Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Storytelling statt PowerPoint European Business & Biodiversity Campaign  








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Energie & Technik alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

   1 - 10     von 4521
  1. (Artikel freie Autoren vom 17.01.2017) Energie & Technik:
    Digitalisierung und Nachhaltigkeit
    Brisante Themen im neuen B.A.U.M.-Jahrbuch 2017
    [Quelle: ECO-World by ALTOP, D-81371 München]
    Das neue B.A.U.M.-Jahrbuch für 2017 packt heiße Eisen an, denn die zunehmende Digitalisierung verändert unsere Arbeitswelt dramatisch. Bewährte Geschäftsmodelle und Märkte werden in Frage gestellt, neu geschaffen oder zerstört. Daten werden plötzlich zu einer Ware, die eine höhere Wertschöpfung als Produktionsprozesse erzielt. Roboter übernehmen vielfältige Aufgaben. Sensoren, Maschinen und Computer "kommunizieren" weltweit miteinander, sie vernetzen Warenflüsse und Produktionsabläufe. Das Internet of Things (IoT) ermöglicht jedem von uns, sein Smart Home oder zukünftig vielleicht sogar sein Auto (fern)zusteuern.   ... [weiterlesen]
  2. (Artikel freie Autoren vom 13.01.2017) Energie & Technik:
    Die Erneuerbaren werden gewinnen
    Ein Kommentar von Franz Alt
    [Quelle: Dr. Franz Alt Journalist, D-76530 Baden-Baden]
    "Der Trend zu erneuerbaren Energien ist unumkehrbar und wird sich fortsetzen", schreibt Noch-Präsident Barack Obama in der Wissenschaftszeitung "Science".  ... [weiterlesen]
  3. (Artikel freie Autoren vom 13.01.2017) Energie & Technik:
    Erneuerbare Energien:
    Träger der Energiewende
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Während fossile Energieträger wie Kohle und Erdöl sich langsam dem Ende ihrer Ressourcen nähern wird gleichermaßen der Klimawandel immer deutlicher spürbar. Daher ist der Mensch nicht nur gut beraten, Energie zu sparen, sondern immer mehr auf die Nutzung erneuerbarer Energien angewiesen. Im Sinne einer soweit wie möglich umwelt- und klimafreundlich ausgerichteten Energiegewinnung werden Entwicklung und Ausbau regenerativer Energien vorangetrieben.   ... [weiterlesen]
  4. (Artikel freie Autoren vom 12.01.2017) Energie & Technik:
    MdEP Buchner (ÖDP) zum Jahrestag des Atomunfalls im Block A des AKW Gundremmingen
    Buchner: "Bis heute Geheimniskrämerei zum Durchgehen des Reaktors mit Totalschaden"
    [Quelle: Prof. Dr. Klaus Buchner, MdEP Referat für Öffentlichkeitsarbeit, Claude Kohnen, D-10249 Berlin]
    Heute wurde bekannt, dass es im Block C des AKW Gundremmingen einen Störfall gegeben hat. Radioaktiver Dampf ist aus einem Leck an einem Ventil im Sicherheitsbehälter entwichen. Erst im Dezember beging das AKW Gundremmingen einen denkwürdigen Jahrestag. Vor 50 Jahren, am 1. Dezember 1966, wurde der Block A in Gundremmingen nach dem Probebetrieb ans Stromnetz genommen.   ... [weiterlesen]
  5. (Pressemeldung Unternehmen vom 09.01.2017) Energie & Technik:
    Energie-Label für alte Heizungen Pflicht
    Seit Januar 2017 müssen bestehende Heizungsanlagen schrittweise nachetikettiert werden
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Das Energie-Label für Heizungen informiert Gebäudeeigentümer auf einer Skala von grün bis rot, wie effizient der Wärmeerzeuger im Haus ist. Seit dem 1. Januar 2017 ist das bei neuen Heizungen bereits verpflichtende Label auch für bestehende Heizungsanlagen ein Muss.  ... [weiterlesen]
  6. (Pressemeldung Verband/Verein vom 21.12.2016) Energie & Technik:
    Gut zu wissen: EU-Energielabel in Bayern
    Staatsministerium und VERBRAUCHER INITIATIVE mit neuem Ratgeber
    [Quelle: Die Verbraucher Initiative e.V., D-12435 Berlin]
    München/Berlin, den 21.12.2016. Waschmaschine, Geschirrspüler, Kühl- und Gefrierschrank - die Energiekosten haben einen hohen Anteil an den Ausgaben eines Haushaltes. Steigende Energiepreise und immer mehr Elektrogeräte erhöhen diese Kosten. Doch Verbraucher können Energie sparen, zum Beispiel durch den Kauf energieeffizienter Geräte. Mit Hilfe des EU-Energielabels können sie diese Produkte leichter vergleichen. Eine Übersicht dieses Labels in unterschiedlichen Warengruppen bietet jetzt ein aktueller Ratgeber für Verbraucher in Bayern, der vom Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz und der VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. (Bundesverband) herausgegeben wurde.  ... [weiterlesen]
  7. (Pressemeldung Verband/Verein vom 19.12.2016) Energie & Technik:
    Weltneuheit: Deutschlands erste, natürliche CO2-Lkw-Kühlung
    Eine Meldung von Netto erregt die Gemüter und zeigt: Es gibt sie, die umweltfreundlichen Alternativen.
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Mit Überraschung haben wir auf Ihrer Unternehmenswebsite die Meldung gelesen, dass Netto eine Weltneuheit in Form von Deutschlands erster natürlicher CO2-Lkw-Kühlung einsetzt.  ... [weiterlesen]
  8. (Pressemeldung Partei vom 12.12.2016) Energie & Technik:
    Der große Schulterschluss
    Atomrisiken werden verstaatlicht
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    "Wenn Atomkonzerne nichts mehr verdienen können oder hohe Kosten drohen, muss der Staat ran. Nach diesem ewig gleichen Prinzip wollen nun im großen Schulterschluss die Grünen gemeinsam mit CDU/CSU und SPD die Verstaatlichung der gesamten Atommüll-Entsorgung im Bundestag besiegeln und damit den Steuerzahlern alle Risiken aufhalsen. Für einen Schnäppchenpreis werden die Atomkonzerne von sämtlicher Verantwortung für die finanziellen Risiken des atomaren Atommüll-Erbes befreit. Dabei macht DIE LINKE nicht mit", sagt Hubertus Zdebel, Sprecher für Atomausstieg der Fraktion DIE LINKE zu der geplanten Neuregelung bei der Finanzierung Atommüll-Entsorgung. Zdebel weiter:   ... [weiterlesen]
  9. (Pressemeldung Partei vom 06.12.2016) Energie & Technik:
    Urteil bestätigt: Deutschland steigt aus der Atomkraft aus
    Das ist ein guter Tag für die Energiewende.
    [Quelle: Bündnis 90/ Die Grünen Bundesvorstand, D-10115 Berlin]
    Zum Urteil des Bundesverfassungsgerichts über die Rechtsmäßigkeit des beschleunigten Atomausstiegs erklären Oliver Krischer, stellvertretender Fraktionsvorsitzender, und Sylvia Kotting-Uhl, Sprecherin für Atompolitik: Das Urteil bestätigt im Kern die historische Entscheidung des Gesetzgebers, die Atomkraft in Deutschland zu beenden. Das ist ein guter Tag für die Energiewende.   ... [weiterlesen]
  10. (Pressemeldung Verband/Verein vom 30.11.2016) Energie & Technik:
    Die Internationale Energieagentur schadet erneut dem Klimaschutz und der globalen Energiesicherheit
    World Energy Outlook 2016 erschienen
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Im neuen World Energy Outlook untergräbt die Internationale Energieagentur mit ihrer Aufforderung zur vermehrten Investition in Erdöl und Gas ihren eigenen Aufruf zum Klimaschutz.   ... [weiterlesen]
   1 - 10     von 4521
Anzeige
www.ECO-World.de

