forum anders reisen - Das Portal für nachhaltigen Tourismus. Bunte Reiseideen von 100 Veranstaltern.

Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Storytelling statt PowerPoint European Business & Biodiversity Campaign  








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Mobilität & Reisen alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

   1 - 10     von 1794
  1. (Artikel freie Autoren vom 09.12.2014) Mobilität & Reisen:
    Umfrage zu Verkehrsmitteln in Europa
    Welche Verkehrsmittel die Menschen in der EU nutzen, wie sie deren Qualität bewerten und was sie bewegen würde, auf andere Verkehrsmittel umzusteigen, zeigt das von der Kommission veröffentlichte Eurobarometer.
    [Quelle: Dr. Franz Alt Journalist, D-76530 Baden-Baden]
    Die Ergebnisse umfassen sowohl Aussagen zu der alltäglichen Nutzung wie auch zu längeren Strecken über 300 km. 31 Prozent der Deutschen sagen, dass sie bei einer besseren Abdeckung auf öffentliche Verkehrsmittel umsteigen würden.   ... [weiterlesen]
  2. (Artikel freie Autoren vom 03.12.2014) Mobilität & Reisen:
    Bahnpolitik: Bundesregierung muss nachverhandeln
    Zur neuen Leistungs- und Finanzierungsvereinbarung (LuFV II) zwischen Bund und Bahn erklärt Matthias Gastel, Sprecher für Bahnpolitik:
    [Quelle: Bündnis 90/ Die Grünen Bundesvorstand, D-10115 Berlin]
    Diese im Verkehrsausschuss leichtfertig durchgewunkene Vereinbarung darf die Bundesregierung so nicht unterschreiben.  ... [weiterlesen]
  3. (Artikel freie Autoren vom 01.12.2014) Mobilität & Reisen:
    Naturerlebnis auf Campingplätzen in Baden-Württemberg
    Qualifizierte Naturerlebnis-Betriebe bieten spannende Freizeitprogramme
    [Quelle: ECOCAMPING e.V. Constanze Rau, D-78467 Konstanz]
    Acht Campingunternehmen in Baden-Württemberg erhielten bei der Auszeichnungsveranstaltung im Haus der Natur am Feldberg von Martin Eggstein, Abteilungsleiter im Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg, eine Urkunde für die erfolgreiche Qualifizierung zum Naturerlebnis-Betrieb. Das bedeutet, dass kleine und große Gäste ein Freizeitprogramm erwartet, bei dem sie auf spielerische Weise einen neuen Zugang zur Natur finden und viel über Zusammenhänge in der Natur lernen können  ... [weiterlesen]
  4. (Artikel freie Autoren vom 26.11.2014) Mobilität & Reisen:
    Zusätzliche Bundesmittel für dynamische Entwicklung des Bahnverkehrs
    Vor Bundesratsabstimmung: Germanwatch unterstützt Forderung der Länder nach mehr Geld für Schienennahverkehr in den kommenden 15 Jahren
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    An diesem Freitag wird der Bundesrat voraussichtlich einen Gesetzesantrag für mehr Geld vom Bund für die Qualitätssteigerung des Schienenpersonennahverkehrs verabschieden. Der Antrag, der den Zeitraum bis 2030 umfasst, soll sicherstellen, dass künftig mehr und besserer klimaverträglicher Nahverkehr zur Verfügung stehen. Die Umwelt- und Entwicklungsorganisation Germanwatch unterstützt diesen für die Zukunft des regionalen Bahnverkehrs zentralen Vorstoß.  ... [weiterlesen]
  5. (Artikel freie Autoren vom 25.11.2014) Mobilität & Reisen:
    Das ist Engagement.
    Weserbergland-Camping Heinsen führt ECOCAMPING ein
    [Quelle: ECOCAMPING e.V. Constanze Rau, D-78467 Konstanz]
    Der Weserbergland-Camping Heinsen in Niedersachen erhält die ECOCAMPING Auszeichnung für sein Engagement in den Bereichen Umwelt, Qualität und Sicherheit. Der Campingplatz liegt direkt an der Weser und die Betreiber-Familie Reus setzt sich aktiv für den Erhalt der Natur ein.  ... [weiterlesen]
  6. (Artikel freie Autoren vom 21.11.2014) Mobilität & Reisen:
    Elefantentourismus: Abschied von Elefanten in Ketten?
    Erste Reiseanbieter wollen tierfreundlicher werden
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Immer mehr Reiseveranstalter wollen Angebote aus dem Programm nehmen, die Touristen hautnahen Kontakt mit Elefanten versprechen. Dies ist das Ergebnis von Gesprächen der Artenschutzorganisation Pro Wildlife mit Reise-Anbietern, die Elefantenreiten und den Besuch von Elefantencamps im Angebot haben. AIDA Cruises, TUI Deutschland, Hauser Exkursionen und Geograf Exkursionen haben angekündigt, ihr Portfolio zu überarbeiten - zugunsten eines elefantenfreundlichen Tourismus. In Asien und zunehmend auch in Afrika werden Elefantenbabys oft in freier Natur eingefangen und brutal misshandelt, um als gezähmte Showtiere für Touristenattraktionen herzuhalten. Nicht selten werden solche Tiere für Mahouts und Besucher zur tödlichen Gefahr.  ... [weiterlesen]
  7. (Artikel freie Autoren vom 11.11.2014) Mobilität & Reisen:
    Alternativen zum Flugverkehr müssen gestärkt werden
    Flugreisen schaden dem Weltklima maximal
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    "Flugreisen schaden dem Weltklima wie kein anderes Fortbewegungsmittel. Daher muss Bahnfahren deutlich attraktiver gemacht werden. Nur mehr Bahn und Schienen helfen dem Klima. Milliarden von Steuergeldern in den Ausbau von Flughäfen wie in Berlin und München zu pumpen ist der falsche Weg", kommentiert Eva Bulling-Schröter, energie- und klimapolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE den Klima-Index 2014 der Organisation Atmosfair, der heute in Berlin vorgestellt wurde. Danach haben die CO2-Emissionen pro Fluggast zwar abgenommen, die rasante Zunahme des Flugverkehrs hat aber insgesamt zu mehr Treibhausgasen geführt. Bulling-Schröter weiter:  ... [weiterlesen]
  8. (Artikel freie Autoren vom 11.11.2014) Mobilität & Reisen:
    Dobrindt muss mit der Bahn nachverhandeln
    Anlässlich der heutigen Vorstellung der Neuauflage der Leistungs- und Finanzierungsvereinbarung (LuFV II) zwischen Bund und Deutsche Bahn AG erklären Sven-Christian Kindler, Sprecher für Haushaltspolitik, und Matthias Gastel, Sprecher für Bahn
    [Quelle: Bündnis 90/ Die Grünen Bundesvorstand, D-10115 Berlin]
    Die heute vorgestellte Neuauflage weist massive Mängel auf. Sie ist viel zu stark auf die kurzfristigen wirtschaftlichen Interessen der DB AG ausgerichtet. Obwohl viel Geld vom Bund in Richtung Bahn fließt, unterbleiben wichtige Investitionen in die Infrastruktur und eine kritische Kontrolle der Mittelverwendung. Die Stellungnahme des Bundesrechnungshofes ist eine schallende Ohrfeige für Verkehrsminister Dobrindt.  ... [weiterlesen]
  9. (Artikel freie Autoren vom 11.11.2014) Mobilität & Reisen:
    Camping nachhaltig genießen
    Freizeit- und Wohnpark am Lippesee erhält ECOCAMPING Auszeichnung
    [Quelle: ECOCAMPING e.V. Marion Meyer, D-78462 Konstanz]
    Auf dem Bayerischen Campingtag International in Bad Windsheim überreichte Marco Walter, Geschäftsführer von ECOCAMPING e.V., Michael Brusche, Betreiber des Freizeit- und Wohnparks am Lippesee, die ECOCAMPING Auszeichnung.  ... [weiterlesen]
  10. (Artikel freie Autoren vom 07.11.2014) Mobilität & Reisen:
    GDL-Streik ist auch das Ergebnis der Privatisierung der Deutschen Bahn
    "Ohne Privatisierung der Bahn hätten wir diese Verhältnisse nicht!!"
    [Quelle: Ökologisch-Demokratische Partei Bundesverband, D-97070 Würzburg]
    Deutschland steht still! Die Gewerkschaft Deutscher Lokführer (GDL) sorgt an diesem Wochenende für massive Behinderungen im Personen- und Güterverkehr der Deutschen Bahn und zieht damit die Wut vieler Bundesbürger und mancher Medien auf sich. Aus dem Blick gerät dagegen schnell, "wie hausgemacht diese Situation ist", erklärt Ulrich Brehme, verkehrspolitischer Experte von der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP).  ... [weiterlesen]
   1 - 10     von 1794
Anzeige
www.ECO-World.de

