Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
GREEN BRANDS European Business & Biodiversity Campaign  








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Geld & Investment alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

   1 - 8     von 8
  1. (Filmclip vom 07.08.2012) Geld & Investment:
    Biodiversität: Chancen und Risiken für Unternehmen
    Lara Yacob (Robeco): 99 seconds for the future of biodiversity
    [Quelle: 99 seconds by ALTOP Verlag, D-81371 München]
    "Als Investoren achten wir darauf, dass die Firmen, in die wir investieren sich der Biodiversitäts-Risiken und -Chancen bewusst sind." Lara Yacob von Robeco verdeutlicht die enge Verbindung zwischen Business und Biodiversität.  ... [weiterlesen]
  2. (Filmclip vom 05.06.2012) Geld & Investment:
    "Mit 50 Euro können wir den Menschen in der dritten Welt eine neue Existenz geben"
    Gerhard Bissinger (Social Business Stiftung): 99 seconds for the future of social business
    [Quelle: 99 seconds by ALTOP Verlag, D-81371 München]
    Gerhard Bissinger unterstützt mit der Social Business Stiftung Menschen in der dritten Welt mit Mikrokrediten - auf Spendenbasis UND direkt aus dem Kapitalstock. Die Hebelwirkung der Stiftung ist so über 40 Mal höher als mit der reinen Fördertätigkeit.  ... [weiterlesen]
  3. (Filmclip vom 10.04.2012) Geld & Investment:
    "Nachhaltigkeit ist rentabel!"
    Jörg Weber (ECOreporter.de): 99 seconds for the future of green money
    [Quelle: 99 seconds by ALTOP Verlag, D-81371 München]
    Jörg Weber ist Chefredakteur von ECOreporter.de, einem unabhängigen Internetportal, das sich für Anleger mit Investmentschwerpunkt Nachhaltigkeit als wichtige Informationsquelle etabliert hat.   ... [weiterlesen]
  4. (Filmclip vom 29.11.2011) Geld & Investment:
    Muhammad Yunus (Founder of Grameen Bank): 99 seconds for the future of social business
    "Geldverdienen macht uns blind"
    [Quelle: 99 seconds by ALTOP Verlag, D-81371 München]
    "Express our creativity, express our ingenuity in solving problems that we see in front of us. Bring our technology and ideas to remove all problems" - Prof. Muhammad Yunus (71) ist Wirtschaftswissenschafter aus Bangladesch und entwickelte das Kernkonzept der Grameen Bank: Mikrokredite für die Ärmsten der Armen, die weder Sicherheiten noch Bürgschaften stellen können.   ... [weiterlesen]
  5. (Filmclip vom 09.08.2011) Geld & Investment:
    Bruno Derungs (Climate Change Capital): 99 seconds for the future of energy
    [Quelle: 99 seconds by ALTOP Verlag, D-81371 München]
    Schmelzende Gletscher waren das Schlüsselerlebnis für die Berufswahl von Bruno Derungs. Climate Change Capital investiert in erneuerbare Energien und Clean Technologies.  ... [weiterlesen]
  6. (Filmclip vom 20.06.2011) Geld & Investment:
    Harry Assenmacher (ForestFinance): 99 seconds for the future of forests
    [Quelle: 99 seconds by ALTOP Verlag, D-81371 München]
    Green Money, alternative Geldanlagen, sinvolle Investments. Die ForestFinance Gruppe verfügt über mehr als zehn Jahre Erfahrung im Bereich "BaumSparen" sowie der Entwicklung und dem Vertrieb von ökologischen Waldinvestment-Produkten. ForestFinance forstet bereits seit Mitte der 90er Jahre ökologische Mischforste in Panama auf. Das Ziel ist, den Wert dieser zertifizierten nachhaltig angelegten Wälder in ökonomische und ökologische Investitionsprodukte zu verwandeln. Der Geschäftsführer Harry Assenmacher gibt einen kurzen Einblick in die Arbeit seines Unternehmens und stellt heraus, warum sich ForestFinance von anderen Finanzdienstleistern unterscheidet.  ... [weiterlesen]
  7. (Filmclip vom 24.05.2011) Geld & Investment:
    99 seconds for the future of green money
    [Quelle: 99 seconds by ALTOP Verlag, D-81371 München]
    Grünes Geld, ethisch-ökologische Geldanlagen, nachhaltige Investmens - Wie können Sie Ihr Geld sinnvoll anlegen? Wie können Anleger sicher und sinnvoll Renditen erzielen? In der neuen Rubrik "99 seconds for the future of green money" werden Aktuere aus dem günen Finanzsektor zu Wort kommen. Sehen Sie hier die ersten Clips aus diesem Bereich mit Björn Drescher (Drescher & Cie Consult), Alfred Platow (ÖKOWORLD), Norbert Wolf (Steyler Bank) und Allin Beatrice Gasparian (WeGrow).   ... [weiterlesen]
  8. (Filmclip vom 17.05.2011) Geld & Investment:
    Alfred Platow (ÖKOWORLD): 99 seconds for the future of green money
    [Quelle: 99 seconds by ALTOP Verlag, D-81371 München]
    Den 7. Sustainability Congress, zu dem sich vom 03.-04.05.2011 in Bonn die Marktakteure zur Diskussion über ethisch-ökologische Strategien versammelt hatten, haben wir natürlich nicht verpasst. Alfred Platow, der Gründer und Erfinder von Ökoworld, sieht die Herausforderung des Kapitalismus für das Jahr 2020 darin, dass Unternehmen ihr wirtschaftliches Tun und Lassen so organisieren, dass "Ökologie und Ökonomie zu einer gemeinsamen Stärke werden".   ... [weiterlesen]
   1 - 8     von 8
Anzeige
www.ECO-World.de

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

25.08.2016
STADTLANDBIO 2017: Kongress diskutiert die Rolle der Kommunen für die Zukunft des Ökolandbaus Nächster Termin steht: 16. und 17. Februar 2017 | Kongress für Kommunen parallel zur BIOFACH


Discounter Aldi - einfaches Beispiel für Kundenorientierung im Einzelhandel Mit einer kleinen Maßnahme in der Kundenwahrnehmung viel erreichen


23.08.2016
Großdemonstrationen am 17. September in sieben Städten Mit sieben parallelen Großdemonstrationen will ein breites gesellschaftliches Bündnis den immer lauter werdenden Protest gegen die umstrittenen Handelsabkommen CETA und TTIP am 17. September bundesweit auf die Straße bringen.


Widerstand gegen TTIP und CETA: Leuchtturm zivilgesellschaftlicher Demokratie Die Menschen wollen nicht länger eine ungezügelte Globalisierung akzeptieren, die nur wenigen nutzt. Sie kämpfen darum, das Primat der Politik zurückzugewinnen.

Nicht auf die Größe kommt es an. So können Firmen nachhaltig erfolgreich sein! 7 Tage CSR vom Kleinsten gibt Anregungen für ein besseres Wirtschaften.


Nudging im Supermarkt - Kundenwahrnehmung im Einzelhandel Wie durch kleine Maßnahmen die Kundenorientierung optimiert werden kann


WWF, CDP und Ecofys starten offenen Scope 3 Good Practice Wettbewerb Ab heute sind Unternehmen aufgerufen, Beispiele für die "Gute Praxis des unternehmerischen Klimamanagements entlang der Wertschöpfungskette" einzureichen.


ÖDP fordert effektives Bekämpfen moderner Sklaverei Behrendt (ÖDP): "Beweispflicht umkehren!"


Bio ist nicht gleich Bio VERBRAUCHER INITIATIVE über unterschiedliche Biolabel


  neue Partner