forum anders reisen - Das Portal für nachhaltigen Tourismus. Bunte Reiseideen von 100 Veranstaltern.

Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Storytelling statt PowerPoint European Business & Biodiversity Campaign  








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Mobilität & Reisen alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

   1 - 10     von 1844
  1. (Pressemeldung Partei vom 28.07.2015) Mobilität & Reisen:
    Halbjahresbilanz der Bahn: Da hilft auch kein Konzernumbau
    Die dramatischen Gewinneinbrüche der DB sind nicht allein durch Streiks zu erklären
    [Quelle: Bündnis 90/ Die Grünen Bundesvorstand, D-10115 Berlin]
    Die vorgelegten Halbjahreszahlen der DB zeigen vielmehr die ganze Misere auf, in der sich die DB nicht erst seit kurzem befindet. Das Kerngeschäft, die Beförderungen von Personen und Gütern auf der Schiene, läuft nicht gut. Wie bereits in den Jahren zuvor sehen demensprechend auch die Zahlen nicht gut aus.  ... [weiterlesen]
  2. (Pressemeldung Behörde vom 27.07.2015) Mobilität & Reisen:
    Klimaschonend in die Ferien
    Reisen in Zeiten des Klimawandels: Wie Sie mit freiwilliger Kompensation auch auf Flugreisen das Klima schonen
    [Quelle: Umweltbundesamt für Mensch und Umwelt, D-14193 Berlin]
    Reisen schadet der Umwelt, und gerade Flugreisen belasten das Klima. So entstehen beispielsweise beim Flug von Berlin nach Gran Canaria und zurück pro Passagier Schadstoffe, die rund anderthalb Tonnen Kohlendioxid (CO2) entsprechen.  ... [weiterlesen]
  3. (Artikel freie Autoren vom 22.07.2015) Mobilität & Reisen:
    Urlaub mit Haustieren - entspannt, flexibel und ruhig
    Mit diesen Tipps fühlt sich ihr Haustier auch im Urlaub wohl
    [Quelle: Walter Braun, D-81675 München]
    Wenn die Urlaubszeit ansteht, müssen sich Haustierbesitzer Gedanken machen. Denn Bello oder Mauzi sollen auch während der Ferienzeit richtig versorgt werden. Wer sein Haustier mit in den Urlaub nehmen möchte, muss zuerst an die entsprechenden Vorsorgemaßnahmen wie Transportmöglichkeit, Gesundheit oder Impfausweise denken. Wenn das Tier zuhause betreut werden soll, ist eine artgerechte und liebevolle Versorgung von Nöten. Welche Möglichkeiten Haustierbesitzer haben, dass es dem geliebten Haustier auch in der Urlaubszeit und auf Reisen gut geht, beschreibt das E-Magazin www.tipps-vom-experten.de in dem Bericht "Urlaubsplanung für Hund & Co - so geht's".  ... [weiterlesen]
  4. (Pressemeldung Unternehmen vom 17.07.2015) Mobilität & Reisen:
    Deutsche Börse - Pirelli mit besten Kennzahlen für Nachhaltigkeit im Segment Automobilzulieferer
    In die Kennzahlen fließen rund 100 ESG-Indikatoren in den Bereichen Umwelt (Environment), gesellschaftliche Verantwortung (Social) und Unternehmensführung (Governance) ein.
    [Quelle: Pirelli Deutschland GmbH, D-80805 München]
    Die Deutsche Börse - Frankfurter Wertpapierbörse veröffentlicht kontinuierlich Kennzahlen zur Nachhaltigkeit, um Anlegern die Möglichkeit zu geben, verantwortliches Wirtschaften von Unternehmen zu unterstützen.  ... [weiterlesen]
  5. (Pressemeldung Verband/Verein vom 14.07.2015) Mobilität & Reisen:
    Wirtschaftsbelange wichtiger als Lärm- und Klimaschutz
    In Memmingen und dem Unterallgäu sind Bürgerbegehren gestartet
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Der bayerische Verwaltungsgerichtshof hat heute alle Klagen von Anwohnern, dem BUND Naturschutz und betroffener Gemeinden gegen einen Ausbau des Allgäu Airport zurückgewiesen. "Dieses Urteil bekräftigt erneut, dass die wirtschaftlichen Belange von Billigfluggesellschaften über die Belange von Klimaschutz, Nachtruhe und Lärmschutz gestellt werden", so Richard Mergner, Landesbeauftragter des BUND Naturschutz. "Das Urteil war abzusehen", so Dieter Buchberger, Vorsitzender der Bürger gegen Fluglärm. "Die vom Allgäu Airport bezahlten Gutachten haben wieder gesiegt."   ... [weiterlesen]
  6. (Artikel freie Autoren vom 07.07.2015) Mobilität & Reisen:
    Geteilte Mobilität ist die Zukunft
    Beim dritten World Collaborative Mobility Congress 2015 überzeugten neue und bereits bewährte Sharing Modelle
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    "Wir müssen uns vom traditionellen, auf die klassischen Verkehrsträger fokussierten Denken lösen und systemübergreifende, kollaborative Angebote entwickeln", so Dr. Jörg Beckmann, Direktor der Mobilitätsakademie.  ... [weiterlesen]
  7. (Pressemeldung Unternehmen vom 06.07.2015) Mobilität & Reisen:
    BIO HOTELS: Urkunde für grüne Tagungen und Reisegutschein zu gewinnen
    Tagungskunden der BIO HOTELS erhalten ab sofort ein neues green meeting Zertifikat für den Umweltbericht.
    [Quelle: Bio Hotels, A-6465 Nassereith]
    Mit fast 100 Mitgliedsbetrieben in vielen europäischen Ländern sind die BIO HOTELS die nachhaltigste Hotelgruppe auf dem Markt. Die Betriebe bieten zertifizierte BIO-Qualität und eine individuelle Angebotspalette.  ... [weiterlesen]
  8. (Pressemeldung Unternehmen vom 01.07.2015) Mobilität & Reisen:
    Die Elektromobilität in der Anreizfalle
    Wie grüne Produkte auf den Markt kommen können
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Um die Förderung von E-Fahrzeugen "werde man nicht herumkommen" hat Kanzlerin Merkel auf der Nationalen Konferenz der Bundesregierung zur Elektromobilität in Berlin vorsichtig formuliert.  ... [weiterlesen]
  9. (Pressemeldung Behörde vom 25.06.2015) Mobilität & Reisen:
    Das Bundesumweltministerium (BMUB) und das Bundesfinanzministerium (BMF) warnen Urlauber vor unerlaubten Reise-Souvenirs, die von geschützten Tier- und Pflanzenarten stammen.
    "Vielen Urlaubern ist überhaupt nicht bewusst, dass manche Waren aus geschützten Arten nur produziert oder gewildert werden, weil es eine kontinuierliche Nachfrage durch Touristen gibt, die den Markt bestimmt",
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    "Auch 40 Jahre nach Inkrafttreten des Washingtoner Artenschutzübereinkommens (CITES) ignorieren noch immer viele Touristen die geltenden Einfuhrverbote, die nicht nur für lebende Tiere oder Pflanzen gelten. Auch die Einfuhr von Teilen geschützter Exemplare und daraus gewonnenen Erzeugnissen ist nicht erlaubt", sagte Bundesumweltministerin Barbara Hendricks heute beim Besuch des Zollamtes am Düsseldorfer Flughafen.  ... [weiterlesen]
  10. (Pressemeldung Verband/Verein vom 16.06.2015) Mobilität & Reisen:
    Gestiegene Motorleistung verhindert stärkeren Rückgang der CO2-Emissionen
    Die Motorleistung neuer Pkw ist in den vergangenen Jahren stark gestiegen - zulasten des Klimaschutzes.
    [Quelle: Dr. Franz Alt Journalist, D-76530 Baden-Baden]
    Das Statistische Bundesamt hat aktuelle Zahlen veröffentlicht, die belegen, dass in den vergangenen Jahren große Mengen klimaschädliches Kohlenstoffdioxid im Verkehrssektor vermeidbar gewesen wären.  ... [weiterlesen]
   1 - 10     von 1844
Anzeige
www.ECO-World.de

