forum anders reisen - Das Portal für nachhaltigen Tourismus. Bunte Reiseideen von 100 Veranstaltern.

Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Storytelling statt PowerPoint European Business & Biodiversity Campaign  








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Mobilität & Reisen alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

   1 - 10     von 1803
  1. (Artikel freie Autoren vom 27.01.2015) Mobilität & Reisen:
    Ach, Herr Dobrindt: Wo bleibt die Freiheit und die Lust?
    "Das bedeutet: mehr Verkehrssicherheit, besserer Verkehrsfluss, weniger Schadstoffe und eine Entlastung des Fahrers".
    [Quelle: Dr. Franz Alt Journalist, D-76530 Baden-Baden]
    So plädiert Verkehrsminister Alexander Dobrindt für das selbstfahrende Auto und will noch in diesem Jahr dafür eine erste Teststrecke auf der A9 zwischen München und Hof ausbauen.  ... [weiterlesen]
  2. (Artikel freie Autoren vom 26.01.2015) Mobilität & Reisen:
    Elektroautos: Fahren auf Zeit
    Seit einem Jahr erprobt die Universität Hildesheim die Alltagstauglichkeit von Carsharing mit Elektroautos.
    [Quelle: Dr. Franz Alt Journalist, D-76530 Baden-Baden]
    Nach Feierabend können Unimitarbeiter die Fahrzeuge privat nutzen, tagsüber greifen weitere 85 Mitarbeiter auf die Autos zurück. Auf den Erfahrungen aus dem "innerbetrieblichen Carsharing" können Pflegedienste, Taxiunternehmen oder Nachbarschaftsverbünde im ländlichen Raum aufbauen.  ... [weiterlesen]
  3. (Artikel freie Autoren vom 18.01.2015) Mobilität & Reisen:
    Außerordentliches Umweltengagement stellt South African Airways an die Weltspitze
    Als eine von weltweit nur zwei Fluggesellschaften insgesamt erhält SAA den höchsten Status des globalen IATA Umweltzertifikats
    [Quelle: KPRN network GmbH Michael M. Schmidtke, D-60486 Frankfurt]
    Tabakpflanzen dienen als Basis für den neuen Flugzeugtreibstoff. South African Airways (SAA), Afrikas führende internationale Fluglinie, hat als eine von nur zwei Airlines weltweit von der IATA die höchste Bewertung, den Level 2, in der großangelegten IATA Umweltprüfung IEnvA erhalten.   ... [weiterlesen]
  4. (Artikel freie Autoren vom 17.01.2015) Mobilität & Reisen:
    Wie steht es um die Zukunft des CarSharings in Deutschland?
    Gemeinsame Studie von TÜV Rheinland, FSP und BBE Automotive belegt: CarSharing wird die automobile Welt nicht entscheidend verändern.
    [Quelle: Dr. Franz Alt Journalist, D-76530 Baden-Baden]
    Entwickelt sich das Autoteilen in den nächsten Jahren für die Anbieter wirklich zum ganz großen Geschäft oder bleibt es auf Dauer ein Nischenprodukt? Die internetaffine Generation Web 2.0 legt zwar derzeit mehr Wert auf ein trendiges Smartphone als auf einen Pkw. Doch wird deshalb der eigene Wagen gleich zum Auslaufmodell? Nein, lautet das überraschende und klare Ergebnis der aktuellen, validierten Gemeinschaftsstudie "CarSharing in Deutschland - Modeerscheinung oder Herausforderung für die Branche?", die TÜV Rheinland, FSP (Fahrzeugsicherheitsprüfung) und die Kölner Beratungsgesellschaft BBE Automotive gemeinsam am Dienstag, 13. Januar 2015, in der Kölner Hauptverwaltung von TÜV Rheinland vorstellten.  ... [weiterlesen]
  5. (Pressemeldung Unternehmen vom 13.01.2015) Mobilität & Reisen:
    Luxus und sanftes Reisen sind kein Widerspruch!
    Das neue forum Nachhaltig Wirtschaften 1/2015 zeigt, wo die grünen Sterne funkeln, was Prinzessinnen unter Luxus verstehen und wie Mensch und Unternehmen gesund bleiben.
    [Quelle: ECO-World by ALTOP, D-81371 München]
    Wer träumt jetzt nicht von exotischen Reisezielen und traumhaften Stränden. Mit dem Schwerpunkt Grünes Reisen im Trend zeigt forum Nachhaltig Wirtschaften nicht nur den Weg zum nachhaltigen Business Trip sondern auch, wo man guten Gewissens einen Luxusurlaub mit 5 Sternen verbringen kann. Außerdem stellt das Wirtschaftsmagazin aus München hilfreiche Bewertungs- und Buchungsportale stellt vor.   ... [weiterlesen]
  6. (Artikel freie Autoren vom 13.01.2015) Mobilität & Reisen:
    Wissenschaftler halten E-Mobilitätskonzept für falsch
    Das Elektromobilitätskonzept der Bundesregierung ist grundfalsch, zu diesem Ergebnis kommt das Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie.
    [Quelle: Dr. Franz Alt Journalist, D-76530 Baden-Baden]
    Das Festhalten am Autoverkehr löst keine Umweltprobleme, neue Mobilitätskonzepte sind notwendig.  ... [weiterlesen]
  7. (Artikel freie Autoren vom 09.01.2015) Mobilität & Reisen:
    Fernbusse: Fusion erhöht Wettbewerbsdruck auf die Bahn
    Zur Pressekonferenz anlässlich der geplanten Fusion von MeinFernbus und FlixBus erklärt Matthias Gastel, Mitglied des Verkehrsausschusses:
    [Quelle: Bündnis 90/ Die Grünen Bundesvorstand, D-10115 Berlin]
    Schon auf der ersten Pressekonferenz des geplanten Fernbus-Großunternehmen wird klar: Um bei einem Fernbus-Marktanteil von über 70 Prozent weiter wachsen und Gewinne erzielen zu können, wird der neue Fernbus-Großanbieter zunehmend andere Verkehrsträger angreifen. Die geplante Schaffung von neuen Expressverbindungen wird insbesondere den Druck auf die Bahn erhöhen, die 2014 aufgrund der Fernbusse bereits Umsatzeinbußen in Höhe von 120 Millionen Euro verzeichnete. Denn die Expressverbindungen verringern den bisherigen Hauptnachteil der Busse gegenüber der Bahn, die relative Langsamkeit.  ... [weiterlesen]
  8. (Artikel freie Autoren vom 07.01.2015) Mobilität & Reisen:
    Anteil gewerblicher Neuzulassungen so hoch wie nie
    Dienstwagenprivileg lenkt in die falsche Richtung
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Gewerbliche Fahrzeuge machten 2014 nahezu zwei Drittel der Neuzulassungen von Pkw in Deutschland aus. Dienstwagen werden jährlich mit fast fünf Milliarden Euro steuerlich subventioniert - auf Kosten der Allgemeinheit und der Umwelt. Die Bundesregierung sollte eine ökologische und soziale Reform anstoßen, um diese Fehlanreize zu beseitigen.  ... [weiterlesen]
  9. (Artikel freie Autoren vom 23.12.2014) Mobilität & Reisen:
    Ab 2015 gelten neue Regeln für Biokraftstoffe
    OVID: Zum 01. Januar 2015 gilt die neue Treibhausgas-Quote von 3,5 Prozent. Biokraftstoffe werden dann anhand ihres Einsparpotentials der Treibhausgase beurteilt.
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Zum Jahreswechsel ändern sich die Bedingungen für den Einsatz von Biokraftstoffen im Straßenverkehr. Es gilt die neue Treibhausgas-Quote (THG-Quote). Ab 2015 muss die Mineralölwirtschaft ihre Klimaemissionen um 3,5 Prozent reduzieren. Die THG-Minderungs-Quote löst die seit 2007 existierende alte Biokraftstoff-Quote ab. Diese schrieb einen Mengenanteil von mindestens 6,25 Prozent an Biokraftstoffen am gesamten Kraftstoffabsatz vor. Mit dieser Änderung hat der Gesetzgeber den Wettbewerb um den klimafreundlichsten Biokraftstoff eröffnet. Je höher die Einsparung des Biosprits ist, desto schneller ist im Markt die neue Zielvorgabe von 3,5 Prozent erreicht.  ... [weiterlesen]
  10. (Artikel freie Autoren vom 09.12.2014) Mobilität & Reisen:
    Umfrage zu Verkehrsmitteln in Europa
    Welche Verkehrsmittel die Menschen in der EU nutzen, wie sie deren Qualität bewerten und was sie bewegen würde, auf andere Verkehrsmittel umzusteigen, zeigt das von der Kommission veröffentlichte Eurobarometer.
    [Quelle: Dr. Franz Alt Journalist, D-76530 Baden-Baden]
    Die Ergebnisse umfassen sowohl Aussagen zu der alltäglichen Nutzung wie auch zu längeren Strecken über 300 km. 31 Prozent der Deutschen sagen, dass sie bei einer besseren Abdeckung auf öffentliche Verkehrsmittel umsteigen würden.   ... [weiterlesen]
   1 - 10     von 1803
Anzeige
www.ECO-World.de

