Wissen Sie, was Sie atmen? Luftsauerstoff. Ab 50+ macht ihn Airnergy für Sie voll nutzbar.

Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Empfehlen Sie natur weiter  & sichern Sie sich eine Prämie Ihrer Wahl. European Business & Biodiversity Campaign  








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Energie & Technik alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

   1 - 10     von 4111
  1. (Artikel freie Autoren vom 30.09.2014) Energie & Technik:
    Fracking bleibt ein Risiko für Mensch und Umwelt
    Zur Übergabe von rund 650 000 Unterschriften für ein Fracking-Verbot an Bundesumweltministerin Hendricks erklärt Dr. Julia Verlinden, Sprecherin für Energiepolitik:
    [Quelle: Bündnis 90/ Die Grünen Bundesvorstand, D-10115 Berlin]
    Mehr als eine halbe Millionen Menschen haben mit ihrer Unterschrift deutlich gemacht, dass sie Fracking ablehnen. Sie wollen keine Verlängerung für das fossile Zeitalter. Wir fordern Ministerin Hendricks und Minister Gabriel auf, die Bedenken ernst zu nehmen. Fracking zur Förderung von Gas und Öl muss mit Hilfe des Berg- und Wasserrechtes generell ausgeschlossen werden.  ... [weiterlesen]
  2. (Pressemeldung Unternehmen vom 24.09.2014) Energie & Technik:
    Investitionsführer "Photovoltaics in Turkey" veröffentlicht
    15. Forum Solarpraxis informiert über Wachstumsmarkt Türkei
    [Quelle: sunbeam - Neue Medien und Public Relations für Technik und Umwelt www.sunbeam-berlin.de, D-10115 Berlin]
    Berlin, 24.09.2014. Die Solarpraxis AG hat einen neuen Investitionsführer zum Thema "Photovoltaics in Turkey" veröffentlicht. Die kostenfreie Publikation informiert über die rechtlichen und politischen Rahmenbedingungen der Photovoltaik in der Türkei und gibt Hinweise zu Lizenz- und Genehmigungsverfahren, Flächensicherung und Projektfinanzierung. Darüber hinaus bietet der Investitionsführer praktische Ratschläge zur Geschäftsentwicklung. Die Autorin ist die Anwältin und Beraterin Suzan Karakivrak.   ... [weiterlesen]
  3. (Artikel freie Autoren vom 23.09.2014) Energie & Technik:
    UN-Klimagipfel: Merkel glänzt durch Abwesenheit
    Deutschland muss Gipfel zum Ausstieg aus der Kohlefinanzierung nutzen
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Anlässlich des heutigen UN-Sondergipfels zum Klimaschutz unter Leitung von UN-Generalsekretär Ban Ki Moon fordert der NABU von Deutschland mehr Führungsstärke. "Mit ihrer Abwesenheit sendet Bundeskanzlerin Merkel das falsche Signal an die Weltgemeinschaft.  ... [weiterlesen]
  4. (Artikel freie Autoren vom 23.09.2014) Energie & Technik:
    Gabriel eröffnet WindEnergy Hamburg 2014:
    Deutscher Windenergiemarkt ist ein internationaler Leitmarkt
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Der Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Sigmar Gabriel, hat heute auf der Eröffnungspressekonferenz den Startschuss für die WindEnergy Hamburg 2014 gegeben. Im Anschluss an die Pressekonferenz wird Bundesminister Gabriel auch die offizielle Eröffnungsrede im Hamburger Rathaus halten.   ... [weiterlesen]
  5. (Artikel freie Autoren vom 23.09.2014) Energie & Technik:
    Offener Brief des BUND Naturschutz an die CSU Landtagsfraktion in Kloster Banz:
    Windenergie muss in Bayern planbar bleiben!
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    "Wir fordern die CSU Landtagsfraktion auf, sich bei Ihrer Klausur in Kloster Banz in Oberfranken gegen den Unsinn einer "10 Mal der Höhe Abstandsregelung" zu wehren und das geplante Gesetz zur Änderung der Bayerischen Bauordnung abzulehnen. Zumindest müssen die bisherigen Ergebnisse der kommunalen Regionalplanungen und Flächennutzungsplanungen weiterhin gelten. Wir haben hierzu einen Kompromissvorschlag entwickelt und der CSU Landtagsfraktion unterbreitet", so Hubert Weiger, Vorsitzender des BUND Naturschutz in Bayern.  ... [weiterlesen]
  6. (Artikel freie Autoren vom 22.09.2014) Energie & Technik:
    Erneuerbare Energien sind wichtige Säulen des weltweiten Klimaschutzes
    Sonne, Wind & Co. tragen gleichzeitig zu Wachstum bei
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Da die internationalen Verhandlungen zum Klimaschutz schleppend verlaufen, lädt UN-Generalsekretär Ban Ki Moon Staats- und Regierungschefs am 23. September in New York zu einem Klimagipfel der Vereinten Nationen ein. Anlässlich des Treffens im Vorfeld der Klimakonferenz (COP20) verweist Philipp Vohrer, Geschäftsführer der Agentur für Erneuerbare Energien, auf das Verhältnis von Erneuerbaren Energien und Klimaschutz: "Beim Kampf gegen die durch Treibhausgase verursachte Erderwärmung spielt die Umstellung der Energieversorgung auf erneuerbare Quellen eine entscheidende Rolle."   ... [weiterlesen]