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

29.07.2015
Zimmer im Grünen gesucht: Wohnraum für den Wildbienen-Nachwuchs Deutsche Wildtier Stiftung empfieht: Mut zu ein bisschen Wildnis im Garten

28.07.2015
SEKEM erhält "Land for Life Award" der Vereinten Nationen Award für herausragenden Beitrag bei der Bekämpfung von Bodenerosion durch biologischdynamische Landwirtschaft

Die wahre Ursache der französischen Bauernblockaden ist der Ölpreisverfall Die weltweiten Lebensmittelpreise folgen sehr exakt den Ölpreisen


Deutschland braucht die Rohstoffwende Um Rohstoffe in Zukunft verantwortlich zu fördern, weiterzuverarbeiten und zu nutzen, braucht es konkrete, umfassende und rohstoffspezifische Nachhaltigkeitsziele.

Halbjahresbilanz der Bahn: Da hilft auch kein Konzernumbau Die dramatischen Gewinneinbrüche der DB sind nicht allein durch Streiks zu erklären

Reserveantibiotika lassen Resistenzentwicklungen steigen Reserveantibiotika haben in unseren Ställen nichts zu suchen - sie sollten der Humanmedizin vorbehalten werden.

Störgeräusche: Ursachen und Therapien des Tinnitus Dr. Wormer zeigt auf, was Betroffene tun können, um lästige "Hintergrundmusik" im Ohr in den Griff zu bekommen


secupay analysiert: Welches Potenzial besitzt Omnichannel? Die Zeiten ändern sich. Und mit ihnen die Verbraucher.

Mit 2,5 Millionen Unternehmensbienen für den Bienenschutz Bienen gehören zu den besten Botschafterinnen für die Bedeutung der biologischen Vielfalt


  neue Partner