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

28.01.2015
DaGG-Vorsitzender Bernhard Fricke zum 70. Jahrestag der Befreiung von Auschwitz "Auschwitz ist in jedem von uns"


27.01.2015
Moringa, das medizinische Multitalent Der ayurvedische "Wunderbaum" enthält wertvolle Inhaltsstoffe für die seelische und körperliche Gesundheit

Kleines Gerät, große Wirkung: Datenschutz im Mobilfunk Zum Europäischen Tag des Datenschutzes am 28. Januar gibt das Informationszentrum Mobilfunk (IZMF) Tipps zur sicheren Nutzung von Mobilgeräten


Ach, Herr Dobrindt: Wo bleibt die Freiheit und die Lust? "Das bedeutet: mehr Verkehrssicherheit, besserer Verkehrsfluss, weniger Schadstoffe und eine Entlastung des Fahrers".

Nachhaltige Biokraftstoffe ohne Lebensmittelkonkurrenz und Urwaldabholzung Zwei neue wissenschaftliche Analysen zeigen jetzt erneut auf, wie die Nutzung von Biokraftstoffen sogar hierzulande völlig naturschonend und in Einklang mit landwirtschaftlichen Erfordernissen möglich ist.

Mit Steuern sinnvoll steuern ÖDP: Steuerreform für Arbeit und Umwelt überfällig


Renusol präsentiert neue Universalklemme für PV-Montagesysteme Klemme erstmals als Mittel- und Endklemme einsetzbar


Kostengünstig vegetarisch kochen VERBRAUCHER INITIATIVE über preiswerte fleischlose, saisonale Küche


26.01.2015
Wäschemenge, Verschmutzungsgrad und Wasserhärte Die drei Faktoren für die Dosierung von Waschmittel


  neue Partner
 
KPRN network GmbH
Michael M. Schmidtke