Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Umwelt & Naturschutz alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  ECO-News Deutschland, D-81371 München
Rubrik:Umwelt & Naturschutz    Datum: 25.06.2020
Naturefund will Böden weltweit stärken
Anbaumethode Dynamischer Agroforst kann Klimawandel aufhalten
Um einen grundlegend neuen Umgang mit der Natur geht es der Wiesbadener Organisation Naturefund mit dem Projekt Dynamischer Agroforst (DAF). Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt, die Methode weltweit zu verbreiten und damit die Bodenfruchtbarkeit zu erhalten oder wiederherzustellen.

Ein Hektar Land in Wiesbaden-Erbenheim, auf dem Obst und Gemüse nach den Prinzipien dieser nachhaltigen Methode angebaut werden, dient dabei als Versuchsfeld. "Dynamischer Agroforst bedeutet gesunde Pflanzen mit hohem Ertrag und verstärkter Resilienz gegenüber Trockenheit und Starkregen", sagt Petra Rottmann von der Deutschen Postcode Lotterie, die das Projekt mit 30.000 Euro fördert. "Wir sind froh, dass wir dieses innovative Projekt dank unserer Teilnehmer unterstützen können und hoffen, dass es ein Vorbild für viele Bauern ist."

Dynamischer Agroforst stärkt Immunsystem der Böden
Eigentlich sollte das Projekt bereits im März starten, wegen der Corona-Pandemie mussten die Einsätze jedoch verschoben werden. "Gerade Corona zeigt uns, wie dringlich das Thema ist", sagt Katja Wiese, Vorstand Naturefund. "Sind die Böden gesund, geht es auch uns Menschen gut. Wir müssen lernen, wieder mit der Natur zu arbeiten statt gegen sie", so Wiese.

Von den Vorzügen der Methode konnten sich bereits in dieser Woche freiwillige Helfer/innen vom Wiesbadener Amt für Soziale Arbeit, dem Wiesbadener Sozialleistungs- und Jobcenter sowie der Firma Henkell Freixenet im Rahmen der Aktion "Wiesbaden bleibt engagiert" überzeugen. An drei Tagen unterstützen sie Naturefund und damit den Fortschritt auf dem Acker tatkräftig mit ihren Teams.

Mitmachaktionen ab Juli 2020 in Erbenheim
Ab dem 3. Juli 2020 bietet Naturefund jeden Freitagnachmittag von 15 - 17 Uhr Mitmach-Aktionen in Erbenheim an. "Mit allen Sinnen kann man am besten erfahren und verstehen, wie Dynamischer Agroforst funktioniert und welche Vorteile er hat: für Menschen, Pflanzen, Tiere, Böden und Klima", erklärt Vera Scheidt vom Team Biotopbetreuung und Dynamischer Agroforst bei Naturefund, die das Projekt mitbetreut. "Die Methode eignet sich auch für den eigenen Garten."

Mit den Aktionstagen will Naturefund sein Wissen an Schulklassen, Gartenbauvereine, Unternehmen, städtische Mitarbeiter, Landwirte und alle anderen Interessierten weitergeben. Begleitend dazu gibt es kleine Workshops oder Fortbildungen.

Wer an einer DAF-Mitmachaktion teilnehmen möchte, kann sich unter 0611 - 504 581 011 oder mitmachen@naturefund.de anmelden.

Über Naturefund
Naturefund e. V. ist eine gemeinnützige Organisation mit Sitz in Wiesbaden, die mittels Spenden Land für Natur kauft, um Lebensraum für die Vielfalt der Arten zu bewahren. Die Organisation wurde 2003 gegründet und unterstützt Projekte in Deutschland, Afrika und Lateinamerika. Seitdem hat Naturefund Flächen für die Natur gekauft oder wiederaufgeforstet.

Diskussion

  Login



 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

10.07.2020
Naturwein Vinum Hadrianum: Die Rückkehr einer Legende Der italienischer Winzer und Geschichten-Liebhaber Piero Pavone will der Welt einen legendären Wein aus der Antike schenken


07.07.2020
Sieben Millionen Pflanzenstecker und 20 Tonnen Kunststoff eingespart toom geht neue Wege in der Kunststoffvermeidung


Neuer Standard: "Wirtschaft der Liebe" "Economy of Love" ist ein multidimensionaler Standard für eine ganzheitlich nachhaltige Entwicklung.


06.07.2020
"Agrarökologie statt Agrarkapitalismus" Söders großen Worten müssen große Taten folgen

Sozial-ökologische Wende - JETZT Thomas Beyer, AWO-Landesvorsitzender der bayerischen Arbeiterwohlfahrt und Richard Merg-ner, Landesvorsitzender des BUND Naturschutz in Bayern, haben gemeinsames Positionspapier vorgestellt

Nachhaltigkeitsagenda zum verbindlichen Leitprinzip machen Die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Umsetzung der globalen Nachhaltigkeitsziele (SDGs) ist enorm

Glückwünsche zum 85. Geburtstag des Dalai Lama: Wir vergessen Tibet nicht

Kinder und Jugendliche haben zu viel PFAS im Blut 21 Prozent der Proben über HBM-I-Wert für PFOA - UBA arbeitet an EU-weiter Beschränkung der Stoffgruppe

05.07.2020
Wahlrechtsreform seit Jahren überfällig, Bundestag mittlerweile größer als EU-Parlament ÖDP NRW zur Wahlrechtsreform

  neue Partner
 
 

 
An unhandled exception occurred at 0x4BED8402 : EACCESSVIOLATION : Access violation 0x4BED8402 An unhandled exception occurred at 0x0045635E : EACCESSVIOLATION : Access violation 0x0045635E 0x0049468C