Zurück zur ECO-World Startseite

Haftungsausschluss
Impressum
Storytelling statt PowerPoint European Business & Biodiversity Campaign  








  Forum
 
 
HOME | Top-Nachrichten | Gesundheit & Wellness alle Nachrichten
 Hier finden Sie laufend aktuelle Nachrichten aus dem Themenbereich Ökologie.
Stichwort    Art 
Hilfe   neue Suche  alle Pressestellen anzeigen 
Wenn Sie Meldungen zu einem bestimmten Thema suchen, steht Ihnen die Navigation links zur Verfügung. - Mit ECO-News, dem Presseverteiler der ECO-World sind Sie immer auf dem Laufenden.

 ECO-News - die grüne Presseagentur
Presse-Stelle:  Mankau Verlag GmbH, D-82413 Murnau a. Staffelsee
Rubrik:Gesundheit & Wellness    Datum: 21.01.2016
Achtsamkeit - Leitsystem für das Leben
Der Kompakt-Ratgeber "Achtsamkeit für jeden Tag" stellt praxisnahe Übungen und Rituale zur bewussten Lebensgestaltung vor
Die Beschäftigung mit der Achtsamkeit hat eine lange Tradition, die auf die Begegnung östlicher und westlicher Weisheitslehren zurückweist. Sie steht für den bewussten Umgang mit den Herausforderungen des Lebens und will - wie ein Musikinstrument oder eine Sportart - täglich mit Leib und Seele geübt werden.

Seinen Platz im Leben finden und einnehmen

Die Wörter "achtsam" oder "Achtsamkeit" werden in der Alltagssprache heutzutage eher selten gebraucht. Dennoch gibt es genügend kritische Situationen im Alltag, in denen es achtsam zu sein gilt, auch wenn der Begriff selbst nicht auftaucht: kurzfristig, wenn sekundenschnell und geistesgegenwärtig schwierige Entscheidungen zu treffen sind, oder langfristig in Zeiten des Übergangs oder Umbruchs im Lebenslauf.

Der Theologe Dr. Norbert Weidinger hat gemeinsam mit seiner Frau, der Pädagogin und Therapeutin Gertrud Weidingera, zahlreiche Bücher zu liturgischer Bildung und dem Umgang mit Zeichen, Symbolen und Ritualen in Alltag und Unterricht veröffentlicht. In ihrem gemeinsamen Kompakt-Ratgeber "Achtsamkeit für jeden Tag" regen sie an, Achtsamkeit neu zu entdecken als "Leitsystem", das dabei hilft, sich selbst, seinen Platz im Leben und sein inneres Gleichgewicht zu finden, sowie als eine Art "Frühwarnsystem", das aufrüttelt aus sinnlos gewordenen Gewohnheiten, aus Hast oder Überlastung.

Bedeutung der Achtsamkeit

Um die Bedeutungsnuancen der Achtsamkeit zu erfassen, ist es sinnvoll, sich ihr über Begriffe in unserem alltäglichen Sprachgebrauch anzunähern. Zu diesen gehören etwa die Eigenschaftswörter aufmerksam, wertschätzend, ehrfürchtig, umsichtig und bewusst - aber auch Tätigkeitswörter wie wahrnehmen, erspüren, konzentrieren und fokussieren. Wer diese Wörter gebraucht, grenzt sich ab von der Un-Achtsamkeit und Un-Aufmerksamkeit ebenso wie von der Zerstreutheit, geistigen Abwesenheit oder Gleichgültigkeit, die alles unüberlegt und als selbstverständlich hinnimmt. Er plädiert für einen zarten, beherzten und bewussten Umgang mit den Herausforderungen des Lebens, die sich jedem tagtäglich als Stolpersteine in den Weg legen, aber auch den Weg in die Zukunft weisen.

Psychologen und Psychotherapeuten entdeckten Anfang der 1970er-Jahre die Achtsamkeit (mindfulness) als Schlüsselbegriff im Zusammenhang mit der Erforschung und der Therapie von Stress und seinen Folgen. Demnach sei Achtsamkeit die "Bewusstheit, die entsteht, indem wir im gegenwärtigen Moment absichtlich und ohne zu urteilen aufmerksam sind."

