Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
GREEN BRANDS European Business & Biodiversity Campaign  








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN WWW.ECO-WORLD.DE


Inhalt der Homepage
Die Richtigkeit oder Zuverlässigkeit von Informationen (Meinungen und Ratschläge eingeschlossen), die auf oder durch den Internet-Auftritt des Kunden im ECO-WORLD-System, insbesondere in den Leistungsangeboten ECO-Address/ECO-Shop/Eco-News sowie allen anderen Internetangeboten des ALTOP-Verlages abgerufen werden können, werden von ALTOP weder bestätigt noch verantwortet.

Zahlungsbedingungen
Fallen für einen Internetauftritt Gebühren an, soweit sie nicht im Zusammenhang mit einem Printwerk unseres Hauses wie ECO-World, Eco-Address oder ECO-Magazin in gedruckter Form kombiniert sind, und somit pro Ausgabe abgerechnet werden, so werden diese jeweils als monatlich fällige oder als einmalige Gebühren in der Preisliste gekennzeichnet. Die Gebühren, sowie die einmaligen Gestaltungskosten richten sich nach der im Internet abrufbaren Preisliste. Die monatlichen Gebühren werden dem Kunden quartalsweise in Rechnung gestellt und von ALTOP grundsätzlich per Lastschrift eingezogen. Der Kunde ist verpflichtet ALTOP im Falle der Änderung der Rechnungsadresse, der Bankverbindung/Konto-Nummer oder einer möglichen Verletzung der Sicherungseinrichtungen, wie etwa der unberechtigten Weitergabe oder Verwendung Ihres Benutzernamens oder Ihres Passwortes zu benachrichtigen. Kosten, die durch eine nicht rechtzeitige Benachrichtigung von ALTOP durch den Kunden entstehen, können von ALTOP gegenüber dem Kunden geltend gemacht werden.

Vertragslaufzeit/Kündigung
Kostenpflichtige Buchungen im Internetangebot des ALTOP Verlages werden, sofern nichts anderes vereinbart ist, auf unbestimmte Zeit abgeschlossen. Eine kostenpflichtige Buchung kann nicht vor Ablauf von 3 Monaten gekündigt werden, es gilt eine Kündigungsfrist von 3 Monaten. ALTOP behält sich das Recht vor, Ihren Internet-Auftritt in ECO-Addrss/Eco-News/ECO-Shop auch ohne vorherige Mitteilung aus wichtigem Grund zu kündigen oder auszusetzen. Rechte Alle Rechte an Programmen, Leistungen, Verfahren, Design, Software, Technologien, Marken, Handelsnamen, Erfindungen und allen Materialien, die zu ALTOP gehören, sowie alle Leistungen der ALTOP-Vertragspartner stehen ausschließlich ALTOP zu.

Anzeige
www.ECO-World.de

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

29.08.2016
"Intelligent vernetzen, speichern und verbrauchen" 10. Jubiläum des StorageDays mit Schwerpunkten SmartHome, Energiespeicher, Elektromobilität und Branchenvernetzung


Ausschreibung: Enspire Award mit 5.000 Euro dotiert Mit dem Preis unterstützt Enspire die Energiewende über die europäischen Grenzen hinaus.


Weltweite Anerkennung und 40.000 Euro Preisgeld 5. Internationaler One World Award - Aufruf zur Nominierung


AIRY-Pflanzentöpfe: Luftreinigende Wirkung vom Fraunhofer Institut bestätigt


Die Jobsuche im Zeitalter des Internets: Schneller, einfacher, direkter und vielfältiger


25.08.2016
STADTLANDBIO 2017: Kongress diskutiert die Rolle der Kommunen für die Zukunft des Ökolandbaus Nächster Termin steht: 16. und 17. Februar 2017 | Kongress für Kommunen parallel zur BIOFACH


Discounter Aldi - einfaches Beispiel für Kundenorientierung im Einzelhandel Mit einer kleinen Maßnahme in der Kundenwahrnehmung viel erreichen


23.08.2016
Großdemonstrationen am 17. September in sieben Städten Mit sieben parallelen Großdemonstrationen will ein breites gesellschaftliches Bündnis den immer lauter werdenden Protest gegen die umstrittenen Handelsabkommen CETA und TTIP am 17. September bundesweit auf die Straße bringen.


Widerstand gegen TTIP und CETA: Leuchtturm zivilgesellschaftlicher Demokratie Die Menschen wollen nicht länger eine ungezügelte Globalisierung akzeptieren, die nur wenigen nutzt. Sie kämpfen darum, das Primat der Politik zurückzugewinnen.

  neue Partner