Wissen Sie, was Sie atmen? Luftsauerstoff. Ab 50+ macht ihn Airnergy für Sie voll nutzbar.

Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Storytelling statt PowerPoint European Business & Biodiversity Campaign  








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Energie & Technik alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

   1 - 10     von 4240
  1. (Pressemeldung Unternehmen vom 17.04.2015) Energie & Technik:
    Neue Umweltnorm ISO 14001:2015 legt stärkeren Fokus auf Lebenszyklusbetrachtung
    TÜV Rheinland liefert Tipps zur Vorbereitung auf die neue Version
    [Quelle: TÜV Rheinland Cert GmbH, Deuts-51105 Köln]
    Viele Unternehmen bereiten sich derzeit auf die Änderungen vor, die mit der Revision der ISO 14001 einhergehen. Die internationale Norm für Umweltmanagementsysteme wird derzeit überarbeitet. TÜV Rheinland sieht besonders bei dem Thema "Lebenszyklusbetrachtung von Produkten und Dienstleistungen" wichtige neue Aspekte und empfiehlt Unternehmen, sich jetzt schon mit diesen zu befassen.  ... [weiterlesen]
  2. (Pressemeldung Unternehmen vom 16.04.2015) Energie & Technik:
    Vikram Solar startet drei Kooperationen mit führenden Instituten und Zulieferern aus Europa
    Vereinbarungen zur Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer Institut für Solare Energiesysteme ISE, Meyer Burger und Centrotherm auf Hannover Messe unterzeichnet
    [Quelle: sunbeam - Neue Medien und Public Relations für Technik und Umwelt www.sunbeam-berlin.de, D-10115 Berlin]
    Das Solarunternehmen Vikram Solar hat drei neue Kooperationen mit weltweit führenden Forschungsinstituten und Technologieunternehmen aus Deutschland und der Schweiz gestartet. Im Rahmen der Zusammenarbeit sollen die Modulproduktion bei Vikram Solar optimiert, eine eigene Zellproduktion vorbereitet und eine Solarakademie in Indien aufgebaut werden. Dafür wurden auf der weltweit wichtigsten Industriemesse, der Hannover Messe, Vereinbarungen mit dem Fraunhofer ISE sowie den Unternehmen Meyer Burger und Centrotherm photovoltaics unterzeichnet.  ... [weiterlesen]
  3. (Pressemeldung Unternehmen vom 15.04.2015) Energie & Technik:
    Neue Lösung für die Hochformatmontage von Solarmodulen
    Schienenlose Befestigung von Solaranlagen auf Trapezblechdächern
    [Quelle: sunbeam - Neue Medien und Public Relations für Technik und Umwelt www.sunbeam-berlin.de, D-10115 Berlin]
    Der Montagesystemhersteller Renusol hat seine Befestigungslösung MetaSole weiterentwickelt. Mit der neuen MS+ Portrait können Photovoltaikmodule im Hochformat auf dem Dach befestigt werden. Das System sorgt für eine gute Hinterlüftung der Solarmodule und verzichtet auf durchgehende Montageschienen. Vormontierte Bauteile und wenige Komponenten sparen Zeit bei der Installation sowie Kosten bei Logistik und Transport.  ... [weiterlesen]
  4. (Pressemeldung Partei vom 14.04.2015) Energie & Technik:
    Plattform "Industrie 4.0": Digitalisierung offensiv und ökologisch gestalten
    Die Bundesregierung befindet sich beim Zukunftsthema Digitalisierung auf einem Blindflug.
    [Quelle: Bündnis 90/ Die Grünen Bundesvorstand, D-10115 Berlin]
    Es wird höchste Zeit, dass die Regierung beim Zukunftsthema Digitalisierung ihren Ankündigungen in der Digitalen Agenda Taten folgen lässt. Die Politik muss nun endlich gemeinsam mit Wirtschaft, Forschung und Zivilgesellschaft beim Thema vorankommen. Beim Transfer von Forschungsergebnissen in die Wirtschaft darf es nicht bei warmen Worten bleiben.  ... [weiterlesen]
  5. (Kurzmeldung/Ankündigung vom 13.04.2015) Energie & Technik:
    Menschenkette "Stoppt die Kohlebagger und Klimakiller!"
    Menschenkette gegen Kohle im Braunkohle-Tagebau Garzweiler II am 25. April 2015, 13:00 Uhr
    [Quelle: Dr. Franz Alt Journalist, D-76530 Baden-Baden]
    "Kohle ist giftig - für das Klima und für den Menschen", sagt Greenpeace-Energieexpertin Susanne Neubronner. "Es darf nicht sein, dass im Mutterland der Energiewende noch immer dreckige Uralt-Meiler tonnenweise CO2 und giftige Schwermetalle in die Luft blasen dürfen."   ... [weiterlesen]
  6. (Pressemeldung Verband/Verein vom 13.04.2015) Energie & Technik:
    Energiewende nur mit Bioenergie!
    Abendempfang in der Botschaft des Königreichs Niederlande thematisiert die politische Entwicklung
    [Quelle: Bundesverband BioEnergie e.V. (BBE), D-53175 Bonn]
    Die Energiewende kann nur mit Bioenergie gelingen! Das ist die feste Überzeugung des BBE und der bundesdeutschen Bioenergiebranche! Wir müssen jedoch gegenwärtig mit Entsetzen und Unverständnis feststellen, dass die Politik eine in den letzten Jahren mit viel Engagement aufgebaute Branche mit 130.000 Arbeitsplätzen und einem jährlichen Branchenumsatz von 13 Milliarden Euro massiv in ihrer Existenz bedroht!  ... [weiterlesen]
  7. (Pressemeldung Verband/Verein vom 10.04.2015) Energie & Technik:
    Fünf Jahre Deepwater Horizon-Katastrope: Zeit, sich vom Tropf des Erdöls zu lösen
    Gewinne der vier großen Ölkonzerne summieren sich seit 2011 auf fast 400 Milliarden Dollar
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Am 20. April jährt sich zum fünften Mal die Explosion der Erdölplattform Deepwater Horizon im Golf von Mexiko. Mehr als 750 Millionen Liter Erdöl gelangten ins Meer, hunderte Kilometer Strand wurden verpestet, Menschen und ganze Branchen an der Küste verloren ihre Lebensgrundlage. Vom Erdölkonsum haben uns solche Mega-Katastrophen bislang kaum abgeschreckt. Im Gegenteil, die Erdölnutzung steigt global weiter an. "Ein Umstieg auf Erneuerbare Energien ist dringend notwendig", mahnt Philipp Vohrer, Geschäftsführer der Agentur für Erneuerbare Energien (AEE), und verweist auf Alternativen.  ... [weiterlesen]
  8. (Pressemeldung Unternehmen vom 31.03.2015) Energie & Technik:
    Bahnbrechende Technologie erreicht den Handel:
    Energizer stellt weltweit erste Haushaltsbatterie mit Teilen aus recycelten Batterien her
    [Quelle: komm.passion GmbH, D-40225 Düsseldorf]
    Die Energizer EcoAdvanced ist die erste AA-Batterie, die mit Bestandteilen aus recycelten Batterien hergestellt wird.* Energizer, einer der weltweit führenden Hersteller von Batterien, Akkus und Taschenlampen, geht mit dieser erneut bahnbrechenden Technologie einen entscheidenden Entwicklungsschritt in Richtung nachhaltigere Energieversorgung mobiler Geräte. Und das extrem leistungsstark: Die EcoAdvanced liefert beispielsweise in Digital-Kameras bis zu 80 Prozent mehr Leistung als herkömmliche Batterien. In den Handel wird sie ab April kommen.  ... [weiterlesen]
  9. (Artikel freie Autoren vom 30.03.2015) Energie & Technik:
    Freie Energie für freie Bürger
    [Quelle: Pressebüro Hüttmann, D-90617 Puschendorf]
    Das geht uns alle an: Der Umbau der Energiewirtschaft ist eine Herkulesaufgabe. Nicht nur das Ausmaß ist gewaltig, der Wandel muss auch zügig und gleichzeitig bedacht erfolgen, gerade jetzt gilt es nachhaltige Entscheidungen zu treffen. Viele Kraftwerke sind gebrechlich und müssen ersetzt werden. Eine Möglichkeit: Die Kombination von Erneuerbare Energien und "klimaschonenden" Gaskraftwerken. Bei einer anderen Variante konzentriert man sich auf regional spezifische Energieerzeugung. All das betrifft vor allem die Versorgung mit Elektrizität, verknüpft mit einem Stromtransport quer durch die Republik. Eine andere Alternative stellt der radikale Umbau der Energieerzeugung hin zu einer dezentralen, "volkseigenen" Versorgung dar. Das Wesentliche an allen Überlegungen: Egal wie man sich entscheidet, man betoniert zum großen Teil die Zukunft, Kraftwerke und Trassen, die Gestalt einer Energieversorgung, alles bleibt danach für lange Zeit bestehen. Da unsere Epoche ganz offensichtlich über keinen Herkules verfügt, muss diese Aufgabe gemeinschaftlich gestemmt werden.  ... [weiterlesen]
  10. (Artikel freie Autoren vom 29.03.2015) Energie & Technik:
    Raus aus der Kohle!
    Denn Braunkohle und Steinkohle sind die Klimakiller Nr. eins.
    [Quelle: Dr. Franz Alt Journalist, D-76530 Baden-Baden]
    Das deutsche Wirtschaftswunder nach 1945 wäre ohne die Kohle nicht möglich gewesen. Nach dem Zweiten Weltkrieg war Kohlepolitik richtig. Aber jetzt 70 Jahre später in den Zeiten des Klimawandels?  ... [weiterlesen]
   1 - 10     von 4240
Anzeige
www.ECO-World.de

