Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Storytelling statt PowerPoint European Business & Biodiversity Campaign  








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Energie & Technik alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

   1 - 10     von 4163
  1. (Artikel freie Autoren vom 12.12.2014) Energie & Technik:
    Sonne und Wind schicken uns noch immer keine Rechnung
    Viele Menschen meinen, dass sich Solarstrom hierzulande jetzt nicht mehr rechnet.
    [Quelle: Dr. Franz Alt Journalist, D-76530 Baden-Baden]
    2014 hat die Große Koalition das Erneuerbare-Energien-Gesetz so radikal novelliert, dass der Ausbau der Photovoltaik in Deutschland gegenüber 2012 um etwa 80 % zurückging.  ... [weiterlesen]
  2. (Pressemeldung Unternehmen vom 12.12.2014) Energie & Technik:
    e³computing GmbH (e³c): der Technologiepartner für höchsteffiziente Rechenzentren
    Die an der Goethe-Universität Frankfurt entwickelte eCube-Technologie ist seit einigen Jahren mit exzellenten Ergebnissen in der Wissenschaft im Einsatz.
    [Quelle: UGW Communication GmbH, D-65203 Wiesbaden]
    Aktuell nutzt der als weltweit energieeffizientester Hochleistungsrechner ausgezeichnete Supercomputer "L-CSC" am Darmstädter GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung ebenfalls diese "Green IT"-Technologie. Damit setzt das eCube-Verfahren international neue Maßstäbe für die Industrie.   ... [weiterlesen]
  3. (Pressemeldung Unternehmen vom 12.12.2014) Energie & Technik:
    Gaskunden von Greenpeace Energy heizen und kochen ab sofort auch mit Wasserstoff
    Brandenburg Vorreiter bei der Einspeisung von erneuerbarem Wasserstoff / Hybridkraftwerk von ENERTRAG an das Gasnetz der ONTRAS angeschlossen
    [Quelle: sunbeam - Neue Medien und Public Relations für Technik und Umwelt www.sunbeam-berlin.de, D-10115 Berlin]
    Prenzlau, 12. Dezember 2014 - Gaskunden der Energie-Genossenschaft Greenpeace Energy erhalten ab sofort auch Wasserstoff, der klimaneutral und erneuerbar mit Windstrom hergestellt wird. Im brandenburgischen Prenzlau ist heute das Hybridkraftwerk des Windenergie-Unternehmens ENERTRAG an das nationale Gasnetz der ONTRAS angeschlossen worden. Über eine kurze Stichleitung wird der Wasserstoff - auch Windgas genannt - in das Erdgasnetz eingespeist.   ... [weiterlesen]
  4. (Artikel freie Autoren vom 09.12.2014) Energie & Technik:
    Reiche Schweiz - Uralte AKW
    Gefahrzeitverlängerung auf 60 Jahre
    [Quelle: Dr. Franz Alt Journalist, D-76530 Baden-Baden]
    Der Schweizer Nationalrat hat eine zutiefst unverantwortliche Entscheidung getroffen und die mächtige und mitregierernde Atomlobby hat ihre Interessen durchgesetzt.  ... [weiterlesen]
  5. (Pressemeldung Unternehmen vom 04.12.2014) Energie & Technik:
    elobau sensor technology gewinnt Umweltpreis
    "Energieexzellenz" des Landes Baden-Württemberg
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Das Allgäuer Unternehmen elobau sensor Technology bekommt von Baden-Württembergs Umweltminister Franz Untersteller den Jurypreis für seine herausragenden Leistungen im Umweltbereich verliehen  ... [weiterlesen]
  6. (Artikel freie Autoren vom 03.12.2014) Energie & Technik:
    Initiative Effizienzwende:
    Nationaler Aktionsplan Energieeffizienz geht nicht weit genug.
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Ein Bündnis aus Umwelt-, Wirtschafts-, Verbraucher- und Sozialverbänden sowie Gewerkschaften begrüßt den heutigen Kabinettsbeschluss zum Nationalen Aktionsplan Energieeffizienz (NAPE) als ersten Schritt in die richtige Richtung, kritisiert die enthaltenen Maßnahmen aber als unzureichend.  ... [weiterlesen]
  7. (Artikel freie Autoren vom 02.12.2014) Energie & Technik:
    Die neue Energiewelt entsteht
    Gute Zeiten für die Energiewende? Auch die großen alten Energiekonzerne müssen umdenken und umhandeln.
    [Quelle: Dr. Franz Alt Journalist, D-76530 Baden-Baden]
    Vattenfall will sich von der Braunkohle verabschieden, E.on muss sich auf Erneuerbare Energien und Energie-Service konzentrieren, RWE denkt darüber nach, ob sich Kohlekraftwerke noch rechnen und EnBW hat schon früher eine Umstrukturierung auf Ökoenergien angekündigt.  ... [weiterlesen]
  8. (Artikel freie Autoren vom 02.12.2014) Energie & Technik:
    Elektromobilität: Deutschland spielt weiter in der Regionalliga
    Zur heutigen Vorstellung des Fortschrittsberichts 2014 der Nationalen Plattform Elektromobilität (NPE) erklärt Stephan Kühn, Sprecher für Verkehrspolitik:
    [Quelle: Bündnis 90/ Die Grünen Bundesvorstand, D-10115 Berlin]
    Deutschland ist weit weg davon, Leitmarkt für die Elektromobilität zu werden. Mit angezogener Handbremse werden wir den Rückstand zu anderen Ländern und Fahrzeugherstellern nicht aufholen. Länder wie Norwegen oder Niederlande, mit einem deutlich höheren Marktanteil von Elektroautos, zeigen: Wir brauchen ein Marktanreizprogramm. Nur die Möglichkeit, in Zukunft kostenlos parken zu dürfen, wird die Absatzzahlen von Elektroautos kaum ankurbeln.  ... [weiterlesen]
  9. (Pressemeldung Unternehmen vom 02.12.2014) Energie & Technik:
    15. Forum Solarpraxis: "Technologischer Wandel läutet elektrisches Zeitalter ein"
    Solarindustrie-Konferenz wächst auf über 650 Teilnehmer aus Energie- und Solarwirtschaft
    [Quelle: sunbeam - Neue Medien und Public Relations für Technik und Umwelt www.sunbeam-berlin.de, D-10115 Berlin]
    Rasante Preissenkungen bei der Solartechnik, leistungsfähige Speichertechnologien und alltagstaugliche Elektrofahrzeuge sind die Vorzeichen eines neuen elektrischen Zeitalters. Es entstehen neue Geschäftsfelder für die Solarindustrie und die Energiewirtschaft aber auch veränderte Anforderungen an Geschäftsmodelle und -strategien. Dieser tiefgreifende Wandel spiegelte sich in zahlreichen Vorträgen und Diskussionen auf dem diesjährigen 15. Forum Solarpraxis wieder, das am 27. und 28. November im Hilton Berlin stattfand und von über 650 Teilnehmern besucht wurde.   ... [weiterlesen]
  10. (Pressemeldung Unternehmen vom 02.12.2014) Energie & Technik:
    Renusol beliefert führenden britischen Elektro-Großhändler mit komplettem PV-Montagesortiment
    Renusol PV-Montagesysteme in allen Greentech-Filialen von Edmundson Electrical
    [Quelle: sunbeam - Neue Medien und Public Relations für Technik und Umwelt www.sunbeam-berlin.de, D-10115 Berlin]
    Köln, 2.12.2014 - Der Kölner PV-Montagesystemhersteller Renusol beliefert ab sofort Edmundson Electrical, einen der führenden britischen Elektro-Großhändler, mit seinem gesamten Produktsortiment. Damit können Solaranlagen auf Dächern aller Art sowie auf Freiflächen befestigt werden. Unter der Dachmarke "Greentech" vertreibt Edmundson Photovoltaikprodukte in 22 seiner über 250 Edmundson sowie Electric Center Niederlassungen in Großbritannien.   ... [weiterlesen]
   1 - 10     von 4163
Anzeige
www.ECO-World.de

