Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
GREEN BRANDS European Business & Biodiversity Campaign  








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Geld & Investment alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

   1 - 10     von 886
  1. (Artikel freie Autoren vom 18.08.2016) Geld & Investment:
    Alle ForestFinance-Produkte wieder im Vertrieb
    Alle Produkte von ForestFinance wieder offiziell im Vertrieb.
    [Quelle: Forest Finance Service GmbH, D-53119 Bonn]
    Alle Produkte von ForestFinance wieder offiziell im Vertrieb. Neben GreenAcacia verfügen nun auch BaumSparVertrag, WaldSparBuch sowie das neue Produkt KakaoWald über Verkaufsprospekte, die den neuen Regelungen des Vermögensanlagegesetzes entsprechen. Bereits Anfang Juni hatte die Forest Finance Service GmbH mit GreenAcacia das erste Produkt mit entsprechendem Verkaufsprospekt in den Vertrieb aufgenommen. "Wir freuen uns sehr, dass wir jetzt wieder unsere gesamte Produktpalette anbieten können. Wir sind davon überzeugt, dass wir mit unserem Konzept und unserer langjährigen Erfahrung auch weiterhin ein wichtiger und erfolgreicher Anbieter sein werden", kommentiert Geschäftsführerin Christiane Pindur.   ... [weiterlesen]
  2. (Pressemeldung Unternehmen vom 16.08.2016) Geld & Investment:
    FAIR FRIENDS: Zukunftstrend "nachhaltiges Handeln"
    UDI-Vortrag "Grünes Geld - was ist das eigentlich?" am 3. September in Dortmund von 11-11:30 Uhr.
    [Quelle: UDI Beratungsgesellschaft mbH, D-90329 Nürnberg]
    Fair, sozial, nachhaltig leben und arbeiten - das ist es, was sich Verbraucher heute wünschen. Die Messe FAIR FRIENDS ist dafür die richtige Plattform. Sie thematisiert auch die gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen. Als Pionier im Bereich "grünes Geld" ist dieses Jahr auch die UDI auf der Messe vertreten. Sie steht für Nachhaltigkeit in Sachen Geld. Die FAIR FRIENDS öffnet am 01.09. ihre Pforten für Fachbesucher und ist ab dem 02. 09. für alle Interessierten geöffnet.  ... [weiterlesen]
  3. (Artikel freie Autoren vom 12.08.2016) Geld & Investment:
    Fairtrade Gold - ist faire Goldgewinnung möglich?
    Fairtrade-Zertifizierung für Gold garantiert verbesserte Bedingungen für Mensch und Umwelt
    [Quelle: ECOreporter.de AG, D-44141 Dortmund]
    Ethisch in Gold investieren - das geht jetzt, sogar mit Fairtrade-Siegel! Eine gute Nachricht für Anleger und auch Trauringkäufer, die Gold bisher berechtigt aus ethischen oder Umweltschutz-Gründen gemieden haben. Das Ökoinvestment-Portal ECOreporter.de veröffentlicht einen längeren Rechercheartikel über faires und ethisch korrekt gewonnenes Gold unter www.ecoreporter.de/artikel/faires-gold-den-preis-wert-12-08-2016.html  ... [weiterlesen]
  4. (Artikel freie Autoren vom 05.08.2016) Geld & Investment:
    Weltbank schwächt über Jahrzehnte erkämpfte Schutzstandards
    Verwaltungsrat stimmt trotz massiver Kritik neuem Regelwerk zu | Verwässerung fundamentaler Schutzstandards für Mensch und Umwelt
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Der Weltbank-Verwaltungsrat hat nach vierjähriger Debatte am Donnerstag neuen Umwelt- und Sozialstandards für die weltweit einflussreichste Entwicklungsinstitution zugestimmt. Entgegen den Versprechungen von Weltbank-Präsident Jim Yong Kim, die bestehenden Regeln zum Schutz von Mensch und Umwelt nicht aushöhlen zu wollen, ist nun genau dies eingetreten. Es tritt eine Verwässerung von Schutzstandards in Kraft, vor der urgewald und internationale NGOs seit Jahren warnen. "In einer Zeit, in der die Weltbank zunehmend in Hochrisikoprojekte und in politisch instabile Regionen investieren will, ist die Abschwächung von Standards zum Schutz von Mensch und Umwelt ein schwerer Fehler. Deutschland als wichtiges Mitgliedsland der Weltbank trägt eine große Mitverantwortung", kritisiert Dr. Korinna Horta, langjährige Expertin für multilaterale Entwicklungsbanken bei urgewald.  ... [weiterlesen]
  5. (Artikel freie Autoren vom 05.08.2016) Geld & Investment:
    Wie grün und wie sicher sind grüne Anleihen?
    ECOreporter.de über "Green Bonds / Grüne Anleihen".
    [Quelle: ECOreporter.de AG, D-44141 Dortmund]
    Eine rein grüne Geldanlage, zudem verbunden mit der Sicherheit großer Unternehmen oder Institutionen: Das wünschen sich viele nachhaltige Sparer. Sind "Green Bonds"(auf deutsch: "Green Anleihen") für diesen Wunsch die Lösung? Diese Frage beantwortet Deutschlands führendes Infoportal für nachhaltige Geldanlagen und Investments ECOreporter.de im aktuellen Dossier "Grüne Anleihen / Grüne Bonds" unter www.ecoreporter.de/artikel/green-bonds-wie-nachhaltig-und-sicher-sind-sie-02-08-2016.html  ... [weiterlesen]
