Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
GREEN BRANDS European Business & Biodiversity Campaign  








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Energie & Technik alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

   1 - 10     von 4460
  1. (Artikel freie Autoren vom 30.05.2016) Energie & Technik:
    Innovative Solarstromspeicher
    Seit 2015 ist eine neue Generation Batteriespeicher von sehr leistungsstarken und zudem auch bezahlbaren Solarspeichern auf dem Markt. Diese
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Ein Solarstromspeicher macht eine Solaranlage wesentlich effizienter: Mit diesem kann der per Fotovoltaik selbst erzeugte Strom auch dann genutzt werden, wenn die Sonne gerade nicht scheint. Auf diese Weise verstärken Solarspeicher die Wirtschaftlichkeit der Anlagen und fördert die Unabhängigkeit von den Stromanbietern.  ... [weiterlesen]
  2. (Artikel freie Autoren vom 23.05.2016) Energie & Technik:
    Trinkwasserspeicher Bodensee thermisch nutzen
    Die thermische Nutzung des Bodensees kann einen wichtigen Beitrag zur Wärmewende in Baden-Württemberg leisten.
    [Quelle: Dr. Franz Alt Journalist, D-76530 Baden-Baden]
    Fast die Hälfte des jährlichen Wärmebedarfs der 11 Mio. Einwohner des Bundeslandes könnte theoretisch durch Bodenseewasser gedeckt werden.   ... [weiterlesen]
  3. (Artikel freie Autoren vom 17.05.2016) Energie & Technik:
    Bundesregierung muss EU-Atompläne entschieden ablehnen
    "Die Vorherrschaft der Atomenergie in Europa muss gebrochen und nicht gestärkt werden",
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    "Die Vorherrschaft der Atomenergie in Europa muss gebrochen und nicht gestärkt werden", erklärt Hubertus Zdebel, Sprecher für Atomausstieg der Fraktion DIE LINKE, mit Blick auf die Pläne der EU-Kommission, den Neubau von gefährlichen Atomkraftwerken in Europa künftig stärker zu unterstützen. "Diese Atompläne der EU-Kommission gehören in die Tonne." Zdebel weiter:   ... [weiterlesen]
  4. (Pressemeldung Partei vom 17.05.2016) Energie & Technik:
    Geleaktes Kommissionspapier enthüllt Pläne für massiven Ausbau der Atomenergie
    Die EU Kommission muss sich endlich entscheiden, Innovation und Nachhaltigkeit für die Europäische Energieunion in den Mittelpunkt zu rücken.
    [Quelle: Bündnis 90/ Die Grünen Bundesvorstand, D-10115 Berlin]
    Durch einen Leak ist heute der SET Plan der Europäischen Kommission, ein Papier zur Gestaltung der Atomwirtschaft, bekannt geworden. Das Dokument knüpft dabei an das PINC Papier (Community Nuclear Illustrative Programme) an, das die Kommission im März 2016 vorgelegt hat (1). Den heutigen Leak kommentiert Rebecca Harms, Vorsitzende der Grünen/EFA-Fraktion im Europäischen Parlament:  ... [weiterlesen]
  5. (Pressemeldung Partei vom 12.05.2016) Energie & Technik:
    Energie-Effizienz: Werbung allein reicht nicht
    Bündnis 90/Die Grünen fordern die Regierung auf, ein finanzstarkes Förderprogramm für Energieeffizienz in Wohnquartieren aufzulegen, in denen viele Haushalte mit kleinem Einkommen leben.
    [Quelle: Bündnis 90/ Die Grünen Bundesvorstand, D-10115 Berlin]
    Zur von Bundeswirtschaftsminister Gabriel vorgestellten Kampagne der Bundesregierung für mehr Energie-Effizienz erklärt Julia Verlinden, Sprecherin für Energiepolitik: Beim Thema Energiesparen und Energie-Effizienz hinkt die Regierung ihren eigenen Zielen weit hinterher. Die Kampagne des Wirtschaftsministeriums für mehr Energie-Effizienz kommt daher reichlich spät. Außerdem fehlt ihr der passende Resonanzboden. Denn die Bundesregierung unterlegt ihre Werbekampagne nicht mit ausreichenden Maßnahmen. Insbesondere im Gebäudebereich sind wirksame Anreize und passende Förderprogramme notwendig.  ... [weiterlesen]
  6. (Pressemeldung Verband/Verein vom 10.05.2016) Energie & Technik:
    EEG Urteil - Gericht der Europäischen Union weist Klage der Bundesregierung zurück
    Nach dem Urteil des Gerichts der Europäischen Union in Luxemburg von heute beinhaltet das deutsche Erneuerbare Energien Gesetz (EEG) von 2012 staatliche Beihilfen.
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Damit bestätigt das Gericht die Position der EU Kommission vom November 2014. Die Bundesregierung hatte Klage gegen diese Auffassung der Kommission eingereicht und unterliegt nun in dieser Instanz.  ... [weiterlesen]
  7. (Pressemeldung Partei vom 10.05.2016) Energie & Technik:
    EEG-Urteil: EU-Energiepolitik zeigt massive Schieflage
    De facto wurde aus dem EEG eine Subventionsmaschine für die Großindustrie.
    [Quelle: Bündnis 90/ Die Grünen Bundesvorstand, D-10115 Berlin]
    Zum Urteil des Gerichts der Europäischen Union (EuG) über die Einstufung der EEG-Förderung als Beihilfe erklären Oliver Krischer, stellvertretender Fraktionsvorsitzender und Julia Verlinden, Sprecherin für Energiepolitik:   ... [weiterlesen]
  8. (Pressemeldung Partei vom 10.05.2016) Energie & Technik:
    Vectoring: Signal aus Brüssel richtig und wichtig
    Die Bundesnetzagentur hat einen äußerst fragwürdigen Beschluss gefasst, mit dem der Telekom de facto ein Monopol gewährt wird.
    [Quelle: Bündnis 90/ Die Grünen Bundesvorstand, D-10115 Berlin]
    Zur Entscheidung der EU-Kommission, ein wettbewerbliches Prüfverfahren gegen den Vectoring Entscheidungsentwurf der Bundesnetzagentur einzuleiten, erklären Katharina Dröge, Sprecherin für Wettbewerbspolitik, und Tabea Rößner, Sprecherin für Digitale Infrastruktur:  ... [weiterlesen]
  9. (Artikel freie Autoren vom 09.05.2016) Energie & Technik:
    Schwarzer Tag für den Klimaschutz in Bayern
    Bayerischer Verfassungsgerichtshof segnet CSU-Windkraft-Stopp durch das 10 H-Gesetz ab
    [Quelle: ECO-News Deutschland, D-81371 München]
    Der Bayerische Verfassungsgerichtshof in München hat am heutigen Montag erklärt, der "CSU-Windkraft-Stopp" mit dem 10 H-Gesetz sei mit der bayerischen Verfassung vereinbar. Die beiden Kläger Hans-Josef Fell, ehemaliger MdB der Grünen, und Patrick Friedl, Grünen-Stadtrat aus Würzburg, sehen in diesem Urteil einen "schwarzen Tag für den Klimaschutz in Bayern. Patrick Friedl: " Obwohl uns der Gerichtshof inhaltlich weitgehend gefolgt ist, haben die Richter die Klage wegen eines nicht nachvollziehbaren rechtlichen Wertung die Klage abgelehnt." Rechtsanwalt Dr. Helmut Loibl (Vertreter der beiden Kläger): "Leitsätze und Begründung des Urteils sind insoweit widersprüchlich." So heißt es in den Leitsätzen: "Die bundesrechtliche Grundentscheidung für eine Privilegierung von Windenergieanlagen im Außenbereich darf durch landesrechtliche Abstandsregelung weder rechtlich noch faktisch(!) ausgehebelt werden."  ... [weiterlesen]
  10. (Artikel freie Autoren vom 02.05.2016) Energie & Technik:
    Die technischen Voraussetzungen für Ultra HD
    Welche Vorteile hat die neue TV-Technologie wirklich
    [Quelle: Walter Braun, D-81675 München]
    Marktforscher sind sich sicher, dass sich die neue TV-Technologie Ultra HD durchsetzen wird. Doch vielen Verbraucher ist weder klar, welche Vorteile UHD bringt, noch, ob sie Geräte mit Ultra HD zuhause nützen können. Das unabhängige Online Magazin www.tipps-vom-experten.de klärt auf, was hinter dieser Technologie steckt und für wen sie tatsächlich empfehlenswert ist.  ... [weiterlesen]
   1 - 10     von 4460
Anzeige
www.ECO-World.de