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

17.04.2015
Neue Umweltnorm ISO 14001:2015 legt stärkeren Fokus auf Lebenszyklusbetrachtung TÜV Rheinland liefert Tipps zur Vorbereitung auf die neue Version


16.04.2015
ForestFinance erwirtschaftet erneut über 1 Million Euro aus nachhaltiger Forstwirtschaft


ÖDP ruft zum Internationalen Aktionstag gegen TTIP, CETA und TiSA am kommenden Samstag auf Alle Bürgerinnen und Bürger raus auf die Straße!

Dein Blick in die Natur 2015 Fünfter Jugend-Kurzfilmwettbewerb der Hofpfisterei unter der Schirmherrschaft des Kultusministers Dr. Ludwig Spaenle.


Vikram Solar startet drei Kooperationen mit führenden Instituten und Zulieferern aus Europa Vereinbarungen zur Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer Institut für Solare Energiesysteme ISE, Meyer Burger und Centrotherm auf Hannover Messe unterzeichnet


Tierleid steht niemandem Die VERBRAUCHER INITIATIVE zu tiergerechten Textilien


15.04.2015
Absturzursache Selbstmord Wie gefährlich ist Fliegen


Neue Lösung für die Hochformatmontage von Solarmodulen Schienenlose Befestigung von Solaranlagen auf Trapezblechdächern


Green City Energy erwirbt Wasserkraftwerke in Norditalien Green City Energy erwirbt Wasserkraftwerke in Mailand und Turin und integriert Sie in die festverzinsliche Anleihe Kraftwerkspark II.


  neue Partner
 
LindenGut
Bio-Gästehaus