Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Storytelling statt PowerPoint European Business & Biodiversity Campaign  








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Büro & Unternehmen alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  ECO-News Deutschland, D-81371 München
Rubrik:Büro & Unternehmen    Datum: 14.03.2016
Erspart nicht nur Zeit: Die Gebäudereinigung von Profis machen lassen
So können Sie als Unternehmer auf die eigentlichen Kernaufgaben des Geschäfts konzentrieren.
Große Flächen, Fensterfronten und Außenbereiche großer und kleiner Unternehmen müssen hin und wieder gereinigt werden. Schlieren an Fenstern, Befall mit Moos auf dem Parkplatzpflaster oder auch Moos-Befall an Gebäudewänden kommen vor, sind in der Regel auch alljährlich vorhanden und sollten so schnell wie möglich beseitigt werden. Ansonsten ist die Verschmutzung der genannten Flächen nach kurzer Zeit wieder vorhanden und das ganze Reinigungsprozedere beginnt von vorne.

Erfahrene Reinigungsteams verfügen über das notwendige Know-how und die richtige Ausrüstung, die zur perfekten Reinigung des Parketts notwendig sind. Foto: jarmoluk, Pixabay
Das Gleiche gilt auch für Büroinnenräume und Flure. Auch diese müssen regelmäßig gereinigt werden, vor allem direkt am und rund um die Arbeitsplätze der Mitarbeiter. Die zeitaufwändige Reinigung kann und sollte durchaus von professionellen Reinigungsfirmen übernommen werden. Aus ökonomischer Sicht kann man so als Unternehmer eine Menge Zeit sparen und sich auf die eigentlichen Kernaufgaben des Geschäfts konzentrieren.

Büroflächen von Profis reinigen lassen
Riesige Büroflächen müssen nicht vom Unternehmen selbst gereinigt werden. Erfahrene Reinigungsteams verfügen über das notwendige Know-how, Professionalität, langjährige Erfahrung und die richtige und wichtige Ausrüstung, die zur perfekten Reinigung von Räumen, Arbeitsplätzen und Fluren der jeweiligen Büroetagen benötigt wird. Die jeweiligen Aufgaben werden von den unterschiedlichen Reinigungsfirmen vor Beginn einer regelmäßigen Zusammenarbeit aufgelistet und vor Ort in Augenschein genommen, sodass eine realistische Einschätzung der anfallenden Arbeiten erfolgen kann . Eventuelle Änderungen oder auch Ergänzungen der Arbeitsaufträge und des Arbeitsaufwandes können ohne Probleme hinzugefügt und abgesprochen werden. Büroräume, Flure und gesamte Treppenhäuser, die in der Regel sehr groß und unterschiedlich strukturiert sein können, sind für große und erfahrene Reinigungsunternehmen kein Problem mehr und sind in kurzer Zeit gereinigt sowie auf Hochglanz poliert.

Das Preisleistungsverhältnis sollte gründlich geprüft werden
Preis und Leistung sind wesentliche Faktoren im Sektor der Gebäudereinigung, in dem es einen hart umkämpften Markt gibt . Denn wenn der Kunde nicht zufrieden ist, sucht er sich einen anderen Anbieter, der die Arbeiten vielleicht sorgfältiger oder zufriedener im Sinne des Kunden erledigt. Langfristig Denken ist also grundsätzlich gerade in dieser Branche und diesem Segment ein großes Thema. Die Servicedienstleistungen sind demnach auch meistens in sehr gut auf den Kunden abgestimmte Preispakete mit gesonderten und ausgegliederten Angeboten deklariert.

Das sollte ein gutes Reinigungsunternehmen mitbringen:
  • Geschultes und professionelles Personal.
  • Seriöses Auftreten.
  • Der Reinigungsservice sollte das Reinigen von Büroräumen inklusive aller Flure der jeweiligen Etagen, von großen und hohen Fensterfronten bis hin zu Treppenhäusern anbieten.
  • Kostenvoranschlag nach Besichtigung der Örtlichkeit mit genauen Angeboten für die jeweilige Tätigkeit.
Die Reinigung von Profis machen zu lassen, ist grundsätzlich eine sehr gute Sache, da sich in dieser wichtigen Zeitspanne der Reinigung auch andere Dinge erledigen lassen, ohne dass man als Auftraggeber selbst etwas mit diesen lästigen Arbeiten zu tun hätte. Für große Unternehmen lohnt sich das Engagieren auswärtiger Firmen zur Reinigung auf jeden Fall. In kleineren Firmen ist das Ganze wiederum von den genauen Rahmenbedingungen abhängig und bedarf einer sorgfältigen Prüfung.

Diskussion

  Login


Anzeige
www.ECO-World.de

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

25.08.2016
STADTLANDBIO 2017: Kongress diskutiert die Rolle der Kommunen für die Zukunft des Ökolandbaus Nächster Termin steht: 16. und 17. Februar 2017 | Kongress für Kommunen parallel zur BIOFACH


Discounter Aldi - einfaches Beispiel für Kundenorientierung im Einzelhandel Mit einer kleinen Maßnahme in der Kundenwahrnehmung viel erreichen


23.08.2016
Großdemonstrationen am 17. September in sieben Städten Mit sieben parallelen Großdemonstrationen will ein breites gesellschaftliches Bündnis den immer lauter werdenden Protest gegen die umstrittenen Handelsabkommen CETA und TTIP am 17. September bundesweit auf die Straße bringen.


Widerstand gegen TTIP und CETA: Leuchtturm zivilgesellschaftlicher Demokratie Die Menschen wollen nicht länger eine ungezügelte Globalisierung akzeptieren, die nur wenigen nutzt. Sie kämpfen darum, das Primat der Politik zurückzugewinnen.

Nicht auf die Größe kommt es an. So können Firmen nachhaltig erfolgreich sein! 7 Tage CSR vom Kleinsten gibt Anregungen für ein besseres Wirtschaften.


Nudging im Supermarkt - Kundenwahrnehmung im Einzelhandel Wie durch kleine Maßnahmen die Kundenorientierung optimiert werden kann


WWF, CDP und Ecofys starten offenen Scope 3 Good Practice Wettbewerb Ab heute sind Unternehmen aufgerufen, Beispiele für die "Gute Praxis des unternehmerischen Klimamanagements entlang der Wertschöpfungskette" einzureichen.


ÖDP fordert effektives Bekämpfen moderner Sklaverei Behrendt (ÖDP): "Beweispflicht umkehren!"


Bio ist nicht gleich Bio VERBRAUCHER INITIATIVE über unterschiedliche Biolabel


  neue Partner