Achtsamkeit im Alltag

Gerade im Chaos des Alltags ist es wichtig, achtsam mit sich selbst umzugehen. Da ist es notwendig, aus dem Hamsterrad wenigstens für eine kurze Zeit auszusteigen, den Trott zu unterbrechen und aufzutanken. Zum Erreichen der Achtsamkeit werden Atemübungen, Sitz- oder Schreite-Meditationen und andere Rituale empfohlen, wie sie im buddhistischen Mönchtum seit 2.500 Jahren beheimatet sind. Die Wurzeln für die Entdeckung der Achtsamkeit liegen also in der Begegnung des Westens mit weisen Männern und Frauen des Ostens, die aus dem Geist des Hinduismus und Buddhismus leben.

Auch wenn die Achtsamkeit ihre historischen Wurzeln in der Weisheit der Völker und der Religionen hat, lässt sie sich als Prinzip einer offenen, aufgeschlossenen Lebensgestaltung ohne feste Anbindung an eine Religion verwirklichen, so auch aus einer rein humanistischen Überzeugung. "Leben braucht Achtsamkeit. Sie weckt das Innerste des Menschen, verstört, drängt auf Klärung, fragt nach Alternativen und setzt Handlungsimpulse", fassen die Autoren das Anliegen ihres Buches zusammen.

Buchtipp:
Gertrud und Dr. Norbert Weidinger: Achtsamkeit für jeden Tag. Kompakt-Ratgeber. Übungen und Rituale zur bewussten Lebensgestaltung; Mankau Verlag, 1. Aufl. November 2015, Klappenbroschur, 11,5 x 16,5 cm, durchg. farbig, 127 Seiten, 7,99 Euro (D) / 8,20 Euro (A), ISBN 978-3-86374-261-4.

Link-Empfehlungen:

> Mehr zum Buch "Achtsamkeit für jeden Tag"
> Leseprobe im PDF-Format
> Mehr über Dr. Norbert Weidinger
> Mehr über Gertrud Weidinger
> Internetforum mit den Autoren Gertrud und Dr. Norbert Weidinger


Diskussion

  Login


Anzeige
www.ECO-World.de

 
 
  Aktuelle News
  RSS-Feed einrichten
Keine Meldung mehr verpassen

25.08.2016
STADTLANDBIO 2017: Kongress diskutiert die Rolle der Kommunen für die Zukunft des Ökolandbaus Nächster Termin steht: 16. und 17. Februar 2017 | Kongress für Kommunen parallel zur BIOFACH


Discounter Aldi - einfaches Beispiel für Kundenorientierung im Einzelhandel Mit einer kleinen Maßnahme in der Kundenwahrnehmung viel erreichen


23.08.2016
Großdemonstrationen am 17. September in sieben Städten Mit sieben parallelen Großdemonstrationen will ein breites gesellschaftliches Bündnis den immer lauter werdenden Protest gegen die umstrittenen Handelsabkommen CETA und TTIP am 17. September bundesweit auf die Straße bringen.


Widerstand gegen TTIP und CETA: Leuchtturm zivilgesellschaftlicher Demokratie Die Menschen wollen nicht länger eine ungezügelte Globalisierung akzeptieren, die nur wenigen nutzt. Sie kämpfen darum, das Primat der Politik zurückzugewinnen.

Nicht auf die Größe kommt es an. So können Firmen nachhaltig erfolgreich sein! 7 Tage CSR vom Kleinsten gibt Anregungen für ein besseres Wirtschaften.


Nudging im Supermarkt - Kundenwahrnehmung im Einzelhandel Wie durch kleine Maßnahmen die Kundenorientierung optimiert werden kann


WWF, CDP und Ecofys starten offenen Scope 3 Good Practice Wettbewerb Ab heute sind Unternehmen aufgerufen, Beispiele für die "Gute Praxis des unternehmerischen Klimamanagements entlang der Wertschöpfungskette" einzureichen.


ÖDP fordert effektives Bekämpfen moderner Sklaverei Behrendt (ÖDP): "Beweispflicht umkehren!"


Bio ist nicht gleich Bio VERBRAUCHER INITIATIVE über unterschiedliche Biolabel


  neue Partner