  7. (Pressemeldung Unternehmen vom 22.09.2014) Energie & Technik:
    Innotech Solar übernimmt PV-Projektentwickler Tripod Energy
    Der deutsch-skandinavische PV-Modulhersteller Innotech Solar (ITS) teilte heute mit, dass die Übernahme von Tripod Energy, einem schwedischen PV-Projektentwickler, erfolgreich abgeschlossen wurde. Außerdem stärkt die höhere Beteiligung eines norwegi
    [Quelle: sunbeam - Neue Medien und Public Relations für Technik und Umwelt www.sunbeam-berlin.de, D-10115 Berlin]
    Der deutsch-skandinavische PV-Modulhersteller Innotech Solar (ITS) teilte heute mit, dass die Übernahme von Tripod Energy, einem schwedischen PV-Projektentwickler, erfolgreich abgeschlossen wurde. Außerdem stärkt die höhere Beteiligung eines norwegischen Investors die Bilanz von ITS und ermöglicht dem Unternehmen weiteres Wachstum. Gleichzeitig gab ITS drei neue Aufsichtsratsmitglieder bekannt.   ... [weiterlesen]
  8. (Artikel freie Autoren vom 22.09.2014) Energie & Technik:
    Anthropozän und die große Transformation: Brauchen wir eine Agenda 2050?
    aus der Veranstaltungsreihe "Mutbürger für Energiewende!"
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Seit Beginn des Industriezeitalters im 18. Jahrhundert hat der Mensch der Erde seinen Stempel aufgedrückt. Inzwischen sind die Auswirkungen unseres Handelns für unseren Planeten so bestimmend, dass in Fachkreisen mit dem sogenannten Anthropozän der Begriff für ein neues Erdzeitalter geschaffen wurde. Durch die folgenden Umweltveränderungen und die einhergehende Knappheit vieler Rohstoffvorräte wird sich die Industriegesellschaft dramatisch verändern müssen. Kurz: Wir stehen vor der großen Transformation.   ... [weiterlesen]
  9. (Pressemeldung Unternehmen vom 16.09.2014) Energie & Technik:
    Kostenfreier Leitfaden veröffentlicht: Geld anlegen in laufenden Solaranlagen
    Das Berliner Unternehmen Milk the Sun hat einen kostenfreien Leitfaden für private Anleger veröffentlicht, die direkt in eine laufende Solaranlage investieren möchten.
    [Quelle: sunbeam - Neue Medien und Public Relations für Technik und Umwelt www.sunbeam-berlin.de, D-10115 Berlin]
    Berlin, 16.09.2014 - Das Berliner Unternehmen Milk the Sun hat einen kostenfreien Leitfaden für private Anleger veröffentlicht, die direkt in eine laufende Solaranlage investieren möchten. Die zwölfseitige Publikation "Direktinvestments in laufende Solaranlagen - Erfolgreich und sicher investieren in Deutschland" kann unter www.investieren.solar als PDF abgerufen werden. Sie fasst erstmals die wesentlichen wirtschaftlichen, steuerlichen und technischen Fakten rund um Solarenergie-Direktinvestments zusammen. Privatanleger, die sich bisher nicht mit dem Thema beschäftigt haben, erhalten so erste wichtige Hilfestellungen. Bisher waren es vor allem professionelle Anleger, die direkt in bestehende Solaranlagen investiert haben. Internetplattformen machen diese Geldanlageform nun auch Privatinvestoren zugänglich. Milk the Sun betreibt den weltweit größten offenen Online-Marktplatz für Photovoltaikanlagen.  ... [weiterlesen]
  10. (Pressemeldung Unternehmen vom 10.09.2014) Energie & Technik:
    Regierungsdelegation aus Bangladesch besucht Produktionsstätte von Innotech Solar
    Photovoltaik soll Versorgungssicherheit im Land verbessern
    [Quelle: sunbeam - Neue Medien und Public Relations für Technik und Umwelt www.sunbeam-berlin.de, D-10115 Berlin]
    München, 10.09.2014 - Eine vierköpfige Delegation der BEPZA (Bangladesh Export Processing Zone Authority) hat im August die Produktionsstätte für Solarmodule des deutsch-skandinavischen Herstellers Innotech Solar (ITS) im schwedischen Glava besichtigt. Hintergrund des Besuches sind Vorab-Inspektionen vor der Lieferung von Photovoltaikanlagen in Industriegebiete und Sonderwirtschaftszonen in Bangladesch. Solarenergie soll dazu beitragen, das Risiko von Stromausfällen zu verringern und so die Versorgungssicherheit im Land erhöhen. Navana Renewable Energy Ltd, eine Tochtergesellschaft der Navana Group, die zu den größten Unternehmen in Bangladesch gehört, hat in einer Ausschreibung zwei Projekte mit Solarmodulen von Innotech Solar gewonnen.   ... [weiterlesen]
   1 - 10     von 4111
Anzeige
www.ECO-World.de