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

18.12.2014
Zart schmelzend, süß und fair VERBRAUCHER INITIATIVE empfiehlt faire Weihnachtsschokolade


600 Labels bei Label-online VERBRAUCHER INITIATIVE bietet das umfangreichste Informationsangebot zu Labels im Internet

17.12.2014
MdEP Buchner (ÖDP): Nachhaltigkeit keine Priorität für Juncker-Kommission EU-Kommission macht sich zum Büttel der Industrie-Lobbyisten


Weihnachtseinkäufe online VERBRAUCHER INITIATIVE rät dazu, nicht nur auf den Preis zu achten


Keine Photovoltaik auf landwirtschaftlichen Flächen! ÖDP äußert sich zur Erklärung des DBV


16.12.2014
BUND-Test: Mehr als jeder zweite Weihnachtsbaum mit Pestiziden belastet "Öko-Weihnachtsbaumplantagen kommen ohne Pestizide aus", so Ralf Straußberger, BN-Waldreferent.

Nachhaltig umbauen - Bodenbelag Beim Bodenbelag ist häufig nicht das Material selbst, sondern die Nachbehandlung dessen mit Chemikalien gesundheitsgefährdend und umweltbelastend


Mehr Klimawandel - weniger Klimapolitik Der Klimawandel wird immer dramatischer - die Klimapolitik immer schlechter.

EU-Umweltprogramm: Kreislaufwirtschaftspaket fortführen Juncker verabschiedet sich von der Vision, Abfall wirklich als Ressource wertzuschätzen.

  neue Partner
 
Prof. Dr. Klaus Buchner, MdEP
Referat für Öffentlichkeitsarbeit, Claude Kohnen