  6. (Artikel freie Autoren vom 09.07.2016) Geld & Investment:
    Nachhaltiges Investment-Beraterausbildung: 450. Abschluss.
    Nachhaltigkeit kann in aktueller Niedrigzinsphase Alleinstellungsmerkmal für Anlageberater sein
    [Quelle: ECOreporter.de AG, D-44141 Dortmund]
    Holger Krug ist der 450. "Fachberater für Nachhaltiges Investment" des Fernlehrganges "ecoanlageberater". Der Mitarbeiter der Evenord-Bank eG-KG aus Nürnberg bestand die Prüfung des Fernlehrgangs ecoanlageberater der ECOeffekt GmbH im Juni. Der Fernlehrgang erhielt bereits mehrere Auszeichnungen, u.a. wurde er von der deutschen Kommission der UNESCO als eines der offiziellen deutschen Dekadeprojekte ausgewählt. Die Evenord-Bank aus Nürnberg des 450. Ecoanlageberaters Holger Krug schulte dieses Jahr fünf Mitarbeiter im Fernlehrgang ecoanlageberater.  ... [weiterlesen]
  7. (Pressemeldung Unternehmen vom 08.07.2016) Geld & Investment:
    Erhöhte Renditechancen für institutionelle Investoren
    KGAL legt neuen Erneuerbare-Energien-Fonds ESPF 4 auf
    [Quelle: KGAL GmbH & Co. KG, D-82031 Grünwald]
    Die KGAL legt den vierten Enhanced Sustainable Power Funds (ESPF 4) auf und baut damit europaweit die führende Marktstellung in diesem Segment aus. Der neue Fonds bietet institutionellen Investoren die Möglichkeit, von den bestehenden Wachstumschancen sowie der Stabilität von Erneuerbaren Energien zu profitieren.   ... [weiterlesen]
  8. (Pressemeldung Unternehmen vom 07.07.2016) Geld & Investment:
    Projekt-Portfolio des Kraftwerkspark III von Green City Energy um Solar- und Wasserkraftwerke erweitert
    [Quelle: Green City Energy AG, D-80335 München]
    München, 7. Juli 2016 - Die festverzinsliche Inhaberschuldverschreibung »Kraftwerkspark III« wurde im Februar 2016 von Green City Energy auf den Markt gebracht. Bisher haben sich rund 400 Anlegerinnen und Anleger mit insgesamt ca. 8 Mio. Euro am Kraftwerkspark III beteiligt. Als Investitionsobjekte sind Solar-, Wind- und Wasserkraftanlagen in drei europäischen Märkten vorgesehen. Der Windpark Sindersdorf wurde bereits in Betrieb genommen, auf den Baustellen der anderen Projekte geht es wie geplant voran. Das Projektportfolio wächst Schritt für Schritt an, nun konnte zudem der »Solarpark Mecobox« für den Kraftwerkspark III gesichert werden. Zudem sind vier Kleinwasserkraftwerke in Norditalien zum Erwerb vorgesehen. Damit stehen über 80 % der geplanten Investitionen über feststehende oder geplante Projekte fest. Anlegerinnen und Anleger erhalten 4,0 % bzw 5,0 % Festverzinsung auf ihr investiertes Kapital.  ... [weiterlesen]
  9. (Artikel freie Autoren vom 06.07.2016) Geld & Investment:
    Moral und Ethik in der Börsenwelt - von vorbildlichen Tradern lernen
    Ethisches Investment kann durchaus profitabel sein
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Der Börsenhandel an sich ist nicht per se schlecht zu reden, vielmehr ist er in gewissen Bereichen sogar wichtig. Es kommt jedoch immer darauf an, wie und in welche Bereiche man sein Geld investiert. Mittlerweile hat sich der Begriff "ethisches Investment" innerhalb der Finanzwelt für bestimmte Investments etabliert, allerdings gibt es keine einheitliche Definition dieses Begriffs, geschweige denn ein Regelwerk für "ethisches Investment".  ... [weiterlesen]
  10. (Pressemeldung Unternehmen vom 28.06.2016) Geld & Investment:
    Neue Crowdfunding-Kategorie "Blue Planet" bei bettervest.com
    bettervest startet neue Crowdfunding-Kategorie "Blue Planet" für ökonomisch und ökologisch nachhaltige Geschäftsmodelle
    [Quelle: bettervest GmbH, D-60329 Frankfurt]
    Nach knapp 40 erfolgreich finanzierten Energie-Projekten startet morgen erstmals ein Crowdfunding in der neuen "Blue Planet"-Kategorie für Ressourceneffizienz und Kreislaufwirtschaft auf bettervest.com. Im Pilotprojekt wird die Produktionserweiterung des äthiopisch-deutschen Joint Ventures "African Briquet Factory", das Abfälle aus der Kaffeeproduktion zu Brennstoff-Briketts verarbeitet, mit knapp 200.000 Euro finanziert. Durch den energetisch höherwertigen Ersatz von Feuerholz werden künftig jährlich über 3.600 Tonnen CO2 eingespart und die lokale äthiopische Wirtschaft mit nachhaltiger Energie versorgt.   ... [weiterlesen]
   1 - 10     von 886
Anzeige
www.ECO-World.de

