Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Datenschutzerklärung
 








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Umwelt & Naturschutz alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  ECO-News Deutschland, D-81371 München
Rubrik:Umwelt & Naturschutz    Datum: 01.10.2019
Neuer Podcast: "King Kong Klima" gibt konkrete Klimatipps für den Alltag
Boris Demrovski und Christian Noll berichten über ihre Erfahrungen im Alltag und Beruf
Mit dem Podcast "King Kong Klima" gibt es seit diesem Sommer einen unterhaltsamen Audioguide durch den Ökodschungel. Umweltverträglich Reisen, klimafreundlich Kochen und Essen oder grüne Geldanlage sind ebenso Themen wie die Jugendbewegung "Fridays for Future". Dabei geht es alles andere als bierernst zu. Denn alles richtig zu machen sei eigentlich unmöglich, sagen die Macher Boris Demrovski und Christian Noll. "Auch für Schlechtmenschen" lautet deshalb die Devise des Podcasts, in dem die beiden über ihre Erfahrungen im Alltag und Beruf berichten. Auf den Streaming-Portalen Spotify, iTunes und Google Podcast sowie auf der Webseite www.kingkongklima.de sind bereits sechs Folgen von King Kong Klima als Stream und Download erhältlich.

Podcast statt Buch - und jede Menge Klimaschutz-Besserwisser
Boris Demrovski (40) und Christian Noll (39) haben sich beruflich wie privat seit vielen Jahren der Rettung des Weltklimas verschrieben und bereits 2009 gemeinsam ein Klimakochbuch herausgegeben. "Es wäre einfach unverschämt, die vielen Tricks und Kniffe für uns zu behalten. Statt darüber ein weiteres Buch zu schreiben, scheint uns ein Podcast dafür zeitgemäßer", so Noll. "Und natürlich ist niemand - auch nicht wir - Experte oder Expertin für alles. Ist die essbare Eiswaffel ökologischer als ein Wegwegwerfbecher? Wollen Reisebüros überhaupt nachhaltige Reisen verkaufen? Und sind bei Fridays for Future wirklich so viele Spaßbremsen? Um das herauszufinden, rufen wir in den Folgen auch mal Menschen an, die es noch besser wissen als wir", ergänzt Demrovski.

Im Podcast sind die beiden Wahl-Berliner längst nicht immer einer Meinung. Während der eine über das Zerlegen eines selbstaufgezogenen Huhns elaboriert, tut dies der andere über vegane Mousse au Chocolat. Während der eine die gute alte Genossenschaft hochleben lässt, schwebt der andere durch die unendlichen Weiten des Anlageuniversums grüner Investments.

Boris Demrovski, gebürtiger und bekennender Unterfranke, ist seit vielen Jahren in der Umweltszene aktiv: In jüngeren Jahren als Castor-Blockierer im Gleisbett leitet er heute von Berlin aus Verbraucherkampagnen für die gemeinnützige Beratungsgesellschaft co2online.

Christian Noll, sowohl privat bekennender "Ökonerd" als auch "Pantoffelaktivist" mit Wurzeln in Solingen, ist im Hauptberuf Mitinitiatior und geschäftsführender Vorstand der Deutschen Unternehmensinitivative Energieeffizienz e. V. ( DENEFF ).

Über King Kong Klima
Konkrete Klimatipps und Wege aus dem Ökodschungel - auch für Schlechtmenschen. Wir können nicht alles richtig machen, aber vieles besser! Wie das geht, erzählen Boris Demrovski und Christian Noll. Boris als alter Castor-Blockierer und Kampagnenmacher, Christian als Mit-Initiator der Deutschen Unternehmensinitiative Energieeffizienz (DENEFF) und bekennender Umweltnerd. Beide haben 2009 das Klimakochbuch mit herausgegeben und knuspern bis heute daran, die besten Rezepte für Klimaschutz im Alltag zu sammeln und zu verfeinern.

Bei King Kong Klima lüften sie die letzten Geheimnisse des Ökodschungels und kämpfen sich für euch durch das Dickicht aus Labels, Herausforderungen und Vorurteilen. Klar ist: Den absolut klimaneutralen Lebensstil für Großstadtprimaten gibt es nicht. Und die Politik ist gefragt, nachhaltiges Verhalten zu ermöglichen und zu belohnen. Anfangen können wir trotzdem schon!

Diskussion

  Login



 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

21.10.2019
"Bundesregierung verschleppt den Bienenschutz" Aurelia-Vorstand Thomas Radetzki mahnt vor Bundestagsausschuss mangelhafte Risikoprüfungen bei Pflanzenschutzmitteln an

Müde Mütter, kiebige Kinder Umfrage: 80 Prozent der Frauen sehen geplante Abschaffung der Zeitumstellung positiv

Gefährlicher Modetrend "Frei von"-Lebensmittel nur für wenige Menschen empfehlenswert

URANAtlas: Daten und Fakten über den Rohstoff des Atomzeitalters Das neue Grundlagenwerk für den Bildungsbereich


Gesamtgesellschaftlicher Diskurs für eine zukunftsfähige Landwirtschaft Organisatoren von "Land schafft Verbindung" erweisen ihrem Stand einen Bärendienst

Schutz der biologischen Vielfalt im Zulassungsverfahren in großer Gefahr Obergerichtliche Überprüfung von Urteilen zu Pestiziden dringend nötig

ForestFinance veröffentlicht Kundenmagazin "ForestFinest" "Mit Wald ans rettende Ufer"


20.10.2019
Kein neuer Straßenbau durch den Ebersberger Forst! Bis zum 11.11.2019 können noch Einwendungen im Planfeststellungsverfahren abgegeben werden

18.10.2019
Wichtig für den Kampf gegen den Klimawandel Bürger*innen wollen mehr Erneuerbare Energien

  neue Partner
 
REWE Group
toom Baumarkt GmbH