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

30.05.2016
Innovative Solarstromspeicher Seit 2015 ist eine neue Generation Batteriespeicher von sehr leistungsstarken und zudem auch bezahlbaren Solarspeichern auf dem Markt. Diese

28.05.2016
Das Klima-Dilemma Seit Paris im Dezember 2015 ist sich die Welt einig, dass Klimaschutz die Überlebensfrage der Menschheit ist.

27.05.2016
Maschinendatenerfassung für effizientere Produktionsprozesse Mit einer effizienten IT-Verwaltung lassen sich Produktionsprozesse in den meisten Fällen um ein vielfaches effizienter gestalten.


Lärm: Ein Umweltproblem mit Gesundheitsgefahren Es gibt viele Möglichkeiten, Lärm zu vermeiden oder ihn zumindest zu reduzieren.


26.05.2016
Sonnenschutz für Haut und Augen Die VERBRAUCHER INITIATIVE gibt Tipps zum Sonnenschutz


OVG Münster sieht keinen Rechtsverstoß beim Kükenschreddern ÖDP: Tierschutz muss vor Profitinteressen stehen!


Nachhaltig reisen VERBRAUCHER INITIATIVE informiert über Urlaubslabels


24.05.2016
Afrika und Europa: Gemeinsam an Lösungen arbeiten! Europäische Milcherzeuger reisen nach Burkina Faso, um mit ihren dortigen Kollegen das Problem der EU-Überproduktion zu diskutieren


Rio 2016 - Warum müsst Ihr unter Olympia leiden? KINDERpressekonferenz im ZOOM Kindermuseum. Zwei Teenager aus Rio stellten sich den Fragen einer Wiener Schulklasse zu Menschenrechtsverletzungen im Schatten von Olympia in ihrer Heimatstadt Rio de Janeiro.


  neue Partner