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

25.08.2016
STADTLANDBIO 2017: Kongress diskutiert die Rolle der Kommunen für die Zukunft des Ökolandbaus Nächster Termin steht: 16. und 17. Februar 2017 | Kongress für Kommunen parallel zur BIOFACH


Discounter Aldi - einfaches Beispiel für Kundenorientierung im Einzelhandel Mit einer kleinen Maßnahme in der Kundenwahrnehmung viel erreichen


23.08.2016
Großdemonstrationen am 17. September in sieben Städten Mit sieben parallelen Großdemonstrationen will ein breites gesellschaftliches Bündnis den immer lauter werdenden Protest gegen die umstrittenen Handelsabkommen CETA und TTIP am 17. September bundesweit auf die Straße bringen.


Widerstand gegen TTIP und CETA: Leuchtturm zivilgesellschaftlicher Demokratie Die Menschen wollen nicht länger eine ungezügelte Globalisierung akzeptieren, die nur wenigen nutzt. Sie kämpfen darum, das Primat der Politik zurückzugewinnen.

Nicht auf die Größe kommt es an. So können Firmen nachhaltig erfolgreich sein! 7 Tage CSR vom Kleinsten gibt Anregungen für ein besseres Wirtschaften.


Nudging im Supermarkt - Kundenwahrnehmung im Einzelhandel Wie durch kleine Maßnahmen die Kundenorientierung optimiert werden kann


WWF, CDP und Ecofys starten offenen Scope 3 Good Practice Wettbewerb Ab heute sind Unternehmen aufgerufen, Beispiele für die "Gute Praxis des unternehmerischen Klimamanagements entlang der Wertschöpfungskette" einzureichen.


ÖDP fordert effektives Bekämpfen moderner Sklaverei Behrendt (ÖDP): "Beweispflicht umkehren!"


Bio ist nicht gleich Bio VERBRAUCHER INITIATIVE über unterschiedliche Biolabel


  neue Partner