Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Storytelling statt PowerPoint European Business & Biodiversity Campaign  








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Umwelt & Naturschutz alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  Gaia - Bäume sind cool! Ilyas Bublis, D-10625 Berlin
Rubrik:Umwelt & Naturschutz    Datum: 03.11.2011
GAIA pflanzte eine Sumpf-Eiche als ein lebendiges Symbol für die Völkerverständigung, den Umweltschutz und für die Solidarität.
Vor 50 Jahren kamen die ersten Türken als Gastarbeiter
Das Umweltprojekt GAIA pflanzte am Donnerstag, 2. November 2011, 14.00 Uhr, am Paul Löbe Haus Berlin-Mitte anlässlich des 50. Jubiläums des deutsch-türkischen Anwerbeabkommens einen Baum und setzte damit ein Zeichen für die Völkerverständigung.

Vor 50 Jahren kamen die ersten Türken als Gastarbeiter - heute leben mehr als 2,5 Millionen Menschen mit türkischen Wurzeln in Deutschland. Kultur ist etwas Lebendiges, wie ein Baum kann es wachsen und gedeihen. Anlässlich des 50. Jubiläums des deutsch-türkischen Anwerbeabkommens pflanzte GAIA eine Sumpf-Eiche als ein lebendiges Symbol für die Völkerverständigung, den Umweltschutz und für die Solidarität pflanzen.

Schließlich leben wir alle in einer Zeit, in der die Verständigung der Völker und der Schutz von Umwelt und Natur im Angesicht der immer weiter steigenden Anzahl der Naturkatastrophen eine immer wichtigere Rolle spielt. Gemeinsam sind wir aufgerufen, noch entschiedener, noch mutiger und noch kreativer die Herausforderung des Klimawandels anzunehmen.

Diese Aktion findet in Absprache und Genehmigung mit dem Straßen- und Grünflächenamt Berlin - Mitte statt.

Wir bedanken uns für die Unterstützung des Straßen- und Grünflächenamt Berlin - Mitte , Baumdienst Uzun und Baumschule Lorberg


Diskussion

  Login



 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

24.04.2018
Zukunftsmarkt Crowdinvesting Was müssen Privatanleger beachten?


SAN warnt: Verlust von Bestäubern wird unterschätzt Laut einer Studie sind 75 Prozent der Agrarrohstoffe von Bestäubern abhängig.


Was wirklich beim Abnehmen hilft Die VERBRAUCHER INITIATIVE über wirksame Ernährungskonzepte


23.04.2018
Nachhaltige Mode: Textilhersteller FirstWear bringt erste Kollektion aus Bambus auf den Markt Das Unternehmen setzt sich für eine ökologische und faire Produktion von Kleidung ein.


Fahrrad-Demonstration für ein Rad-Gesetz ADFC-Radsternfahrt lockt 5.000 Teilnehmer*innen auf die Straßen


AgrarBündnis und Netzwerk Flächensicherung fordern Bund und Länder auf, die bäuerliche Landwirtschaft besser vor Bodenspekulation zu schützen! Warnung vor tiefgreifendem Wandel der Besitz- und Eigentumsverhältnisse in der Landwirtschaft

Baumerhalt oder Baumfrevel? Zum Tag des Baumes 25.4.2018


Weltkakaokonferenz: Zivilgesellschaftliches Bündnis fordert Debatte über höhere Kakaopreise

Fünf Jahre nach Rana Plaza Aus den Augen aus dem Sinn

  neue Partner
 
Hartzkom GmbH
Strategische Kommunikation