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

19.12.2014
Klimaheld: ForestFinance -Gründer Harry Assenmacher. Bonner General-Anzeiger berichtet im Rahmen der "Bonner Klimahelden"-Serie über den Gründer des Anbieters nachhaltiger Waldinvestments ForestFinance


Wintertipps aus Omas Zeiten VERBRAUCHER INITIATIVE über Wärmendes für Körper & Seele


Schlauer schlemmen VERBRAUCHER INITIATIVE gibt Tipps für überlegten Feiertagsgenuss

18.12.2014
Zart schmelzend, süß und fair VERBRAUCHER INITIATIVE empfiehlt faire Weihnachtsschokolade


600 Labels bei Label-online VERBRAUCHER INITIATIVE bietet das umfangreichste Informationsangebot zu Labels im Internet

17.12.2014
MdEP Buchner (ÖDP): Nachhaltigkeit keine Priorität für Juncker-Kommission EU-Kommission macht sich zum Büttel der Industrie-Lobbyisten


Weihnachtseinkäufe online VERBRAUCHER INITIATIVE rät dazu, nicht nur auf den Preis zu achten


Keine Photovoltaik auf landwirtschaftlichen Flächen! ÖDP äußert sich zur Erklärung des DBV


16.12.2014
BUND-Test: Mehr als jeder zweite Weihnachtsbaum mit Pestiziden belastet "Öko-Weihnachtsbaumplantagen kommen ohne Pestizide aus", so Ralf Straußberger, BN-Waldreferent.

  neue Partner
 
Prof. Dr. Klaus Buchner, MdEP
Referat für Öffentlichkeitsarbeit, Claude Kohnen