530 Baden-Baden Druckausgabe 

  Letzte Meldungen:
Rio 2016 - Warum müsst Ihr unter Olympia leiden?
KINDERpressekonferenz im ZOOM Kindermuseum. Zwei Teenager aus Rio stellten sich den Fragen einer Wiener Schulklasse zu Menschenrechtsverletzungen im Schatten von Olympia in ihrer Heimatstadt Rio de Janeiro.
Wien, 24.05.2016 - Zehn Wochen vor dem Beginn der Olympischen Spiele in Brasilien, schilderten zwei Jugendliche aus Rio de Janeiro heute bei einer Pressekonferenz in Wien, wie das Sportgroßergenis ihr Leben verändert. Sie berichteten von Wasser, das krank macht, Polizisten, die Kinder schlagen und stinkendem Müll auf den Straßen. Am meisten leiden die Schwächsten der Gesellschaft - die Kinder - darunter. Die Dreikönigsaktion, das Hilfswerk der Katholischen Jungschar, hat zwei Jugendliche aus Rio de Janeiro nach Österreich eingeladen, damit auch Kinder hier in Österreich aus erster Hand erfahren können, wie die Olympischen Spiele die Samba-Metropole und das Leben der Menschen dort verändern.  ... [weiterlesen]

 
Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München Druckausgabe 

Anzeige
www.ECO-World.de

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

27.05.2016
Maschinendatenerfassung für effizientere Produktionsprozesse Mit einer effizienten IT-Verwaltung lassen sich Produktionsprozesse in den meisten Fällen um ein vielfaches effizienter gestalten.


Lärm: Ein Umweltproblem mit Gesundheitsgefahren Es gibt viele Möglichkeiten, Lärm zu vermeiden oder ihn zumindest zu reduzieren.


26.05.2016
Sonnenschutz für Haut und Augen Die VERBRAUCHER INITIATIVE gibt Tipps zum Sonnenschutz


OVG Münster sieht keinen Rechtsverstoß beim Kükenschreddern ÖDP: Tierschutz muss vor Profitinteressen stehen!


Nachhaltig reisen VERBRAUCHER INITIATIVE informiert über Urlaubslabels


24.05.2016
Afrika und Europa: Gemeinsam an Lösungen arbeiten! Europäische Milcherzeuger reisen nach Burkina Faso, um mit ihren dortigen Kollegen das Problem der EU-Überproduktion zu diskutieren


Rio 2016 - Warum müsst Ihr unter Olympia leiden? KINDERpressekonferenz im ZOOM Kindermuseum. Zwei Teenager aus Rio stellten sich den Fragen einer Wiener Schulklasse zu Menschenrechtsverletzungen im Schatten von Olympia in ihrer Heimatstadt Rio de Janeiro.


Die Zukunft nachhaltigen Waschens HAKA Kunz launcht das flüssige HAKA Feinwaschmittel pur - ein Förderprojekt der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU)


Bauer sucht Hof - Bioboden verbindet Infoveranstaltung über die Arbeit der jungen BIOBODEN Genossenschaft am 31. Mai 2016 um 19 Uhr in der GLS Bank München


  neue Partner