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

20.01.2017
ETFs: Billiger, aber riskanter - wie nachhaltig sind sie? ECOreporter.de erläutert und analysiert Exchange-Tradet Fund (ETF)


Regeneration aus dem Reich der Mitte "Tai Chi für zwischendurch" von Barbara Reik schenkt neue Energie durch einfache Übungen


19.01.2017
BearingPoint Berater reisen klimaneutral Kompensationen der CO2-Emissionen bereits seit zwei Jahren


"Gemeinsam für den ländlichen Raum" VDN und Bundesverband Deutscher Mittelgebirge auf der Grünen Woche 2017


18.01.2017
ÖDP fordert breite Diskussion über Industrie 4.0 Chancen und Risiken benennen und abschätzen


17.01.2017
Neue Innovation von AIRY: Die AIRY box Ab sofort ist AIRY auch als AIRY box erhältlich - mit Platz für bis zu drei Pflanzen.


Mitglied der "Mannschaft hinter der Mannschaft" memo AG geht Werbepartnerschaft mit dem SC Freiburg ein

Erkältung durch Kälte? KKH räumt mit Kälte-Irrtümern auf

"Baustelle Nachhaltigkeit in Berlin und Brüssel" UnternehmensGrün erstmalig mit eigenem Stand auf der BIOFACH


  neue Partner