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

30.09.2014
AIDA erhält B.A.U.M.-Umweltpreis Wal- und Delfinschutz-Forum spricht von Skandal.


vzbv fordert die Pkw-Maut-Pläne zu beerdigen Finanzierung über Mineralölsteuer verkehrspolitisch sinnvoller.


Schuldenabbau dank Windenergie Im bayerischen Bidingen sorgt ein kommunales Windrad für einen gesunden Haushalt.


Fracking bleibt ein Risiko für Mensch und Umwelt Zur Übergabe von rund 650 000 Unterschriften für ein Fracking-Verbot an Bundesumweltministerin Hendricks erklärt Dr. Julia Verlinden, Sprecherin für Energiepolitik:

Jahrestagung "Kleine Unternehmen in Zeiten der großen Koalition" Bundesverband der grünen Wirtschaft lädt ein

29.09.2014
Klimaschützer Elektromobilität erfordert mehr erneuerbare Energien Der Verkehr kann bis zum Jahr 2050 zu einem wichtigen Faktor bei der Stromnachfrage in Deutschland werden.

Wirtschaftswachstum versus Umweltschutz Zwei Seiten einer Medaille?


Zauberwort Energieeffizienz Drei Viertel des Luftsauerstoffs atmen wir ungenutzt wieder aus. Forscher tüfteln, was sich hier verbessern lässt.


VIVANESS 2015: Fachpublikum wählt erstmals Best New Product Award VIVANESS 2015 mit eigener Prämierung / VIVANESS Novelties: Erfrischend neu und inspirierend innovativ


  neue Partner
 
ZEITWANDEL
- (E)motion for Social Responsibility